Sidebar anzeigen

1.050: „Eine Inselkönigin wird geboren! Ashs große Prüfung!!“

S22 EP17 SM109

Originaltitel:
しまクイーン誕生!サトシの大試練!!
Shima Queen Tanjō! Satoshi no Daishiren!!
„Eine Inselkönigin wird geboren! Ashs große Prüfung!!

Japan
USA
Deutschland unbekannt

Zusammenfassung

Am frühen Morgen ist Hapu'u bereits auf ihrem Feld tätig, um Rettich zu ernten, als ihr Pampross sie daran erinnert, sich für die Zeremonie vorzubereiten, bei der sie heute zur neuen Inselkönigin ernannt werden soll.

Kurze Zeit später warten die Schüler bereits in den Ruinen der Heimkehr auf den Beginn von Hapu'us Ernennungs-Zeremonie. Alle sind sehr gespannt auf diesen besonderen Moment. Hapu'u spricht ein Gebet und führt einen Tanz auf, um Kapu-Kime hervorzulocken, das kurz darauf aus dem Wasser steigt und zu Hapu'u fliegt, um sie zur Inselkönigin zu ernennen, ehe es wieder im Wasser verschwindet.

Im Anschluss an die Zeremonie vor den Ruinen lädt sie Ash wie versprochen dazu ein, sich an ihrer Großen Prüfung zu versuchen und gegen sie zu kämpfen. Die Schüler folgen Hapu'u, die sie zu einer Klippe ans Meer führt, Dort sehen sie unter Wasser ein Kampffeld und Hapu'u erklärt, dass dieses bei Ebbe zugänglich sein würde und sie dort dann ihren Eins-gegen-Eins-Kampf im Rahmen der Großen Prüfung abhalten könnten. Ash nimmt ihre Herausforderung an, ehe sie sich auf später verabschiedet und auf ihrem Golgantes verschwindet.

Den Nachmittag verbringen die Schüler und ihre Pokémon spielend am Strand. Chrys und Kiawe tauschen sich darüber aus, welches Pokémon Ash wohl einsetzen könnte, doch als sie ihn danach fragen, hat er den Kampf noch gar nicht im Kopf.

Am Abend ist das Kampffeld durch die Ebbe erreichbar und Ash und Hapu'u stehen sich auf diesem gegenüber. Die anderen Schüler nehmen auf den Zuschauerrängen Platz. Hapu'u ernennt Kiawe zum Schiedsrichter des Kampfes.

Ash entscheidet sich, mit Pikachu die Begegnung zu bestreiten, Hapu'u tritt mit Pampross an. Dieses greift auch gleich mit Pferdestärke an, doch Pikachu, dessen Elektro-Attacken gegen das Boden-Pokémon keine Wirkung hätten, kann Pampross mit einem Ruckzuckhieb aufhalten. Pampross erhält dadurch aufgrund seiner Spezialfähigkeit Zähigkeit eine verbesserte Verteidigung und beginnt rot zu glühen, Ash greift nun erneut mit Ruckzuckhieb an, doch zum einen nimmt Pampross davon keinen Schaden, zum anderen aktiviert Pikachus Attacke erneut Pampross' Fähigkeit. Pampross setzt nun wieder zu einer Pferdestärke-Attacke an, die Pikachu nochmals mit einem Ruckzuckhieb in Kombination mit Eisenschweif kontern will. Doch mit einem Doppelkick kann es Pikachu abwehren und trifft es schwer.

Pikachu kann aber weiterkämpfen. Pampross setzt nun Dampfwalze ein und jagt es damit über das Kampffeld. Pikachu kann mit Hilfe der Steinsäulen am Rande der Arena ausweichen. Ash wirkt ziemlich ratlos, was er Pampross entgegensetzen könnte und Hapu'u setzt mit ihrem Pampross schon zum nächsten Angriff ein: Gemeinsam setzen sie Pampross' Z-Attacke Seismische Eruption ein, wovon Pikachu weit in die Höhe geschleudert wird. Mit Hilfe eines Elektronetzes kann es seinen Sturz jedoch abfedern und landet im Meer.

Ash erinnert sich nun daran, dass Wasser Elektrizität leitet. Zuerst weist er Pikachu an, nachdem dieses auf das Kampffeld zurückgekehrt ist, mit Hilfe von Ruckzuckhieb Tempo aufzunehmen. Pampross Stampfer-Attacken kann es damit immer wieder geschickt ausweichen. Plötzlich stoppt Pikachu am Rande der Arena, kurz vor dem Wasser, und wird von Pampross, das nun wieder Dampfwalze einsetzt, scheinbar eingeengt. Doch mit einem Sprung auf eine Steinsäule kann Pikachu ausweichen und zudem noch erreichen, dass Pampross vom starken Wasserspritzer, als die durch Pampross' Attacke zerstörte Steinsäule ins Meer fällt, nass gemacht wird. Es kann Pampross nun mit einem Elektronetz fixieren. Gemeinsam setzen Ash und Pikachu daraufhin die Z-Attacke Gigavolt-Funkensalve ein, womit es Pampross letztlich besiegen kann. Kiawe erklärt Ash und Pikachu zum Sieger der Großen Prüfung. Hapu'u erkennt ihre Niederlage an und gratuliert Ash zu seinem Sieg und seiner außergewöhnlichen Strategie. Als Belohnung dafür darf er aus einer Kiste mit zahlreichen Z-Kristallen einen seiner Wahl aussuchen. Pikachu entscheidet sich im Namen von Ash für Metallium Z. Als Hapu'u Ash nochmals offiziell zum Sieger der Großen Prüfung erklärt, taucht Kapu-Kime tanzend am Himmel auf und scheint sich über Ashs Sieg zu freuen.

Kurz vor der Abreise von Poni mit dem Schiff lassen die Schüler ihre Erlebnisse und Erfolge auf der Insel nochmals Revue passieren. Plötzlich taucht abermals Hapu'u auf ihrem Golgantes auf, um ihnen etwas Poni-Rettich als Souvenir mitzugeben. Sie verabschiedet sich von den Schülern, die sich anschließend gemeinsam mit Professor Kukui zurück auf den Weg nach Mele-Mele machen.

Nachdem die Dunkelheit eingesetzt hat, tauchen im Laderaum des Schiffs immer mehr und mehr Meltan auf.

Pokémon in dieser Folge

Personen in dieser Folge

Ash, Chrys, Hapu’u, Kiawe, Lilly, Maho, Professor Kukui, Schwester Joy, Tracy