Sidebar anzeigen

Trainerkämpfe (PvP)

PvP (Player versus Player, zu Deutsch "Spieler gegen Spieler") in Pokémon GO wird in Form von Trainerkämpfen ausgetragen, bei der Spieler, wie es der Name schon sagt, gegeneinander antreten können. Möglich ist dies in drei verschiedenen Ligen, die exklusiv in Pokémon GO eingeführt wurden. Trainer ab Level 10 können dieses Feature nutzen.

Der Kampf

Angreifen
Während des Kampfes kann jeder Spieler drei Pokémon aussuchen, die gegen das gegnerische Team antreten können. Hierbei können alle Pokémon genutzt werden, die in der jeweiligen Liga zugelassen sind.

Um zu kämpfen muss, ähnlich wie bei Raid-Kämpfen, auf den Bildschirm getippt werden, um den Gegner mit leichten Attacken schaden zu können. Die Ausführung dieser Attacken lädt zunehmend die zwei Lade-Attacken des kämpfenden Pokémon auf. Die beiden Attacken können dann einmalig eingesetzt werden, sobald sie voll geladen sind indem man oft genug auf die Attacke tippt, sobald sie ausgewählt wurde.
Nach einem Einsatz müssen sie durch das Tippen auf den Bildschirm erneut aufgeladen werden, bevor sie genutzt werden können.

Die zweite Lade-Attacke eines Pokémon kann vor einem Kampf mit Hilfe von Bonbons und Sternenstaub-Einsatz freigeschaltet werden. Hierfür muss der Bericht eines gefangenen Pokémon aufgerufen und der entsprechende Button ausgewählt werden.
Alles zu den zweiten Lade-Attacken

Verteidigen
Zum Verteidigen des eigenen Pokémon können besondere Schilde eingesetzt werden, die die Lade-Attacken des Gegners blockieren kann und somit verhindert, dass Schaden erhalten wird. Pro Kampf können zwei Schilde eingesetzt werden, um Attacken abzufangen. Die Schilde sind keine Items, sondern laden sich nach einem Kampf automatisch erneut auf und können dann wieder eingesetzt werden.

Ligen

Die Ligen in Pokémon GO beschränken den Einsatz bestimmter Pokémon. Sie geben vor wie viele WP auf einem Pokémon zulässig sind, um Diversität zwischen Spielerkämpfen zu ermöglichen. Es gibt folgende Ligen:

Superliga Superliga

In der Superliga sind Pokémon mit maximal 1.500 WP zulässig.

Superliga Hyperliga

In der Hyperliga sind Pokémon mit maximal 2.500 WP zulässig.

Superliga Meisterliga

In der Meisterliga sind Pokémon ohne WP-Begrenzung zulässig.

Teamleiter

Neben Spielern von Pokémon GO können auch die drei Teamleiter Candela, Blanche und Spark beliebig oft herausgefordert werden. Sie treten in 3 verschiedenen Ligen an und besitzen stets die folgenden Pokémon:

Candela

Superliga:

Hyperliga:

Meisterliga:

Blanche

Superliga:

Hyperliga:

Meisterliga:

Spark

Superliga:

Hyperliga:

Meisterliga:

Belohnungen

Für Trainerkämpfe erhalten Trainer Belohnungen. Die folgenden Gewinne können hierbei erhalten werden:

  • Sternenstaub Sternenstaub
  • Sinnoh-Stein Sinnoh-Stein
  • Drachenhaut Drachenhaut
  • King-Stein King-Stein
  • Metallmantel Metallmantel
  • Sonnenstein Sonnenstein
  • Up-Grade Up-Grade