Sidebar anzeigen

643: Auf den letzten Drücker!

Pokémon in dieser Folge:

Personen in dieser Folge:

  • Ash
  • James
  • Jessie
  • Lucia
  • Nando
  • Rocko
  • Ursula
  • Zoey

Fan-Kommentare zu dieser Episode im BisaBoard:

Zu den Kommentaren im BisaBoard...

Zusammenfassung:

[Erstausstrahlung D: ]

Nachdem in der letzten Episode das Große Festival startete und Runde 1 absolviert wurde, sind die meisten unserer Freunde auch in Runde 2 vorgerückt. Nur Kenny ist leider ausgeschieden. Lucia nutzt die freie Zeit mit einem Training für Haspiror, Mamutel, Pachirisu, Togekiss und Plinfa. Als Ash das sieht, will er natürlich auch wieder mit Kaumalat Draco Meteor trainieren. kann Togekiss diese aber umlenken und auf Ash sowie Kaumalat zurückwerfen.

Lucia entscheidet sich dafür in Runde 2 Pachirisu und Mamutel einzusetzen. Leider kommt in diesem Moment Ursula vorbei und lässt wieder einige unschöne Sprüche los. Kurz darauf werden die Paarungen verkündet. Das Schicksal will es, dass Lucia nicht untätig und haben einen Merchendise-Stand aufgebaut, bei dem sie Fanartikel verkaufen.

Lucia und Ursula sind die ersten Koordinatoren der 2. Runde. Wie immer wird 5 Minuten gekämpft. Lucia tritt mit Pachirisu und Mamutel an, während Ursula Knarksel und Flamara ruft. Pachirisu startet mit Ladungsstoß, doch Knarksel als Boden-Pokémon wehrt diese komplett ab. Mamutel gelingt dann aber ein Angriff, bei dem Knarksel auf Flamara geschleudert wird, was Lucia Flamara mit Grimasse. Damit hat Ursula den Punktestand mehr als ausgeglichen. Es bleibt spannend!

Weiter geht es mit Superzahn von Pachirisu, doch wird Lucias Team von Knarksels Doppelteam und einem Angriff von Flamara komplett überrascht, was sie viele Punkte kostet. Ursula fühlt sich nun siegessicher und macht weitere unschöne Sprüche. Weitere Spukbälle von Flarmara setzen Lucias Team unter Druck. Doch dann befiehlt Lucia Eissplitter, der aber leider von mehr gelingen und ihr Punktestand fällt bedrohlich.

Die letzten zwei Minuten stehen bevor. Flamara setzt nun Feuerwirbel ein, der erneut Mamutels Angriffsversuche im Keim ersticken lässt. Ohne erfolgreiche Attacken kann Lucia aber keine Punkte sammeln und die Zeit läuft ihr langsam, aber sicher davon. Mamutel versucht es erneut mit Eissplitter, doch diesmal soll Pachirisu gleichzeitig aus dem Sprung einen Funkensprung durchführen. Der Eiskronenleuchter von Lucia, in dem Pachirisu nun in einem Eiskristall herumwirbelt klappt und sorgt für einen Punktverlust ihr leider auch gelingt.

In der letzten Minuten hat Lucia kaum noch Punkte und ihr fehlt eine erfolgreiche Strategie gegen Knarksels Schaufler und die dann folgenden

Spukbälle. Ein Feuerzahn von Flamara gegen Mamutel trifft sie ebenfalls hart. Doch da lässt Lucia die Schaufler-Löcher am Boden mit Eis-Attacken einfrieren. Danach gelingt ihr erneut ein Eiskronenleuchter, bei dem Pachirisu dann geradezu über Lucia also auch die nächste Runde!

Ursula sitzt danach etwas niedergeschlagen in der Umkleide, doch Lucia kann sie etwas aufmuntern, nur um dann wieder einige freche Sprüche zu kassieren. So meint Ursula, dass Lucia nur Glück hatte. Nun ja – auf jeden Fall ist Lucia bei den besten in der nächsten Episode.

Eine lustige Szene am Ende zeigt Team Rocket, wie diese sich über Jesselinas Siege freuen. James und Mauzi haben mit dem Verkauf von Merchendise auch sehr viel Geld verdient. Nur die Fankarten von Jesselina ließen sich einfach nicht verkaufen Jessie ist darüber zuerst entsetzt, beschließt aber schnell, diese einfach zu unterschreiben. Signierte Fankarten werden der nächsten Folge.

Weiter – 644: Versprochen ist versprochen!

Screenshots:

Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot