Sidebar anzeigen

Untergrundhöhlen von Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle

Der Untergrund aus Pokémon Diamant und Perl wurde für Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle vergrößert und in Untergrundhöhlen umbenannt. Die Untergrundhöhlen können betreten werden, sobald ein Erkundungs-Set in Ewigenau erhalten wurde. Das Set wird euch in dem Haus rechts neben dem Pokémon-Center geschenkt. In den Untergrundhöhlen können Schätze, Pokémon-Fossilien und Pokémon-Unterschlüpfe gefunden werden, in denen Pokémon in ihren Lebensräumen vorgefunden werden können.
Abenteuer in den Untergrundhöhlen können mit der lokalen oder der Online-Kommunikation der Nintendo Switch bestritten werden und so mit Trainern auf der ganzen Welt in Verbindung getreten werden.

Pokémon-Unterschlüpfe

Unterschlüpfe sind große Biome im Untergrund. Die Pokémon, die in den Grotten auftauchen, passen sich den Statuen an, die in der eigenen Geheimbasis aufgestellt wurden. Manche Pokémon der Sinnoh-Region können nur in diesen Orten gefangen werden. Eine Ausführliche Übersicht über alle Pokémon in diesen Unterschlüpfen findet ihr hier bei uns:

Zur Übersicht der Pokémon-Unterschlüpfe

Schillernde Pokémon

Pokémon im Untergrund können auch als Schillernde Pokémon gefunden werden. Diese werden auf der Oberfläche jedoch nicht als Shiny Pokémon angezeigt, sodass man mit ihnen erst einen Kampf starten muss. Die Chance auf ein Shiny Pokémon im Untergrund kann erhöht werden indem 40 Digda-Punkte gesammelt wurden. Wurde dies geschafft wird pro Begegnung zwei Mal statt ein Mal auf ein Shiny Pokémon gewürfelt, sodass die folgende Chance auf ein Schillerndes Pokémon entsteht:

$Wahrscheinlichkeit = 2 : 4096
$

Dieser Effekt hält nur 4 Minuten lang. (Quelle: Kaphotics)

Level

Das Level der Pokémon im Untergrund passt sich an den Spielfortschritt an. Somit sind die Pokémon im Untergrund eine gute Möglichkeit sein Team zu trainieren. Die folgenden Levelsprünge gibt es im Spiel:

  • 1 Orden: Level 16 - 20
  • 2 Orden: Level 25 - 29
  • 3 Orden: Level 29 - 33
  • 4 Orden: Level 33 - 37
  • 5 Orden: Level 36 - 40
  • 6 Orden: Level 39 - 43
  • 7 Orden: Level 42 - 46
  • 8 Orden: Level 50 - 55
  • Ruhmeshalle: Level 58 - 63

Ausgrabungen

Im Untergrund können Ausgrabungen gemacht werden. Stellen, an denen in die Wand gegraben werden kann werden auf der Karte als kleine gelb-orangene Zeichen markiert. Befindet man sich in der Nähe von diesen Stellen, kann durch das Drücken von der Taste R ein Radar eingesetzt werden, welches die Stelle zum Graben zum Vorschein bringt. Die Stelle kann anschließend mit dem A-Knopf ausgewählt und das Graben gestartet werden.

Digda und Digdri

Um die Qualität der so ausgegrabenen Schätze zu erhöhen, können zuvor 40 Digda- und Digdri-Punkte gesammelt werden. Diese könnnen erhalten werden, wenn an einer Weggabelung ein Digda oder Digdri gefunden wurde. Diese verschwinden, wenn man ihnen zu nahe kommt und hinterlassen einen Schimmer. Dieser kann eingesammelt werden. Hierbei unterscheidet sich zwischen den beiden Pokémon wie viele Punkte eingesammelt werden:

  • Digda: 1 Punkt
  • Digdri: 3 Punkte

Geht man an die Oberfläche, verliert man die gesammelten Punkte.

Schätze

Eine große Palette an Schätzen kann im Untergrund ausgegraben werden. Diese unterteilen sich in Sphären unterschiedlicher Art, Items, die direkt in den Item-Beutel aufgenommen werden und Truhen.

Sphären

Die Sphären können bei Untergrundhändlern gegen hilfreiche Items, TMs und Untergrund-Items eingetausch werden. Die Sphären sind somit eine Art Untergrund-Währung mit denen Dinge gekauft werden können. Je größer eine Sphäre ist, desto seltener und wertvoller ist sie. Insgesamt können die folgenden Sphären ausgegraben werden:

Icon Name
Purpursphäre S
Purpursphäre L
Indigosphäre S
Indigosphäre L
Jadesphäre S
Jadesphäre L
Prismensphäre S
Prismensphäre L
Weißsphäre S
Weißsphäre L

Items

Die folgenden Items können bei Ausgrabungen gefunden werden. Sie sind unterschiedlich häufig zu finden.

Icon Name
beleber Beleber
top-beleber Top-Beleber
purpurstueck Purpurstück
indigostueck Indigostück
gelbstueck Gelbstück
gruenstueck Grünstück
sonnenstein Sonnenstein
mondstein Mondstein
feuerstein Feuerstein
donnerstein Donnerstein
wasserstein Wasserstein
blattstein Blattstein
ovaler-stein Ovaler Stein
ewigstein Ewigstein
spiritkern Spiritkern
sternenstueck Sternenstück
herzschuppe Herzschuppe
wurzelfossil Wurzelfossil
klauenfossil Klauenfossil
helixfossil Helixfossil
domfossil Domfossil
altbernstein Altbernstein
panzerfossil Panzerfossil (Nur LP)
kopffossil Kopffossil (Nur SD)
steinknochen Steinknochen
lichtlehm Lichtlehm
Icon Name
eisenkugel Eisenkugel
eisbrocken Eisbrocken
glattbrocken Glattbrocken
heissbrocken Heißbrocken
nassbrocken Nassbrocken
enigmafragment-s Enigmafragment S
enigmafragment-l Enigmafragment L
granitstein Granitstein
feuertafel Feuertafel
wassertafel Wassertafel
blitztafel Blitztafel
wiesentafel Wiesentafel
frosttafel Frosttafel
fausttafel Fausttafel
gifttafel Gifttafel
erdtafel Erdtafel
wolkentafel Wolkentafel
hirntafel Hirntafel
kaefertafel Käfertafel
steintafel Steintafel
spuktafel Spuktafel
dracotafel Dracotafel
furchttafel Furchttafel
eisentafel Eisentafel
feentafel Feentafel

Truhen, Statuen und Sockel

Bei Ausgrabungen können auch besondere Truhen gefunden werden. In auf den Truhen ist ein Typen-Bild zu sehen. Nach dem Ausgraben wird die Truhe automatisch geöffnet und eine Statue daraus ausgepackt, welche den selben Typen besitzt, wie er auf der Truhe steht. Truhen können unterschiedlich seltene Pokémon-Statuen enthalten. Um die Chance auf besonders gute Truhen zu erhöhen können vor einer Ausgrabung 40 Digda-Punkte gesammelt werden. Diese erhöhen die Chance auf Statuen ★.

Die Statuen, die aus den Truhen erhalten werden, sind entweder eine normale Statue oder eine grüne Statue ★. Alle Statuen haben, wenn sie in einer Geheimbasis aufgestellt werden, einen besonderen Effekt, der die Pokémon in den Pokémon-Unterschlüpfen beeinflusst. Wird eine Pikachu-Statue aufgestellt, so erscheinen etwas mehr Elektro-Pokémon in den Unterschlüpfen. Wird eine Pikachu-Statue ★ aufgestellt, ist der Effekt auf die Pokémon doppelt so stark. Werden Statuen von Legendären Pokémon aufgestellt, ist der Effekt zusätzlich verstärkt.

Statuen können auf eigene Sockel in der eigenen Geheimbasis gestellt werden. Diese Sockel können zwischen 1 Feld bis 16 Felder abdecken. Auf die Sockel können gesammelte Statuen gestellt werden. Die größe der Basis begrenzt wie viele Statuen aufgestellt werdenkönnen, jedoch ist die Basis auch durch deinen Kauf bei einem NPC erweiterbar. Eine Basis kann mit Hilfe eines Einwegbohrers gegraben werden. Den Nohrer erhält man von dem Untergrund-Profi in Ewigenau oder gegen Sphären bei Händlern im Untergrund.