Sidebar anzeigen

Pokémon Sonne und Mond: Komplettlösung Teil 4

Copyright

Die folgende Komplettlösung zu Pokémon Sonne und Mond wurde von Akatsuki exklusiv für www.Bisafans.de erstellt und darf ohne vorheriger Genehmigung nicht kopiert oder in irgendeiner Art und Weise andersweitig vervielfacht oder verbreitet werden (für den privaten nicht-kommerziellen Gebrauch darf man sich natürlich alles ausdrucken oder am PC speichern). Es gelten die Copyrightangaben im Impressum von Bisafans.de!

Erste Schritte auf Akala

Kantai City

In Akala angekommen ist die erste Stadt die ihr betreten könnt Kantai City. Der Schutzpatron der Insel ist Kapu-Riki, wie euch Lilly erzählt, wenn ihr die später vor der Boutique trefft. Sie weist euch darauf hin, dass Cosmog gerne zu den Ruinen möchte und fragt, ob ihr sie begleiten könnt. Sie geht schließlich schon etwas vor und wartet im Hotel von Kantai auf euch.

Sprecht die Frau in Weiß kurz unter der Boutique an, um von ihr ein Sonderbonbon Sonderbonbon geschenkt zu bekommen. Geht weiter den Weg entlang und bei der kleinen Kreuzung nach oben, um schließlich auf Dexio und Sina zu treffen, die sich die Insel näher ansehen wollen. Sina möchte euch schließlich zu einem Kampf herausfordern. Nehmt das Angebot an und kämpft gegen sie.

Trainer auf dieser Route

Pokémon-Trainer Sina
 Botogel (Lv. 15)
 Glaziola (Lv. 16)

Habt ihr Sina erfolgreich besieht, werden eure Pokémon wieder geheilt und ihr bekommt von Dexio einen Zygarde-Würfel geschenkt. Mit diesem Würfel kann man Zellen von Zygarde sammeln – näheres erklärt euch Dexio jedoch nicht, sondern verschiebt dies auf einen späteren Zeitpunkt. Sie verabschieden sich anschließend von euch.

Geht nun in das Hotel in dem Lilly auf euch wartet und geht im Eingangsbereich nach links oben, um eine Zygarde-Zelle zu finden. Geht anschließend ganz nach rechts und sprecht mit Lilly. Diese erzählt euch, dass sie auf Team Skull getroffen ist und einen Umweg machen musste, weshalb sie etwas zu spät kam. Geht anschließend wieder aus dem Hotel heraus und verlasst die Stadt in Richtung der Route 4.

Items auf dieser Route

  • 1x Sonderbonbon Sonderbonbon (Frau in weiß nahe der Boutique)

Route 4

Haltet euch auf Route 4 zunächst am unteren Rand und geht durch das Gras, um rechts in einer kleinen Einbuchtung das Item Superball Superball finden zu können. Geht anschließend nach oben und in den kleinen Gang, der nach rechts geht. Am Ende des Weges findet ihr einen Stein, den ihr anklicken könnt. Hinter ihm verbirgt sich ein Minipilz Minipilz.

Geht weiter den Hügel hinauf und sammelt eine Zygarde-Zelle auf dem Abhang ein. Geht anschließend nach links, um dort das Item Beleber Beleber aufheben zu können. Geht nun den Hügel weiter hinauf und springt dann von dem Hügel hinunter, um einen Zitterorb zu finden. Folgt weiter dem Weg bis zu der kleinen Kreuzung und geht zunächst nach unten, um dort hinter dem Gras eine Kraftwurzel Kraftwurzel aufheben zu können. Geht dann nach oben nach Ohana.

Trainer auf dieser Route

Zwillinge Franzi und Lea
 Driftlon (Lv. 14)
Pokémon-Züchterin Manuela
 Mampfaxo (Lv. 13)
 Kindwurm (Lv. 14)
Pokémon-Züchter Guido
 Rattfratz (Lv. 14)
Trainerhoffnungen Nicole und Silao
 Wommel (Lv. 14)

Pokémon auf dieser Route

Screenshot Gras:
 Alola-Rattfratz nachts (11-14)
 Pummeluff (11-14)
 Evoli (11-14)
 Fluffeluff (11-14)
 Psiana tagsüber (11-14)
 Nachtara nachts (11-14)
 Yorkleff (11-14)
 Peppeck (11-14)
 Mangunior tagsüber (11-14)
 Mabula (11-14)
 Krabbox (11-14)
 Pampuli (11-14)

Items auf dieser Route

  • 1 x Superball Superball (rechts unten)
  • 1 x Minipilz Minipilz (Stein rechts im Gang)
  • 1 x Beleber Beleber (ganz links)
  • 1 x Kraftwurzel Kraftwurzel (bei der Kreuzung unten)

Ohana

In Ohana angekommen werdet ihr von Tali begrüßt. Dieser fordert euch erneut zu einem Kampf heraus, um zu prüfen wer von euch der stärkere ist. Nehmt die Herausforderung an und stellt seuch seinem Team.

Pokémon-Trainer Tali

Tali
Tali

Pokémon Typ Level
 Pikachu elektro 16
 Arboretoss pflanzeflug 17
 Miezunder feuer 17
 Marikeck wasser 17

Tali besitzt  Marikeck, wenn  Bauz aus Starter gewählt wurde.
Tali besitzt  Arboretoss, wenn  Flamiau gewählt wurde.
Tali besitzt  Miezunder, wenn  Robball gewählt wurde.

Tali besitzt nach wie vor lediglich seine beiden Pokémon  Pikachu und sein Partner-pokémon, das er von Anfang an besaß. Es sollte daher ein Leichtes sein ihn erneut zu besiegen, da seine Pokémon nur ein höheres Level haben, als vorher. Achtet beim Kämpfen darauf, die Schwächen der Gegnerpokémon auszunutzen und bei einer Paralyse den Para-Heiler Para-Heiler zu benutzen.

Besiegt Tali, um von ihm das Item Angriffplus Angriffplus geschenkt zu bekommen. Lauft nun weiter zur Ohana-Farm, die man erreicht sobald man die Stadt durch den oberen Ausgang verlässt.

Items auf dieser Route

  • 1 x Angriffplus Angriffplus (von Tali)

Ohana-Farm

Auf der Ohana-Farm angekommen, könnt ihr dem geradlinigen Weg folgen, bis ihr auf den Besitzer der Farm trefft. Dieser lädt euch ein mit ihm mitzukommen, da ihn gerade ein Captain besucht hat. Ihr trefft schließlich auf Maho, die sich mit ein paar Miltanks auf der Farm unterhält. Sie schenkt euch ein Update für den Pokémobil-Funk: von nun an könnt ihr auch mit Bissbark zusammen durch Alola reisen. Der Bissbark-Detektor nimmt hierbei eine ganz besondere Rolle ein, da man mit ihm sonst unsichtbare Items erschnüffeln kann.

Benutzt den Bissbark-Detekor, um am Zaun ein Tafelwasser Tafelwasser zu finden. Des Weiteren könnt ihr rechts neben dem Futtertrog einmal Kuhmuh-Milch Kuhmuh-Milch aufheben.

Verlasst nun das Gelände der Farm und erkundet die Route etwas indem ihr nach unten lauft und euch links haltet. Ihr findet dort das Item Äther Äther. Haltet euch anschließend weiter links und sammelt eine Zygarde-Zelle ein, die ihr rechts in einer Ecke vom Zaun findet.

Lauft weiter die Route entlang und betretet den Pokémon-Hort. Sprecht mit der linken Person dort, um das TM10 Kraftreserve zu erhalten und mit der Besitzerin, um ein Ei geschenkt zu bekommen, aus dem später ein Evoli schlüpfen wird.

Verlasst den Hort wieder, haltet euch zunächst rechts und geht durch die Grasfläche nach unten, um einen Heilball Heilball aufheben zu können. Lauft anschließend den Weg nach oben und geht hinter das rote Auto - dort findet ihr ein Münzamulett Münzamulett. Verlasst die Route schließlich durch den oberen Ausgang.

Trainer auf dieser Route

Dame Claire
 Rocara (Lv. 15)
Pokémon-Züchter Laurent
 Pampuli (Lv. 15)
Pokémon-Züchterin Matea
 Yorkleff (Lv. 14)
 Fukano (Lv. 15)
Gentleman Kunze
 Zobiris (Lv. 15)

Pokémon auf dieser Route

Screenshot Gras:
 Tauros (12-15)
 Miltank (12-15)
 Yorkleff (12-15)
 Pampuli (12-15)

Items auf dieser Route

  • 1 x Tafelwasser Tafelwasser (links am Zaun)
  • 1 x Kuhmuh-Milch Kuhmuh-Milch (neben dem Futtertrog)
  • 1 x Äther Äther (unten mittig)
  • TM10 Kraftreserve (links im Pokémon-Hort)
  • 1 x Heilball Heilball (rechts hinter der Grasfläche)
  • 1 x Münzamulett Münzamulett (hinter dem roten Auto)
  • 1 x Ovaler Stein Ovaler Stein (unter dem Pokémon-Hort zwischen dem Zaun)

Route 5

Haltet euch auf Route 5 zunächst rechts und schnappt euch den Pokéball, der das Item Supertrank Supertrank enthält. Geht anschließend durch das Gras und nutzt den Bissbark-Detektor, um das Item Sternenstück Sternenstück zu finden.

Geht dann die linke Abzweigung der Route entlang, um dort auf Tali zu treffen, der kurz zuvor einen Kampf verloren hat. Sein Gegner, der sich als Gladio von Team Skull vorstellt, fordert schließlich auch euch zu einem Kampf heraus.

Team Skull Gladio

Gladio
Gladio

Pokémon Typ Level
 Zubat giftflug 17
 Typ:Null normal 18

Gladio besitzt neben seinem ersten eingesetzten Pokémon  Zubat auch das Pokémon  Typ:Null, welches euch bisher nicht begegnet ist. Typ:Null greift im Kampf gegen euch hauptsächlich mit der Attacke Tackle an, sodass ihr nicht großartig auf sehr effektive Attacken Acht geben müsst. Da das Pokémon jedoch ein recht hohes Level hat, macht es trotzdem einigen Schaden. Sollten die KP einmal in den roten Bereich fallen, scheut euch nicht einen Trank zu nutzen, da ihr sonst einen ziemlich langen Weg von Ohana nach Gladio noch einmal laufen müsstet.

Habt ihr Gladio erfolgreich besiegt, tauchen auf einmal zwei Team Skull Rüpel auf, die euch ebenfalls herausfordern wollen. Gladio aber verhindert dies, da er die Stärke von Tali und euch anerkennt. Tali schenkt euch im Anschluss drei Beleber Beleber und verabschiedet sich von euch.

Haltet euch zunächst links und hebt die drei Fragiabeeren unter der Palme auf und nehmt die TM57 Ladestrahl. Lauft dann zum Pokémon-Center, um eure Pokémon zu heilen und redet mit dem Angler rechts, um das Item Angriffplus Angriffplus geschenkt zu bekommen. Begebt euch dann aus dem Center heraus und lauft nach links zum Plätscherhügel.

Trainer auf dieser Route

Zwillinge Franzi und Lea
 Wonneira (Lv. 15)
 Fluffeluff (Lv. 15)
Pokémon-Züchterin Manuela
 Bubungus (Lv. 15)
 Ledyba (Lv. 16)
Pokémon-Züchter Guido
 Paras (Lv. 15)
 Webarak (Lv. 16)
Trainerhoffnungen Nicole und Silao
 Geronimatz (Lv. 17)
 Skallyk (Lv. 17)

Pokémon auf dieser Route

Screenshot Gras:
 Raupy (18-21)
 Safcon (18-21)
 Smettbo (18-21)
 Alola-Digda (18-21)
 Mobai (18-21)
 Trompeck (18-21)
 Mabula (18-21)
 Krabbox (18-21)
 Imantis (18-21)

Items auf dieser Route

  • 1 x Supertrank Supertrank (rechts)
  • 1 x Sternenstück Sternenstück (rechts hinter dem Gras)
  • 3 x Beleber Beleber (von Tali)
  • 3 x Fragiabeere Fragiabeere (links unter der Palme)
  • 1 x Angriffplus Angriffplus (rechts im Pokémon-Center)
  • 1 x Ladestrahl (mitte der Route)

Plätscherhügel

Am Plätscherhügel angekommen wartet Tracy bereits auf euch, die um eure Hilfe bittet. Folgt ihr über die Brücke, schnappt euch das Item Netzball Netzball unten hinter der Brücke und folgt dem Weg weiter bis zu einem kleinen See. Ihr trefft dort wieder auf Tracy, die euch bittet der Frage auf den Grund zu gehen, wieso ein großer Wasserwirbel in der Mitte des Sees ist. Hierfür wird euer PokéMobil-Funk geupdatet, sodass ihr nun Lapras herbeirufen könnt. Mit ihm ist es euch erlaubt über Wasser zu schwimmen.

Schnappt euch zuerst das Item X-Spezial X-Spezial links oben und schwimmt anschließend zu der Wasserstelle. Sobald ihr euch dem Wasserstrudel nähert, seht ihr wie sich einige Pokémon Unterwasser aus dem Staub machen. Eines jedoch bleibt dort und ihr könnt gegen es Kämpfen: Lusardin.

Habt ihr es besiegt, verschwindet das Plätschern im Wasser, jedoch tauscht es an einer anderen Stelle wieder auf. Schwimmt also zunächst nach links unten, um euch das Item Beleber Beleber zu schnappen und folgt dem Weg, auf dem ihr euch nun befindet. Ihr trefft Tracy erneut an einer Wasserstelle wieder. Sie bittet euch erneut den Wasserwirbel aufzuheben. Auch dieses Mal verbirgt sich wieder ein Lusardin. Ein weiteres Mal wiederholt sich die Prozedur: folgt Tracy dem Weg entlang, bis ihr euch im Herrscherbereich des Plätscherhügels befindet.

Sprecht Tracy an, um die zweite Prüfung von euch zu beginnen. Die Prüfung dieses Mal ist der Herrscher der Meere zu besiegen. Geht also zu dem Wasserwirbel in der dritten Wasserfläche und trefft dort auf Lusardin in seiner Schwarmform.

Herrscher-Pokémon auf Plätscherhügel

Herrscher

Besonderheit Verteidigung
Typ wasser
Quereinsteiger:  Mamolida
 Lusardin
Level 20

Quereinsteiger-Pokémon

Mamolida

 Mamolida
Typ wasser
Level 18

Lusardin

 Lusardin
Typ wasser
Level 18

Besiegt das Pokémon, um die Prüfung erfolgreich zu bestehen. Tracy schenkt euch schließlich als Belohnung für das erfolgreiche Abschließen ihrer Prüfung ein Aquium Z Aquium Z sowie eine Angel Angel. Des Weiteren erhaltet ihr außerdem 10 Tauchball Tauchball geschenkt. Trace fragt euch am Ende, ob sie euch zum Pokémon-Center zurückbringen soll - nehmt ihr Angebot an, um schnell zurück auf Route 5 zu gelangen.

Trainer auf dieser Route

Angler Lono
 Schmerbe (Lv. 16)
 Goldini (Lv. 17)
Angler Jaden
 Quapsel (Lv. 17)
Backpackerin Annika
 Dartiri (Lv. 17)
Angler Martin
 Karpador (Lv. 16)
 Karpador (Lv. 17)

Pokémon auf dieser Route

Screenshot Gras:
 Paras tagsüber (14-17)
 Enton (14-17)
 Quapsel (14-17)
 Wingull (14-17)
 Gehweiher nachts (14-17)
 Yorkleff (14-17)
 Araqua tagsüber (14-17)
 Bubungus nachts (14-17)
Surfer Surfer:
 Enton nachts (Lv. 14-17)
 Quapsel nachts (Lv. 14-17)
 Gehweiher nachts (Lv. 14-17)
Screenshot Angel:
 Goldini nachts (Lv. 10-15)
 Karpador nachts (Lv. 10-15)
 Barschwa nachts (Lv. 10-15)

Items auf dieser Route

  • 1 x Netzball Netzball (hinter der Brücke)
  • 1 x X-Spezial X-Spezial (Links oben beim See)
  • 1 x Beleber Beleber (links unten hinter dem See)
  • 1 x Aquium Z Aquium Z (von Tracy)
  • 1 x Angel Angel (von Tracy)
  • 10 x Tauchball Tauchball (von Tracy)