Sidebar anzeigen

Arenen & Arenaleiter in Pokémon Schwert und Schild

Arena

Um am Ende des Spieles den Champ der Region beim Champ-Cup herausfordern zu können, müssen zunächst alle Arenaorden im Rahmen der sogenannten Arena-Challenge gesammelt werden. Diese erhält man nach dem erfolgreichen Besiegen von Arenaleitern in verschiedenen Städten. Während der Arena-Challenge trägt eure Spielfigur eine besondere Uniform mit einer bis zu dreistelligen Rückennummer, die ihr euch selbst aussuchen könnt. Dies erinnert genauso an den in England, worauf die Galar-Region beruht, beliebten Fußball, wie auch die Arenen selbst, die im Stile großer Fußballstadien gestaltet wurden.

Für die Arena-Challenge qualifiziert sind nur Trainer, die ein Empfehlungsschreiben von bestimmten wichtigen Personen wie Arenaleitern vorweisen können. In Pokémon Schwert und Schild erhalten der Spieler und sein Rivale zu Beginn des Spiels ein solches Empfehlungsschreiben vom amtierenden Champ Delion und können daraufhin ihr Abenteuer beginnen.

Eine Übersicht zum Champ-Cup im Anschluss an die Arena-Challenge findet ihr hier.

Eine Besonderheit in Pokémon Schwert und Schild ist, dass sich die Editionen in zwei Arenen unterscheiden.
In Arenen der Galar-Region setzen die Arenaleiter Dynamax-Pokémon oder sogar Gigadynamax-Pokémon ein, worauf ihr euch einstellen solltet. Im Folgenden findet ihr eine Liste aller Arena-Leiter und deren eingesetzter Pokémon, damit euch keine bösen Überraschungen erwarten.
Editionsexklusive Arenen sind entsprechend kennzeichnet, je nachdem, ob sie nur in Pokémon Schwert (SW), Pokémon Schild (SH) oder beiden Editionen (SWSH) vorkommen. Eine Übersicht der jeweiligen Arena-Trainer findet ihr in unserem Routendex im Eintrag der jeweiligen Stadt unter „Trainer“. Wir haben die entsprechende Stadt auch direkt in der jeweiligen Übersicht einer Arena für euch verlinkt.

1. Arena: Pflanzen-Arena (Turffield) SWSH

Yarro Pflanzen-Arena

Arenaleiter: Yarro

Yarro ist einer der Arenaleiter der Galar-Region. Er hat ein großes Herz und ist bei den Trainern seiner Arena sehr beliebt. Sein Leitsatz lautet, jeden seiner Kämpfe zu genießen, und er hat sich auf Pflanzen-Pokémon spezialisiert, die durch ihr Durchhaltevermögen punkten.

Stadt: Turffield

Editionen: SWSH

Typ: pflanze Pflanze

Mission:
Yarros Mission ist es, 20 Wolly in die Heumauer zu rollen und sie so zum Einsturz zu bringen. Schafft ihr das drei Mal, dürft ihr weiter und gegen Yarro kämpfen.

Team:

Belohnung: TM10 Zauberblatt

2. Arena: Wasser-Arena (Keelton) SWSH

Kate Wasser-Arena

Arenaleiter: Kate

Kate ist eine Expertin in Sachen Wasser-Pokémon und gehört zu den Arenaleitern, die du auf deinem Abenteuer besiegen musst. Hinter ihrer ruhigen und gefassten Fassade verbergen sich ein starker Kampfgeist und eine unbezwingbare Willenskraft. Mit ihren mächtigen Wasser-Attacken überwältigt sie jeden ihrer Gegner.

Stadt: Keelton

Editionen: SWSH

Typ: wasser Wasser

Mission:
In dieser Arena-Mission müsst ihr mithilfe von Ventilen die richtigen Wasserleitungen blockieren, um so den Weg zu Kate freizuräumen. Dreht zuerst am roten Ventil rechts, lauft nach rechts und dreht das gelbe Ventil, dann wieder ein rotes Ventil, dann nach oben und das gelbe Ventil. Lauft weiter über die freigemachten Flächen, dreht das rote Ventil, dann wieder das nächste freigeschaltene gelbe Ventil unten links. Geht dann nach oben, dreht das rote Ventil links und anschließend das blaue Ventil, um durch die Mitte hindurch zu laufen und die Arena-Mission erfolgreich gemeistert zu haben.

Team:

Belohnung: TM36 Whirlpool

3. Arena: Feuer-Arena (Engine City) SWSH

Kabu Feuer-Arena

Arenaleiter: Kabu

Kabu ist der Leiter einer prestigeträchtigen Pokémon-Arena, die ihren Ursprung in den frühen Jahren der Pokémon-Liga von Galar hat. Obwohl er seinen Posten als Arenaleiter einst abtreten musste, hat er ihn sich vor einigen Jahren ehrenhaft zurückerkämpft. Kabu ist ein Trainer, der vor Lebenserfahrung nur so strotzt. Als unverbesserlicher Optimist gibt er zusammen mit seinen Feuer-Pokémon in jedem Kampf alles, um siegreich hervorzugehen.

Stadt: Engine City

Editionen: SWSH

Typ: feuer Feuer

Mission:
Ihr müsst eine Fang & Kampf-Mission gegen verschiedene Arenatrainer absolvieren, die euch behindern. Ihr müsst versuchen, die auf dem Feld vorzufindenden Feuer-Pokémon entweder zu fangen oder zu besiegen. Die Arenatrainer behindern euch dabei und greifen nebenbei an. Wenn ihr 5 Punkte erreicht, habt ihr die Mission bestanden. Die 5 Punkte erlangt ihr aber nur, wenn ihr mindestens 2 der 3 wilden Pokémon fangt. Habt ihr die Mindestpunktzahl erreicht, könnt ihr zum Kampffeld und gegen Kabu kämpfen.

Team:

Belohnung: TM38 Irrlicht

4. Arena: Kampf-Arena (Passbeck) SW

Saida Kampf-Arena

Arenaleiter: Saida

Saida ist ein Wunderkind des Galar-Karate und darum bemüht, die jahrhundertealten Traditionen und Techniken dieser Kampfkunst am Leben zu erhalten. Außerdem ist sie eine Expertin für Pokémon vom Typ Kampf! Sie ist für ihr stoisches Auftreten bekannt und lässt selten ihre Emotionen nach außen dringen. Ihr Kampfstil scheint stets sehr präzise zu sein, selbst wenn sie in die Ecke gedrängt wird!

Stadt: Passbeck

Editionen: SW (nur Pokémon Schwert)

Typ: kampf Kampf

Mission:
In der Arena-Mission müsst ihr eine Tasse zum anderen Ende fahren. Dabei könnt ihr auf Hindernisse oder andere kleine Wegbeschwerden stoßen, die euch die Aufgabe erschweren. Nach jeder Fahrt trefft ihr auf einen Arenatrainer, die euch vom Voranschreiten aufhalten wollen. Besiegt sie und lenkt die Tasse immer zum anderen Ende, damit ihr Saida herausfordern könnt.

Team:

Belohnung: TM42 Vergeltung

4. Arena: Geist-Arena (Passbeck) SH

Nio Geist-Arena

Arenaleiter: Nio

Nio ist ein talentierter Trainer von Geister-Pokémon, der schon in jungem Alter in die Rolle des Geister-Arenaleiters geschlüpft ist. Er ist extrem schüchtern und ängstlich und versteckt sein Gesicht stets hinter einer Maske, wenn er sich unter Leuten befindet. Nur selten lässt er sich zu öffentlichen Auftritten blicken. Angeblich verbringt er seine Zeit stattdessen in Ruinen oder auf Friedhöfen.

Stadt: Passbeck

Editionen: SH (nur Pokémon Schild)

Typ: geist Geist

Mission:
In der Arena-Mission müsst ihr eine Tasse zum anderen Ende fahren. Dabei könnt ihr auf Hindernisse oder andere kleine Wegbeschwerden stoßen, die euch die Aufgabe erschweren. Nach jeder Fahrt trefft ihr auf einen Arenatrainer, die euch vom Voranschreiten aufhalten wollen. Besiegt sie und lenkt die Tasse immer zum anderen Ende, damit ihr Nio herausfordern könnt.

Team:

Belohnung: TM77 Bürde

5. Arena: Feen-Arena (Fairballey) SWSH

Papella Fee-Arena

Arenaleiter: Papella

Papella ist die älteste Arenaleiterin der Galar-Liga und hält seit 70 Jahren ihren Posten mit der Hilfe ihrer Feen-Pokémon. Von einigen wird sie auch „Zauberin“ genannt, weil sie sich so geschickt durch Kämpfe manövriert, als könne sie das Handeln ihrer Gegner vorhersehen.

Stadt: Fairballey

Editionen: SWSH

Typ: fee Fee

Mission:
In der Arena von Papella müsst ihr vorab einige Fragen beantworten, bevor ihr gegen sie antreten könnt. Dabei werden für jede richtige Antwort eure Statuswerte geboostet und für jede falsche eure Statuswerte gesenkt.

Die Lösung der Fragen lautet:

  • 1. Frage: Kennst du die Schwachstelle von Feen-Pokémon?
    • Lösung: Stahl, Gift, es gibt keine falsche Antwort.
    • Bonus: Erhöhung von Angriff und Spezial-Angriff
  • 2. Frage: Wie hieß der Arenatrainer, gegen den du als erstes gekämpft hast?
    • Lösung: Susanne, falsche Antwort: Susanna.
    • Bonus: Erhöhung von Initiative
  • 3. Frage: Was esse ich (Papella) morgens zum Frühstück?
    • Lösung: Omelett, falsche Antwort: Curry.
    • Bonus: Erhöhung von Verteidigung und Spezial-Verteidigung

Nach den ersten drei Kämpfen bzw. Fragen habt ihr die Möglichkeit gegen Papella zu kämpfen. Auch hier stellt sie euch wieder einige Fragen, die die Statuswerte entsprechend erhöhen oder senken können. Achtet auf ihre starken Feen-Pokémon, die mit Gift oder Stahl-Attacken gut geschwächt werden.

Die Lösung der Fragen lautet:

  • 1. Frage: Sag mal... kennst du meinen Spitznamen?
    • Lösung: Zauberin, falsche Antwort: Hexe.
    • Bonus: Boost von Initiative
  • 2. Frage: Was ist meine Lieblingsfarbe?
    • Lösung: Lila, falsche Antwort: Pink.
    • Bonus: Boost von Verteidigung und Spezial-Verteidigung
  • 3. Frage: Nun denn... wie alt bin ich?
    • Lösung: 16, falsche Antwort: 88 (88 ist zwar richtig, jedoch nicht sehr charmant, weshalb es falsch ist)
    • Bonus: Boost von Angriff und Spezial-Angriff

Team:

Belohnung: TM87 Diebeskuss

6. Arena: Gestein-Arena (Circhester) SW

Mac Gestein-Arena

Arenaleiter: Mac

Mac ist der Arenaleiter einer aufstrebenden Arena, die seit ihrer Gründung viel Ruhm eingeheimst hat. Der Aufstieg in die Oberliga hat dieser Arena den Ruf als ernstzunehmender Underdog eingebracht. Der immerzu fleißige Mac hat durch seine Mutter Mel die bestmögliche Erziehung genossen. Aber seine Faszination für Gesteins-Pokémon hat dazu geführt, dass er sich an einer anderen Arena ausbilden ließ, um seinem eigenen Weg folgen zu können.

Stadt: Circhester

Editionen: SW (nur Pokémon Schwert)

Typ: gestein Gestein

Mission:
Für die Arena-Mission erhaltet ihr ein Fallgruben-Detektor, den ihr zum Aufspüren von Fallen benutzen müsst. Ziel ist es auf die sicheren Plattformen zu kommen, ohne in eine Fallgrube gefallen zu sein. Schafft ihr es durch die drei verschiedenen Labyrinthe, könnt ihr Mel zum Kampf herausfordern und gegen seine Gestein-Pokémon antreten.

Team:

Belohnung: TM48 Felsgrab

6. Arena: Eis-Arena (Circhester) SH

Mel Eis-Arena

Arenaleiter: Mel

Mel ist die einzige Arenaleiterin, die noch nie gegen Roy verloren hat, der im Allgemeinen als der stärkste Arenaleiter in der Galar-Liga gehandelt wird. Außerdem ist sie die Mutter von Mac, dem Leiter der Gesteins-Arena. Obwohl sie über ein großes Herz verfügt, liebt sie intensive Kämpfe und nutzt die Schwächen ihrer Gegner mit gnadenloser Zielsicherheit aus.

Stadt: Circhester

Editionen: SH (nur Pokémon Schild)

Typ: eis Eis

Mission:
Für die Arena-Mission erhaltet ihr ein Fallgruben-Detektor, den ihr zum Aufspüren von Fallen benutzen müsst. Ziel ist es auf die sicheren Plattformen zu kommen, ohne in eine Fallgrube gefallen zu sein. Schafft ihr es durch die drei verschiedenen Labyrinthe, könnt ihr Mel zum Kampf herausfordern und gegen ihre Eis-Pokémon antreten.

Team:

Belohnung: TM27 Eissturm

7. Arena: Unlicht-Arena (Spikeford) SWSH

Nezz Unlicht-Arena

Arenaleiter: Nezz

Nezz ist der Leiter einer Arena, die einst zu den Besten gehört haben soll. Er mag etwas durchgeknallt wirken, ist aber ein Trainer, dem seine Heimatstadt und seine Freunde sehr wichtig sind. Nezz liebt seine Arena, die eng mit der zugehörigen Stadt verbunden ist. Zusammen mit seinen Unlicht-Pokémon versucht er verzweifelt, sie zu unterstützen, aber so langsam scheinen ihn die Grenzen seiner eigenen Stärke zu frustrieren.

Stadt: Spikeford

Editionen: SWSH

Typ: unlicht Unlicht

Mission:
Auf dem Weg zu Arenaleiter Nezz müsst ihr es mit einigen Team Yell-Rüpeln aufnehmen und diese besiegen.

Team:

Anmerkung: In dieser Arena kann keine Dynamaximierung eingesetzt werden.

Belohnung: TM85 Standpauke

8. Arena: Drachen-Arena (Claw City) SWSH

Roy Drache-Arena

Arenaleiter: Roy

Es heißt, Roy sei der stärkste Arenaleiter aus der aktuellen Besetzung der Galar-Liga. Außerdem ist er der Rivale von Delion, dem amtierenden Champ. Roy kämpft mit Drachen-Pokémon und unterzieht sie einem rigorosen Training. Aber er nimmt sich auch regelmäßig Zeit, um seinen Hobbys nachzugehen: Mode und die Pflege seiner Online-Präsenz auf sozialen Netzwerken. Dieser junge Mann ist in der Regel freundlich gestimmt und hat immer ein Lächeln auf den Lippen. Wenn man ihm aber im Kampf gegenübersteht, verwandelt er sich in einen erbarmungslosen Gegner.

Stadt: Claw City

Editionen: SWSH

Typ: drache Drache

Mission:
Roys Arena-Mission ist das Austragen von Doppelkämpfen gegen seine selbst trainierten Arenatrainer. Insgesamt 3 müsst ihr besiegen, bevor ihr euch gegen Roy heranwagen könnt.

Team:

Anmerkung: Ihr bestreitet die Arenakämpfe im Doppelkampf. Ihr könnt die Arena nicht bei eurem ersten Besuch in Claw City absolvieren, sondern erst dann, wenn alle anderen sieben Orden gesammelt wurden.

Belohnung: TM99 Breitseite