Sidebar anzeigen

1.073: „Überwältige Silvarro!“

S22 EP40 SM132

Originaltitel:
ジュナイパーを攻略せよ!
Junaiper o Kōryaku seyo!
„Überwältige Silvarro!

Japan
USA unbekannt
Deutschland unbekannt

Zusammenfassung

Das Viertelfinale der Alola-Pokémon-Liga steht auf dem Programm. In diesem müssen Gladio und James, Ash und Tali, Kiawe und Chrys sowie Tracy und Bromley jeweils gegeneinander um den Einzug ins Halbfinale antreten.

Ash ist, früh geweckt durch das überaus motivierte Bauz, zusammen mit Pikachu und diesem bereits fleißig am Trainieren für den anstehenden Kampf gegen Tali und dessen Silvarro. Kurz darauf stoßen die anderen Schüler zu ihm. Er erzählt ihnen von seinem Plan, Bauz in den Kampf gegen Talis Silvarro zu schicken. Seine Freunde aber sind skeptisch und ratten ihm eher zum Einsatz von Miezunder. Doch Ash lässt sich nicht von seiner Idee abbringen, mit seinem sehr motivierten Bauz anzutreten.
Da Ashs Kampf erst der zweite Kampf des Tages ist, beschließt dieser, das Training mit Bauz fortzusetzen, während sich die anderen Schüler auf den Weg machen, um den ersten Kampf zwischen Tali und James im Stadion zu verfolgen.

James steht innerhalb des Team Rocket gehörig unter Druck, nachdem er im Achtelfinale gegen deren gemeinsame Absprache Jessie aus dem Turnier geworfen hat. Um seine Chancen zu erhöhen, überlässt ihm Jessie den Z-Ring des Team Rocket, damit James diesen für eine Z-Attacke zusammen mit seinem Garstella im Kampf gegen Gladio verwenden kann. In diesem bekommt es James' Garstella mit Gladios Wolwerock zu tun (Nachtform).

Unterdessen ist Ashs Bauz erschöpft vom Training. Um im Kampf gegen Silvarro überraschen und bestehen zu können, ist Ashs Zielsetzung, dass Bauz eine Attacke erlernt. Er hat aber zuerst keinen Plan, wie das gelingen soll, als plötzlich einige Peppeck, ein Trompeck sowie ein Tukanon angeflogen kommen. Dabei handelt es sich um die Gruppe, der Bauz zuvor angehört hatte, ehe er sich Ash angeschlossen hat. Diese wurden durch ein Wingull über den Verlauf der Pokémon-Liga und den anstehenden Kampf von Bauz informiert und will ihrem alten Freund nun helfen.
Bauz berichtet seinen Freunden nochmals von seiner Situation und auch seinem Wunsch, gerne so stark wie Silvarro zu sein, worauf das Trompeck und das Tukanon ihm die Attacke Daunenreigen vorführen, mit der es gegnerische Attacken schwächen kann. Die Peppeck und das Trompeck ziehen wieder davon und Bauz macht sich mit der Hilfe von Ash und Tukanon daran, die Attacke zu erlernen.

Im Kampf gegen Gladios Wolwerock ist das Garstella von James derweil hoffnungslos unterlegen. Um noch eine Chance zu haben, entschließt sich James dazu, gemeinsam mit Garstella ihre Z-Attacke einzusetzen. Doch auch Gladio und Wolwerock setzen ihre Z-Attacke ein und können so Garstellas Z-Angriff neutralisieren. Mit einem Steinkante-Angriff kann Wolwerock Garstella dann besiegen.
Während sich die Schüler als Zuschauer über Gladios Sieg freuen, dabei aber schon auf Ash warten, dessen Kampf als nächstes folgen soll, werden James und dessen Garstella entgegen seiner Erwartungen mit aufmunternden Worten von Jessie und Mauzi empfangen.

Bauz mag die Attacke Daunenreigen im Training mit Tukanon noch nicht so recht gelingen. Als der Rotom-Dex wieder dazustößt und Ash vom Sieg Gladios sowie dem gleich anstehenden Beginn seines Kampfes berichtet, ist Eile geboten. Plötzlich tauchen die Peppeck und das Trompeck wieder aus der Luft auf und bringen Bauz eine Kapuze, die der von Silvarro nachempfunden ist. In dieser Montur macht sich Bauz selbstbewusst gemeinsam mit Ash und Pikachu sowie den Flug-Pokémon auf zum Stadion.

Dort treffen sie vor dem Kampf in der Kabine noch auf Tali und dessen Silvarro. Dieser kündigt gegenüber Ash an, dass er den Kampf unbedingt gewinnen und stärker als sein Grovater Hala werden wolle.

Mit etwas Verzögerung, aber gerade noch rechtzeitig erreichen die beiden das Kampffeld und der Kampf kann beginnen.
Nachdem Silvarro gleich zu Beginn Bauz' Attacke abwehren kann, entschließt sich Ash früh dazu, mit Bauz zusammen dessen Z-Attacke Brillante Blütenpracht einzusetzen. Talis Silvarro gelingt es jedoch problemlos, der Z-Attacke auszuweichen. Mit der Schattenfessel-Attacke kann Silvarro dann Bauz festsetzen, ehe dieses und Tali wiederum gemeinsam ihre Z-Attacke Schatten-Pfeilregen einsetzen. Doch Bauz kann dem Angriff geschickt zur Überraschung aller ausweichen, indem es einfach aus seinem Kostüm schlüpft, sodass der Kampf für beide Seiten unbeschadet weitergehen kann.

Pokémon in dieser Folge

Personen in dieser Folge

Ash, Chrys, Fabian, Gladio, Hala, Hapu'u, James, Jessie, Kiawe, Lilly, Maho, Mayla, Pia, Professor Burnett, Professor Kukui, Tali, Tracy, Turniersprecher, Yasu, Zuschauer

Screenshots

! Ein Klick auf einen Screenshot zeigt diesen in voller Größe!