Sidebar anzeigen

Egotrip

Me First (en) - さきどり (jap)

Effekt

Falls der Anwender vor dem Gegner agiert, benutzt er die Attacke, die der Gegner gewählt hat, und führt sie mit 1,5-facher Stärke aus. Falls der Gegner nach dem Anwender die Aufladerunde einer Attacke wie Hyperstahl absitzen würde, führt der Anwender von Egotrip diese Attacke regulär aus. Attacken wie Wutanfall werden dabei regulär für mehrere Runden ausgeführt. Agiert der Gegner vor dem Anwender oder benutzt er eine Statusattacke, eine Attacke mit erhöhter Priorität, oder Power-Punch, schlägt Egotrip fehl.

Als Z-Angriff

Egotrip erhält beim Einsatz als Z-Attacke (dafür ist das Tragen eines Normium Z Normium Z nötig) folgende zusätzliche Effekte: Erhöht die Initiative des Anwenders um zwei Stufen.

Allgemeine Informationen
Typ
normal
Kategorie
Stärke
-
Genauigkeit
-%
AP
20
Priorität
0
Reichweite
Trifft einen benachbarten Gegner
Kontakt
Nein
TM
-
Attackenlehrer
Keine

Erlernbarkeit durch Levelaufstieg

Folgende Pokémon erlernen Egotrip durch das Erreichen eines bestimmten Levels. Wenn die Attacke auf einem niedrigeren Level erlernbar ist, als das, auf dem man das betreffende Pokémon erhalten kann, kann sie nur mit Hilfe des Attackenhelfers beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch TM/VM

Egotrip kann in dieser Generation nicht durch eine TM oder VM beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch Zucht

Folgende Pokémon erlernen Egotrip durch Zucht mit anderen Pokémon (kompatible Zuchteltern findest du in den jeweiligen Pokédexeinträgen).

Effekt

Falls der Anwender vor dem Gegner agiert, benutzt er die Attacke, die der Gegner gewählt hat, und führt sie mit 1,5-facher Stärke aus. Falls der Gegner nach dem Anwender die Aufladerunde einer Attacke wie Hyperstahl absitzen würde, führt der Anwender von Egotrip diese Attacke regulär aus. Attacken wie Wutanfall werden dabei regulär für mehrere Runden ausgeführt. Agiert der Gegner vor dem Anwender oder benutzt er eine Statusattacke, eine Attacke mit erhöhter Priorität, oder Power-Punch, schlägt Egotrip fehl.

Allgemeine Informationen
Typ
normal
Kategorie
Stärke
-
Genauigkeit
-%
AP
20
Priorität
0
Reichweite
Trifft einen benachbarten Gegner
Kontakt
Nein
TM
-
Attackenlehrer
Keine

Erlernbarkeit durch Levelaufstieg

Folgende Pokémon erlernen Egotrip durch das Erreichen eines bestimmten Levels. Wenn die Attacke auf einem niedrigeren Level erlernbar ist, als das, auf dem man das betreffende Pokémon erhalten kann, kann sie nur mit Hilfe des Attackenhelfers beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch TM/VM

Egotrip kann in dieser Generation nicht durch eine TM oder VM beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch Zucht

Folgende Pokémon erlernen Egotrip durch Zucht mit anderen Pokémon (kompatible Zuchteltern findest du in den jeweiligen Pokédexeinträgen).

Effekt

Falls der Anwender vor dem Gegner agiert, benutzt er die Attacke, die der Gegner gewählt hat, und führt sie mit 1,5-facher Stärke aus. Falls der Gegner nach dem Anwender die Aufladerunde einer Attacke wie Hyperstahl absitzen würde, führt der Anwender von Egotrip diese Attacke regulär aus. Attacken wie Wutanfall werden dabei regulär für mehrere Runden ausgeführt. Agiert der Gegner vor dem Anwender oder benutzt er eine Statusattacke, eine Attacke mit erhöhter Priorität, oder Power-Punch, schlägt Egotrip fehl.

Außerhalb des Kampfes

Allgemeine Informationen
Typ
normal
Kategorie
Stärke
1
Genauigkeit
-%
AP
20
Priorität
0
Reichweite
Trifft einen benachbarten Gegner
Kontakt
Nein
TM
-
Attackenlehrer
Keine

Erlernbarkeit durch Levelaufstieg

Folgende Pokémon erlernen Egotrip durch das Erreichen eines bestimmten Levels. Wenn die Attacke auf einem niedrigeren Level erlernbar ist, als das, auf dem man das betreffende Pokémon erhalten kann, kann sie nur mit Hilfe des Attackenhelfers beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch TM/VM

Egotrip kann in dieser Generation nicht durch eine TM oder VM beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch Zucht

Folgende Pokémon erlernen Egotrip durch Zucht mit anderen Pokémon (kompatible Zuchteltern findest du in den jeweiligen Pokédexeinträgen).

Effekt

Falls der Anwender vor dem Gegner agiert, benutzt er die Attacke, die der Gegner gewählt hat, und führt sie mit 1,5-facher Stärke aus. Falls der Gegner nach dem Anwender die Aufladerunde einer Attacke wie Hyperstahl absitzen würde, führt der Anwender von Egotrip diese Attacke regulär aus. Attacken wie Wutanfall werden dabei regulär für mehrere Runden ausgeführt. Agiert der Gegner vor dem Anwender oder benutzt er eine Statusattacke, eine Attacke mit erhöhter Priorität, oder Power-Punch, schlägt Egotrip fehl.

Außerhalb des Kampfes

Allgemeine Informationen
Typ
normal
Kategorie
Stärke
-
Genauigkeit
-%
AP
20
Priorität
0
Reichweite
Trifft einen benachbarten Gegner
Kontakt
Nein
TM
-
Attackenlehrer
Keine

Erlernbarkeit durch Levelaufstieg

Folgende Pokémon erlernen Egotrip durch das Erreichen eines bestimmten Levels. Wenn die Attacke auf einem niedrigeren Level erlernbar ist, als das, auf dem man das betreffende Pokémon erhalten kann, kann sie nur mit Hilfe des Attackenhelfers beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch TM/VM

Egotrip kann in dieser Generation nicht durch eine TM oder VM beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch Zucht

Folgende Pokémon erlernen Egotrip durch Zucht mit anderen Pokémon (kompatible Zuchteltern findest du in den jeweiligen Pokédexeinträgen).