Sidebar anzeigen

1.090: „Ist Bisaknosp nicht bisasamysteriös?“

S23 EP3 PM3

Originaltitel:
フシギソウってフシギだね?
Fushigisō tte Fushigi da ne?
„Ist Bisaknosp nicht bisasamysteriös?

Japan
USA unbekannt
Deutschland unbekannt

Zusammenfassung

Ash und Go arbeiten nun für Professor Sakuragi und sind, zusammen mit dem Pantimos von Ashs Mutter, in dessen Labor eingezogen, wo sie ihren ersten Tag erleben.

Nachdem sie sich bei einem üppigen Frühstück gestärkt haben und Professor Sakuragi ihnen seine Assistenten Kikuna und Renji vorgestellt hat, ereilt sie eine Meldung: Zahlreiche Bisaknop haben sich in der Stadt verteilt, was Ash und Go untersuchen sollen. Dafür erhalten sie Smart-Rotoms; das sind besondere Smartphones, in die sich ein Rotom begeben hat, und die ihnen als Pokédex und Informationsquelle dienen sollen.

Jessie und James sind mit Mauzi und Woingenau bei Giovanni, der sie, bevor er sie wieder losschickt, erneut auf die Ziele von Team Rocket einschwört, eine starke Armee aus gestohlenen Pokémon aufbauen zu wollen, wozu er eine ultimative Geheimwaffe entworfen habe.

In der Stadt angekommen, bemerken Ash und Go gleich eine erste Gruppe von Bisaknosp, die unter Beobachtung von Officer Rocky durch die Straßen wandert. Diese zeigt den beiden auch Fahndungsbilder von Team Rocket, die bereits wieder in Kanto durch den Diebstahl diverser Pokémon in Erscheinung getreten sind.
Plötzlich vernehmen die beiden laute Geräusche aus einer Nebengasse. In dieser rennt ein Bisaknosp immer wieder mit dem Kopf gegen eine Mauer, die seinen weiteren Weg versperrt. Während Ash dem Pokémon helfen will, möchte Go lieber nicht eingreifen, um so das Verhalten der Bisaknosp besser untersuchen zu können. Nachdem die beiden lange diskutiert haben, nutzt das Bisaknosp selbst seine Ranken und kann so das Hindernis überwinden. Ash und Go folgen dem Pokémon, das nun beginnt, einen süßlichen Duft auszustoßen. Go erklärt Ash, dass dies bedeute, dass deren Blüte auf dem Rücken zu blühen beginne und sich das Bisaknosp somit bald entwickeln würde.

Das Bisaknosp scheint sich, wie viele weitere Bisasam und Bisaknosp, auf den Weg zu einem großen Turm zu machen, den das Smart-Rotom als Arena-Neubau erkennt. Dieser Ort sei früher eine große Wiese gewesen, auf der sich Bisasam und Bisaknosp zum Sonnenbaden versammelt haben.
Als die Pflanzen-Pokémon die Baustelle erreichen, sind sie sichtlich enttäuscht darüber, nicht mehr die beliebte Wiese vorzufinden. Um dennoch genügend Sonne tanken zu können, klettern die Bisasam und Bisaknosp mit Hilfe ihrer Ranken nach oben auf die Spitze des Turmes. Ash und Go folgen ihnen teils mit Mühe. Dort entdecken sie die nun glücklichen Pokémon, die es genießen in der Sonne zu baden.

Um das Verhalten der Bisasam und Bisaknosp besser zu verstehen, schlägt Ash vor, sich wie diese zu benehmen. Als die Pokémon in der Sonne im angenehmen Wind liegen, beginnen einige von ihnen sich zu entwickeln, was jedoch abrupt gestoppt wird, als Team Rocket in seinem Heißluftballon auftaucht und sie einzufangen beginnt. Pikachu hat aber keine Probleme, die Pokémon zu befreien, was Team Rocket dazu zwingt, zu landen. Ein Pelipper taucht unmittelbar danach auf und lässt eine Art Spielzeugautomat fallen, welche Team Rocket als die ihre neue Geheimwaffe bezeichnet. Aus dieser erhalten sie zwei Pokébälle, in denen mit Garados und Despotar zwei starke, von Giovanni gewählte Pokémon enthalten sind, die sie gegen Ash und Go in den Kampf schicken.
Pikachu tut sich schwer, gegen Despotar und Garados zu bestehen und nimmt durch deren Attacken großen Schaden. Gerade als es so scheint, dass Pikachu nicht mehr weiterkämpfen kann, setzen die Bisaknosp Solarstrahl ein und schaffen es so, die Attacken von Team Rockets Pokémon zu unterbrechen. Schnell gehen sie aber wieder zum Angriff über und bereiten einen Hyperstrahl vor. Mutig stellen sich Ash und Pikachu vor die Pflanzen-Pokémon, um sie vor dem Angriff zu schützen. Mit einer mächtigen Elektro-Attacke gelingt es Pikachu, die Hyperstrahlen der beiden Pokémon aufzuhalten, sowohl Garados als auch Despotar zu besiegen und so Team Rocket in die Flucht zu schlagen.
Da sie sich erneut von Pikachus Stärke überzeugen konnten, beschließt Team Rocket, ihren ursprünglichen Plan künftig wieder aufzunehmen und daran zu arbeiten, Pikachu in ihren Besitz zu bekommen.

Die Bisaknosp beginnen nun, sich zu Bisaflor weiterzuentwickeln, was Ash und Go mit großem Erstaunen beobachten. Mit Hilfe des Windes verteilen die Bisaflor besondere Pollen, die nicht nur zahlreiche Blumen in der Stadt zum Blühen bringen, sondern wodurch sich auch die Bisasam der Gruppe zu Bisaknosp weiterentwickeln können.

Wieder zurück im Labor, zeigen Ash und Go Professor Sakuragi die Videoaufzeichnungen von ihren Beobachtungen. Dieser ist sehr froh darüber, dass die beiden das Geheimnis um die Bisasam und Bisaknosp lösen konnten.

Pokémon in dieser Folge

Personen in dieser Folge

Ash, Giovanni, Go*, James, Jessie, Kikuna*, Koharu*, Officer Rocky, Professor Sakuragi*, Renji*

Anmerkung: Personen mit einem * haben noch keinen offiziellen deutschen Namen!

Screenshots

! Ein Klick auf einen Screenshot zeigt diesen in voller Größe!