Sidebar anzeigen

1.066: „Ash! Eine zeitlose Begegnung!!“

S22 EP33 SM125

Originaltitel:
サトシ、時を超えた出会い!
Satoshi, Toki o Koeta Deai!
„Ash! Eine zeitlose Begegnung!!

Japan
USA unbekannt
Deutschland unbekannt

Zusammenfassung

Mitten im Wald taucht plötzlich aus dem Nichts ein Celebi auf. Dort bemerkt es Ash, der fleißig mit seinen Pokémon für die Pokémon-Liga trainiert.

Im Haus von Professor Kukui zeigt Professor Burnett unterdessen ihrem Mann ein Foto von diesem, welches ihn als Jungen im Alter von fünf Jahren zusammen mit einem Flamiau zeigt und das sie in einem alten Buch von ihm über Pokémon-Attacken gefunden habe. Kukui erzählt ihr, dass er das Buch als Kind immer zum Nachschlagen verwendet habe, wenn er sich zusammen mit Flamiau, das seinen Eltern gehört und um das er sich gekümmert hatte, Kämpfe von Hala angeschaut habe. Damals habe er schon eine große Begeisterung für Attacken gezeigt und es auch kaum erwarten können, endlich auf Inselwanderschaft gehen zu können. Auch einen Z-Kristall habe er bereits besessen.

Zum selben Zeitpunkt kommt es im Wald bei Ashs Trainingseinheit durch das Zusammentreffen der Attacken von Wolwerock und Miezunder zu einem kurzen Sturm, den Celebi, das sich in den Büschen verstärkt hält, von wo es den Kampf beobachtet hat, ebenfalls zu spüren bekommt und wodurch es sich wegteleportiert. Dabei scheint es auch Ash und dessen Miezunder mitzunehmen, die in der Folge und zum Erstaunen seiner zurückgebliebenen Pokémon spurlos verschwunden bleiben.

Ash und Miezunder finden sich im Wald an selbiger Stelle wieder, allerdings ohne die anderen Pokémon; zusammen mit Celebi sind die beiden zurück in der Zeit gereist, wovon sie jedoch nichts ahnen.
Gleich darauf treffen sie auch schon auf den jungen Kukui und dessen Flamiau, den Ash aber nicht als diesen erkennt. Ash und der Junge kommen gleich miteinander Gespräch und Kukui bemerkt Ashs Z-Ring, worauf er ihm stolz seinen Pyrium Z-Kristall zeigt und Ash auffordert, ihm mit dem Z-Ring und dem Pyrium Z die Z-Attacke Dynamische Maxiflamme zu zeigen. Ash, der bisher noch keine Z-Attacke mit seinem Miezunder beherrscht, ist etwas skeptisch, will es jedoch versuchen. Mit Kiawe als Vorbild vor seinem inneren Auge gelingt es den beiden auch, die Z-Attacke auszuführen, was den jungen Kukui begeistert. Dieser fordert Ash daraufhin gleich zu einem Kampf heraus, um noch mehr Attacken von ihm sehen zu können.
Da Kukui von Ash verlangt, er solle sich nicht zurückhalten, ist der Kampf von Flamiau und Miezunder schnell zugunsten von Ashs Pokémon entschieden. Ash gibt dem daraufhin sehr traurigen Kukui mit auf den Weg, dranzubleiben und an sich zu arbeiten.

Ash bemerkt auf einmal die zahlreichen Pokémon im Wald, die ihren Kampf beobachtet haben. Unter ihnen taucht auch ein großes Trombork auf, welches Kukui als Totem des Waldes bezeichnet. Kukui berichtet Ash, dass er von diesem seinen Z-Kristall erhalten habe. Er und Flamiau kennten das Trombork zudem sehr gut, da Flamiau mit seinem Kratzer gelegentlich dessen Jucken am Rücken, in dessen Folge das Trombork immer heftig niesen müsse, lindern würde.
Als es zu regnen beginnt, erzählt Ash Kukui von seiner Reise durch die Regionen, den Arenakämpfen, der Pokémon-Liga und seinem Traum, Pokémon-Meister zu werden. Kukui ist derart begeistert, dass er sich dieses Ziel auch setzt.

Nachdem es aufgehört hat zu regnen, bemerken die beiden, wie Trombork erneut einen Niesanfall erleidet. Da Flamiaus Kratzer nicht hilft, vermuten sie einen anderen Grund, den sie auch schnell auf Tromborks Kopf finden: Dort haben sich mehrere Wommel in den Ästen verfangen. Ash und Kukui können diese befreien und so dem Trombork helfen. Zum Dank erhält auch Ash einen Pyrium Z-Kristall von Trombork.

Plötzlich streift Celebi durch die Gegend und sieht Ash und Kukui. Dabei bemerkt es, dass Ash falsch in der Zeit ist, woraufhin es ihn, von ihm unbemerkt und gerade, als die beiden einen erneuten Kampf austragen wollen, zurückschickt, wo er bereits sehnlichst von seinen Pokémon erwartet wird.
Ash, der die Situation nicht einordnen kann, ist kurz verwundert über den Verbleib des Jungen, freut sich aber über den Z-Kristall in seiner Hand und das Wiedersehen mit seinen Pokémon.

Zurück zuhause berichtet der Rotom-Dex Burnett von Celebi, welches dieser in einem kurzen Augenblick fotografieren konnte, während Ash den in Erinnerungen an sein jüngeres Ich schwelgenden Kukui zum Essen aus dessen Büro abholt.

Pokémon in dieser Folge

Personen in dieser Folge

Ash, Hala, Herausforderer von Hala, Junger Professor Kukui, Kiawe, Professor Burnett, Professor Kukui

Screenshots

! Ein Klick auf einen Screenshot zeigt diesen in voller Größe!