Sidebar anzeigen

Pokémon Sonne und Mond: Komplettlösung Teil 14

Copyright

Die folgende Komplettlösung zu Pokémon Sonne und Mond wurde von Akatsuki exklusiv für www.Bisafans.de erstellt und darf ohne vorheriger Genehmigung nicht kopiert oder in irgendeiner Art und Weise andersweitig vervielfacht oder verbreitet werden (für den privaten nicht-kommerziellen Gebrauch darf man sich natürlich alles ausdrucken oder am PC speichern). Es gelten die Copyrightangaben im Impressum von Bisafans.de!

Kampf in der Pokémon-Liga

Mount Lanakila

An Mount Lanakila angekommen ist es nun eure Aufgabe zunächst den Berg vor euch zu bezwingen und anschließend in die Poké-Liga einzutreten. Lauft hierfür zunächst zu dem Aufzug vor euch, der euch auf eine höhere Ebene des Berges bringt.

Gladio fährt auf der Plattform nach unten und fordert euch schließlich zu einem Kampf heraus, um eure Stärke zu prüfen.

Team Skull Gladio

Team Skull Gladio
Gladio

Pokémon Typ Level
 Iksbat giftflug 52
 Amigento normal 53
 Snibunna unlichteis 52
 Lucario kampfstahl 52

 Amigento besitzt den Typen Feuer, wenn ihr  Bauz als Starter gewählt habt.
 Amigento besitzt den Typen Wasser, wenn ihr  Flamiau als Starter gewählt habt.
 Amigento besitzt den Typen Pflanze, wenn ihr  Robball als Starter gewählt habt.

Er schenkt euch als Belohnung für euren Sieg schließlich ein Top-Elixier, was Lilly ihn gegeben hat. Er verabschiedet sich schließlich von euch. Nehmt im Anschluss den Aufzug auf die nächste Ebene, lauft dort nach rechts und schnappt euch das Fluchtseil rechts unten im ersten Teil des Grases. Haltet euch weiter rechts und betretet die nächste Ebene durch den Ausgang.

Lauft dann weiter nach oben und sammelt am linken Gang die TM13 Eisstrahl ein. Lauft ein Stück zurück und haltet euch rechts, um in einer Sackgasse ein Glacium Z finden zu können.

Geht anschließend weiter den Weg nach oben links entlang und sammelt auf dem Weg dorthin Top-Genesung ein. Lauft anschließend nach oben und kommt dort in ein neues Gebiet. Dort findet ihr eine Stelle hohes Gras, in welchem ihr ein Top-Beleber findet. Lauft auf den Aufzug vor euch und heilt eure Pokémon in dem Pokémon-Center, welches vor euch liegt.

Geht anschließend nach oben und trefft dort auf Tali, der euch inzwischen eingeholt hat. Er fordert euch, genau wie Gladio, zu einem Kampf heraus, um euch für die Liga vorzubereiten.

Pokémon-Trainer Tali

Tali
Tali

Pokémon Typ Level
 Alola-Raichu elektro 53
 Koalelu normal 53
 Flamara feuer 53
 Primarene wasserfee 54
Pokémon Typ Level
 Alola-Raichu elektro 53
 Koalelu normal 53
 Aquana wasser 53
 Silvarro pflanzegeist 54
Pokémon Typ Level
 Alola-Raichu elektro 53
 Koalelu normal 53
 Folipurba pflanze 53
 Fuegro feuerunlicht 54

Tali besitzt  Primarene und  Flamara, wenn ihr  Bauz als Starter gewählt habt.
Tali besitzt  Fuegro und  Folipurba, wenn ihr  Robball als Starter gewählt habt.
Tali besitzt  Silvarro und  Aquana, wenn ihr  Flamiau als Starter gewählt habt.

Habt ihr Tali bezwingen können, schenkt er euch als Belohnung 3 Top-Beleber, damit ihr mit diesen die Poké-Liga bezwingen könnt. Lauft anschließend nach oben in Richtung der Liga und trefft dort auf Professor Kukui, der euch fröhlich begrüßt.

In der Pokémon-Liga angekommen ist es nun eure Aufgabe zunächst gegen vier Top 4-Mitglieder zu kämpfen und anschließend gegen den Champ der Region. Fordert also in beliebiger Reihenfolge die Top 4-Mitglieder heraus, die sich in ihren Räumen befinden.

Hala

Hala
Hala

Pokémon Typ Level
 Hariyama kampf 54
 Rasaff kampf 54
 Krawell kampfeis 55
 Quappo wasserkampf 54
 Kosturso normalkampf 54

Seitdem ihr das letzte Mal gegen Hala gekämpft habt, hat er sein Pokémon-Team sehr erweitert. Er nutzt jedoch trotzdem noch Pokémon, die vom Typ Kampf sind. Nutzt für seine Pokémon also Flug und Psychoattacken. Auch Attacken vom Typen Fee können besonders viel Schaden an seinen Pokémon anrichten.

Mayla

Mayla
Mayla

Pokémon Typ Level
 Relicanth wassergestein 54
 Voluminas gesteinstahl 54
 Wolwerock Nachtform gestein 55
 Alola-Geowaz GesteinElektro 54
 Rocara gesteinfee 54

Mayla besitzt Pokémon, die alle eine besondere Schwäche teilen: Mit Wasser- und Boden-Attacken könnt ihr ihrem Team viel Schaden zufühen. Auch Kampf-Attacken können, besonders bei Voluminas, sehr hilfreich sein.

Lola

Lola
Lola

Pokémon Typ Level
 Zobiris unlichtgeist 54
 Drifzepeli geistflug 54
 Colossand geistboden 55
 Frosdedje eisgeist 54
 Moruda geistpflanze 54

Lolas Pokémon sind hauptsächlich vom Typ Geist, sodass ihr Team schnell mit ein paar Unlicht oder Geist-Attacken ausgeschaltet werden kann.

Kahili

Kahili
Kahili

Pokémon Typ Level
 Panzaeron stahlflug 54
 Flamenco Choreogel flugfeuer 54
 Tukanon normalflug 55
 Iksbat giftflug 54
 Grypheldis unlichtflug 54

Kahili besitzt hauptsächlich Vogel-Pokémon, die besonders gegen Elektro-Attacken anfällig sind. Nutzt diese Information für euch und greift sie mit einem Elektro-Pokémon an, um ihr Team zu besiegen.

Habt ihr dies geschafft öffnet sich ein Portal in der Mitte der Liga, welches euch zum letzten, 5. Kampf führt. Eure Aufgabe ist es nun Professor Kukui zu besiegen, nachdem ihr euch kurz auf den Thron auf dem Gipfel des Berges gesetzt habt.

Professor Kukui

Kukui
Professor Kukui

Pokémon Typ Level
 Silvarro pflanzegeist 58
 Primarene wasserfee 58
 Fuegro feuerunlicht 58
 Wolwerock gestein 57
 Washakwil normalflug 56
 Relaxo normal 56
 Alola-Vulnona EisFee 56
 Magnezone elektrostahl 56

Kukuis Pokémon-Team ist eines der stärkeren Teams, da er sehr ausgeglichene Pokémon besitzt. Zudem besitzt Kukui ein  Silvarro, wenn ihr  Robball gewählt habt, ein  Primarene, wenn ihr  Flamiau gewählt habt und ein  Fuegro, wenn ihr  Bauz gewählt habt. Somit löst sich auch die Frage auf, wieso Tali das Pokémon besaß, welches im Typennachteil zu euch steht. Nutzt die Schwächen der jeweiligen Pokémon aus, um sein Team zu besiegen und versucht euer team im Kampf wiederzubeleben oder zu heilen, wenn es einmal knapp werden sollte. Ihr solltet versuchen mindestens 5 Level über den Pokémon von Kukui zu sein, um keine probleme zu bekommen.

Habt ihr Kukui besiegt, gratuliert er euch und geht zusammen mit euch nach Lili’i zurück, wo ihr eine große Feier abhaltet, die euch als ersten Champ von Alola feiert. Anschließend trefft ihr Lilly, die euch bittet noch einmal zur Hängebrücke zu gehen, um dort Kapu-Riki zu treffen. Stimmt ihr zu und folgt ihr zur Hängebrücke.

Zusammen mit Lilly geht ihr in die Ruine von Kapu-Riki und kämpft gegen das Pokémon, oder fangt es. Nach dem Kampf schenkt das Pokémon euch den Z-Kristall Kapium Z, mit dessen Hilfe die Z-Attacken von sllen Kapus der Region eingesetzt werden können.

Lauft anschließend zum Dorf und dem fest zurück, um noch lange weiter zu feiern. Am nächsten Tag findet ihr euch, wie zu Anfang des Spieles, zusammen mit eurer Mutter auf der Terrasse wieder. Es klingelt an der Tür – geht dorthin, um die Tür zu öffnen. Tali stürmt schließlich hinein und bittet euch schnell mit ihm mit zu kommen. Folgt ihm also, um Lilly, die mit dem Schiff nach Kanto reisen will, zu verabschieden. Sie schenkt euch als Abschiedsgeschenk eine Poképuppe und verlässt schließlich die Alola-Region mit einem großen Schiff.

Nach dem Abspann des Spieles erhaltet ihr von Tali das Fuegronium Z und das Primarenium Z geschenkt.

Mit diesem traurigen Abschied endet die Geschichte des Spieles in der Alola-Region. Doch natürlich ist noch nicht alles entdeckt. Was ihr noch so in Alola machen könnt erfahrt ihr auf unseren Informationsseiten zu Pokémon Sonne und Pokémon Mond!

Items auf dieser Route

  • 1x Fluchtseil Fluchtseil (Neben dem ersten Grasstück rechts)
  • TM13 Eisstrahl (Linke Sackgasse)
  • 1x Glacium Z Glacium Z (Rechte Sackgasse in der Kurve)
  • 1x Top-Genesung Top-Genesung (Oben mittig)
  • 1x Top-Beleber Top-Beleber (Links neben der Grasstelle am Ende des Berges)
  • 3x Top-Beleber Top-Beleber (Von Tali)
  • 1x Kapium Z Kapium Z (Von Kapu-Riki)
  • 1x Fuegronium Z Fuegronium Z (Von Tali, wenn  Bauz oder  Robball als Starter gewählt wurden)
  • 1x Primarenium Z Primarenium Z (Von Tali, wenn  Bauz oder  Flamiau als Starter gewählt wurden)
  • 1x Silvarronium Z Silvarronium Z (Von Tali, wenn  Flamiau oder  Robball als Starter gewählt wurden)