Sidebar anzeigen

630: Ein harter Brocken Arbeit ...!

Pokémon in dieser Folge:

Personen in dieser Folge:

  • Ash
  • Die Wettbewerbs-Jury
  • James
  • Jessie
  • Lucia
  • Rocko
  • Ursula
  • (Kartin
  • Frida und Zoey sind kurz zu sehen)

Fan-Kommentare zu dieser Episode im BisaBoard:

Zu den Kommentaren im BisaBoard...

Zusammenfassung (von Iverson):

[Erstausstrahlung D: , Japan: ]

In der letzten Folge schaffte es Lucia mit Plinfa und Haspiror in die zweite Runde des Wettbewerbes in Dämmerstadt. Nun muss und Minun weiter.

Die zweite Runde wird von Ursula mit Plusle und Minun gegen Jesselina mit Yanmega und Vipitis eröffnet. Vipitis startet mit Dunkelnebel und Yanmega setzt Ultraschall ein, wodurch eine Art Tornado entsteht welcher konzentriert zu Plusle und Minun geht. Schon während die Attacke sich dem ziel nähert, gibt es aufgrund des hohen Eleganzfaktors Punktabzug für Ursula, woraufhin Plusle und Minun zusammen Funkensprung einsetzten. Der lädt die noch mehr auf und sie der Kombinationsattacke entgegen rennen. ein Viertel ihrer Punkte.

Yanmega hebt Vipitis in die Luft während Plusle und Minun Rechte Hand einsetzten. Ursula macht Punkte gut, da sich Plusle und Minun gleich bewegen und sich gegenseitig stärken. Jesselina wartet nicht lange und befiehlt Vipitis Giftschweif einzusetzen, während es von Yanmega welches Silberhauch einsetzt getragen wird. So entsteht eine Kombinationsattacke die Ursula einige Punkte kostet, welche Plusle und Minun aber wieder mit Funkensprung neutralisieren. Aber dieses mal leuchtet Plusle gelblich ca. 2/3 ihrer Punkte.

Yanmega lässt Vipitis auf Plusle und Minun fallen, doch die zwei schießen sich zusammen, machen einige Umdrehungen und treffen und kommt weiter.

Nach einigen weiteren Kämpfen kommt Lucia auch zu ihren Auftritt. Wir sehen die letzte Minute ihres Kampfes mit Mamutel und Feurigel. Sie setzt, wie auch in den Proben einige Folgen zuvor eine Kombinationsattacke von Flammenrad und Eissplitter Attacke und kostet den Gegner, welcher mit Hunduster und Magnayen kämpft, Punkte. Die Zeit ist wieder um und Lucia gewinnt!

Später trainiert Lucia mit Mamutel und Feurigel die Kombinationsattacke in einer Trainingshalle des Wettbewerbsaals. Die Nach einigen weiteren Kämpfen sind die Teilnehmer für das Finale bekannt. Es sind Ursula und Lucia!

Das Finale beginnt! Die beiden vertrauen weiterhin ihren Duos der vorherigen Runden. Mamutel startet wie gewohnt mit Eissplitter, doch es macht nur einen. Den Eissplitter erhitzt Feurigel leicht und Mamutel isst ihn auf. Nach einigen Sekunden erstarren seine Rückenhaare zu großen Eiszapfen. Dies kostet Ursula ca. 1/12 ihrer Punkte. Feurigel setzt danach Sternschauer welcher um Mamutel kreist (kostet Ursula noch mal ca. 1/12 ihrer Punkte) und springt danach auf Mamutel, welches nun umkreist mit Luft auszuweichen (kostet Lucia jetzt 1/12 ihrer Punkte), woraufhin die Sterne und das Eis sich auflösen.

Plusle und Minun setzen Zugabe ein (Lucia verliert wieder 1/12 ihrer Punkte) und Mamutel sowie Feurigel stehen ratlos da. Lucia glaubt, Mamutel und Feurigel noch Kraftreserve und Flammenrad befehlen zu können, jedoch wird sie von Ursula, die Besseren belehrt.

Als Nächstes geben die Elektromäuse sich einmal mehr am Tag die Rechte Hand und feuern sich selbst anschließend mithilfe von Ladestrahl in die Luft, wodurch die Attacken von Lucias Pokémon ihr Ziel verfehlen und Ursula Punkte gut macht.

Als nächstes folgt ein, durch Rechte Hand gestärkter Funkensprung welcher direkt trifft und Lucia wieder wertvolle Punkte das Publikum bekommt stattdessen erneut Sternschauer und Bodycheck zu sehen.

Folglich werden sie getroffen und bleiben wie gelähmt mehrere Sekunden im Strom stehen, was weiter an den Punkten zehrt. Folglich werden sie getroffen und bleiben wie gelähmt mehrere Sekunden im Strom stehen, was weiter an den Punkten zehrt.

Ein Funke trifft auch Lucia und lässt ihre Haare zu Berge stehen. Sie erinnert sich an den nahezu gleichen Vorfall aus ihrer Kindheit und fängt an laut zu schreien.

Nachdem sie sich wieder fängt befielt Feurigel Sternschauer auf Mamutel zu feuern und alle gucken überrascht. Feurigel auch, von Zugabe nach und sie können wieder frei angreifen. War der Punktverlust das wert?

Es sind noch 30 Sekunden bis zum Ende und Ursula hat noch ca. 10/12 ihrer Punkte während Lucia noch gerade mal 5/12 hat. Es sind noch 30 Sekunden bis zum Ende und Ursula hat noch ca. 10/12 ihrer Punkte während Lucia noch gerade mal 5/12 hat.

Plusle und Minun setzen erneut Ladestrahl ein, welchen Feurigel und Mamutel aber auch ausweichen können.Dem berühmten Motto "sein oder nicht sein" getreu versucht Lucia in ihrer Verzweiflung ein weiteres Mal die Eissplitter-Flammenrad-Kombination – diesmal mit Erfolg! Feurigel setzt Flammenrad ein und Mamutel Eissplitter und erzeugt eine Eisschicht um das Flammenrad. mit Eis und Feuer! Nun hat Ursula auch nur die Hälfte ihrer Punkte.

Die anschließende Rauchwolke von Feurigel hindert Plusle und Minun daran, erneut Funkensprung einzusetzen. Plusle und Minun sind nun völlig aus dem Konzept gebracht und bei den Punkten herrscht erstmals seit Beginn des Kampfes Gleichstand.

Daraufhin gelingt es Lucia, den Spieß auch noch umzudrehen: Kraftreserve und Sternschauer bringen ihr dank dem nächsten Treffer in letzter Sekunde vor Ablauf der Zeit den entscheiden Vorsprung für diesen überaus hart erkämpften Sieg ein!

So hat Lucia nun alle 5 Bänder fürs Große Festival und kann stolz auf sich sein. Das nächste Ziel ist Ashs Arena-Kampf in Sonnewik!

Weiter – 631: Panpyro außer Rand und Band!

Screenshots (von Iver):

Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot