Sidebar anzeigen

Reiche Ernte Gen V

Harvest (en) - しゅうかく (jap)

Wirkung im Kampf

Verbraucht ein Pokémon mit Reiche Ernte eine Beere, wird diese Beere mit einer Wahrscheinlichkeit von 50% wiederhergestellt. Bei intensiven Sonnenschein wird die Beere nach dem Verbrauch immer wiederhergestellt.

Reiche Ernte kann nur die Beere wiederherstellen, die zuletzt vom Reiche Ernte-Pokémon verbraucht wurde. Verbraucht beispielsweise ein Reiche Ernte-Pokémon eine Kiroyabeere Kiroyabeere und erhält danach eine andere Beere, zum Beispiel durch die Fähigkeit Nutznießer eine Prunusbeere Prunusbeere, kann nur die Prunusbeere wiederhergestellt werden. Die Kiroyabeere ist dann für den Rest des Kampfes verloren. Erhält das Reiche Ernte-Pokémon nach dem Verbrauch seiner Beere ein anderes Item als eine Beere, zum Beispiel Leben-Orb, kann die verbrauchte Beere, in diesem Beispiel die Kiroyabeere, nicht wiederhergestellt werden.

Wird eine Beere durch Käferbiss oder Pflücker konsumiert, durch Einäschern oder Abschlag entfernt, oder wechselt eine Beere den Besitzer (z.B. durch Raub), kann sie nicht wiederhergestellt werden. Sammelt ein Pokémon mit der Fähigkeit Mitnahme eine verbrauchte Beere auf, kann die Beere auch nicht mehr vom Pokémon mit Reiche Ernte wiederhergestellt werden.

Pokémon mit dieser Fähigkeit