Sidebar anzeigen

775: Ein feuriges Wiedersehen!

Pokémon in dieser Folge:

Personen in dieser Folge:

  • Ash
  • Lilia
  • Benni
  • Professor Eich
  • N
  • Tracy

Fan-Kommentare zu dieser Episode im BisaBoard:

Zu den Kommentaren im BisaBoard...

Zusammenfassung (Danke an Lieber Tee):

Gemeinsam mit N erreichen Ash, Lila und Benni auf dem Weg zu den weißen Ruinen den „Kanto Markt“. Die drei laufen über den Markt, bis sie auf einem großen Bildschirm Professor Eich sehen. Er erzählt den Leuten von den drei Kanto-Startern. Auf die Bühne daneben tritt eine Frau und sagt, dass die Kanto-Pokémon endlich da sein. Glumanda tritt auf die Bühne und führt die Attacke Glut vor, dabei stößt es gegen einen Scheinwerfer, wirft diesen dabei um und verletzt sich ein wenig. Die Frau der Bühne und Ash und Co bringen es ins Pokémon Center.

Ash, Lilia, Benni und N sitzen in einem Restaurant; Ash erzählt seinen Freunden von seinem Glumanda, wie es dazu kam, dass er es gefangen hat, damals noch mit Misty und Rocko. Er berichtete von verschiedenen Kämpfen mit seinem Glumanda und es gibt eine Rückblenden auf schöne Szenen aus den alten Staffeln. Er erzählt davon, wie Glumanda zu Glutexo wurde und dass es von da an nicht mehr auf Ash gehört hat; doch dass er die Hoffnung nicht aufgegeben hat. Als er eines Tages von einem wütenden Aerodactyl angegriffen wurde, entwickelte sich Glurak um Ash zu retten zu Glurak. Trotzdem hörte es immer noch nicht wirklich auf Ash. Er erzählte davon, dass Glurak in der Pokémon-Liga keine Lust auf das Kämpfen hatte und von dem ersten Kampf den Glurak verloren hatte – gegen Quappo auf den Orange Inseln. Ash hatte Glurak daraufhin wieder in Form gebracht und in einer Revanche gegen Quappo gewonnen. Glurak hörte von da an auf Ash. Abschließend erzählte er noch davon, dass er Glurak in den Glurakcific Nationalpark gebracht hat. Er berichtet wie es dort zugeht, dass die anderen Glurak viel stärker als es waren und dass es mehr trainieren sollte. Damals war Ash sehr traurig, weil er Glurak verlassen musste.

Seitdem sei Glurak jedoch immer wieder aufgetaucht und zu Ash geflogen, um ihm in schweren Situationen wie Arenakämpfen oder in der Kampfzone zu helfen. Nachdem Ash fertig erzählt hatte gehen die Frau von der Bühne und Glumanda aus dem Pokémon Center zurück zum Park. Ash, Lilia, Benni und N planen derweil, dass sie Glurak zu sich holen wollen. Sie telefonieren mit Professor Eich und er tauscht Fassasnob gegen sein Glurak.

Die Vier treffen sich auf einem Kampffeld wo Ash voller Freude den Pokéball in die Luft wirft – Glurak erscheint mit einem kräftigen Schrei; mächtiger denn je. Glurak ist ebenso fröhlich wie Ash, auch Pikachu scheint begeistert zu sein. Wie immer muss Glurak Ash erstmal den Kopf verkokeln, während er es seinen Freunden vorstellt.

Ash und Lilia rufen daraufhin ebenfalls ihre Pokémon hervor, um sie Glurak vorzustellen, doch ehe sie sich versehen werfen sich Glurak und Dragoran schon grimmige Blicke zu. Zunächst wollen sie einen Kampf verhindern, doch dann schlägt Ash vor, dass Lila mit Dragoran einfach gegen Ash und Glurak kämpfen könnte. Alle sind einverstanden, also geht es los!

Der Kampf beginnt, beide Pokémon setzten zunächst ihren Flammenwurf ein – die Attacken treffen auf einander und es gibt eine kleine Druckwelle. Die beiden Pokémon fliegen in die Luft, Dragoran greift mit Donnerschlag und Glurak mit Flügelschlag an! Erneut treffen die Attacken aufeinander und es gibt eine Explosion, doch sofort geht der Kampf weiter, Dragoran greift mit Drachenstoß und Glurak mit Schlitzer an. Die Pokémon landen im Zuge einer Explosion wieder am Boden, beide immer noch voller Kraft.

Ash befiehlt Glurak Drachenrute einzusetzen, Dragoran flüchtet in die Luft, doch Glurak fliegt hinterher und schießt es mit dem Angriff zurück auf den Boden. Die beiden sehen sich an, wollen weiterkämpfen, doch N geht dazwischen und sagt, der Kampf sei vorbei. Er meint, nun haben die beiden Stärken und Schwächen ihres Gegners kennengelernt und das würde reichen – alle stimmen nach kurzer Überraschung zu.

Lilia fragt sich, warum ihr Drachenstoß so wenig Schaden angerichtet hat – es sei doch ein Drachenpokémon. Alle sind total verwirrt und nach einigen Erklärungen versteht Lilia, dass Glurak ein Feuer/Flug-Pokémon ist.

Ash fragt Glurak ob es wieder mit ihm reisen würde und Glurak sagt feuerspeiend zu!

Weiter – 776: Manipulierte Pokémon!!

Screenshots:

Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot