Sidebar anzeigen

Pokémon Sonne und Mond: Komplettlösung Teil 1

Copyright

Die folgende Komplettlösung zu Pokémon Sonne und Mond wurde von Akatsuki exklusiv für www.Bisafans.de erstellt und darf ohne vorheriger Genehmigung nicht kopiert oder in irgendeiner Art und Weise andersweitig vervielfacht oder verbreitet werden (für den privaten nicht-kommerziellen Gebrauch darf man sich natürlich alles ausdrucken oder am PC speichern). Es gelten die Copyrightangaben im Impressum von Bisafans.de!

Allgemeines

Ganz am Anfang des Spiels müsst ihr eine wichtige Wahl treffen: Ihr müsst euch für die Sprache entscheiden, auf der ihr Pokémon Sonne und Pokémon Mond spielen wollt. Diese Auswahl ist endgültig, sodass ihr immer auf der Sprache spielen werdet, die ihr gewählt habt. Überlegt euch eure Auswahl also gut! Ein ändern der Sprache ist nur vom Hauptmenü möglich, wenn man die Tastenkombination Hoch + X + B drückt und den Spielstand löscht!
Diese Komplettlösung wurde natürlich für unsere deutschen Fans mit der deutschen Sprachausgabe erstellt – es kann also sein, dass es (besonders namentliche) Unterschiede zwischen den Sprachen gibt.

Auf nach Alola!

Kurz nach Starten des Spiels erhaltet ihr von Professor Kukui einen Anruf, in welchem er euch erklärt in was für eine Welt der Pokémon ihr eintauchen werdet. Er stellt die Alola-Region vor, welche aus mehreren Inseln besteht, sowie seinen Begleiter Wuffels, der als Beispiel eines beheimateten Pokémon vorgestellt wird. Im Anschluss werden die ersten wichtigen Fragen gestellt: Es muss sich zu Anfang des Spiels für einen von acht verschiedenen Charaktertypen entschieden werden und natürlich für einen Spielernamen. Wurde dies getan verabschiedet sich der Professor von euch und ihr werdet von eurer Mutter gerufen, die Hilfe bei eurem Umzug braucht.

Kurz danach wird eine geheimnisvolle Szene gezeigt, in der ein bisher nicht näher bekanntes Mädchen vor Verfolgern wegläuft, die offenbar das haben wollen, was sie in ihrer Tasche hat. Nach einer langen Verfolgungsjagd steckt sie jedoch in der Klemme, bis ihre Tasche grell zu leuchten beginnt euch keine weiteren Antworten gibt. Das Intro des Spieles ist dieses Mal somit etwas anders gestaltet als sonst.

Zurück in Alola seht ihr die Mutter von euch auf dem Balkon stehen und die Luft genießen. Sie beauftragt schließlich ihr Mauzi euch zu holen. Nach einem kurzen Überblick über das Zimmer seht ihr euch selber tief schlafend im Bett liegen, sodass Mauzi euch erst wecken muss. Geht nach dem Aufstehen nach unten zu eurer Mutter und redet mit ihr. Mitten im Gespräch klingelt es an der Tür und eure Mutter bittet euch dem besuch die Tür zu öffnen, da sie Professor Kukui erwartet. Dieser möchte euch näher kennenlernen und erklärt, was ihr in Alola alles erleben könnt. So spricht er von Inselkönigen und natürlich auch dem ersten eigenen Pokémon, welches man vom Inselkönig der Insel Lili’is erhalten kann.

Eure Mutter ist von den ganzen Möglichkeiten der Insel begeistert und rät euch direkt dazu zurück in euer Zimmer zu gehen, um dort eure Ausrüstung zu holen, sowie um noch einmal eure Abenteuerfibel zu lesen. Geht also zurück in euer Zimmer, lest die Abenteuerfibel und klickt anschließend auf die Umzugskartons nahe eures Bettes. Anschließend geht ihr wieder zurück zu Professor Kukui und eurer Mutter, welche euch beide bestaunen. Im Anschluss nimmt euch Kukui mit nach Lili’i, um den Inselkönig und euer erstes Pokémon zu finden.

Verlasst also das Haus und geht nach links, um eurem Begleiter zu folgen.

Route 1

Zusammen geht ihr auf Route 1, welche steil bergauf geht. Folgt dem Pfad hinauf auf den Berg und trefft dort Kukui wieder, der euch weiter über Route 1 begleitet. Er stellt euch im Zuge dessen gleich vor, dass man im hohen Gras sowohl Pokémon fangen kann, als auch gegen andere Trainer kämpfen kann. Ein paar Schritte weiter und ihr befindet euch bereits in Lili’i.

Lili’i

Zuerst wird euch ein ganz wichtiger Platz der Stadt und der Insel vorgestellt: Der Platz an dem der Schutzpatron von Mele-Mele,  Kapu-Riki, verehrt wird. Dort solltet ihr eigentlich auf den Inselkönig treffen, jedoch erscheint dieser nicht am vereinbarten Ort. Professor Kukui bittet euch daher darum nach ihm zu suchen. Geht nun also in den Norden der Stadt und macht euch auf den Inselkönig zu finden. Nach ein paar Schritten begegnet ihr dem geheimnisvollen Mädchen aus dem Anfangstrailer wieder, welche mit dem Inhalt ihrer Tasche redet. Sie lässt sich schließlich dazu überreden in Richtung der Ruinen zu gehen – genau dort hin wo auch ihr den Inselkönig finden könnt. Folgt dem blonden Mädchen also in Richtung der Ruinen des Krieges.

Mahalo-Bergpfad

Ihr findet euch zunächst auf dem Mahalo-Bergpfad wieder, dessen Weg ihr einfach folgen könnt. Kurz bevor ihr den Gipfel erreicht, begegnet ihr wieder dem blonden Mädchen – ihr seid also auf der richtigen Spur! Auf der Spitze des Bergpfades seht ihr schließlich, was sich in der Tasche des Mädchens befand: Sie hatte die ganze Zeit ein Cosmog dabei, welches ihr den Weg gewiesen hat. Dieses jedoch wird nun auf der Brücke von drei Habitak angegriffen, die das kleine Pokémon gesehen und angegriffen haben. Nähert ihr euch dem Mädchen, bittet es um Hilfe, da „Wölkchen“, so nennt sie das Cosmog, in Gefahr ist und sie es nicht retten kann, da sie Höhenangst hat. Erklärt euch also bereit zu helfen und betretet die Hängebrücke. Sie ist an einigen Stellen etwas marode, weshalb der Weg zu Cosmog sehr erschwert wird. Habt ihr es nahe genug zu dem Pokémon geschafft legt ihr euch schützend über es. Jedoch werden die Attacken der Habitak zunehmend stärker, weshalb Cosmog schließlich einen starken Energiestoß freisetzt und die Habitak verscheucht, gleichzeitig aber auch die Brücke zerstört auf der ihr euch befindet. Ihr fallt plötzlich ungebremst in Richtung des reißenden Flusses, bis schließlich ein leuchtender Punkt aus dem Himmel kommt und sich euch nähert. Es stellt sich heraus, dass  Kapu-Riki euch vor dem Wasser gerettet hat und euch wieder sicher zurück auf das Land gesetzt hat. Kurz danach verschwindet es jedoch wieder in den Himmel.

Versucht danach etwas mit dem blonden Mädchen zu reden; sie gibt euch schließlich das Item Glitzerstein Glitzerstein, welches Cosmog gefunden hat. Sie bittet euch anschließend darum niemanden etwas von Wölkchen zu erzählen und sie bis zum Dorfplatz zu begleiten, damit ihr nichts mehr passieren kann. Geht den Weg zusammen zurück, bis ihr auf Professor Kukui stoßt.

Items auf dieser Route

Lili’i

Zurück in Lili’i offenbart euch Kukui, dass das blonde Mädchen seine Assistentin Lilly ist. Ihr stellt euch kurz gegenseitig vor, bevor der Inselkönig Hala erscheint. Er hört von der Geschichte auf der Hängebrücke und möchte sich bei euch mit einem Pokémon bedanken. Im Gegenzug aber bittet er euch den weg eines Pokémon-Trainers einzuschlagen. Er stellt euch schließlich vor die Wahl welches der drei Starter-Pokémon ihr auswählen wollt:  Bauz,  Flamiau oder  Robball.

Nachdem ihr euren Favoriten ausgewählt habt, gehört das Pokémon jedoch noch nicht euch. In Alola muss auch das Pokémon selbst damit einverstanden sein mit euch auf Reisen zu gehen. Hierfür stellt ihr euch gegenüber eures ausgewählten Pokémon und hofft, dass es euch als Trainer anerkennt. Ist das geschafft, tritt das gewählte Starter-Pokémon offiziell eurem Team bei und ihr könnt ihm einen Spitznamen geben.

Auch Professor Kukui verschenkt zu diesem Anlass etwas Besonderes an euch: Ihr erhaltet im Anschluss einen Pokédex von ihm, mit dessen Hilfe ihr euch in der Welt der Pokémon besser zurechtfinden werden könnt. Außerdem schenkt er euch einen Trainerpass, der euch offiziell als Trainer der Alola-Region auszeichnet. Geht anschließend über Route 1 zurück zu eurer Mutter, um ihr euren neuen Begleiter Bauz vorstellen zu können.

Auf dem Weg aus Lili’i begegnet ihr Tali, dem Enkel des Inselkönigs, welcher euch zu einem Pokémonkampf herausfordert. Tretet gegen ihn und sein Pokémon an, um zu prüfen wer der stärkere Pokémon-Trainer ist!

Pokémon-Trainer Tali

Tali
Tali

Pokémon Typ Level
 Bauz pflanzeflug 5
 Flamiau feuer 5
 Robball wasser 5

Tali besitzt  Robball, wenn  Bauz aus Starter gewählt wurde.
Tali besitzt  Bauz, wenn  Flamiau gewählt wurde.
Tali besitzt  Flamiau, wenn  Robball gewählt wurde.

Nachdem das Pokémon von Tali besiegt wurde, erreicht euer Pokémon Level 6. Er freut sich anschließend über den Kampf mit euch. Auf einmal blinkt jedoch etwas in eurer Tasche – der Glitzerstein, den ihr zuvor auf dem Mahalo-Bergpfad gefunden habt. Hala, der Inselkönig, bitte euch darum ihn untersuchen zu dürfen und nimmt den Stein für einen Tag an sich. Offenbar scheint es eine Besonderheit zu sein, dass  Kapu-Riki so einen Stein hinterlässt, nachdem es jemandem geholfen hat. Ihr werdet schließlich zu dem Fest am morgigen Tag eingeladen, bei dem es viel zu entdecken geben soll. Zusammen mit Professor Kukui und Lilly macht ihr euch schlussendlich auf den Weg zurück zu eurem Zuhause.

Zuhause

Dort angekommen könnt ihr eurer Mutter euer Starterpokémon vorstellen und geht anschließend schlafen. Am nächsten Tag ist eure Mutter noch immer mit dem Umzug beschäftigt. Auch dieses Mal wieder klingelt es an der Tür. Geht also dorthin, um die Tür zu öffnen und Professor Kukui hinein zu lassen, der euch abholt, um zum Fest in Lili’i zu gehen.

Route 1

Folgt dem Professor auf Route 1; dieses Mal jedoch auf die rechte Seite des Hauses, damit er euch zeigen kann, wie man Pokémon aus dem hohen Gras fängt. Ist dies geschafft schenkt er euch 10 Pokébälle, damit auch ihr eigene Pokémon fangen könnt. Außerdem erhaltet ihr 5 Tränke, mit denen ihr euer Pokémon heilen könnt. Folgt der Route bis zu der Linkskurve und hebt den Pokéball Pokéball hinter dem Gras auf. Dort findet ihr das Item Trank.

Folgt ihr dem Weg weiter den Berg hinauf müsst ihr euch durch zwei Trainerkämpfe schlagen und könnt gleichzeitig einen weiteren Pokéball Pokéball auf einer kleinen Anhöhe finden, sowie das Item Trank Trank über dem hohen Gras kurz vor Lili’i. Geht weiter nach links, kämpft gegen den Vorschüler Frank und schnappt euch das letzte Item, welches sich links vom Eingang von Lili’i befindet: Einen Para-Heiler Para-Heiler. Danach könnt ihr euch in Richtung des Festes in der Stadt begeben.

Trainer auf dieser Route

Knirps Max
 Alola-Rattfratz (Lv. 3)
Göre Yui
 Raupy (Lv. 3)
Vorschüler Frank
 Mangunior (Lv. 4)

Pokémon auf dieser Route

Screenshot Gras:
 Raupy (Lv. 2-3)
 Safcon (Lv. 3-5)
 Alola-Rattfratz nachts (Lv. 2-3)
 Ledyba tagsüber (Lv. 2-3)
 Webarak nachts (Lv. 2-3)
 Pichu (Lv. 3-5)
 Peppeck (Lv. 2-5)
 Mangunior tagsüber (Lv. 2-3)
 Mabula (Lv. 3-5)

Items auf dieser Route

  • 10 x Pokéball Pokéball (von Professor Kukui)
  • 1 x Pokéball Pokéball (oben mittig)
  • 1 x Pokéball Pokéball (kurz vor Lili'i)
  • 1 x Para-Heiler Para-Heiler (links vom Eingang von Lili'i)
  • 5 x Trank Trank (von Professor Kukui)
  • 1 x Trank Trank (rechts oben)
  • 1 x Zygarde-Zelle Zygarde-Zelle (östliche Route, Grasfeld)
  • 1 x Zygarde-Zelle Zygarde-Zelle (südöstlich hinter den Felsen, Tauros-Rammbock notwendig)

Lili‘i

In Lili’i werdet ihr direkt von dem Inselkönig Hala begrüßt, welcher euren Weg weiter zu Tali leitet. Geht also zu Tali und trefft dort sowohl ihn, als auch Kukui und Lilly wieder, die bei dem besonderen Fest zusehen wollen. Da ihr genau wie der Enkel des Inselkönigs am fest teilnehmen wollt, bedeutet dies, dass ihr gegen Tali antreten müsst, um Stärke zu beweisen. Kämpft und besiegt also Tali auf der Plattform in der Mitte des Dorfes, um als Geschenk für den Sieg einen Z-Ring von Hala geschenkt zu bekommen. Dieser wird sogleich an eurem Arm angebracht und begleitet euch von nun an durch die Alola-Region.

Pokémon-Trainer Tali

Tali
Tali

Pokémon Typ Level
 Pichu elektro 6
 Bauz pflanzeflug 7
 Flamiau feuer 7
 Robball wasser 7

Tali besitzt  Robball, wenn  Bauz aus Starter gewählt wurde.
Tali besitzt  Bauz, wenn  Flamiau gewählt wurde.
Tali besitzt  Flamiau, wenn  Robball gewählt wurde.

Tali zu besiegen, sollte keine allzu große Herausforderung sein. Da sein Starter-Pokémon stets das Problem der Effektivität gegen euch haben wird, solltet ihr versuchen es mit einer sehr effektiven Attacke schnell in die Flucht zu schlagen. Achtet jedoch darauf, dass Pichu euch nicht paralysiert, denn das kann zu heiklen Situatioen führen. Sollte dies doch einmal passieren, habt ihr einen Para-Heiler Para-Heiler von der ersten Route in der Tasche.

Nach dem Fest geht ihr wieder zusammen mit Professor Kukui nach Hause zurück und begrüßt dort eure Mutter. Nach einem kurzen Gespräch entschließt ihr euch dazu schlafen zu gehen und auf den nächsten Tag zu warten.

Auch an diesem Tag lässt die Türklingel nicht lange auf sich warten. Geht also von dem Balkon zur Tür und begrüßt Lilly, die euch vor der Tür trifft. Sie wurde vom Professor geschickt und soll euch zu Professor Kukui bringen. Folgt Lilly also nach links unten und überquert die Route indem ihr zunächst dem vorgegebenen Weg nach rechts folgt und das Item Aufwecker Aufwecker aufhebt. Geht weiter durch die große Grasfläche in Richtung des Hauses vor dem Lilly steht. Nähert ihr euch dem Eingang hört ihr bereits von draußen, wie Professor Kukui mit seinem Wuffels trainiert. Geht in das Haus hinein und begrüßt Kukui, der bereits auf euch gewartet hat.

Er nimmt sich sogleich euren Pokédex und updatet ihn zu einer besseren Version: von nun an ist es möglich mit dem Rotom-Pokédex eine Karte auf dem unteren Bildschirm anzeigen zu lassen, die dabei Hilft sich in der Alola-Region zurechtfinden zu können. Auch Tali stößt schließlich zu eurem Gespräch hinzu und erkundet zunächst das Labor des Professors.

Kukui erzählt euch im Anschluss von der Inselwanderschaft, welche ein großes Abenteuer darstellen soll. Besteht man das Abenteuer, darf man sich am Ende der Wanderschaft als „Inselwanderschafts-Champ“ betiteln und ist somit der stärkste Trainer der Insel. Auf den Inseln Alolas gibt es insgesamt sieben verschiedene Prüfungen, die man bestehen muss. Erst dann, hat man die Chance auf den Titel des Inselwanderschafts-Champs.

Der Professor schlägt vor, dass ihr an der Inselwanderschaft teilnehmt – nehmt seinen Vorschlag an und erhaltet dafür ein Inselwanderschafts-Abzeichen, welches die Teilnahme an der Wanderschaft beweist. Verlasst im Anschluss an das Gespräch das Haus von Kukui und geht zurück in Richtung eures Hauses. Biegt jedoch links ab, um in Richtung der Traunerschule gehen zu können.

Trainer auf dieser Route

Knirps Moritz
 Mabula (Lv. 6)
Göre Laura
 Wingull (Lv. 3)

Pokémon auf dieser Route (auch Hauholi-Stadtrand)

Screenshot Gras:
 Raupy (Lv. 2-3)
 Safcon (Lv. 3-5)
 Alola-Rattfratz nachts (Lv. 2-3)
 Flegmon (Lv. 5-7)
 Ledyba tagsüber (Lv. 2-3)
 Webarak nachts (Lv. 2-3)
 Pichu (Lv. 3-5)
 Wingull (Lv. 5-7)
 Peppeck (Lv. 2-3)
 Mangunior tagsüber (Lv. 2-3)
 Mabula (Lv. 3-5)

Nördlich der Trainerschule (erst später erreichbar, da Tauros-Rammbock benötigt):

Screenshot Gras:
 Raupy (Lv. 10-13)
 Safcon (Lv. 10-13)
 Alola-Rattfratz nachts (Lv. 10-13)
 Relaxo (Lv. 10-13, als Quereinsteiger)
 Ledyba tagsüber (Lv. 10-13)
 Webarak nachts (Lv. 10-13)
 Mogelbaum (Lv. 10-13, als Quereinsteiger)
 Mobai (Lv. 10-13)
 Wonneira (Lv. 10-13, als Quereinsteiger)
 Mampfaxo (Lv. 10-13)
 Peppeck (Lv. 10-13)
 Mangunior tagsüber (Lv. 10-13)

Items auf dieser Route

  • 1 x Aufwecker Aufwecker (rechts oben)
  • 1 x Perle Perle (im Sand versteckt, südwestlich des Pokémon-Labors)
  • 1 x Zygarde-Kern Zygarde-Kern (im eurem Zimmer)
  • 1 x Zygarde-Zelle Zygarde-Zelle (neben dem Pokémon-Labor)

Trainerschule

Links angekommen, begrüßt euch Lilly, die bereits auf euch gewartet hat. Sie erklärt euch den Aufbaut eines PokéCenters in der Alola-Region. In jedem PokémonCenter befindet sich ein Café, ein Markt und natürlich auch die Station an der ihr eure Pokémon heilen könnt. Nutzt die Chance, um eure Pokémon zu heilen und begebt euch dann in Richtung der Trainerschule, die das Rotom-Pokédex auf der Karte markiert hat.

Geht also aus dem Center heraus und nach links unten, um Lilly wieder zu treffen, die jedoch von etwas unterbrochen wird: Ein Tauros versperrt den Weg tiefer in die Stadt und verhindert so, dass sie erkundet werden kann.

Macht euch also erst einmal auf den Weg in die Trainerschule, in der Professor Kukui euch bereits freudig empfängt. Er schenkt euch für die Schule einen EP-Teiler EP-Teiler mit dessen Hilfe man von nun an gleichzeitig mehrere Pokémon trainieren kann. Eure Aufgabe ist es nun vier Trainer innerhalb der Schule zu finden und zu besiegen. Geht hierfür zunächst in das Haus der Schule und kämpft gegen das kleine Mädchen neben der Treppe. Sprecht anschließend die Erzieherin links neben der Treppe an; diese schenkt euch eine Flinkklaue, die euch dabei helfen soll in den Kämpfen stets am schnellsten zu sein.

Folgt dem Weg weiter nach links und geht aus der Tür heraus und anschließend nach unten, um links in der Ecke einen Trank Trank zu finden. Geht anschließend zurück nach oben und durch das Tor, um gegen den Knirps Alex kämpfen zu können. Geht nach dem Kampf nach unten, um die zwei Items Gegengift Gegengift und Para-Heiler Para-Heiler zu finden. Geht anschließend zurück auf den Sportplatz und von dort zurück in Richtung des Einganges der Trainerschule. Geht weiter nach rechts, um einen Trank Trank hinter einer Palme zu finden und geht anschließend nach rechts oben, um den dritten Trainerkampf zu finden.

Anschließend könnt ihr zurück auf den Sportplatz gehen und den letzten Trainer herausfordern, gegen den man erst kämpfen kann, wenn die drei anderen Trainer besiegt wurden. Beweist euch auch in diesem Kampf, um die Trainerschule erfolgreich abzuschließen. Als Belohnung für den erfolgreich abgeschlossenen Kampf erhaltet ihr von Trainerhoffnung Ruben das TM01 Kraftschub.

Durch die Lautsprecher der Schule werdet ihr schließlich in den ersten Stock der Schule gerufen – geht also die Treppe innerhalb der Schule hoch und sprecht mit der Leiterin. Sie möchte nun gegen euch antreten, nachdem alle ihre Schüler besiegt wurden. Nehmt die Herausforderung an und besiegt auch die Lehrerin Elke.

Als Belohnung für den Sieg über die Lehrerin erhaltet ihr 5 Superbälle. Kukui erscheint schließlich im ersten Stock der Schule zusammen mit Captain Elima. Elima lädt euch ein an seiner Prüfung teilzunehmen, die in der Vegetationshöhle stattfindet. Zusammen mit allen aus der Schule werdet ihr anschließend vor der Schule verabschiedet und geht zusammen mit Lilly tiefer in die Stadt hinein. Dort trefft ihr auf Hala und Tali, die sich um das Tauros mitten auf der Straße kümmern. Hala nimmt das Pokémon schließlich mit und Tali nutzt die Gunst der Stunde, um euch zum Essen einzuladen. Folgt ihm, um in die Innenstadt von Hauholi zu gelangen.

Trainer in der Trainerschule

Vorschülerin Aurelia
 Mobai (Lv. 7)
Knirps Alex
 Safcon (Lv. 7)
Sportskanone Julia
 Peppeck (Lv. 8)
Trainerhoffnung Ruben
 Alola-Sleima (Lv. 8)
Lehrerin Elke
 Magnetilo (Lv. 8),  Alola-Mauzi (Lv. 9)

Pokémon in der Trainerschule

Screenshot Gras:
 Alola-Rattfratz nachts (Lv. 5-7)
 Alola-Mauzi (Lv. 6-8)
 Magnetilo (Lv. 5-8)
 Alola-Sleima (Lv. 6-8)
 Mangunior (Lv. 5-8)

Items in der Trainerschule

  • 1 x Flinkklaue Flinkklaue (Erzieherin im Haus)
  • 1 x Trank Trank (links unten auf dem Sportplatz)
  • 1 x Gegengift Gegengift (links im Gras)
  • 1 x Para-Heiler Para-Heiler (rechts unten im Gras)
  • 5 x Superball Superball (von Lehrerin Elke)