Sidebar anzeigen

481: Aus der Luft ins Netz!

Pokémon in dieser Folge:

Personen in dieser Folge:

  • Ash
  • James
  • Jessie
  • Lucia
  • Rocko
  • Rosebay

Zusammenfassung:

Ash trainiert mit Staralili um für den Arenakampf fit zu sein. Dabei verletzt sich Staralili am Bein. Zum Glück hat Rocko ein Heilmittel dabei und kann das Pokémon verarzten. In diesem Moment taucht aus einem Gebüsch heraus ein Mädchen namens Rosebay auf. Sie ist eine Vogel-Expertin und beobachtet in diesem Wald die Vogel-Pokémon. Da auch Ash, Rocko und Lucia dies interessant finden, begleiten sie Rosebay ein wenig.

Die Besichtigungstour mit Rosebay verläuft jedoch anders als geplant. Die Vogel-Pokémon wie z.B. Wablu sind nicht da wo sie normalerweise sein sollten. Dieses Problem scheint in dieser Gegend zur Zeit öfters aufzutreten. Natürlich wollen unsere Freunde bei der Lösung des Problems helfen. Ash schickt dafür sein Staralili zu einem Rundflug um Ausschau nach Besonderheiten zu halten.

Ein Stück weiter fliegen in diesem Moment mehrere Schwalboss in ein Fangnetz, welches Jessie, James und Mauzi aufgestellt haben. Wie so oft wollen sie die Pokémon ihrem Boss Giovanni schicken um dafür Ruhm, Ehre und natürlich viel Geld zu kassieren. Unglücklicherweise rast auch das Staralili von Ash kurz darauf in das Fangnetz und wird mit den anderen Vogel-Pokémon gefangen.

Rosebay und unsere Freunde bemerken gerade einen Pass, den alle Vogel-Pokémon oft benutzen. Bei der Untersuchung dieses Passes entdecken sie Team Rocket und das Vogel-Fang-Netz. Mit Pikachus Hilfe können sie das Fangen eines Taboss verhindern. Während das Tauboss losfliegt um Verstärkung zu holen, betreten unsere Freunde die Geheimbasis von Team Rocket.

Während Mauzi sich um die gefangenen Pokémon kümmert, wird es von einem Hoothoot hypnotisiert. Unter Hypnose öffnet Mauzi dann alle Käfige und befreit damit die Vogel-Pokémon. Anschließend hilft Mauzi unter Hypnose den Pokémon einen Weg aus der Gefängnishöhle zu graben.

Ash und die anderen betreten die Geheimbasis, während Pikachu und Tauboss mit hunderten Vogel-Pokémon die Basis von Team Rocket angreifen. Staralili konnte mit Hoothoots Hilfe die Flucht organisieren. Nachdem alle Pokémon flüchten konnten, ist nur noch Staralili zurück. Doch bevor Mauzi und Team Rocket angreifen können, treffen auch Ash, Rosebay und die anderen ein.

Team Rocket flüchtet in ihren neuen Roboter "Nimm dir alles was du möchtest, Modell 93". Mit den riesigen Fangnetzen des Roboters wollen Jessie und James die Flug-Pokémon wieder einfangen. Pikachu greift den hölzernen Roboter mit Elektro-Attacken an, was jedoch scheitert. Der Roboter knickt kurz darauf jedoch ein und schrottet sich selbst. Team Rocket gibt aber nicht auf und so kommt es zu einem Kampf zwischen Pudox, Vipitis und Tuska gegen Staralili, Pikachu und Mobai. Dabei lernt Mobai Mimikry einzusetzen und erledigt damit alleine Pudox. Doch auch Staralili mischt gut mit und entwickelt sich zu Staravia weiter um Team Rocket dann mit einem mächtigen Aero-Ass wegzufegen.

Natürlich freut sich Ash riesig über Staravia und auch Rosebay ist nun wieder zufrieden, wo alle Vogel-Pokémon in Sicherheit sind. Nun geht es weiter in Richtung Erzelingen Arena.

Weiter – 482: Rockos eigenes Süppchen!

  • Für diese Folge gibt es leider keine Screenshots ;(