Sidebar anzeigen

Fakten und Wissenswertes zu Pokémon Schwert und Schild

Einige Fakten und wissenswerte Informationen zu den Spielen Schwert und Schild, finden keinen PLatz auf unseren zahlreichen Informationsseiten. Diese Fakten, wollen wir euch dennoch nicht vorenthalten und sammeln sie auf dieser Seite. In Klammern hinter den Fakten findet ihr die Leser, die die Fakten eingesendet haben!

  • In der Galar-Region wird es wieder Arenen geben, die man bekämpfen kann.
  • Ziel des Spieles ist der Champ der Region zu werden.
  • Man kann zwischen einem männlichen und weiblichen Trainer entscheiden. (Josh)
  • Man wird die Charaktere wieder unterschiedlich kleiden können. (Katoptris)
  • Es gibt wieder wilde Pokémon Kämpfe. (Josh)
  • Die wilden Pokémon trifft man voraussichtlich wieder zufällig und sind nicht sichtbar auf der Welt. (Josh)
  • Die Region ist offenbar an England angelehnt. (Josh)
  • Die neuen Editionen heißen Schwert und Schild, bei beiden ist am Griff ein Wolf/Hund abgebildet. (Josh)
  • In der japanischen Zeitschrift CoroCoro findet ein Wettbewerb statt, bei dem Leser und Fans den Namen einer brandneuen Stahl-Attacke bestimmen können. Das wurde bereits einmal zuvor so gehandhabt und auf diese Weise kam die Attacke Draco Meteor zu ihrem Namen. (Rusalka)
  • Es wird wieder ein Fahrrad geben. Durch das Smart-Rotom wird es sogar möglich sein, über Wasser zu fahren.
  • In Schwert und Schild wird es weder Mega-Entwicklungen noch Z-Attacken geben (siehe unsere News dazu).