Sidebar anzeigen

492: Kein Kuchen ohne Sugar!

Pokémon in dieser Folge:

Personen in dieser Folge:

  • Abigail
  • Ash
  • James
  • Jessie
  • Lucia
  • Rocko
  • Theresa

Zusammenfassung:

Ash und Lucia trainieren mal wieder mit Pikachu, Plinfa und Pachirisu. Beim Kampf gegen Pachirisu fängt Pikachu dessen Elektro-Attacke auf um die Energie für eine eigene Attacke einzusetzen. Als der Rauch sich nach dieser Attacke lichtet, taucht ein Mädchen namens Theresa auf, die von Pikachus Attacke begeistert ist. Sie lädt unsere Freunde daraufhin zu ihrer Tante Abigail ein.

Tante Abigail soll eine tolle Kuchenbäckerin sein, die ebenfalls ein Pikachu besitzt. Dieses hilft ihr immer beim Backen. Doch leider ist dieses Pikachu gerade verschwunden. Theresa wäre froh, wenn das Pikachu von Ash hier kurz einspringen könnte, da Tante Abigail gerne an einem Back-Wettbewerb teilnehmen will. Theresa sagt Pikachu, wie es sich verhalten soll, damit die Tante den Unterschied zwischen Sugar (ihrem Pikachu) und dem Pikachu von Ash nicht bemerkt.

Etwas später geht Pikachu mit Tante Abigail raus um Zutaten zu besorgen. Dabei setzt Pikachu Elektro-Attacken ein um Beeren von Bäumen zu pflücken und gleichzeitig zu rösten (das erzeugt das tolle Aroma des Kuchens später). Gerade als Tante Abigail nach Hause zurückkehren will, wird sie von Team Rocket gestellt, die das Pikachu haben wollen. Da unsere Freunde sehen wollten, wie Abigail die Beeren erntet, können sie sehen, dass die Tante erfahren ist im Kampf. Geschickt befiehlt sie Pikachu was es tun soll um Vipitis von Jessie zu erledigen!

Nach dem Kampf erfahren wir, dass Tante Abigail auch an großen Festivals teilgenommen hatte. Dabei schlägt Tante Abigail vor gegen Ash kämpfen zu wollen. Ash kann natürlich nicht ablehnen, so dass er mit Griffel gegen Pikachu antritt.

Griffel legt mit Doppelteam los. Pikachu springt hoch und macht einen Donnerblitz nach unten, der Ash ziemlich überrascht. Griffel setzt nun einen Power-Puncht ein, dem Pikachu jedoch ausweichen kann. Als Pikachu stolpert und Griffels Power-Punch zu treffen droht stoppt Tante Abigail den Kampf und gesteht ihre Niederlage ein.

Abends ist Tante Abigail in der Küche und backt mit Pikachu den Kuchen aus den Früchten. Ash entschließt sich gerade jetzt (nach den Ereignissen im Kampf) Tante Abigail die Wahrheit über Pikachu zu sagen. Doch Tante Abigail wußte es bereits, da Sugar die Beeren etwas anders geröstet hat. Wir erfahren auch den Grund, warum Sugar verschwunden ist. Denn Abigail wollte einen neuen Kuchen mit Wilbirbeeren machen. Da ihr Pikachu diese nicht mit Donnerblitz knacken konnte, ist es ausgezogen um eine neue Technik zu lernen.

In diesem Moment tauchen Jessie, James und Mauzi auf um Pikachu zu stehlen. Es gelingt ihnen sogar in einem Eiförmigen Wagen zu flüchten. Alle nehmen die Verfolgung auf und Ash greift den Wilbirbeeren-harten Wagen mit Staravia an. Doch Team Rockets Wagen ist zu gut gepanzert.

Gerade als Team Rocket zu flüchten droht, taucht Abigails Pikachu mit mächtigen Elektro-Attacken auf. Doch ihr Sugar ist kein Pikachu mehr, sondern ein Raichu! In ihrer Gier will Team Rocket auch das Raichu fangen, doch dieses hat inzwischen einen Power-Punch gelernt, der den Wilbirbeeren-harten Wagen von Team Rocket zerlegen kann!

Am nächsten Tag dürfen Ash, Lucia und Rocko den neuen Kuchen probieren. Darin wurden die Wilbirbeeren dank Power-Punch klein gemahlen, was dem Kuchen ein ganz besonderes Aroma gibt. Damit steht einem Sieg für Tante Abigail beim Back-Wettbewerb nichts mehr im Weg. Für unsere Freunde geht es nun aber erst mal wieder mit ihrer Reise weiter.

Weiter – 493: Knursp-Kochkurs für Knirpse

  • Pikachus Elektro-Attacke
  • Pikachus Elektro-Attacke
  • Rocko und Theresa
  • Rocko und Theresa
  • Tante Abigail und Pikachu
  • Tante Abigail und Pikachu
  • Pikachu und die geröstete Beere
  • Pikachu und die geröstete Beere
  • Ein Loch in der Wand
  • Ein Loch in der Wand
  • Raichu rettet Pikachu
  • Raichu rettet Pikachu