FAQ (Häufige Fragen)

Kurzübersicht:

Nationaler Pokédex

Frage: Ich habe die Top4 geschafft, aber noch keinen Nationalen Pokédex bekommen. was soll ich machen?

Antwort: Die Voraussetzungen für den nationalen Pokédex sind a) Besiegen der Top4 und b) im Pokédex mindestens 20 verschiedene Pokémon zu haben. Wenn man bisher also nicht genug Pokémon gefangen hat, sollte man dies nachholen. Die Safarizone ist hierfür ein sehr guter Ort! (Eventuell sind in Smaragd etwas weniger Pokémon im Pokédex notwendig)

Frage: Was bringt der Nationale Pokédex?

Antwort: Erst nach Erhalt des Nationalen Pokédex kannst du einige Features des Spieles nutzen, die vorher nicht zugänglich sind. Ein Beispiel hierfür ist ein extra Bereich in der Safarizone.

Mew

Frage: Ich weiss, dass man Mew in Smaragd bekommen kann. Aber wo?

Antwort: Mew befindet sich auf einer isolierten Insel, die nur mit der "Alten Seekarte" erreichbar ist. Dieses Ticket kann man bei einer Pokémon Tour auf sein Spielmodul übertragen lassen. Im eigentlichen Spielverlauf kann man Mew leider nicht bekommen.

Ditto / Tanhel

Frage: Gibt es in Smaragd irgendwo ein Ditto? Ohne ihm ist die Pokémon-Zucht so schwer... Ach ja und gibt es auch ein Tanhel? Ich war immer schon ein Metagross-Fan und will auch diesmal eines haben...

Antwort: Tanhel findet man nach den Top4 in Troys Haus in Moosbach City (im Pokéball auf dem Tisch). Ditto ist ein sehr häufiges Pokémon im Wüstentunnel. Dieser Wüstentunnel ist nach den Top4 über das Haus vom Fossilmaniac (ganz links von Laubwechselfeld) zugänglich).

XXX kann nicht gefangen werden

Frage: Ich will XXX (XXX steht für ein beliebiges Pokémon) fangen, schaffe es aber einfach nicht. Gibt es da Tipps?

Antwort: (XXX steht symbolisch für ein beliebiges Pokémon) Generell gilt: Nutze die Stärken und Schwächen von Pokémon gut aus. Wenn du also Kyogre fangen willst, ist ein Elektro-Pokémon hervorragend geeignet um es zu schwächen. Um Pokémon zu fangen sollte es möglichst bis in den roten Bereich geschwächt werden, so dass sein Energiebalken kaum noch sichtbar ist.
Anschliessend können die Hyperbälle (gelegentlich gibt es auch effektivere Bälle wie z.B. den Netzball!) geworden werden. Es ist völlig normal, dass seltene Pokémon wie Rayquaze, Regice, Groudon usw. nicht mit dem ersten Ball gefangen werden und oft 10+ Versuche benötigen.
Solltes es dennoch Probleme geben, so versuche das Pokémon einzuschläfern, zu paralysieren, zu vergiften oder zu verwirren. Um gefährlichen Attacken aus dem Weg zu gehen ist Charme/Anziehung oder Sandwirbel sehr effektiv! Sollte ein Pokémon schnell fliehen wollen, so hindere es an der Flucht mit z.B. Horrorblick!

Frage: Wie steht es mit XXX - es flüchtet immer bevor ich es fangen kann ?

Antwort: Pokémon wie z.B. Latias, Latios, Suicune, Raikou oder Entei haben hohe Initiativwerte und flüchten gerne aus einem Kampf bevor man sie fangen kann. Verhindere dies mit den Spezialfähigkeiten von Pokémon (z.B. der Wegsperre von Woingenau), mit Spezial-Attacken (z.B. Horrorblick) oder setze besonders schnelle Pokémon ein (z.B. Simsala).

Items/TM/VM XXX finden

Frage: Wo ist das Item / TM / VM XXX ?

Antwort: Bitte schaue in die Itemliste von Bisafans! Dort sind alle Items aufgeführt inkl. Fundort und Kurzbeschreibung zur Funktion.

Pokémon XXX finden

Frage: Wo ist das Pokémon XXX ?

Antwort: Bitte schaue in den Pokédex von Biasfans! Dort sind alle Pokémon aufgeführt inkl. Fähigkeiten und Fundorte.

Shiny Pokémon fangen

Frage: Mein Freund hat ein Shiny Schwalbini gefangen. Ich will auch so eines!

Antwort: Shiny Pokémon sind seltene Varianten der normalen Pokémon, die überall da auftauchen können wo die normale Version auftaucht. Die Chance, dass eine shiny Version auftaucht ist jedoch sehr, sehr klein. Um also ein Shiny Pokémon zu fangen, sollte man in das Gebiet gehen, wo die normale Version auftaucht und so lange kämpfen bis die shiny Version auftaucht. Dies kann jedoch sehr, sehr lange dauern, während andere vielleicht Glück haben und mehrere im Spielverlauf finden.

Frage: Gibt es auch ein Shiny Groudon oder andere seltene Pokémon als Shiny?

Antwort: Ja, die gibt es auch. Um diese zu bekommen, muss man kurz vor dem seltenen Pokémon speichern und dann schauen ob es Shiny ist oder nicht. Ist es nicht shiny, startet man das Spiel neu und schaut wieder nach... Man sollte hier beachten, dass dieses ständige Ein- und Ausschalten NICHT gut für die Technik des GameBoy Advance oder Nintendo DS ist. Da es jedoch keine andere Möglichkeit gibt die Shiny Pokémon dieser Art zu fangen machen es dennoch viele und die Probleme halten sich meiner Erfahrung nach in Grenzen. Man macht dies jedoch auf eigenes Risiko!

Frage: Sind Shiny Pokémon nach ihrer Entwicklung immer noch shiny? Und Eier von ihnen?

Antwort: Wenn sich ein shiny Pokémon Weiterentwickelt bleibt es shiny. Bei Eiern von shiny Pokémon besteht eine Chance, dass die Eier auch shiny Pokémon werden.

Pokémon jenseits der 386 wie Bonsly fangen

Frage: Es gibt doch bereits neue Pokémon jenseits der bekannten 386. Wo sind die in Smaragd?

Antwort: In Smaragd kann man nur die ersten 386 Pokémon erwerben (mit Tauschen natürlich). Die bereits bekannten neuen Pokémon wie Rukario oder Bonsly werden erst ab Perle und Diamant erwerbbar sein!

Hoenn Dex vervollständigen

Frage: Bei Bisafans.de steht, dass man sich von Professor Birk ein extra Starter-Pokémon aussuchen kann, wenn man den Hoenn-Dex vervollständigt hat. Gibt es denn alle Hoenn-Pokémon in Smaragd oder muss ich hier mit anderen Editionen tauschen?

Antwort: Um das extra Starter-Pokémon aussuchen zu können muss man nicht den ganzen Hoenn-Dex haben, sondern nur den Hoenn-Dex ohne Jirachi und Deoxys (also genau 200 Pokémon). Bis auf folgende Pokémon sind alle in Smaragd zu finden:  Gehweiher,  Maskeregen,  Meditie,  Meditalis,  Roselia,  Sengo und  Lunastein.

Wunderturm

Frage: Der Wunderturm ist doch in Wüste, aber wo?

Antwort: Zum Wunderturm gibt es einen wichtigen Hinweis: Damit er auftaucht, muss man zuerst den Ruinenmaniac in Laubwechselfeld ansprechen. Erst dann erscheint der Wunderturm in der Wüste (nicht zu übersehen).

Wandelhöhle

Frage: In der Wandelhöhle ist doch mehr als nur Zubat zu holen, oder?

Antwort: Es ist wie in Rubin und Saphir. Mit den entsprechenden E-Cards, tauchen auch in Smaragd in der Wandelhöhle weitere Pokémon jenseits von Zubat auf. Da in Deutschland jedoch nie der E-Card-Reader erschienen ist und die dazu passenden E-Cards erst Recht nicht, findet man in der Wandelhöhle ausschliesslich Zubats. Somit ist die Höhle für deutsche Fans praktisch nutzlos.

TM Schaufler

Frage: Ich habe die TM Schaufler aus Versehen bereits verwendet. Woher bekomme ich nun eine neue TM Schaufler?

Antwort: Leider gibt es keinen Ersatz für die TM Schaufler. Allerdings lernen einige Pokémon diese Attacke auch auf normelem Wege. Man muss also ein Pokémon trainieren bis es die Attacke lernt und diese dann einsetzen. Folgende Pokémon lernen die Attacke Schaufler: Knacklion (Lvl. 41), Nincada (Lvl. 45), Digda (Lvl. 17) und Digdri (Automatisch). Die Fanggebiete zu den Pokémon findet man natürlich im Pokédex

Beeren

>Frage: Woher bekomme ich die seltenen Beeren?

Antwort: Verwende folgende Beerensprüche um die entsprechenden Beeren zu erhalten (Danke an Richard). Mehr zu den Beeren findet man auch im Beerendex:

  • Kiwanbeere (#31): GROSSARTIG KÄMPFEN
  • Pallmbeere (#32): WETTBEWERB HERAUSFORDRG
  • Wasmelbeere (#33): LATIAS MITREISSEND
  • Durinbeere (#34): LATIOS COOL
  • Myrtilbeere (#35): SUPER ÜBEREIFER

Safari-Zone

Frage: Welche Pokémon gibt es im neuen Bereich der Safari-Zone?

Antwort: Bitte schaue für mehr Details in den Pokédex von Biasfans. Hier aber eine Übersicht aller Pokémon, die man im neuen Bereich (nach den Top4) in der SafariZone fangen kann.:

Frage: ...und wo ist dieser neue Bereich genau?

Antwort: Man muss zuerst die Top4 geschafft haben. Vorher ist der neue Bereich nicht betretbar. Nachdem du die Top4 besiegt hast, und in der Safarizone bist gehe nach oben und nehme bei der ersten Kreuzung die Abzweigung nach rechts. Gehe weiter nach rechts bis du in ein neues Gebiet kommst - dies ist der neue Teil der Safarizone!

Kyogre und Groudon

Frage: Wo genau sind Kyogre und Groudon zu finden?

Antwort: Vielen Dank an Meroko, die folgende ausführliche Liste einschickte:

  • Kyogre: Route 105, 125, 127 bzw. 129 (starke Regenschauer)
  • Route 105 Nahe einer länglichen Insel im Westen der Route, auf dem Weg zur Höhle, wo Regice war. Unmittelbar südlich der Inselhöhle (jene Höhle, wo Regice war).
  • Route 125 Unmittelbar westlich vom Eingang zur Küstenhöhle. Etwas östlich der Küstenhöhle gelegen.
  • Route 127 Von Moosbach aus nach Süden surfend nimm die erste Abzweigung nach Osten. Surfe von Moosbach nach Süden, nimm jedoch erst die dritte Abzweigung nach Osten.
  • Route 129 Im Südosten der Route. Am Übergang von Route 129 zu Route 130.
  • Routen für Groudon: 114, 115, 116, 118
  • Route 114 Westlich von Laubwechselfeld musst du über den Wasserfall surfen. Am Plateau in der Nähe des Eingangs zu den Meteorfällen.
  • Route 115 Surfe über das Gewässer nach Norden und halte dich im Wald ostwärts. Der gleiche Weg wie vorhin, allerdings musst du mit dem Fahrrad über die Sanddüne.
  • Route 116 Am Plateau rechts vom Westeingang des Metaflurtunnels. Am Plateau beim Südausgang des Metaflurtunnels (nicht mit dem Osteingang verwechseln!).
  • Route 118 Am Südflügel des Gebirges links des Flussdeltas. Am Südflügel des Gebirges rechts des Flussdeltas.

Museumsbilder in Seegrasulb City

Frage: Wie bekomme ich die Bilder für das Museum in Seegrasulb City?

Antwort: Das ist leider sehr tricky und im Spiel nirgendwo erklärt. Die Bilder erhält man, wenn man bei Pokémon Wettbewerben (Meisterklasse) mit grossem Vorsprung gewinnt. Da es fünf Kategorien gibt, gibt es pro Kategorie die Chance auf ein Bild!

Zufriedenheit der Pokémon

Frage: Ich will mein Pokémon entwickeln und wüsste gerne wie sehr es mich gerade mag. Kann mir das jemand im Spiel sagen?

Antwort: Ja. In Wiesenflur wohnt unten links eine nette Oma, die dir jederzeit sagt wie gross die Zuneigung deines Pokémon zu dir ist.

Puderdöschen

Frage: Ich habe gehört, dass man ein PUDERDÖSCHEN bekommen kann und damit irgendwie Puder herstellen kann. Wie geht das?

Antwort: Spreche zuerst mit der Frau oben rechts am Markt von Graphiport City. Sie wird dir ein PUDERDÖSCHEN schenken und dir erklären, dass du das Puder mit Freunden im DIREKTKLUB (1. Obergeschoss in jedem Pokémon Center) herstellen kannst.

Spezialattacken lernen

rage: Es soll einige Attacken geben, die man nur über die Zucht in der Pension erhalten kann. Stimmt das?

Antwort: Ja, mehrere Pokémon können bestimmte Attacken nur über die Zucht in der Pension lernen. Siehe hierzu auch den Bisafans Attacken-Dex und Bisafans Pokédex für umfangreiche Listen zur Zucht. Ein Beispiel für eine Spezialattacke, die man NUR über Zucht lernen kann ist die Attacke "Voltackle". Diese kann nur ein Baby-Pichu lernen wenn seine Eltern das Item "Kugelblitz" in der Pension dabei hatten.

Scanner / Wasserstein / Tiefsee-Zahn / Tiefsee-Schuppe

Frage: Ich brauche ein Tiefsee-Zahn und/oder Tiefsee-Schuppe um mein Pokémon zu entwickeln. Wo ist das Item? Und wo ist der Wasserstein in Smaragd?

Antwort: Ok, der Weg zu den beiden Items ist etwas komplizierter. Darum hier die Infos Schritt für Schritt:

  1. Begebe dich nach Graphiport City
  2. Surfe nach links bis zum Schiffswrack
  3. Betrete das Schiffswrack und gehe die Treppe runter
  4. Gehe in den unteren mittleren Raum. Hier ist Wasser!
  5. Surfe und Tauche mit einem Pokémon und folge dem Unterwasserweg
  6. Tauche zwei Räume später wieder auf. Gehe in die ganz rechte Kabine
  7. Hebe den Pokéball auf (Wasserstein!)
  8. Oben rechts blinzelte beim Betreten etwas. Suche dort und finden den K1-Schlüssel
  9. Betrete die Kabine K1. Im Pokéball ist die TM18 Regentanz, eine der blinzelnden Stellen enthält den K4-Schlüssel
  10. Betrete Kabine K4. Im Mülleimer findet man den K5-Schlüssel.
  11. Betrete Kabine K6. Im Pokéball findet man hier einen Luxusball und kann per Durchgang K5 erreichen
  12. In Kabine K5 findet man zwei Felder unter dem linken Mülleimer den K2-Schlüssel...
  13. Betrete Kabine K2. Hier ist endlich der SCANNER!
  14. Verlasse das Schiffswrack und begebe dich nach Graphiport City
  15. Von Kapitän Brigg (im oberen rechten Hafengebäude wo auch die Fähre ist) erhältst du im Tausch gegen den SCANNER wahlweise den Tiefsee-Zahn oder die Tiefsee-Schuppe.

Attacken verlernen / wieder erinnern

Frage: Ich möchte, dass mein Pokémon eine VM verlernt und danach eine Attacke wieder lernt, die es auf Level 10 damals lernte. Wie kann ich das machen?

Antwort: Attacken können beim Attacken-Verlerner (Seegrasulb City) vergessen werden. Um Attacken, die ein Pokémon normal lernte, wieder zu erlernen, muss man zum Attacken-Helfer in Laubwechselfeld gehen. Damit dieser jedoch helfen kann, benötigt er Herzschuppen - diese findet man wiederum am Strand von Seegrasulb City.

Namen des Pokémon ändern

Frage: Wie kann ich den Namen meines Pokémon ändern?

Antwort: Der Namen von Pokémon kann beliebig oft geändert werden. Gehe dazu zum Namensbewerter in Graphitport City (links vom Pokémon Center). Beachte aber, dass nur Pokémon, die von dir gefangen wurden bzw. bei dir ausgebrütet wurden von dir umbenannt werden können. Getauschte Pokémon können NICHT umbenannt werden. Es ist aber möglich die Pokémon zum original Besitzer zurückzutauschen - dieser kann die Pokémon dann wieder umbenennen.