Sidebar anzeigen

Pokémon Sonne und Mond: Komplettlösung Teil 6

Copyright

Die folgende Komplettlösung zu Pokémon Sonne und Mond wurde von Akatsuki exklusiv für www.Bisafans.de erstellt und darf ohne vorheriger Genehmigung nicht kopiert oder in irgendeiner Art und Weise andersweitig vervielfacht oder verbreitet werden (für den privaten nicht-kommerziellen Gebrauch darf man sich natürlich alles ausdrucken oder am PC speichern). Es gelten die Copyrightangaben im Impressum von Bisafans.de!

Die letzte Inselprüfung

Route 8

Geht, wenn ihr durch den langen Tunnel auf Route 8 angelangt seid, den Weg entlang und sammelt den Zygarde-Kern oberhalb des Weges ein. Er erzählt euch, wie wichtig er die Verbindung zwischen Pokémon und Trainer findet und schenkt euch als Freude zu eurem ersten Treffen die TM43 Nitroladung.

Geht anschließend den Weg weiter und lauft durch das Gras oben. Folgt ihr dem Weg bis zum Ende, findet ihr dort eine Riesenperle Riesenperle. Geht weiter nach links, um einen Hypertrank Hypertrank aufsammeln zu können, lauft nach unten durch das Gras um dort das Item Wundersaat Wundersaat zu finden und geht dann auf die kleine Anhöhe am oberen Wegesrand, um dort die drei Beeren Tsitrubeere Tsitrubeere, Amrenabeere Amrenabeere und Maronbeere Maronbeere aufsammeln zu können. Lauft die Anhöhe links wieder hinunter und sammelt den Hyperball Hyperball ein. Lauft ein Stückchen weiter nach unten und geht in den kleinen Eingang rechts. Dort befindet sich das Fossilienlabor, an dessen Eingang ihr zunächst vorbei gehen solltet, um erst rechts und dann hinten entlang zu laufen. Dort findet ihr einen Donnerstein Donnerstein. Lauft wieder zurück auf die Route 8 und geht eure Pokémon im Pokémon-Center heilen. Lauft dann nach unten links und geht dort ganz links am Haus vorbei, um einen Tauchball Tauchball zu finden.

Geht weiter nach unten rechts und verlasst die Route 8.

Trainer auf dieser Route

Backpackerin Inga
 Evoli (Lv. 20)
Trainerhoffnung Marvin
 Frubberl (Lv. 20)
 Trompeck (Lv. 21)
Trainerhoffnung Olina
 Miltank (Lv. 21)
Forscher Cyril
 Flapteryx (Lv. 20)
 Schilterus (Lv. 20)
Golferin Alena
 Alola-Mauzi (Lv. 20)
Golfer Florian
 Wuffels (Lv. 20)

Pokémon auf dieser Route

Screenshot Gras:
 Alola-Rattfratz nachts (17-20)
 Dartignis (17-20)
 Trompeck (17-20)
 Mangunior tagsüber (17-20)
 Krabbox (17-20)
 Molunk (17-20)
 Velursi (17-20)
 Reißlaus (17-20)
Surfer Surfer:
 Tentacha (Lv. 17-20)
 Wingull (Lv. 17-20)
 Finneon (Lv. 17-20)
Screenshot Angel:
 Karpador (Lv. 10-20)
 Garados (Lv. 10-20)
 Lampi (Lv. 10-20)
 Lusardin (Lv. 10-20)

Items auf dieser Route

  • TM43 Nitroladung
  • 1x Riesenperle Riesenperle (oben)
  • 1x Hypertrank Hypertrank (am Wegesrand in der Mitte)
  • 1x Wundersaat Wundersaat (unter dem Hypertrank)
  • 1x Tsitrubeere Tsitrubeere (bei der Palme)
  • 1x Amrenabeere Amrenabeere (bei der Palme)
  • 1x Maronbeere Maronbeere (bei der Palme)
  • 1x Hyperball Hyperball (links oben)
  • 1x Donnerstein Donnerstein (hinter dem Fossilienlabor)
  • 1x Wasserstein Wasserstein (im Südwesten, in der Bucht, im Wasser)
  • 1x Zitterorb Zitterorb (im Südosten des Beerenbaums, unsichtbar)
  • 1x Tauchball Tauchball (links hinter der Villa)

Route 5

Auf Route 5 angekommen, befindet ihr euch direkt vor dem Eingang zum Schattendschungel und der vierten Prüfung. Bereitet euch auf die Prüfung vor, indem ihr noch einmal euer Team und eure Items durchgeht und tretet anschließend in den Schattendschungel ein.

Schattendschungel

Im Schattendschungel angekommen begrüßt euch Maho, die ihr bereits auf der Ohana-Farm kennengelernt habt. Sie bittet euch darum als Prüfung vier verschiedene Zutaten zu ihr zu bringen: Eine Magobeere, einen Minipilz, ein Vitalkraut und Wundersaat. Des Weiteren erhaltet ihr einen Zutatenbeutel, in den ihr die gefundenen Zutaten hinein legen könnt.

Macht euch also auf den Weg tiefer in den Dschungel hinein und geht direkt nach links, um dort, mit Hilfe des Bissbark-Detektors das erste Item zu finden. Nehmt euch einen Minipilz von dem Baumstamm und besiegt das Lamellux, welches euch im Anschluss angreift.

Nach dem Kampf fehlen euch noch drei Zutaten – geht also nun nach oben und haltet euch am linken Rand des Dschungels, bis ihr in einen neuen Bereich kommt. Folgt dem euch vorgegebenen Weg bis hin zu einem Baum, der verdächtig wackelt. Besiegt das Imantis, welches euch angreift, wenn ihr euch dem Baum nähert und nutzt nach dem Kampf den Bissbark-Detektor, um eine Magobeere auf dem Boden zu finden.

Geht anschließend zurück und haltet euch dieses Mal rechts unten. In diesem Abschnitt findet ihr mehrere Steine, die von Tauross zerstört werden können. Zerstört ihr den letzten, einzelnen Stein, findet ihr darunter Saat im Boden, welche ihr aufheben könnt. Reitet den Weg weiter entlang, um das Item Großwurzel Großwurzel zu finden. Geht anschließend wieder zurück auf den Weg und haltet euch rechts. Überquert die kleine Grünfläche und haltet euch schräg rechts oben, um eine weitere Grünfläche durchqueren zu müssen. In dem kleinen Loch der Grünfläche findet ihr das Item X-Abwehr X-Abwehr. Geht dann durch den kleinen Gang rechts, um ein Top-Beleber Top-Beleber zu finden und macht euch dann auf den Weg nach oben, schnappt euch links jedoch noch den Supertrank Supertrank, bevor ihr durch den Gang geht.

Dort angekommen könnt ihr euch zunächst links halten, um dort einen Baumstamm zu finden, durch den ihr hindurchkriechen könnt. Hinter ihm befindet sich die TM86 Strauchler. Geht anschließend zurück nach unten und klickt den großen Stein im Gras an, um das Item Heilpuder Heilpuder zu bekommen. Lauft dann zurück und geht zu der etwas tieferen Grasstelle links, welche direkt unter dem Baum liegt, durch den ihr gerade gekrochen seid. Dort gibt es die vierte Zutat: das Vitalkraut.

Geht nun zurück zum Anfang des Dschungels, um Mahos Kochkunst bestaunen zu können. Auch Tracy und Kiawe tauchen in der vierten Prüfung auf und geben Maho die letzten Zutaten für sie, damit sie den Herrscher des Dschungels herbeirufen kann. Kurz nachdem sie fertig ist, taucht Mantidea hinter euch auf und fordert euch zum Kampf heraus.

Herrscher-Pokémon im Schattendschungel

Herrscher

Besonderheit Initiative
Typ pflanze
Quereinsteiger:  Trompeck oder  Formeo
Level 24

Quereinsteiger-Pokémon

Trompeck

 Trompeck
Typ normalflug
Level 22

Formeo

 Formeo
Typ normal
Level 22

Die vierte Prüfung ist die bis jetzt schwerste Prüfung des Spiels: Durch die erhöhte Initiative von  Mantidea, ist es schwer eine Erstschlagattacke zu treffen, wenn man selber nicht seine Geschwindigkeit erhöht. So muss man die starken Attacken von Mantidea aushalten, bis man selber Schaden verteilen kann. Hinzu kommt, dass  Trompeck oder  Formeo zu hilfe gerufen werden können. Wird hierbei Formeo gerufen, ist es um ein vielfaches schwerer die beiden Pokémon zu besiegen, da sie Hand in Hand arbeiten. Das Formeo wird im Laufe des Kampfes Sonnentag einsetzen und dafür sorgen, dass Mantidea einen großen Vorteil dadurch erhält. Mit der Attacke Solarklinge kann es, ähnlich wie bei Solarstrahl, die Attacke im ersten Zug aufladen und im zweiten zug dann Schaden verursachen. Ist Sonnentag aktiv, kann diese Attacke immer sofort eingesetzt werden. Durch den hohen Basisschaden ist es so recht schwer gegen das Pokémon zu bestehen.

Es ist anzuraten die Schwächen von Mantidea auszunutzen: Benutzt Feuer, Gift, Flug, Käfer oder Eisattacken, um besonders viel Schaden auf einmal anzurichten. Auch Attacken, die Schaden über mehrere Runden hinweg machen sind sehr praktisch. Ein gutes Beispiel hierfür ist Toxin, welches den Gegner vergiftet und dafür sorgt, dass Mantidea mit der Zeit sehr viel Schaden bekommt. Nehmt viele Beleber und Hypertränke mit in den Kampf und vergesst gleichzeitig nicht, dass sich Mantidea heilen kann, wenn die KP auf einen niedrigen Wert fallen. Versucht es deshalb mit besonders Starken Attacken so sehr zu schwächen, dass es sich im Anschluss nicht genug heilen kann, um den Schaden auszugleichen.

Habt ihr das Herrscherpokémon besiegt, erhaltet ihr von Maho Botanium Z Botanium Z, sowie 10 Nestball Nestball, um mit den Pokémon aus dem Schattendschungel trainieren zu können. Anschließend stößt auch Professor Kukui zu euch und schenkt euch für die bestandene Prüfung die TM67 Schmalhorn. Er erzählt euch von einem Dimensionsforschungsinstitut, welches ihr unbedingt einmal besuchen solltet. Macht euch also auf den Weg dorthin!

Pokémon auf dieser Route

Screenshot Gras:
 Raupy (18-21)
 Safcon (18-21)
 Smettbo (18-21, als Quereinsteiger)
 Paras (18-21)
 Mogelbaum (18-21, als Quereinsteiger)
 Formeo (18-21, nur bei Regen, Sandsturm oder Schnee als Quereinsteiger)
 Mobai (18-21)
 Wonneira (18-21, als Quereinsteiger)
 Viscora (18-21, nur bei Regen als Quereinsteiger)
 Trompeck (18-21)
 Imantis (18-21)
 Curelei (18-21)
 Kommandutan Mo (18-21)
 Quartermak So (18-21)

Items auf dieser Route

  • 1x Großwurzel Großwurzel (am Ende des rechten Weges)
  • 1x X-Abwehr X-Abwehr (rechts oben bei der Grünfläche)
  • 1x Top-Beleber Top-Beleber (kleiner Gang rechts oben)
  • 1x Supertrank Supertrank (Mitte links)
  • TM86 Strauchler (oben hinter einem Baumstamm)
  • 1x Heilpuder Heilpuder (oben links beim Stein)
  • 1x Botanium Z Botanium Z (von Maho)
  • 10x Nestball Nestball (von Maho)
  • TM67 Schmalhorn (von Kukui)