Sidebar anzeigen

Käferbiss

Bug Bite (en) - むしくい (jap)

Effekt

Falls das Ziel dieser Attacke eine Beere trägt, stiehlt und konsumiert der Anwender diese, unabhängig davon, ob die regulären Bedingungen für die Aktivierung der Beere gegeben sind. Die Beere wird nicht behalten, sondern sofort konsumiert, und wenn ihr Effekt in dieser Situation nichts bringt, verfällt sie wirkungslos. Die Jaboca- und Tanigabeere werden beim Angriff regulär aktiviert, sodass sie nicht gestohlen werden können. Delegator schützt das Ziel vor dem stehlenden Effekt dieser Attacke.

Als Dynamax-Attacke

Käferbiss wird beim Einsatz in der Dynamax-Form zu der physischen Variante der Attacke Dyna-Schwarm mit der Stärke 110.

Allgemeine Informationen
Typ
kaefer
Kategorie
Stärke
60
Genauigkeit
100%
AP
20
Priorität
0
Reichweite
Trifft ein benachbartes Pokémon
Kontakt
Ja
TM
-
TP
-
Attackenlehrer
Keine

Erlernbarkeit durch Levelaufstieg

Folgende Pokémon erlernen Käferbiss durch das Erreichen eines bestimmten Levels. Wenn die Attacke auf einem niedrigeren Level erlernbar ist, als das, auf dem man das betreffende Pokémon erhalten kann, kann sie nur mit Hilfe des Attackenhelfers beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch TM/VM

Käferbiss kann in dieser Generation nicht durch eine TM oder VM beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch TP

Käferbiss kann in dieser Generation nicht durch eine TP beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch Zucht

Folgende Pokémon erlernen Käferbiss durch Zucht mit anderen Pokémon (kompatible Zuchteltern findest du in den jeweiligen Pokédexeinträgen).

Effekt

Falls das Ziel dieser Attacke eine Beere trägt, stiehlt und konsumiert der Anwender diese, unabhängig davon, ob die regulären Bedingungen für die Aktivierung der Beere gegeben sind. Die Beere wird nicht behalten, sondern sofort konsumiert, und wenn ihr Effekt in dieser Situation nichts bringt, verfällt sie wirkungslos. Die Jaboca- und Tanigabeere werden beim Angriff regulär aktiviert, sodass sie nicht gestohlen werden können. Delegator schützt das Ziel vor dem stehlenden Effekt dieser Attacke.

Als Z-Angriff

Käferbiss wird beim Einsatz als Z-Attacke (dafür ist das Tragen eines Insectium Z Insectium Z nötig) zu der physischen Variante der Attacke Wirbelnder Insektenhieb mit der Stärke 120.

Allgemeine Informationen
Typ
kaefer
Kategorie
Stärke
60
Genauigkeit
100%
AP
20
Priorität
0
Reichweite
Trifft ein benachbartes Pokémon
Kontakt
Ja
TM
-
Attackenlehrer
unbekannt

Erlernbarkeit durch Levelaufstieg

Folgende Pokémon erlernen Käferbiss durch das Erreichen eines bestimmten Levels. Wenn die Attacke auf einem niedrigeren Level erlernbar ist, als das, auf dem man das betreffende Pokémon erhalten kann, kann sie nur mit Hilfe des Attackenhelfers beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch TM/VM

Käferbiss kann in dieser Generation nicht durch eine TM oder VM beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch TP

Erlernbarkeit durch Zucht

Folgende Pokémon erlernen Käferbiss durch Zucht mit anderen Pokémon (kompatible Zuchteltern findest du in den jeweiligen Pokédexeinträgen).

Erlernbarkeit durch Attackenlehrer

Folgende Pokémon erlernen Käferbiss durch Attackenlehrer (die Orte, an denen du die entsprechenden Attackenlehrer findest, stehen in der Box „Allgemeine Informationen“):

Effekt

Falls das Ziel dieser Attacke eine Beere trägt, stiehlt und konsumiert der Anwender diese, unabhängig davon, ob die regulären Bedingungen für die Aktivierung der Beere gegeben sind. Die Beere wird nicht behalten, sondern sofort konsumiert, und wenn ihr Effekt in dieser Situation nichts bringt, verfällt sie wirkungslos. Die Jaboca- und Tanigabeere werden beim Angriff regulär aktiviert, sodass sie nicht gestohlen werden können. Delegator schützt das Ziel vor dem stehlenden Effekt dieser Attacke.

Allgemeine Informationen
Typ
kaefer
Kategorie
Stärke
60
Genauigkeit
100%
AP
20
Priorität
0
Reichweite
Trifft ein benachbartes Pokémon
Kontakt
Ja
TM
-
Attackenlehrer
unbekannt

Erlernbarkeit durch Levelaufstieg

Folgende Pokémon erlernen Käferbiss durch das Erreichen eines bestimmten Levels. Wenn die Attacke auf einem niedrigeren Level erlernbar ist, als das, auf dem man das betreffende Pokémon erhalten kann, kann sie nur mit Hilfe des Attackenhelfers beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch TM/VM

Käferbiss kann in dieser Generation nicht durch eine TM oder VM beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch TP

Erlernbarkeit durch Zucht

Folgende Pokémon erlernen Käferbiss durch Zucht mit anderen Pokémon (kompatible Zuchteltern findest du in den jeweiligen Pokédexeinträgen).

Erlernbarkeit durch Attackenlehrer

Folgende Pokémon erlernen Käferbiss durch Attackenlehrer (die Orte, an denen du die entsprechenden Attackenlehrer findest, stehen in der Box „Allgemeine Informationen“):

Effekt

Falls das Ziel dieser Attacke eine Beere trägt, stiehlt und konsumiert der Anwender diese, unabhängig davon, ob die regulären Bedingungen für die Aktivierung der Beere gegeben sind. Die Beere wird nicht behalten, sondern sofort konsumiert, und wenn ihr Effekt in dieser Situation nichts bringt, verfällt sie wirkungslos. Die Jaboca- und Tanigabeere werden beim Angriff regulär aktiviert, sodass sie nicht gestohlen werden können. Delegator schützt das Ziel vor dem stehlenden Effekt dieser Attacke.

Allgemeine Informationen
Typ
kaefer
Kategorie
Stärke
60
Genauigkeit
100%
AP
20
Priorität
0
Reichweite
Trifft ein benachbartes Pokémon
Kontakt
Ja
TM
-
Attackenlehrer
unbekannt

Erlernbarkeit durch Levelaufstieg

Folgende Pokémon erlernen Käferbiss durch das Erreichen eines bestimmten Levels. Wenn die Attacke auf einem niedrigeren Level erlernbar ist, als das, auf dem man das betreffende Pokémon erhalten kann, kann sie nur mit Hilfe des Attackenhelfers beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch TM/VM

Käferbiss kann in dieser Generation nicht durch eine TM oder VM beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch TP

Erlernbarkeit durch Zucht

Folgende Pokémon erlernen Käferbiss durch Zucht mit anderen Pokémon (kompatible Zuchteltern findest du in den jeweiligen Pokédexeinträgen).

Erlernbarkeit durch Attackenlehrer

Folgende Pokémon erlernen Käferbiss durch Attackenlehrer (die Orte, an denen du die entsprechenden Attackenlehrer findest, stehen in der Box „Allgemeine Informationen“):

Effekt

Falls das Ziel dieser Attacke eine Beere trägt, stiehlt und konsumiert der Anwender diese, unabhängig davon, ob die regulären Bedingungen für die Aktivierung der Beere gegeben sind. Die Beere wird nicht behalten, sondern sofort konsumiert, und wenn ihr Effekt in dieser Situation nichts bringt, verfällt sie wirkungslos. Die Jaboca- und Tanigabeere werden beim Angriff regulär aktiviert, sodass sie nicht gestohlen werden können. Delegator schützt das Ziel vor dem stehlenden Effekt dieser Attacke.

Allgemeine Informationen
Typ
kaefer
Kategorie
Stärke
60
Genauigkeit
100%
AP
20
Priorität
0
Reichweite
Trifft ein benachbartes Pokémon
Kontakt
Ja
TM
-
Attackenlehrer
unbekannt

Erlernbarkeit durch Levelaufstieg

Folgende Pokémon erlernen Käferbiss durch das Erreichen eines bestimmten Levels. Wenn die Attacke auf einem niedrigeren Level erlernbar ist, als das, auf dem man das betreffende Pokémon erhalten kann, kann sie nur mit Hilfe des Attackenhelfers beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch TM/VM

Käferbiss kann in dieser Generation nicht durch eine TM oder VM beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch TP

Erlernbarkeit durch Zucht

Folgende Pokémon erlernen Käferbiss durch Zucht mit anderen Pokémon (kompatible Zuchteltern findest du in den jeweiligen Pokédexeinträgen).

Erlernbarkeit durch Attackenlehrer

Folgende Pokémon erlernen Käferbiss durch Attackenlehrer (die Orte, an denen du die entsprechenden Attackenlehrer findest, stehen in der Box „Allgemeine Informationen“):