Sidebar anzeigen

1.081: „Schlingking greift an! Der große Z-Attacken-Kampf!!“

S22 EP48 SM140

Originaltitel:
アクジキング襲来!Zワザ大決戦!!
Akujikingu shūrai! Z Waza daisakusen!!
„Schlingking greift an! Der große Z-Attacken-Kampf!!

Japan
USA
Deutschland unbekannt

Zusammenfassung

Ash hat im Finale gegen seinen Rivalen Gladio in einem hart umgekämpften Match die Alola-Pokémon-Liga gewonnen. Gerade als er vom als Mask Royale verkleideten Professor Kukui bei der Siegesfeier seine Trophäe erhält, öffnet sich eine Ultrapforte, aus der ein Schlingking auftaucht und mitten auf dem Kampffeld des Stadions landet.
Ash und Professor Kukui als Mask Royale gegen davon aus, dass es sich um das Schlingking handele, gegen das Ash bereits mit Dia und dessen Zeraora zusammen in einer Parallelwelt gekämpft hat. Samantha, Pia und Professor Burnett leiten sofort die notwendigen Schritte ein, um das Stadion zu evakuieren, während Ash, seine Freunde, Tali, Gladio und die Inselkönigin sowie die Inselkönige sich Mask Royale anschließen, um das Schlingking und dessen Zerstörungswut abzulenken.
Zum Erstaunen aller taucht plötzlich Team Rocket in ihrem neuen Kosturso-Roboter auf, um seinen Plan, alle anwesenden Pokémon zu stehlen, umzusetzen. Doch Schlingking macht mit diesem kurzen Prozess, ehe das echte Kosturso auftaucht, um Team Rocket zu befreien und Schlingking daran zu hindern, diese mitsamt ihrem Roboter zu fressen.
Ash berichtet seinen Mitstreitern von Schlingkings Schwachpunkt: dem zweiten Gesicht über seinem gewaltigen Mund.

Während die Trainer-Gruppe nun dabei hilft, die Zuschauer auf die Schiffe zu evakuieren, registrieren Samantha, Pia, Professor Burnett und Fabian eine zweite sich öffnende Ultrapforte, aus der unmittelbar darauf ein weiteres, diesmal Schillerndes Schlingking auftaucht, dem sich Gladio, Kiawe und Tali gegenüberstellen.
Gerade als die ersten Schiffe ablegen wollen, öffnet sich eine dritte Ultrapforte am Hafen, aus der noch ein Schillerndes Schlingking auftaucht und diese daran hindert, auszulaufen. Gemeinsam mit Mask Royale will sich Ash um dieses kümmern.

Derweil ringt Kosturso weiterhin mit dem ersten Schlingking. Als ihm dabei sein Junges Velursi vom Rücken fällt und Kosturso dieses beschützen will, gerät es in große Bedrängnis und muss zahlreiche Schläge der Ultrabestie einstecken, bis Team Rocket in deren Roboter eingreift, sich Schlingking in den Weg stellt, Kosturso und Verlursi schnappt und anschließend, umgekehrt als sonst üblich, mit diesen flieht.
Mayla, Hapu'u, Hala und Yasu stellen sich nun mit ihrem Pokémon dem Schlingking in den Weg.

Zur gleichen Zeit kämpfen auch Gladio, Kiawe und Tali gegen das zweite der drei Schlingking und versuchen, dessen zweites Gesicht zu attackieren, was jedoch nicht so gut gelingt, da sich Schlingking mit seinen Armen wehrt. Als die drei feststellen, dass die Ultrapforte, aus der die Ultrabestie aufgetaucht ist, kleiner wird und sich allmählich wieder schließt, entwickeln sie den Plan, dieses mit Hilfe von Wolwerocks Z-Attacke in die Ultrapforte zurückzuschleudern. Doch soweit kommen sie gar nicht, denn mit einer Attacke wirft Schlingking die drei Trainer und deren Pokémon um, sodass Maho, Tracy und Chrys ihnen zur Hilfe eilen und sie vor Schlingking retten müssen.

Auch die Inselkönigin sowie die drei Inselkönige tun sich schwer und ihnen gelingt es trotz zahlreicher Treffer nicht, die Ultrabestie zurück in die Ultrapforte zu befördern. Auf einmal tauchen Kapu-Riki, Kapu-Fala, Kapu-Toro und Kapu-Kime auf, um diese im Kampf gegen Schlingking zu unterstützen. Sie schaffen es, Schlingking abzulenken und aufzuhalten, sodass die Trainer mit Hilfe ihrer Pokémon und deren Z-Attacken dieses vollends schwächen und zurück in die Ultrapforte befördern können.

Die Gruppe um Chrys, Gladio, Kiawe, Maho, Tali und Tracy verfolgt denselben Plan und ihnen gelingt es ebenso, das Schlingking mit Hilfe der Z-Attacken ihrer Pokémon in dessen Ultradimension zurückzuschicken.

Nun verbleibt nur noch das dritte Schlingking am Hafen, das Ash und Mask Royale bekämpfen. Um Schlingking abzulenken, schickt Mask Royale Lucario gegen dieses in den Kämpf. Unterdessen gelingt es Pikachu, Schlingking unter einem Elektronetz gefangen zu nehmen. Mit Lucarios Drachenpuls schaffen sie es anschließend beinahe, das Schlingking zurück in die Ultrapforte zu befördern, jedoch ist diese mittlerweile zu klein geworden. Die Ultrabestie kann sich so befreien und Lucario besiegen. Ash und Mask Royale müssen anschließend mit ansehen, wie sich die Ultrapforte vollends schließt, wodurch scheinbar alle Chancen, Schlingking zurückschicken zu können, hinüber sind. Doch plötzlich tut sich ein Riss am Himmel auf und eine weitere Ultrapforte öffnet sich, aus der ein Agoyon erscheint. Ash bemerkt zu seiner großen Freude schnell, dass es sich dabei um sein einst freigelassenes Venicro handelt, das sich inzwischen weiterentwickelt und Donnerblitz erlernt hat. Mit dieser Attacke gelingt es Agoyon, Schlingking erst einmal abzuwehren. Gemeinsam mit Ash und Pikachu setzen auch Mask Royale und Agoyon die Z-Attacke Gigavolt-Funkensalve ein, womit es ihnen gelingt, das Schillernde Schlingking durch die Ultrapforte zurück in die Ultradimension zu schicken.

Die Kraft der mächtigen Z-Attacke hat dazu geführt, dass Mask Royales Maske von dessen Gesicht gerissen worden ist, was dieser zuerst gar nicht bemerkt. Gerade als er sich umdrehen will, um sich bei Ash zu bedanken, erkennt dieser Professor Kukui und Ash wird klar, wer sich hinter Mask Royale verbirgt.

Pokémon in dieser Folge

Personen in dieser Folge

Ash, Chrys, Delia Ketchum, Dia, Fabian, Gladio, Hala, Hapu'u, James, Jessie, Kiawe, Lilly, Maho, Mayla, Pia, Professor Burnett, Professor Eich, Professor Kukui, Tali, Tracy, Yasu, Zuschauer und andere Trainer

Screenshots

! Ein Klick auf einen Screenshot zeigt diesen in voller Größe!