Sidebar anzeigen

Beeren

Beeren sind tragbare Items, welche mit Pokémon Silber und Gold in das Spielgeschehen eingeführt wurden. Sie aktivieren sich im Kampf automatisch (im Gegenteil zu beispielsweise Tränken), wenn der Träger bestimmte Bedingungen erfüllt. Zudem kann man sie (seit der dritten Generation) an bestimmten Orten in Beeten pflanzen und, nach einer gewissen Zeitdauer und Pflege, neue Beeren von gewachsenen Sträuchern ernten.

Beeren in der sechsten Generation

In der sechsten Generation wurde die Anzahl der Beeren im Vergleich zu den vorherigen Editionen um drei weitere erhöht, außerdem kann man Beeren vor großen Bäumen liegend auf verschiedenen Routen erhalten, die regelmäßig wieder nachwachsen und den Erhalt je einer Beere pro Woche ermöglichen. Weiterhin kann man nun durch den Einsatz von bestimmmten Attacken im Kampf mit wilden Pokemon Beeren erhalten, sofern ein Baum mit Früchten im Hintergrund des Kampfbildschirms zu sehen ist. Zudem ist es wieder möglich, Beeren im Spiel selbst anzupflanzen, wofür insgesamt 36 Felder in einer Gärtnerei auf Route 7 zur Verfügung stehen. Die dort gepflanzten Beeren müssen neben dem Gießen auch durch das Jäten von Unkraut und das Verscheuchen von Käferpokemon gepflegt werden. Beim Anpflanzen bestimmter Beeren nebeneinander kann es zu Mutationen kommen: Beispielsweise erhält man eventuell Honmelbeeren, falls man einen Wilbir- und einen Jonagostrauch direkt nebeneinander stehen hat. Schließlich wurden auch die durch vorherige Spiele eingeführten Mulchsorten, welche man nun durch das Kompostieren von drei Beeren erhalten kann, überarbeitet:

Mulchsorte Wirkung Benötigte Beeren
Sprießmulch Sprießmulch Erhöht der Ertrag des Beerenstrauches leicht. Drei verschiedenfarbige Beeren
Wuchermulch Wuchermulch Erhöht den Ertrag des Beerenstrauches stark, falls er oft bewässert wird. Zwei geichfarbige Beeren und eine andersfarbige
Wundermulch Wundermulch Erhöht die Chance auf Mutationen. Drei gleichfarbige Beeren
Ultramulch Ultramulch Vereint die Wirkung von Wucher-, Wunder- und Sprießmulch Ausschließlich Aki- und Tarabeeren
Nr. Beerenname Wirkung
#01 Amrenabeere Amrenabeere Heilt das Pokémon vom Statuseffekt Paralyse.
#02 Maronbeere Maronbeere Heilt das Pokémon von Schlaf.
#03 Pirsifbeere Pirsifbeere Heilt das Pokémon vom Statuseffekt Vergiftung.