Sidebar anzeigen

Komplettlösung Teil 3

Copyright

Die folgende Komplettlösung zu Pokémon Ultrasonne und Ultramond wurde von Styx exklusiv für www.Bisafans.de erstellt und darf ohne vorherige Genehmigung nicht kopiert oder in irgendeiner Art und Weise andersweitig vervielfacht oder verbreitet werden (für den privaten nicht-kommerziellen Gebrauch darf man sich natürlich alles ausdrucken oder am PC speichern). Es gelten die Copyrightangaben im Impressum von Bisafans.de!

Kampf gegen Inselkönig Hala

Route 2

Bevor ihr euch aufmachen könnt, die Route 3 zu erkunden, öffnet Elima die Barriere, die euch bisher daran gehindert hat. Er erzählt euch außerdem, dass er der einzige Captain mit einer Prüfung auf Mele-Mele ist und eure nächste Aufgabe darin besteht, Hala, den Inselkönig, zu besiegen. Von Route 3 kommt euch nun Professor Kukui entgegen und erklärt euch anhand eines Tutorials, wie man Z-Attacken mit dem gefundenen Z-Kristall einsetzen kann. Im Anschluss werdet ihr vom Professor darum gebeten, euch nach Lilly umzusehen, da er sie auf Route 3 leider aus den Augen verloren hat. Macht euch also auf den Weg nach Norden.

Route 3

Geht den Weg auf Route 3 entlang und haltet euch zunächst am unteren Rand des Weges, um hinter dem hohen Gras an der Klippe einen Heilball Heilball zu finden. Folgt anschließend dem Weg weiter und geht in Richtung der Felsspalten, um den Pokéball mit dem Item Hackattack Hackattack aufzusammeln und folgt anschließend dem Rotom-Pokédex zum markierten Punkt auf der Route.

Trainer auf dieser Route

Trainerhoffnung Thorsten
 Enton (Lv. 12)
Trainerhoffnung Cassie
 Waumboll (Lv. 12)

Pokémon auf dieser Route

Oberes Grasfeld

Unteres Grasfeld

Items auf dieser Route

  • 1x Hackattack Hackattack (am Rande des Berges)
  • 1x Heilball Heilball (beim Gras)

Mele-Mele-Blumenmeer

Sobald ihr durch den kleinen Tunnel gegangen seid, trefft ihr auf Lilly, die Cosmog im wunderschönen Blumenmeer sucht. Es hat sich wieder einmal aus der Tasche befreit und ist mitten durch das Blumenfeld durch ein Loch in der Bergwand verschwunden – eure Aufgabe ist es nun, Cosmog dort zu suchen und es zurück zu Lilly zu bringen.

Haltet euch zunächst am unteren Rand des Blumenmeers, um einen Superball Superball aufzulesen. Durchquert anschließend das Blumenmeer und hebt auch den Netzball Netzball auf der Anhöhe auf. Geht die Anhöhe entlang, springt die Stufe hinunter, geht dann zur zweiten Anhöhe und lauft diese hinauf. Hinter einem Blumenfeld findet ihr das Item Giftstich Giftstich. Geht nun wieder in das Blumenmeer und geht zum Eingang der Höhle, in welche Cosmog entschwunden ist.

Trainer auf dieser Route

Schauspielerin Maggie
 Cheerleading Choreogel (Lv. 12)

Pokémon auf dieser Route

Items auf dieser Route

  • 1x Superball Superball (unten)
  • 1x Netzball Netzball (links mittig)
  • 1x Giftstich Giftstich (Anhöhe im Norden, ganz oben)

Meereshöhle

Direkt rechts neben dem Eingang findet ihr ein Fluchtseil Fluchtseil. Folgt dem Weg nach links unten und Cosmog kommt auf euch zu, gefolgt von Mirin und Cyonir. Mirin fordert euch direkt zum Kampf heraus.

Ultraforscherin Mirin

Pokémon Typ Level
 Coiffwaff normal 13

Kampf Kampf Kampf Kampf
Ultraforschungsteam

Nach dem Kampf scheinen die beiden Ultraforscher der Meinung zu sein, dass ihr stark genug seid, um auf Cosmog aufzupassen und sie sich auch nicht um Lilly kümmern müssen. Mirin warnt euch jedoch, dass Cosmog sich in Gefahrensituationen teleportieren kann und dadurch Pforten geöffnet werden können, durch die gefährliche Wesen ihren Weg in diese Welt finden könnten. Die beiden verschwinden weiter in die Meereshöhle hinein. Sprecht Cosmog an, um zurück zu Lilly zu gehen, welche euer Team heilt. Sie verrät euch außerdem, dass Choreogel ihr Aussehen ändern, wenn sie bestimmten Nektar trinken. Ihr könnt das Blumenmeer nun wieder verlassen.

Route 3

Sobald ihr mit Lilly wieder auf Route 3 angekommen seid, kommen Tali und sein Starter-Pokémon angelaufen und er erzählt, dass er die Prüfung bestanden hat und nun gegen euch kämpfen möchte, um zu sehen, ob er stärker geworden ist.

Pokémon-Trainer Tali

Tali
Tali

Pokémon Typ Level
 Pikachu elektro 12
 eF-eM flugdrache 11
 Bauz pflanzeflug 13
 Flamiau feuer 13
 Robball wasser 13

Tali besitzt  Robball, wenn  Bauz aus Starter gewählt wurde.
Tali besitzt  Bauz, wenn  Flamiau gewählt wurde.
Tali besitzt  Flamiau, wenn  Robball gewählt wurde.

Tali besitzt mittlerweile auch ein  eF-eM, dennoch sollte der Kampf keine Schwierigkeit darstellen. Achtet nur wieder darauf, dass sein Pikachu euch paralysieren kann und ein Para-Heiler Para-Heiler in der Hinterhand keine schlechte Idee ist.

Sobald ihr ihn besiegt habt, verschwinden Lilly und Tali mit Professor Kukui auf Route 3. Geht die Route in Richtung Süden entlang und haltet euch zunächst rechts, um von einem Farmer eine Sanftglocke Sanftglocke geschenkt zu bekommen.

Überquert anschließend die kleine Hängebrücke und lauft weiter zu der großen Palme, vor der einige Beeren liegen, die ihr aufsammeln könnt: Es gibt dort eine Maronbeere Maronbeere, eine Jonagobeere Jonagobeere und eine Tsitrubeere Tsitrubeere. Rechts davon findet ihr außerdem einen Nestball Nestball an der Kante der Klippe. Am Ende der Route, vor der mittlerweile entfernten Barriere, steht ein Mann, der euch 3.000 PokéDollar schenkt, wenn ihr ihm ein Zobiris zeigt. Verlasst anschließend Route 3 und geht über den nun geöffneten Eingang auf Route 1 direkt nach Lili’i.

Trainer auf dieser Route

Trainerhoffnung Jay
 Fukano (Lv. 12)
Ass-Trainer Christopher
 Flegmon (Lv. 14)
 Smettbo (Lv. 14)

Items auf dieser Route

  • 1x Sanftglocke Sanftglocke (Farmer rechts)
  • 1x Nestball Nestball (rechts vom Beerenbaum)
  • 1x Maronbeere Maronbeere (unter der Palme)
  • 1x Jonagobeere Jonagobeere (unter der Palme)
  • 1x Tsitrubeere Tsitrubeere (unter der Palme)
  • TM19 Ruheort (nach dem Kampf von Ass-Trainer Christopher)

Lili’i

Wenn ihr in Lili’i ankommt, wünschen euch Lilly und Professor Kukui Glück für den Kampf gegen den Inselkönig von Mele-Mele. Lauft ein Stück weiter in das Dorf hinein und sprecht Hala an, um gegen ihn zu kämpfen.

Inselkönig Hala

Hala
Hala

Pokémon Typ Level
 Machollo kampf 15
 Makuhita kampf 15
 Krabbox kampf 16

Der Kampf gegen Inselkönig Hala stellt den Höhepunkt eurer Inselwanderschaft auf Mele-Mele dar. Seine Pokémon sind besonders anfällig gegenüber Flug, Psycho und Feen-Attacken, da sein Team ausschließlich aus Kampf-Pokémon besteht. Beachtet aber, dass sein letztes Pokémon,  Krabbox, eine Z-Attacke einsetzen kann. Verwendet Supertränke Supertränke und Beleber Beleber, wenn es knapp werden sollte.

Nach dem Sieg gratuliert euch der Inselkönig. Auch Kapu-Riki zeigt durch einen lauten Schrei, dass ihm der Kampf gefallen hat. Als Belohnung erhaltet ihr von Hala ein Battalium Z, welches euch erlaubt, nun auch eine Kampf-Z-Attacke einzusetzen. Euch gehorchen nun ebenfalls Pokémon bis Level 35, die ertauscht wurden.

Sobald ihr die Kampfplattform verlassen habt, kommt Tauros auf euch zugerannt. Hala schenkt euch nun den PokéMobil-Funk, mit dessen Hilfe ihr auf Tauros reiten und so neue Gegenden erkunden könnt. Dadurch kommt ihr außerdem schneller voran. Elima taucht in Lili’i auf, um euch zu beglückwünschen und weist euch darauf hin, dass ihr im Alola-Fotoclub ein Erinnerungsfoto schießen könnt. Zuletzt schenkt euch noch Professor Kukui die TM54 Trugschlag. Geht anschließend zu eurer Mutter, um von eurem Abenteuer zu erzählen.

Route 1

Auf dem Weg zu eurer Mutter könnt ihr die Felsen mit dem Tauros-Rammbock zerstören und euch einen Nestball Nestball und ein Nugget Nugget holen. Zuhause angekommen gratuliert sie euch zu eurem Sieg über den Inselkönig. Außerdem weist sie euch darauf hin, dass ihr mit dem Tauros-Rammbock nun den Tenkarat Hügel betreten könnt und schenkt euch einen Pokéball Pokéball. Geht in Richtung des Hauses von Professor Kukui und zerstört links unten die Steine vor der Höhle, um den Tenkarat-Hügel zu betreten.

Tenkarat-Hügel

Im Tenkarat-Hügel angekommen, findet ihr gleich rechts vom Eingang ein X-Angriff X-Angriff. Folgt dem Weg weiter nach links, und zerstört mit dem Tauros-Rammbock die Felsen im Weg. Geht dann die Abzweigung nach oben, um das Item Supertrank Supertrank zu finden. Springt nicht direkt hinunter und geht weiter nach links, um dort einen Hyperball Hyperball einzusammeln. Folgt dem Weg immer weiter nach links, zerstört die Felsen und lauft den Weg hinauf. Ihr kommt zu einem goldenen Sockel, dem ihr ein Aerium Z Aerium Z entnehmen könnt. Habt ihr das getan, erscheint eine seltsame Golferin und zeigt euch die Pose für die Flug-Z-Attacke. Lauft zurück zur Kreuzung und geht diesmal nach oben weiter, um in den Zentralen Felskessel zu gelangen.

Dort angekommen findet ihr zunächst auf der linken Seite einen Granitstein Granitstein und weiter geradeaus ein Nugget Nugget. Hinter hohem Gras am linken Rand findet ihr einen Superball Superball, rechts oben auf dem Boden einen Feuerheiler Feuerheiler. Geht anschließend rechts durch das hohe Gras und folgt dem Weg den Berg hinauf. Dort findet ihr die TM23 Katapult. Verlasst anschließend den Tenkarat-Hügel wieder und reitet oder lauft nach Hauholi City zum Alola-Fotoclub.

Pokémon auf dieser Route (Höhle und Zentraler Felskessel)

In der Höhle

Im Gras

Im Wasser

Items auf dieser Route

  • 1x X-Angriff X-Angriff (nahe des Eingangs)
  • 1x Supertrank Supertrank (hinter den Felsen)
  • 1x Hyperball Hyperball (links hinter den Felsen)
  • 1x Granitstein Granitstein (links im Inneren der Höhle)
  • 1x Nugget Nugget (mittig im Inneren der Höhle)
  • 1x Superball Superball (ganz links im Inneren der Höhle)
  • 1x Feuerheiler Feuerheiler (ganz rechts im Inneren der Höhle)
  • TM23 Katapult (rechts den Hügel hinauf im Zentralen Felskessel)

Der Alola-Fotoclub

Folgt der Markierung auf der Karte zum Alola-Fotoclub und geht in das Gebäude. Die Dame am Empfang heißt euch herzlich willkommen und ihr bekommt direkt eine praktische Einführung. Wenn ihr ein Foto geschossen habt und die Aufnahme beendet, schenkt euch die Empfangsdame ein Bilderalbum, in welchem ihr euch eure Fotos ansehen könnt. Darin lassen sich eure Fotos außerdem dekorieren. Wenn ihr den Fotoclub verlasst, eilt Tali herbei. Er hat ebenfalls gegen seinen Großvater Hala gewonnen und sein Starter hat sich entwickelt. Professor Kukui und Lilly stoßen zu euch und erzählen, dass die Jacht abfahrbereit ist. Tali möchte jedoch lieber auf dem Rücken von Mantax nach Akala reisen und fragt, ob ihr ihm Gesellschaft leistet. Lilly bittet euch im Anschluss darum, ihr bei ihrer Mission zu helfen, Cosmog nachhause zu bringen. Geht anschließend zum Big Wave Beach.

Weitere Fundstücke durch den Tauros-Rammbock

Auf dem Weg zum Strand könnt ihr die Felsen vor dem Hotel auf Route 2 zerstören und euch ein Sternenstück Sternenstück holen. Wenn ihr noch einen kurzen Abstecher zur Prüfungsstätte in der Vegetationshöhle macht, könnt ihr euch mit dem Tauros-Rammbock die TM46 Raub holen. Reitet ihr auch noch weiter zu Route 3, so könnt ihr auch dort die Felsen zerstören und euch die TM83 Plage holen.

Rasanter Wellenritt

Wenn ihr den Parkplatz des Hotels auf Route 2 betretet, spricht euch ein fremder Mann an und gratuliert euch zum Bestehen der Prüfungen von Mele-Mele. Der Mann entpuppt sich als Heinrich Eich und erklärt euch, dass ihr von ihm besondere Herrscher-Pokémon bekommt, wenn ihr genügend Herrscher-Sticker sammelt. Geht nun zum Big Wave Beach und zu Tali. Die Dame am Strand sagt euch, dass ihr Mantax ansprechen müsst, um auf ihm zu reiten. Das macht ihr sogleich auch. Das Mantax-Surfen-Minispiel beginnt. Folgt den Anweisungen des Tutorials um letztendlich nach Akala zu gelangen.