Sidebar anzeigen

1.225: „Ash VS Misty! Zweikampf am Strand!!“

S25.1 EP2 PM138

Originaltitel:
サトシVSカスミ!うみべのいっきうち!!
Satoshi VS Kasumi! Umibe no Ikkiuchi!!
„Ash VS Misty! Zweikampf am Strand!!

Japan
USA unbekannt
Deutschland unbekannt

Zusammenfassung

Ash und Pikachu sind an der Küste, wo die beiden den Anblick des Meeres gemeinsam mit Ashs Pokémon Karnimani, Krebscorps, Matrifol, Bauz, die er diesmal in seinem Team dabei hat, genießen. Besonders Krebscorps scheint begeistert und stürmt sofort ins Wasser, wobei sogar die anderen Pokémon ins Wasser stürzen. Freudig schwimmt es dann umher.
Pikachu bemerkt einen Schatten im Wasser. Mit seinem Schweif beginnt es zu angeln. Es dauert nicht lange, bis Pikachu aufschreit, da sich etwas an seinem Schweif schmerzhaft festgeklammert hat. Es gelingt ihm, ein Scampisto aus dem Wasser an Land zu ziehen. Dieses zeigt sich sehr angriffslustig und schießt Pikachu mit seiner Aquaknarre direkt auf Ash. Krebscorps, das von dem Geschehen mitbekommt, eilt sofort zurück an Land und stellt sich dem Scampisto. Als die beiden kämpfen, stellt Ash schnell fest, dass das Scampisto sehr stark ist und will es daher fangen. Gerade als er seinen Pokéball zückt, bemerkt er, wie sich eine Angelschnur mit einem kleinen Köder um seinen Arm wickelt. Als sich Ash umdreht und nach oben blickt, erkennt er Misty mit ihrem Enton sowie ihrem Azurill auf einem Felsen über ihm stehend. Sie erklärt Ash, dass sie das Scampisto fangen wolle. Dieses macht sich jedoch gerade davon, indem es mit seiner Aquaknarre Staub aufwirbelt und wieder im Wasser verschwindet. Krebscorps ist enttäuscht darüber, dass es den Kampf nicht weiter austragen konnte.

Ash und Pikachu freuen sich sehr, Misty und ihre Pokémon wiederzusehen. Auch Misty sowie ihr Enton und Azurill sind sehr glücklich darüber. Während die Pokémon miteinander spielen, macht es sich Bauz auf Mistys Kopf bequem. Misty gratuliert Ash zu seinem Titelgewinn und erzählt, dass sie seinen Kampf gegen Delion im Fernsehen gesehen und dieser sie so begeistert habe, dass sie entschieden habe, die Arena in Azuria City wieder ihren Schwestern zu überlassen und erneut auf Reisen zu gehen. Krebscorps scheint derweil immer noch unbedingt gegen das Scampisto kämpfen zu wollen. Misty betont noch einmal, dass sie das Wasser-Pokémon fangen wolle, da sie mit diesem schicksalhaft verbunden sei, nachdem sie dem Scampisto bereits mehrmals mithilfe ihres Misty-Angelköders begegnet sei. Allerdings habe sie es bisher nie fangen können. Sie beginnt regelrecht für das Scampisto zu schwärmen. Ash widerspricht ihr jedoch und beansprucht das Scampisto aufgrund seines Krebscorps für sich, da durch deren Kampf zwischen den beiden eine Freundschaft entwickelt habe.
Misty schlägt vor, die Angelegenheit durch ein Angel-Duell zu entscheiden. Dazu zückt sie ihre Angel, an der ein Misty-Köder hängt. Als sie bemerkt, dass an Ashs Angel mit einem Köder von Benny ein anderer als ihr Köder hängt, den sie ihm gegeben habe, ist sie kurz enttäuscht. Ash erklärt neckisch, dass er mit dem Köder, den er von einem Freund habe, mehr fange. Beide sind motiviert, das Angel-Duell für sich zu entscheiden und eilen zum Wasser.

Das Angel-Duell beginnt. Bei wem das Scampisto zuerst anbeiße, der oder die solle zuerst die Chance haben, das Pokémon zu fangen. Nach kurzer Zeit des Wartens an der Angel wird Ash bereits ungeduldig. Die im Angeln geübte Misty bleibt derweil weiter ruhig.

Die beiden bemerken nicht, wie Team Rocket die beiden aus ihrem Karpador-U-Boot beobachtet. Allerdings sind die drei zu hungrig, um wirklich motiviert anzugreifen.

Während Misty von Ashs Ungeduld langsam genervt ist, bemerkt sie plötzlich, wie etwas an ihrer Angel anbeißt. Mit einer Kraftanstrengung versucht Misty das Scampisto aus dem Wasser zu ziehen.

Team Rocket, das das Geschehen weiter beobachtet, bemerkt Scampisto und dessen Schere. Ihr Smart-Rotom weist sie darauf hin, dass diese nachwachsen und deren Inneres als Delikatesse gelte. Dies bewegt das hungrige Team Rocket dazu, aktiv zu werden.

Misty gelingt es nicht, das Scampisto an Land zu ziehen, da sich dieses entschlossen wehrt. Letztlich zieht das Wasser-Pokémon Misty selbst ins Wasser, was für großes Gelächter bei Ash sorgt.
Es dauert jedoch nicht lange, bis das Scampisto auch bei Ash anbeißt. Doch bei diesem leistet das Aquapistolen-Pokémon ebenfalls großen Widerstand, indem es sich mit seinen Beinen an einem Felsen festklammert und Ash schließlich auch, zur großen Schadenfreude von Misty, ins Wasser zieht. Das Scampisto beginnt nun mit Ashs Krebscorps zu kommunizieren. Ash vermutet, dass Scampisto möchte, dass Misty und er in einem Kampf entscheiden, wer es fangen darf. Krebscorps und Scampisto bestätigten Ashs Vermutung, woraufhin Ash und Misty kämpfen wollen.
Zuvor angelt sich jedoch Team Rocket mit einem goldenen Mauzi-Köder das Scampisto und taucht mit dem Karpador-U-Boot aus dem Wasser auf. Kraftlos vor Hunger verkünden sie leise ihre Kampfansage und erklären, was sie mit Scampistos Schere vorhaben. Allerdings müssen sie dann kraftlos mit ansehen, wie Krebscorps das Scampisto befreit und die Wasser-Pokémon Team Rocket gemeinsam mit ihren Krabbhammer-Attacken in die Flucht schlagen.

So können sich Ash und Misty nun ihrem Kampf widmen. Beide vereinbaren einen 1-gegen-1-Kampf; der Gewinnende darf schließlich Scampisto fangen. Dieses sitzt auf einem Felsen zwischen den beiden und beobachtet alles aufmerksam.
Misty entscheidet sich für Quaxo. Entgegen der Erwartung Pikachus schickt Ash nicht dieses, sondern Krebscorps in den Kampf. Pikachu übernimmt daher die Rolle des Schiedsrichters.
Der Kampf beginnt. Krebscorps legt mit Krabbhammer los, doch Quaxo kann der Attacke mit Sprungfeder ausweichen und so selbst einen Treffer landen. Mit Fokusstoß möchte Mistys Pokémon gleich nachlegen. Ash hat allerdings eine Idee und lässt Krebscorps die Attacke mit seiner Metallklaue auffangen und so ins Leere laufen. Mit Wasserdüse übernimmt daraufhin Ashs Pokémon die Initiative, verfehlt Quaxo allerdings knapp, das mit einem Sprung in die Luft ausweichen kann. Dieses will sich mit Hydropumpe wehren. Krebscorps kann dieser durch den erneuten Einsatz von Wasserdüse entgehen und rast so entlang der Hydropumpe um diese herum in der Luft auf Mistys Pokémon zu, um so schließlich Quaxo zu erwischen. Quaxo stürzt daraufhin zu Boden, kann sich jedoch wieder aufrappeln. Ash möchte den Kampf beenden und weist Krebscorps dazu an, erneut Krabbhammer einzusetzen. Aus der Luft stürzt es sich auf Quaxo, wodurch eine gewaltige Staubwolke entsteht. Als sich diese wieder gelegt hat, ist zu sehen, wie Quaxo Krebscorps standhält und dieses abwehren kann. Mit Megahieb verpasst Quaxo Ashs Pokémon schließlich den entscheidenden Treffer und kann es so besiegen. Pikachu erklärt Misty und Quaxo zu den Gewinnenden. Während die beiden sich freuen, bedankt sich Ash bei Krebscorps für dessen Kampf und tröstet es.
Scampisto lässt sich wie vereinbart von Misty fangen, worüber sie mit Enton und Azurill sehr glücklich ist. Nach dem Fang begibt sich Scampisto jedoch direkt wieder aus seinem Pokéball und beginnt mit Krebscorps zu trainieren. Ash und seine Pokémon gesellen sich direkt dazu und machen mit. Misty kann hingegen gar nicht verstehen, weshalb sich Scampisto lieber dem Training als ihr widmet. In der Luft ist Latias zu sehen, welches unsichtbar das Geschehen verfolgt.

Als Ash und Pikachu ihre Reise durch einen Wald fortsetzen, dämmert es bereits. Beide bemerken Misty, die versucht, ihnen unbemerkt zu folgen. Auf Ashs Frage, weshalb sie ihm hinterherlaufe, verweist sie auf Krebscorps und Scampisto, die sich gut verstünden. Daher würde sie gerne mitkommen. Ash zeigt sich zunächst wenig begeistert und möchte mit Pikachu weitergehen, doch als Pikachu sich an Mistys Bein schmiegt, sieht er ein, dass er keine Wahl hat. So machen sich Ash und Misty wieder gemeinsam auf die weitere Reise.

Hinweis: Am Ende der Episode ist erneut eine kleine Mini-Episode zu sehen. Team Rocket hat den Auftrag bekommen, neue Pokémon in der Paldea-Region zu fangen. Bei ihrer Expedition in einem Küstengebiet bemerken sie diesmal Miraidon, das über einem Felsen schwebt. Als sie das Legendäre Pokémon fangen wollen, bemerkt dieses die drei, fliegt einmal schnell über die hinweg, um sie dann mit einer starken Elektro-Attacke in die Flucht zu schlagen.

Pokémon in dieser Folge

Personen in dieser Folge

Ash, Daisy, James, Jessie, Lily, Misty, Violett

Screenshots

! Ein Klick auf einen Screenshot zeigt diesen in voller Größe!