Sidebar anzeigen

498: Wo ist der Zauber-Honig

Pokémon in dieser Folge:

Personen in dieser Folge:

  • Ash
  • James
  • Jessie
  • Lucia
  • Raissa
  • Rocko

Zusammenfassung:

Beim Durchqueren des Ewigenau Waldes lernen Ash, Lucia und Rocko heute die Schatz-Jägerin Raissa kennen. Sie fängt sich mit ihrem Chaneira gerade ein wildes Burmy. Vorher hatte sie dafür Honig an einen Baum geschmiert um es anzulocken. Bei einem gemeinsamen Snack erfahren wir auch, dass Raissa auf der Suche nach einem Zauber-Honig ist, der noch süßer als der normale Honig ist. Über eine Schatzkarte hat sie herausgefunden, dass dieser Zauber-Honig in einem Bernstein-Schloss hier im Ewigenau-Wald sein soll. Wichtig für die Suche ist jedoch auch der Geruchssinn eines Moterpel. Raissa hat bereits drei Burmys gefangen, doch alle entwickelten sich zu Burmadame. Das neueste Burmy soll aber ein männliches Moterpel werden. Da Ash Raissa helfen will, tritt er mit seinem Chelast gegen das Burmy von Raissa an.

Der Kampf offenbahrt jedoch, dass Burmy nicht gerade die stärkste Vertretung seiner Art ist. Chelast will den Kampf zwar sanft angehen, doch geht Burmy dennoch binnen Sekunden K.O. Daraufhin probiert es Ash mit Pikachu und bittet es den Kampf zu verlieren. Entsprechend geht Pikachu nach der ersten Attacke zu Boden. Doch gerade als Burmy zum vermeindlichen Finalschlag ansetzen will, greift Team Rocket ein und will das Burmy stehlen. Leider gelingt Jessie, James und Mauzi mit ihrem Heißluftballon und einem Dunkelnebel von Vipitis die Flucht.

während unsere Freunde die Verfolgung aufnehmen, versucht Team Rocket das Burmy zu einem Moterpel weiterzuentwickeln, damit sie selbst das Bernstein-Schloss finden können. Erst einmal braucht Burmy jedoch eine Essenspause. Danach beginnt ein Kampftraining gegen Woingenau (welches angewiesen wurde zu verlieren).

Nachdem Woingenau sich aber mit Schutzschilden schützt und damit überlegen bleibt, darf Mauzi ran. Doch selbst Mauzi kann das Burmy besiegen. Jessie versucht es nun mit Drohungen, doch dann treffen Ash und die anderen ein um Team Rocket zu stellen. Diese wollen Burmy jedoch nicht kampflos hergeben. Es kommt zu einem Kampf zwischen Venuflibis, Vipitis und Plinfa sowie Pikachu.

Mitten im Kampf wollen sich Rocko und Raissa das Burmy schnappen, doch Mauzi stellt sich ihnen in den Weg. Dabei entwickelt Burmy sensationelle Kräfte und erledigt nicht nur Mauzi, sondern entwickelt sich auch zu Moterpel weiter! Mit dem neu gelernten Psystrahl haben Jessie und James keine Chance mehr und machen den gewohnten Abflug.

Raissa ist überglücklich, da sie nun die Schatzsuche nach dem Zauber-Honig fortsetzen kann. Es dauert auch nicht lange bis Moterpel den Duft des Zauber-Honigs aufnehmen kann. Wie es weitergeht, erfahren wir jedoch erst in der nächsten Episode.

Weiter – 499: Verrückt nach Pflanzen-Pokémon!

  • Alle lieben den Zauber-Honig
  • Alle lieben den Zauber-Honig
  • Chaneira in Aktion!
  • Chaneira in Aktion!
  • Die Schatzkarte von Raissa
  • Die Schatzkarte von Raissa
  • Chelast ist
  • Chelast ist "geblendet"
  • Rocko und Raissa
  • Rocko und Raissa