Sidebar anzeigen

1.105: „Ash nimmt teil! Die Pokémon-Weltmeisterschaften!!“

S23 EP18 PM18

Originaltitel:
サトシ夢戦!ポケモンワールドチャンピオンシップス!!
Satoshi Sansen! Pokémon World Championships!!
„Ash nimmt teil! Die Pokémon-Weltmeisterschaften!!

Japan
USA unbekannt
Deutschland unbekannt

Zusammenfassung

Ash und Go beschäftigen sich im Labor von Professor Sakuragi mit den Pokémon Weltmeisterschaften, an denen Ash teilnehmen will. Wie sie anhand von Live-Daten feststellen können, haben sich wie Ash für diese bereits mehr als 10.000 Teilnehmer weltweit eingeschrieben, die sich von der Normal-Klasse über die Super- und Hyper-Klasse bis in die Meister-Klasse vorarbeiten wollen, welche acht Trainern einen Platz bietet, die dann alle am Finalturnier der Weltmeisterschaften antreten dürfen. Dabei wird nicht zwischen bisherigen Trainer-Karrieren unterschieden; alle Trainer starten bei Null und müssen sich nach und nach in die höchste Klasse vorarbeiten.
Für Ash zählen deshalb nur Siege. Um schnell im Ranking klettern zu können, will er gezielt Trainer aus einer höheren Klasse herausfordern. Die Suche in Orania City empfiehlt ihm Bisces, den Vertretungsarenaleiter für Major Bob, welcher aktuell für ein besonderes Training unterwegs ist.
Ash ist Feuer und Flamme und macht sich mit Go gleich auf den Weg zur Arena von Orania City. Dabei erinnert er sich kurz an den Beginn seiner Reise und seinen damaligen Kampf gegen Major Bobs Raichu.
Auf dem Weg zur Arena teilen sich Ash und Go auf, da letzterer noch ein gesichtetes Habitak fangen möchte.

In der Orania-Arena ist Bisces gerade dabei, mit seinem Raichu einen Herausforderer und dessen Hypno abzufertigen. Als er im Anschluss an den Kampf mit seinem Raichu noch mit Hanteln trainiert, erklärt er im Gespräch mit seinem Arena-Personal, dass er sich nun einen Herausforderer im Rahmen der Weltmeisterschaften wünschen würde. Ein Blick auf sein Smart-Rotom signalisiert ihm dabei einen sich in der Nähe befindenden Herausforderer, der sich einen Augenblick später am Eingang der Arena bemerkbar macht und sich kurz darauf als Ash vorstellt. Sowohl mündlich als auch über das System auf ihren Smart-Rotoms vereinbaren sie den Kampf.
Bisces freut sich darüber, Ash und dessen Pikachu kennenzulernen, da Major Bob ihm von seinem beeindruckenden Kampf gegen Ash damals erzählt habe.
Go taucht nun, mit gefangenem Habitak, wieder auf. Ebenso fliegt nun eine Rotom-Drohne durch das Dach der Arena, die diesen offiziellen Kampf in der Normal-Klasse, in dem beide Trainer zwei Pokémon einsetzen dürfen, als Schiedsrichter begleitet. Unter den Augen von Go und dessen bereits die ganze Zeit sehr introvertierten Kickerlo beginnt der Kampf.

Bisces schickt Raichu in den Kampf, Ash startet mit seinem Pikachu. Beiden legen gleich mit kräftigen Donnerblitz-Attacken los, wobei sich keines der Pokémon einen Vorteil verschaffen kann. Raichu greift nun mit Volttackle an, wogegen Pikachu Eisenschweif verwendet und seinen Schweif in den Boden rammt, um so die Wucht der Attacke zu bremsen. Raichu stößt Pikachu aber nach oben, schnappt es sich mit seinem durch viel Hantel-Training gestärkten Schwanz und beginnt, es in der Luft damit um sich zu schleudern. Als Raichu Pikachu wegschleudert und es droht, gegen die Wand zu krachen, kann sich dieses jedoch kontrolliert abstoßen, den Schwung mitnehmen und so Raichu mit Eisenschweif attackieren, welches allerdings Schaden durch die Attacke mit einem schnell eingesetzten Reflektor verhindern kann.
Ash ruft Pikachu vorerst zurück und schickt Gengar in den Kampf. Gengar greift gleich mit Nachtnebel an und kann Raichus Donnerblitz dabei gekonnt ausweichen. Mit einem Eishieb will Gengar nachlegen; sein Geist-Typ hilft ihm dabei, Raichus Schwanz, mit dem das Maus-Pokémon Gengar abwehren will, auszuweichen, indem es sich kurz geister-typisch immateriell macht. Somit kann es Raichu einen schweren Schlag verpassen. Anschließend gelingt es ihm, Raichu, das nun nochmal mit Volttackle angreift, mit seiner Psychokinese-Attacke aufhalten, gegen die Wand zu schleudern und so besiegen.

Als zweites Pokémon setzt Bisces Lektroball ein. Dieses wendet sofort Magnetflug an, wodurch nicht nur Lektroball zu schweben beginnt, sondern sich auch einige Teile des Kampffeld-Bodens in die Luft erheben. An diesen lässt sich Lektroball hin und her abprallen, kann so ein gewaltiges Tempo gewinnen und Gengar, ohne dass dieses eine Chance hat, auszuweichen, immer wieder tackeln. Kurz bevor Lektroball ihm den entscheidenden Treffer versetzen kann, gelingt es Gengar, sich mit Psychokinese zu befreien und das Ball-Pokéball kurz zu bremsen. Lektroball kann jedoch schnell wieder Fahrt aufnehmen, Gengars Nachtnebel-Attacke ausweichen und das Geist-Pokémon mit Ladungsstoß besiegen.

Lektroball beendet nun seinen Magnetflug und versetzt das Kampffeld wieder in seinen normalen Zustand. Pikachu muss nun wieder ran und steht gleich vor der Herausforderung, Lektroballs Walzer-Attacke auszuweichen, was ihm aber nicht lange gelingt. So wird Pikachu hin- und hergeschleudert und muss immer wieder Treffer einstecken. Ash hat den entscheidenden Einfall und Pikachu schafft es, auf Lektroball zu landen und Stand zu gewinnen; durch den Einsatz von Eisenschweif kann es Lektroballs Rotation bremsen und das Ball-Pokémon dadurch zum Stillstand bringen. Weiter auf Lektroball stehend beginnt Pikachu dann, losrennen und kann so das Lektroball in die entgegengesetze Richtung auf der Stelle zum Rollen bringen. Im entscheidenden Moment springt Pikachu ab, sodass Lektroball gegen die Wand rollt und von dieser in die Luft prallt. Mit Eisenschweif will Pikachu den Kampf nun beenden und kann das gegnerische Pokémon auch treffen, aber noch nicht ganz besiegen, denn Lektroball setzt nun noch seine Fähigkeit Finalschlag ein. Pikachu jedoch gelingt es, mit Hilfe eines geistesgegenwärtig von Ash angewiesenen Elektronetzes unversehrt zu bleiben und so den Kampf zu gewinnen.

Bisces gratuliert Ash zu dessen Sieg und auch Go ist wie Bisces begeistert von dem tollen Kampf.
Die Rotom-Drohne verkündet, dass das aktuelle Ranking für die Weltmeisterschaft anhand des Kampfresultats aktualisiert worden sei. Auf seinem Smart-Rotom kann Ash feststellen, dass er durch den Sieg im Ranking sehr viele Plätze hat gutmachen können und nun auf Rang 3.763 liegt.

Pokémon in dieser Folge

Personen in dieser Folge

Arena-Herausforderer, Arena-Trainer, Ash, Bisces*, Go*, Kikuna*, Major Bob, Professor Sakuragi*, Renji*

Anmerkung: Personen mit einem * haben noch keinen offiziellen deutschen Namen!

Screenshots

! Ein Klick auf einen Screenshot zeigt diesen in voller Größe!