Sidebar anzeigen

653: Den Letzten beißt ein Kaumalat!

Pokémon in dieser Folge:

Personen in dieser Folge:

  • Ash
  • Barry
  • Conway
  • Cynthia
  • James
  • Jessie
  • Lucia
  • Rocko

Fan-Kommentare zu dieser Episode im BisaBoard:

Zu den Kommentaren im BisaBoard...

Zusammenfassung:

[Erstausstrahlung D: ]

Vor seinem Kampf in der dritten Runde der Sinnoh-Liga gegen Conway trainiert Ash mit Panferno gegen das Mogelbaum von Rocko. Dabei beginnt Panferno plötzlich zu leuchten. Ash ist sich sicher, dass es nun Flammenblitz gelernt hat. Als Ash diese Attacke klappt es!

Team Rocket hat einen neuen Verkaufsstand bei der Liga. Als Champ Cynthia vorbeikommt, bittet Team Rocket sie auch darum von anderen Besuchern gesehen, die nun auch alle etwas kaufen möchten.

Dann startet der Kampf zwischen Ash und Conway. Conway setzt als erstes Pottrott ein, während Ash sein Noctuh ruft! Barry und Conway hatten damit gerechnet, dass Ash sein Panferno mit der neuen Attacke einsetzt. Während Pottrott sich mit Panzerschutz versteckt, greift Noctuh an um an der hohen Verteidigung abzuprallen. Eine böse Überraschung für Ash. Conway befiehlt anschließend Krafttrick und kombiniert diesen mit einem eigenen Gyroball sowie dem Luftschnitt von Noctuh für eine mächtige Attacke. ein, was Donphans Attacke ablenkt und seine Kraft nimmt. Ash tauscht erneut sein Pokémon aus und ruft Kaumalat!

Pottrott setzt erneut Gyroball ein, doch Kaumalat macht einfach nur den Mund auf um Pottrott darin zu fangen. Es kaut ja so gerne auf etwas herum Pottrott versucht sich mit Matschbomben in Kaumalats Mund zu befreien, doch kommt es erst frei, 1:0 für Ash. Leider konnte Conway nun aber auch das gesamte Team von Ash sehen und entscheidet sich nun für Schlurplek.

Schlurplek greift Kaumalat mit Schlecker an. Mit Schlaufler kann Kaumalat nicht wirklich flüchten, da Schlurpleks Zunge ihm auch dorthin folgt. Ash tauscht daraufhin sein Pokémon und ruft Noctuh. Mit Luftschnitt will Ash das Blett wenden, doch besiegen. Conway ist sichtlich schockiert, dass seine Strategien nicht klappen wollen und es schon 2:0 für Ash steht.

Mit Zwirrfinst ruft Conway sein letztes Pokémon und setzt direkt Bizarroraum ein. Noctuh greift mit Sondersensor an, doch kommt Zwirrfinst ihm mit einem Donnerschlag zuvor, der es direkt K.O. setzt. Hat sich das Blatt zugunsten von Conway gewendet? Es steht nun 2:1 für Ash. Conway erklärt nun, dass Bizarroraum die Initiative der Pokémon umkehrt und nun das langsamste Pokémon zuerst angreift. Ash ruft daraufhin Donphan und setzt Walzer ein, während Zwirrfinst Finsterfaust nutzt. Da Zwirrfinst Eine folgende Finsterfaust setzt Donphan schließlich K.O.

Mit Kaumalat und Zwirrfinst stehen sich nun die letzten Pokémon der beiden Trainer gegenüber. Mit Schaufler will Ash einen Vorteil rausholen, doch kommt Zwirrfinst ihm mit einer Finsterfaust zuvor. Dass Kaumalat in die Finsterfaust hineinbeißt, hatte aber niemand erwartet. Mit der Faust von Zwirrfinst im Maul setzt Kaumalat wieder Draco-Meteor und dann einen Drachenpuls Bühne begeistert zu und scheint die Strategie von Ash zu schätzen. Conway dankt Ash für die neuen Erkenntnisse.

Die letzten acht Teilnehmer der Sinnoh-Liga stehen fest. Im Viertelfinale wird es einen 6 vs. 6 Kampf geben. Wie das Schicksal Episode wieder dabei! Am Ende der Folge sehen wir übrigens wie Skorgro wieder zu Ash kommt.

Weiter – 654: Ash gegen Paul

Screenshots:

Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot