Sidebar anzeigen

Eier ausbrüten

Ei

Eier von Pokémon erhält man in Pokémon GO ausschließlich durch das Drehen einer Fotoscheibe eines PokéStops. In den Beutel des Trainers passen maximal 9 Eier gleichzeitig, sodass man stets erst ein Ei ausbrüten muss, bevor man ein neues erhalten kann, sollte die Box einmal voll sein.

Ausgebrütet werden die Eier mit Hilfe einer Ei-Brutmaschine, die es in drei verschiedenen Varianten gibt:

Pokemon Go Brutmaschine Pokemon Go Brutmaschine Pokemon Go Brutmaschine

Pokemon Go Brutmaschine Ei-Brutmaschine ∞
erhält jeder Spieler zu Beginn von Pokémon GO und kann unendlich oft wiederverwendet werden
Pokemon Go Brutmaschine Ei-Brutmaschine
kann durch Level-Ups oder im Shop erhalten werden und geht nach drei Einsätzen kaputt
Pokemon Go Brutmaschine Super-Brutmaschine
kann im Shop erhalten werden und geht nach drei Einsätzen kaputt. Die Brutmaschine verringert die zu laufende Distanz um 33%

Pokémon auszubrüten kann beim Leveln des eigenen Trainers sehr helfen. Pro ausgebrütetem Ei erhält man entweder 200 EP für ein Ei, bei dem man 2km laufen muss, 500 EP für ein Ei mit 5km und 1000 EP für ein 10km Ei. Weitere Informationen zum schnellen leveln mit Hilfe von Eiern findet ihr in unserem Guide: Schnell leveln in Pokémon GO

Pokémon aus Eiern

2 Kilometer-Ei 5 Kilometer-Ei 7 Kilometer-Ei 10 Kilometer-Ei
2km, 5km, 7km und 10km-Ei

Es gibt vier verschiedene Arten von Eiern, für die man unterschiedlich lange laufen muss: 2km, 5km, 7km und 10km. Diese erkennt ihr an ihren unterschiedlichen Färbungen. Je höher die zu laufende Kilometer-Anzahl, desto seltener erhält man die Eier aus PokéStops. 7km-Eier können nur aus Geschenken von Freunden erhalten werden.

Schlüpft ein Ei erhaltet ihr neben Erfahrungspunkten auch 5 bis 30 Pokémon-Bonbons zu dem jeweiligen passenden Pokémon dazu.

2 Kilometer-Ei 2km-Eier

5 Kilometer-Ei 5km-Eier

7 Kilometer-Ei 7km-Eier

10 Kilometer-Ei 10km-Eier