Sidebar anzeigen

967: Leb wohl, Chrys!

Auf dem Weg zur Schule und im Unterricht überlegt Chrys, wie er seinen Freunden von seinem bevorstehenden Umzug erzählen soll, beschließt aber, es ihnen nicht zu sagen. Maho, Tracy, Kiawe, Lilly und Ash bemerken jedoch, dass mit Chrys etwas nicht stimmt und fragen ihn nach der Schule, was los ist. Chrys erzählt ihnen von dem Umzug. Alle beschließen, den Rest der Zeit zu genießen und Chrys durch Ausflüge oder Geschenke etwas Gutes zu tun.

Nachdem Chrys noch einmal mit seinen Eltern geredet hat, kommt heraus, dass seine Familie nur drei Häuser weiter zieht und dort auch nur eine Woche bleibt, damit das Hausdach ihres eigentlichen Hauses repariert werden kann. Chrys versucht, seinen Freunden am nächsten Tag die Wahrheit über den Umzug zu sagen, weiß jedoch nicht genau, wie er dies tun soll.

Die Freunde treffen sich nach der Schule in Mahos Restaurant, wo Chrys versucht, von dem Umzug zu erzählen. Jedoch fällt es ihm schwer, die richtigen Worte zu finden, während alle anderen sich bemühen, eine Feier zu Chrys‘ Ehren zu geben.

Etwas verspätet kommt auch Ash zu der Feier und bringt Chrys als Abschiedsgeschenk ein Akkup mit, welches dieser im Anschluss bekämpft und erfolgreich mit einem Pokéball fängt. Nachdem alle seine Freunde liebe Worte an ihn richten, erzählt er schließlich unter Tränen die Wahrheit über den Umzug. Doch sie sind nicht, so wie Chrys erwartet hat, wütend auf ihn, sondern glücklich, dass er bei ihnen bleibt.

Screenshots und Informationen
Erstausstrahlung Japan USA Deutschland
Originaltitel さよならマーマネ!
Auf Wiedersehen, Chrys!
Weiteres Fankommentare Text von Akatsuki