Sidebar anzeigen

Schillernde Pokémon

Auch in Pokémon Let's Go gibt es wieder die Möglichkeit schillernde Pokémon zu fangen. Hierbei muss es jedoch nicht dem Zufall überlassen werden, ob man einem andersfarbigen Pokémon über den Weg läuft oder nicht.

Schillernde Pokémon erkennen

Schillernde Pokémon sind bereits ohne den Fangbildschirm erkennbar. Pokémon, die schillernd sind, besitzen in der Spielewelt ein schillerndes Aussehen und funkeln golden, wenn man sie betrachtet. Fordert man ein Pokémon mit goldenem Funkeln heraus, ist dieses immer ein Schillerndes Pokémon.

Schillernde Pokémon chainen

Das Chainen von schillernden Pokémon ist eine beliebte Vorgehensweise, um die Chance auf die andersfarbigen Taschenmonster zu erhöhen. Auch in Let's Go ist chainen wieder möglich und so einfach wie selten zuvor.

In Let's Go ist es möglich so genannte Fangserien aufzustellen, die dann gestartet werden, wenn man mehrere Pokémon der gleichen Art hintereinander fängt. Fängt man also 4 Bisasam hintereinander stellt man eine Serie von 4 auf. Je höher die Zahl der Serie ist, desto wahrscheinlicher ist es, auf ein schillerndes Pokémon zu treffen.

Berechnung der Wahrscheinlichkeit
Die Standard-Wahrscheinlichkeit um auf ein schillerndes Pokémon zu treffen liegt bei:

$1 : 4096 $

Mit Hilfe von einer Fangserie wird beim Erscheinen eines Pokémon häufiger „gewürfelt“, ob dieses Pokémon ein schillerndes Pokémon sein soll und somit die Chance auf ein schillerndes Pokémon erhöht (da man mehrere Chancen hat). Die Chancen ändern sich mit der Länge der Kette wie folgt:

  • 0 bis 10 Serie: $1 : 4096 $
  • 11 bis 20 Serie: $1 : \frac{4096}{4} = 1 : 1024 $
  • 21 bis 30 Serie: $1 : \frac{4096}{8} = 1 : 512 $
  • ab 31 Serie: $1 : \frac{4096}{12} = 1 : 341 $

Habt ihr somit eine Fangserie von 31 erreicht liegt die Chance auf ein schillerndes Pokémon zu treffen bei etwa 1 zu 341. Mit Hilfe des Schillerpin Schillerpin könnt ihr die Chance zusätzlich auf folgende Werte erhöhen:

  • 0 bis 10 Serie: $1 : 1365 $
  • 11 bis 20 Serie: $1 : \frac{1365}{2} = 1 : 683 $
  • 21 bis 30 Serie: $1 : \frac{1365}{3,33} = 1 : 409 $
  • ab 31 Serie: $1 : \frac{1365}{4,66} = 1 : 292 $

Den Schillerpin erhaltet ihr sobald ihr 150 Pokémon in eurem Pokédex registriert habt im Büro von Game Freak in Prismania City. Auch der Einsatz eines Lockparfüm Lockparfüm erhöht die Chance auf ein schillerndes Pokémon:

  • 0 bis 10 Serie: $1 : 2048 $
  • 11 bis 20 Serie: $1 : \frac{2048}{2,5} = 1 : 819 $
  • 21 bis 30 Serie: $1 : \frac{2048}{4,5} = 1 : 455 $
  • ab 31 Serie: $1 : \frac{2048}{6,5} = 1 : 315 $

Besonders effektiv wird die gezielte Shiny-Suche, wenn ihr ein Lockparfüm Lockparfüm mit dem Schillerpin Schillerpin kombiniert:

  • 0 bis 10 Serie: $1 : 1024 $
  • 11 bis 20 Serie: $1 : \frac{1024}{1,75} = 1 : 585 $
  • 21 bis 30 Serie: $1 : \frac{1024}{2,75} = 1 : 372 $
  • ab 31 Serie: $1 : \frac{1024}{3,75} = 1 : 273 $

Anleitung

  1. Startet eine Fangserie indem ihr euch ein Pokémon aussucht, welches ihr als schillerndes Pokémon besitzen wollt
    Unsere Fundortliste aller Pokémon findet ihr hier
  2. Sucht das Pokémon und fangt es ein
  3. Wiederholt den 2. Schritt einige Male, sodass die Fangserie erhöht wird. Wie hoch die Serie ist, erfahrt ihr stets am oberen linken Bildschirmrand, wenn ihr im Fangbildschirm eines Pokémon seid und nach dem Fangen des Pokémon
  4. Haltet die Augen nach einem Pokémon offen, welches Gold funkelt
  5. Wenn ihr ein Schillerndes Pokémon mit besonderem Wesen fangen wollt, dann könnt ihr sein Wesen beeinflussen:
    Zur Beeinflussung von Wesen in Let's Go

Unterbrechen der Serie
Die Fangserie wird dann unterbrochen, wenn ein anderes Pokémon als das Pokémon der Serie gefangen wird. Sie wird nicht unterbrochen, wenn man einem anderen Pokémon begegnet, aber aus dem Fangbildschirm flüchtet.

Schillernde Pokémon resetten

Natürlich besteht bei stationären Pokémon auch weiterhin die Chance die Pokémon in ihrer schillernden Form anzutreffen. Das Resetten von schillernden Pokémon ist mit der Switch-Version jedoch etwas anders geworden:

  • Es gibt keinen Soft-Reset mehr. Man muss das Spiel über das HOME-Menü neu starten
  • Die Cutscenes, die die legendären Pokémon Lavados, Arktos, Zapdos und Mewtu besitzen können durch eine Einstellung im Menü übersprungen werden.

  • Nur die Partner-Pokémon Pikachu und Evoli sind Shiny-Locked
  • Ein Reset dauert ca. 25 bis 30 Sekunden

Verbesserte DV durch Fangserien

Nicht nur die Chance auf ein schillerndes Pokémon wird durch eine lange Fangserie erhöht. Die möglichen DV-Werte der Pokémon werden mit zunehmend längerer Serie ebenfalls besser:

  • 0 bis 10 Serie: 0 Werte garantiert auf 31
  • 11 bis 20 Serie: 2 Werte garantiert auf 31
  • 21 bis 30 Serie: 3 Werte garantiert auf 31
  • ab 31 Serie: 4 Werte garantiert auf 31

Ab einer Serie von mindestens 31 begegnet man somit Pokémon, die immer vier DV-Werte auf 31 besitzen. Der Rest bleibt dem Zufall überlassen.