Sidebar anzeigen

490: Voll eifersüchtig!

Pokémon in dieser Folge:

Personen in dieser Folge:

  • Ash
  • James
  • Jessie
  • Lucia
  • Rocko

Zusammenfassung:

Während Ash, Lucia und Rocko nach Flori reisen, kommt eine alte "Macke" Griffels wieder hervor. Er stiehlt das Cappi von Ash. Bei der Flucht bleibt es auf einer Klippe stecken. Wie es der Zufall so will ist auch Jessie in der Nähe, die auf der Suche nach einem neuen Pokémon für einen lokalen Wettbewerb ist. Als sie das Griffel sieht, macht sie sich auf es zu retten und riskiert dabei selbst einiges.

Das Griffel von Ash ist Jessie für die Rettung dankbar. Als Jessie erfährt, dass es das Griffel von Ash ist, verlangt Jessie eine Belohnung für ihre helfenhafte Tat. Sie will sich das Griffel von Ash für den lokalen Wettbewerb ausleihen. Ash meint zuerst, dass Griffel dies nicht will, doch da Griffel dies auch möchte, stimmt Ash zähneknirschend zu.

Beim Wettbewerbsort angekommen sorgt sich Ash immer noch um sein Griffel. Er beobachtet Jessie beim Training mit Griffel. Dabei ist Ash besonders darüber entsetzt, dass Griffel so gut mit Jessie kooperiert.

Etwas später beginnt dann der Höhepunkt des Dorf-Festivals: Der Pokémon-Wettbewerb. Als Preis winkt eine Jahresportion an Früchten. Den Anfang macht Lucia mit Pachirisu. Doch als Lucia Bitterkuss befiehlt, ist Pachirisu sichtlich aufgeregt und kann die Attacke erst beim zweiten Versuch ausführen. Kein Wunder – etwas Lampenfieber beim ersten Auftritt ist ja nicht ungewöhnlich. Der folgende Funkensprung kann dann ebenfalls überzeugen.

Als Jessie an der Reihe ist tritt sie mit Griffel an und kann mit Sternschauer und Power-Punch mehr als überzeugen. Auch der folgende Doppelteamtanz und Sternschauer-Sternenwirbel sind eine Sensation, die alle anderen Kandidaten in den Schatten stellen. Als Ash sieht, wie glücklich Griffel ist, macht er sich große Sorgen, dass Griffel ihn verlassen könnte um bei Jessie zu bleiben.

Entsprechend erreicht Jessie das Finale und muss dort gegen Lucia antreten. Der 5 Minuten-Wettbewerb startet mit einem Scheinwerferlicht von Pachirisu, gefolgt von Funkensprung. Griffel kontert mit Doppelteam und der neuen "Team Rocket- Megaattacke". Lucia fällt Punktemäßig stark zurück. Der folgende Sternschauer sorgt für beeindruckende Effekte und noch mehr Punkte für Jessie und Griffel. Mit einem weiteren Power-Punch kann Griffel das Pachirisu von Lucia K.O. schlagen. Jessie gewinnt somit den Wettbewerb mit Griffel!

Nach dem Kampf kehr Griffel wieder zu Ash zurück und Jessie kehrt zu ihrem Team Rocket Heißluftballon zurück. Die Siegesprämie in Form der Früchte müssen sie diesmal aber nicht wirklich klauen – auch wenn sie so tun. Sie gehören ihnen. Als Griffel jedoch Blickkontakt mit Jessie aufnimmt und zu ihr hochspringt ist Ash total entsetzt. Er sieht Griffel schon für immer verloren als dieses anfängt die Früchte wie ein Mampfaxo aufzumampfen.

Als Team Rocket versucht Pikachu zu fangen, verhindert Griffel dies mit einem Power-Punch und einem Sternschauer und kehrt danach zu Ash zurück. Griffel war also nur wegen den Früchten zu Jessie gegangen. Also doch noch ein Happy-End.

Weiter – 491: Ohne Mut kein Preis!

  • Für diese Folge gibt es leider keine Screenshots ;(