Sidebar anzeigen

832: Die Höhle der Prüfungen!

Die Freunde sind in Cromlexia angekommen und Connie ist vollkommen überschwänglich, sodass alle gemeinsam die letzten Meter in die Stadt hineinlaufen.

In der Stadt rätseln alle, wo sich der Lucarionit befindet, da Connie nur annahm, ihn schnell finden zu können. Da in den Läden viele Entwicklungssteine verkauft werden und die Freunde auch Zeugen einer Entwicklung eines Eguana zu einem Elezard beobachten können, fragen alle in den Läden, finden aber nichts, da niemand den Stein kennt. Daher nehmen sie an, dass der Lucarionit extrem selten ist.

Als sie rätseln, was sie machen sollen, werden sie von einem Mann, der sich McInty vorstellt, angesprochen, ob sie nicht ein Foto machen wollen. Alle sind begeistert von der Idee, und während das Foto entwickelt wird, fragt Citro den Fotografen, wo Evolutionssteine abgebaut werden. Als Connie aber nach dem Lucarionit fragt, hat McInty aber noch nie etwas davon gehört. Er meint aber, dass angeblich ein besonderer Stein irgendwo in einer kleinen Höhle tief in den Bergen versteckt sein soll. Wenn allerdings Unqualifizierte die Höhle betreten, soll angeblich etwas Schlimmes geschehen. Daher gehen die Einwohner der Stadt nicht in die Nähe.

Connie ist dennoch überzeugt, die Höhle aufzusuchen und will aufbrechen, noch bevor das Foto entwickelt ist. Von diesem sind alle begeistert, insbesondere Serena kann ihren Blick kaum abwenden.

Team Rocket hat alles mitangehört und will vor den Freunden in der Höhle sein, weshalb Mauzi, Woingenau und James den Weg zur Höhle mit Steinen versperren, um ungestört zu sein. Schnell entdecken die drei die Höhle, in der sich eine Tür befindet, die Team Rocket natürlich öffnet und den Lucarionit entdeckt.

Die Freunde laufen tatsächlich zuerst an der entscheidenden Weggabelung vorbei, doch auf dem Rückweg spürt Lucario den Mega-Stein und kann die Felsen, die den Weg versperren, mit Power-Punch zerstören. Die Freunde schlagen den Weg ein und Lucario spürt den Lucarionit immer deutlicher.

Schließlich erreichen sie die Höhle und zögern zuerst ob der Dunkelheit. Citro hat zum Glück einen Scheinwerfer dabei, doch als sie hineingehen wollen, hören die Freunde seltsame Geräusche. Bald fliegt Team Rocket an ihnen vorbei und da sich Connie Sorgen um den Lucarionit macht, will sie sofort hinein. Dennoch ist allen unheimlich, als sie zur Tür in der Höhle kommen.

Dahinter befindet sich ein großer Raum, in dem ein steinerner Pfad über einen unterirdischen See führt. Auf der anderen Seite befindet sich ein hohes Podest, auf dem der Lucarionit platziert ist. Connie und Lucario sind begeistert und wollen ihn sofort holen.

Da kommt aus dem Nichts ein Lohgock auf Lucario zu, das den Lucarionit scheinbar bewacht und wohl Team Rocket vertrieben hat. Connie erkennt, dass sie und Lucario Lohgock alleine besiegen müssen, um den Lucarionit zu bekommen.

Lucario startet mit Power-Punch, doch Lohgock kann ausweichen und kontert mit schnellen Feuerfegern. Lucario kann immer wieder ausweichen und greift schließlich mit Metallsound an, doch Lohgock kann den folgenden Power-Punches ausweichen und diese blocken, bevor es mit Flammenwurf angreift und Lucario voll trifft. Da Lucario im Typnachteil ist, wird es verletzt, doch als Connie zu ihm will, schneidet Lohgock ihr mit einem weiteren Flammenwurf den Weg ab. Dabei fällt ihr das Foto aus der Rocktasche und verbrennt, während Connie niederfällt.

Lohgock nimmt Lucario am Kopf und schleudert es gegen eine Wand der Höhle, sodass Lucario im seichten Wasser liegen bleibt. Serena will eingreifen, doch Ash hält sie davon ab, da es Connies Kampf ist. Sie will nicht aufgeben, und auch Lucario schafft es, wieder aufzustehen und weiterzukämpfen. Lohgock ist überrascht.

Lucario setzt Power-Punch ein und kann ein paar Treffer landen, bevor es Knochenhatz einsetzt und so Lohgock am Boden festnagelt. Ein letztes Mal will Lucario Power-Punch einsetzen, um Lohgock zu besiegen, doch ruft plötzlich jemand aus den Schatten der Höhle, dass es reicht. Lucario und Connie sind verwirrt.

Es taucht schließlich Combre, Connies Großvater und Mr. Mega, auf und verkündet, dass Connie gewonnen hat. Lohgock war sein Pokémon und der Kampf gegen es war Connies letzte Prüfung. Daher darf sie nun den Lucarionit holen und ist vollkommen überwältigt.

Später kehren alle wieder nach Cromlexia zurück und treffen auf McInty. Connie entschuldigt sich, dass das Foto, das er gemacht hat, verbrannt ist, doch MyInty meint, dass das kein Problem sei — immerhin könne man es einfach noch einmal ausdrucken.

Schließlich unterhält sich McInty mit Combre und es stellt sich heraus, dass sich die beiden kennen. McInty sollte Connie den Hinweis auf den Lucarionit geben und war eingeweiht — einzig und alleine die Erzählung, dass etwas Schreckliches beim Betreten der Höhle passieren sollte, war eine Erfindung seinerseits — und da Team Rocket wirklich vertrieben wurde, lag er ja nicht einmal falsch.

Dann ist der große Moment gekommen und Connie soll zum ersten Mal den Lucarionit verwenden. Tatsächlich wird die Mega-Entwicklung Lucarios eingeleitet und Lucario beginnt langsam, sich zu verändern.

Screenshots und Informationen

Ein Klick auf einen Screenshot zeigt diesen in voller Größe!

Erstausstrahlung Japan USA Deutschland
Originaltitel ルカリオVSバシャーモ!試練の洞窟!!
Lucario gegen Lohgock! Die Höhle der Prüfungen!!
Pokémon
Personen
  • Ash
  • Assistent
  • Citro
  • Connie
  • Combre
  • Heureka
  • James
  • Jessie
  • McInty
  • Serena
  • Verkäufer
Weiteres Fankommentare Text von Majiata