Sidebar anzeigen

804: Ein Kampf der Lüfte!

Serena, die sich nun entschlossen hat, auf Pokémonreise zu gehen, steht noch zu Hause vor der schweren Entscheidung, welchen Hut sie denn auf der Reise tragen soll – immerhin hat sie davon einige zur Auswahl. Als ihre Mutter kommt, um sie zu fragen, was sie macht, bittet sie diese um Hilfe, um sich zwischen den beiden Hüten der engeren Auswahl zu entscheiden, um dann genau den anderen Hut zu nehmen. Sie sagt ihrer Mutter, dass sie nun nach Illumina City reisen will, um im Labor von Professor Platan ihr erstes Pokémon zu holen.

Während sich Serena auf den Weg macht, führt Citro Ash zu einem Pokémon-Center, wo er sich für die Kalos-Liga registrieren kann. Ash bedankt sich, doch Citro meint, es sei nicht nötig und bringt seine Bewunderung für den Mut Ashs, den dieser gezeigt hatte, als Knakrack durchgedreht war, zum Ausdruck. Schließlich kommen sie im PokéCenter an. Mithilfe des PokéDex, den er von Professor Platan bekommen hat, kann Ash sich nun registrieren und bekommt von einem Knuddeluff die Schatulle, in der er die Orden aufbewahren kann. Ash ist überrascht, doch die Joy erklärt ihm, dass in Kalos Knuddeluff die Helfer der Joys sind.

Derweil sitzt ein gewisses diebisches Trio in einem Café Illumina Citys und unterrichtet Giovanni über ihre Ankunft in Kalos und ihre zukünftigen Pläne. Nachdem sie die Verbindung beendet haben, freuen sich die drei erst einmal über einen neuen Plan und ein neues Abenteuer und ziehen dabei einige Aufmerksamkeit auf sich. Dabei wird James' Croissant allerdings von einem langen Arm gestohlen.

Da Ash nun ohnehin im Pokémon Center ist, ruft er nun auch noch Professor Eich an, um ihm Bescheid zu sagen, dass er gut angekommen ist und bereits sein erstes neues Pokémon der Region hat. Professor Eich ist begeistert, wird aber bald darauf von seinem Rotom geschockt. Daraufhin will sich Ash schließlich auf dem Weg zur ersten Arena machen. Citro, der zusammen mit Heureka vor dem Pokémon Center gewartet und eine Karte studiert hat, während Ash mit Professor Eich telefoniert hat, meint, dass sie über Route 4 am besten dorthin kommen, woraufhin sich Ash bedankt. Als er jedoch hört, dass Citro ganz so redet, als würde er selbst mitkommen wollen, ist er überrascht, doch Citro erklärt ihm, dass er an sich selbst arbeiten und so ebenfalls mit auf ein Abenteuer mitkommen will und Heureka ihn natürlich begleiten wird – sofern Ash nichts gegen Begleiter einzuwenden hat. Das hat Ash nicht und die beiden schütteln die Hände, was Heureka dazu bringt sich zu beschweren, da sie die Hände der größeren Jungen nicht erreichen kann. So gehen beide in die Knie, damit Heureka auch einschlagen kann und auch Froxy und Pikachu schlagen mit ein.

So machen sich die drei zusammen mit Froxy und Pikachu auf den Weg. Doch kaum sind sie auf der Route, da hören die beiden Pokémon schon etwas und bleiben stehen. Natürlich tun es die Kinder ihnen gleich, als eine Beere aus einem Baum gefallen kommt. Pikachu will diese aufheben, doch mit einem Funken wird sie von ihm weg und direkt auf Heurekas Nase befördert. Doch bevor Heureka anfangen kann zu weinen, zeigt sich auch schon der vermeintliche Besitzer der Beere: Ein Dedenne. Heureka ist hin und weg von dem niedlichen Pokémon und will es behalten, was Citro ihr schließlich erlaubt. So will Heureka das hamsterähnliche Pokémon mit der Beere anlocken, als diese von einem Vogelpokémon – Dartiri – geklaut wird. Dedenne ist verzweifelt und rennt weg, was Heureka wiederum zum Weinen bringt. Ash will Dartiri fangen und, da es einen Typenvorteil hat, Pikachu einsetzen, doch bevor Pikachu angreifen kann, greift Froxy schon das Flugpokémon an und gibt Pikachu zu verstehen, dass dies sein Kampf ist. Dabei ist es jedoch stark im Nachteil, da es nicht fliegen kann und Dartiri somit viel wendiger ist, als es selbst.

Derweil hungert James, dessen Croissant ja geklaut wurde, vor sich hin, als Jessie ihm vorschlägt, dass er ja schon sein Mittagessen zu sich nehmen könnte. James ist begeistert, doch als ein Windstoß die Gondel des Mauzi-Ballons erfasst, fällt sein Sandwich überbord. Doch es kommt nie am Boden an, da ein hungriges Pokémon es abfängt: Ein Iscalar ist ihnen gefolgt, nachdem es James' Croissant geklaut hatte und James beschließt kurzerhand das Pokémon zu fangen. Dummerweise ist Woingenau hier keine Hilfe, da Iscalar nur einen Tintenstrahl einsetzt, den Woingenau nicht kontern kann, doch James lockt schließlich Iscalar mit den restlichen Croissants an und dieses lässt sich problemlos fangen.

So einfach hat es Ash mit Dartiri nicht. Er erkennt, dass Froxy unbedingt kämpfen will, da es rächen will, dass das Dartiri Heureka zum Weinen gebracht hat. Heureka ist davon gerührt und Citro will Froxy mit einer Erfindung, die das Vogelpokémon beruhigen soll, helfen. Doch anstatt das Vogelpokémon zu beruhigen, verärgert der Ton seines Lautsprechers nur einige Bibor, die daraufhin Ash und die beiden Geschwister aus dem Wald jagen, ehe Citros Erfindung ganz explodiert, worüber sich Dartiri offenbar sehr amüsiert.

Doch nun sind sie in einer Klippe, wo viele Felsen eine unebene Landschaft erzeugen. Dies bringt Ash auf die Idee, die vielen Oberflächen als Grundlage für Froxys Sprünge einzusetzen, so dass das Pokémon nun genau so wendig sein kann wie Dartiri. Erneut beginnt ein Kampf und tatsächlich schafft es Froxy nun, die Überhand zu gewinnen. Zwar scheitert Ashs erster Fangversuch, doch schließlich schafft er es, Dartiri zu fangen, nachdem Froxy einen direkten Treffer gelandet hat. Als er das Pokémon daraufhin aus dem Pokéball ruft, schimpft Heureka Dartiri dafür, dass dieses die Beere Dedennes geklaut hat, was Dartiri nun zu bereuen scheint. So gibt Citro den Pokémon Beeren zum Essen, ehe die Gruppe, nun um einen Freund reicher, weiterzieht. Dabei merken sie allerdings nicht, das ein kleines Elektropokémon ihnen folgt.

Am späten Nachmittag kommt Serena am Labor des Professors an, der sie begrüßt. Sofort fragt sie, wer denn der Junge war, der Knakrack geholfen hat, und als sie hört, dass dies Ash war, fühlt sie sich bestätigt, dass es der Junge aus ihrer frühen Kindheit war. Sie sagt dem Professor, dass sie hier ist, um ihre Pokémonreise zu beginnen und ihr erstes Pokémon zu erhalten, worauf die drei Starter der Region zu ihr gebracht werden.

Screenshots und Informationen

Ein Klick auf einen Screenshot zeigt diesen in voller Größe!

Erstausstrahlung Japan USA Deutschland
Originaltitel ケロマツVSヤヤコマ!空中起動バトル!!
Froxy VS Dartiri! Luftkampfmanöver!!
Pokémon
Personen
  • Ash
  • Citro
  • Giovanni
  • Heureka
  • James
  • Jessie
  • Primula
  • Professor Eich
  • Professor Platain
  • Schwester Joy
  • Serena
  • Sophie
Weiteres Fankommentare Text von Alaiya