Sidebar anzeigen
  • Online-Turnier „Globale Challenge 2024 II“ ist gestartet

    Pokémon Karmesin / Purpur Autor: Rusalka – Verfasst:

    Im neuen Turnier können nun die Kämpfe ausgetragen werden.

    Bis Montag, den 4. März 2024 um 00:59 Uhr, ist nun das Online-Turnier „Globale Challenge 2024 II“ in Pokémon Karmesin und Purpur aktiv. Innerhalb dieses Turniers werden Doppelkämpfe im Rahmen des aktuell wirksamen Regelsatzes F ausgetragen. Alles weitere kann in der Ankündigung nachgelesen werden.


    Unter dem Menüpunkt PokéPortal kann im Kampf-Stadion zu den Online-Kämpfen gewechselt und schließlich nach dem aktuellen offiziellen Turnier gesucht werden. All jene, die mindestens drei Kämpfe abgeschlossen haben, erhalten nach dem Turnier 100.000 Ligapunkte, 1 Goldkronkorken und ein 1 Fähigkeiten-Pflaster als Teilnahmegeschenk.

  • Professor-Pikachu ab sofort in Pokémon GO verfügbar

    Pokémon GO Autor: Akatsuki – Verfasst:

    Eine neue Pikachu-Form ist nun in Pokémon GO verfügbar.

    Verschiedene Spieler von Pokémon GO berichten auf X und Reddit, dass ein Professor-Pikachu und zahlreiche passende Accessoires zu dem Pokémon ab sofort im Spiel verfügbar sind. Die erhältlichen Spielinhalte werden durch das erhöhen des Levels der PokéStop Showcase-Medaille freigeschaltet. Die Medaille zählt wie oft der erste Platz bei einem PokéStop-Showcase erreicht wurde.


    025-professor.png


    So gibt es nun für eine Bronze-PokéStop-Showcase-Medaille eine Professor-Pikachu-Brille für den Spielercharakter, für eine Silber-Medaille kann ein Professor-Pikachu-Haarreif erhalten werden und für die goldene Medaille wird eine Professor-Pikachu-Pose freigeschaltet.


    Für die höchste Stufe, die mit 100 gewonnenen PokéStop Showcases freigeschaltet werden kann, wird schließlich eine Begegnung mit einem Professor-Pikachu freigeschaltet. Die Begegnung kann über die Medaille im Trainerprofil gestartet werden. Das Pikachu kann so gefangen und der eigenen Sammlung hinzugefügt werden.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Community Day mit Flamiau angekündigt

    Pokémon GO Autor: Rusalka – Verfasst:

    Der nächste Community Day wurde nun im Detail aufgeführt.

    Am Samstag, den 16. März 2024 findet von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr Ortszeit ein Community Day mit Flamiau in Pokémon GO statt. Am Event-Tag taucht dieses Pokémon normal sowie schillernd häufiger in der Wildnis und durch Schnappschüsse auf. Miezunder, die bis zu fünf Stunden nach dem Event zu Fuegro entwickelt werden, lernen die Lade-Attacke Lohekanonade. Ab Beginn des Events kann Fuegro außerdem die Lade-Attacke Dark Lariat lernen.

    Zusätzliche Boni sind dreifache Fang-EP, doppelte Fang-Bonbons sowie eine doppelt so hohe Chance auf XL-Bonbons beim Pokémon-Fang ab Level 31. Darüber hinaus werden Lockmodule und Rauch beim Einsatz drei Stunden lang anhalten. Neben halben Sternenstaubkosten für einen Tausch ist auch ein zusätzlicher Spezialtausch am Tag möglich.


    725.png726.png727.png

    725.png726.png727.png


    Von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr finden weitere Bonus-Raid-Kämpfe der Stufe 4 mit Miezunder statt. Wird das Pokémon besiegt, erscheinen im Umkreis der Arena für weitere 30 Minuten weitere Flamiau. Für diese Raids können nur Raid-Pässe und Premium-Raid-Pässe eingesetzt werden. Fern-Raid-Pässe können hierfür nicht genutzt werden.



    Im Ingame-Shop kann wie üblich eine Spezialforschung zum Community Day gekauft werden, die für mehr Begegnungen mit Flamiau sorgt. An PokéStops warten während des Events verschiedene Showcases zum Pokémon. Zuletzt werden über PokéStops, Geschenke und im Ingame-Shop neue Sticker erhältlich sein.

  • Details zu einem kommenden Forschungstag in Pokémon GO bekanntgegeben

    Pokémon GO Autor: Akatsuki – Verfasst:

    Der Forschungstag dreht sich rund um Elektro-Pokémon.

    Soeben wurde durch einen offiziellen Blogpost bekanntgegeben, dass es am 3. März von 14 bis 17 Uhr einen Forschungstag in Pokémon GO geben wird. Dieses dreistündige Event dreht sich rund um den Typen Elektro und Feldforschungen, die man von PokéStops erhalten kann. So wird es möglich sein durch Feldforschungen, die während dem Eventzeitraum erhalten werden, Begegnungen mit Lampi, Frizelbliz, Elezeba, Wattzapf und Eguana freizuschalten. Alle fünf Pokémon können hierbei mit einer erhöhten Chance auch in ihrer Schillernden Form angetroffen werden.


    170.png170.png309.png309.png

    522.png522.png595.png595.png694.png694.png


    Passend hierzu werden zwischen 14 und 17 Uhr Pikachu, Voltobal, Plusle, Minun, Emolga und Pamo häufiger in der Wildnis erscheinen. Außerdem kann für 0,99 Euro eine Befristete Forschung gekauft werden, die zusätzliche Begegnungen mit Lampi, Frizelbliz, Elezeba, Wattzapf und Eguana freischaltet. Die Pokémon, denen durch die Forschung begegnet wird, haben ebenfalls eine erhöhte Chance schillernd zu sein.

  • Details der ab März 2024 neuen Saison der GO-Kampfliga angekündigt

    Pokémon GO Autor: Akatsuki – Verfasst:

    Details zur GO-Kampfliga sind nun bekannt.

    Ab dem 1. März beginnt die neue Jahreszeit "Welten voller Wunder" in Pokémon GO. Passend dazu wird auch eine neue Saison der Kampfliga starten, die insgesamt drei Monate andauern wird. Sie bringt einige neue Ligen und Belohnungen mit sich.


    Wie auch in der letzten Saison werden die spielbaren Ligen in Pokémon GO stets Freitags um 22 Uhr wechseln. Vom 15. März bis zum 29. März, vom 12. April bis zum 26. April und vom 10. Mai bis zum 31. Mai wird es hierbei vierfachen Sternenstaub als Belohnung für Siege geben. Insgesamt kann so in den folgenden Ligen angetreten werden:

    • Dschungel-Cup: Superliga
    • Elektro-Cup – Edition: Superliga
    • Fang-Cup – Edition: Superliga
    • Fang-Cup: Mini-Edition
    • Frühlings-Cup – Edition: Superliga
    • Hyperliga
    • Hyper-Premier
    • Meisterliga
    • Meister-Premier
    • Superliga
    • Superliga-Remix

    Wie gewohnt ist es möglich eine kostenlose Befristete GO-Kampfliga-Forschung zu erhalten, die während der Saison läuft. Die Forschung kann kostenlos im Shop erhalten werden und belohnt das aktive Spielen in der GO-Kampfliga durch die Freischaltung von Sternenstaub, einer Top-Sofort-TM und einer Top-Lade-TM.ö


    Zudem werden zwei Events zur Kampfliga während dieser neuen Saison stattfinden:

    • 3. April, 0 Uhr bis 7. April, 23:59 Uhr: Europäische Internationalmeisterschaften 2024
      Während den europäischen Internationalmeisterschaften 2024 können täglich bis zu 10 Kampfsets bestritten werden.
    • 4. Mai, 0 Uhr bis 5. Mai, 23:59 Uhr: GO-Kampfwochenende
      Für Siege gibt es während diesem Kampfwochenende vierfachen Sternenstaub. Außerdem können bis zu 20 Kampfsets angeschlossen werden und durch eine kostenlose Befristete Forschung können unter anderem Schuhe im Stil von Hala erhalten werden.


    Die Belohnungen für das Erreichen von Rängen in der GO-Kampfliga wurden ebenfalls leicht angepasst. So ist der Pool an antreffbaren Pokémon etwas angepasst worden, wobei die selteneren Begegnungen mit Pokémon wie Viscora, Kapuno, Miniras und dem Wrestler-Pikachu auf späteren Stufen beibehalten werden. Neben den Pokémon-Begegnungen gibt es auch neue Accessoires für den Spielercharakter: Ab dem Ass-Rang werden die Schuhe von Hala freigeschaltet, mit dem Veteran-Rang kann Halas Hose erhalten werden, mit dem Experte-Rang ein Oberteil von Hala und mit dem Legende-Rang die Pose von Hala.


    Zuletzt wird es mit der neuen Saison auch neue Attacken und Attackenanpassungen geben. Die folgenden Änderungen sind geplant:


    • wasser.png Aquawelle: Schaden von 70 auf 80 erhöht (PvP). Erhöhung der Energiekosten. Kann nun erlernt werden von: Aranestro.
    • fee.png Diebeskuss: Kann nun erlernt werden von: Kirlia.
    • geist.png Dunkelklaue: Kann nun erlernt werden von: Impergator.
    • kampf.png Durchbruch: Erhöhung der Energiekosten. Die Verteidigung eines Pokémon wird nun zu 100% um 1 gesenkt. Kann nun erlernt werden von: Jiutesto, Karadonis, Rabigator, Krabbox, Krawell, Mediras, Grandiras.
    • boden.png Erdbeben: Kann nun erlernt werden von: Gastrodon.
    • kampf.png Kreuzhieb: Schaden von 50 auf 55 erhöht (PvP).
    • pflanze.png Kugelsaat: Kann nun erlernt werden von: Liliep.
    • boden.png Lehmschuss: Kann nun erlernt werden von: Digda, Digdri, Georok, Geowaz.
    • stahl.png Metallsound: Ist nun neu im Spiel. Die Attacke macht im PvP 3 Schaden und im PvE 6 Schaden. Kann nun erlernt werden von: Magnetilo, Magneton, Burmadame (Lumpenumhang), Bronzong, Magnezone, Klikk, Kliklak, Klikdiklak.
    • wasser.png Nassschweif: Schaden von 50 auf 55 erhöht (PvP). Kann nun erlernt werden von: Viscogon.
    • psycho.png Psychoklinge: Kann nun erlernt werden von: Galagladi.
    • psycho.png Psystrahl: Kann nun erlernt werden von: Starmie.
    • psycho.png Psywelle: Ist nun neu im Spiel. Die Attacke macht im PvP 3 Schaden und im PvE 4 Schaden. Kann nun erlernt werden von: Pantimos, Traunfugil, Lunastein, Sonnfel, Traunmagil, Iscalar, Calamanero.
    • boden.png Sandwirbel: Ist nun neu im Spiel. Die Attacke macht im PvP 2 Schaden und im PvE 4 Schaden. Kann nun erlernt werden von: Sandan, Sandamer, Alola-Digda, Alola-Digdri, Zigzachs, Geradaks, Knacklion, Vibrava, Libelldra, Tuska, Noktuska, Staralili, Staravia, Staraptor, Hippopotas, Hippoterus, Yorkleff, Terribark, Bissbark, Coiffwaff, Sankabuh, Colossand.
    • geist.png Schattenknochen: Schaden von 75 auf 80 erhöht (PvP).
    • stahl.png Stahlflügel: Kann nun erlernt werden von: Impoleon.
  • Musikvideo „POKÉDANCE“ veröffentlicht

    Pokémon-Allerlei Autor: Rusalka – Verfasst:

    Partner-Pokémon aus allen Generationen tanzen zur Musik mit.

    Im Rahmen des Pokémon Days wurde ein weiteres animiertes Musikvideo mit Pokémon veröffentlicht. Dabei tanzen verschiedene Personen gemeinsam mit sämtlichen 27 Partner-Pokémon der Hauptreihenspiele zur Musik des „POKÉDANCE“ mit. Besonders ist an diesem Video, dass insgesamt neun verschiedene Kunstschaffende an der Animation mitgewirkt und ihren eigenen Stil eingebracht haben.


    Als besonderer Bonus wurde das Lied mitsamt der Pokémon-Animationen noch einmal mit der koreanischen Boygroup ENHYPEN aufgenommen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Event-Übersicht für März 2024 in Pokémon GO vorgestellt

    Pokémon GO Autor: Rusalka – Verfasst:

    Eine Übersicht der besonderen Tage im nächsten Monat ist nun bekannt.

    Heute wurde die Event-Übersicht für März 2024 angekündigt. Forschungsdurchbrüche beinhalten in dieser Jahreszeit die Pokémon Hisui-Sniebel, Coiffwaff, Viscora, Sankabuh, Miniras und Zwollock.


    215-hisui.png676.png704.png769.png782.png832.png

    Jeden Dienstag findet wie gewohnt eine Rampenlicht-Stunde von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr Ortszeit mit folgenden Pokémon statt:

    • Dienstag, 5. März 2024: Pamo erscheint und es können doppelte EP für das Entwickeln von Pokémon erhalten werden.
    • Dienstag, 12. März 2024: Nidoran♀ erscheint und für das Fangen von Pokémon ist doppelter Sternenstaub erhältlich.
    • Dienstag, 19. März 2024: Vulpix, Quapsel, Schneppke und Hippopotas tauchen auf und sorgen für doppelte EP beim Fang von Pokémon.
    • Dienstag, 26. März 2024: Hoppspross erscheint und bringt für das Fangen von Pokémon doppelte Bonbons.

    921.png029.png037.png060.png361.png449.png187.png

    Folgende Pokémon werden in Raid-Kämpfen der Stufe 5 erscheinen und wechseln jeweils um 10:00 Uhr Ortszeit:

    • Von 1. bis 14. März 2024 taucht Kapu-Riki normal sowie schillernd in Raids auf.
    • Von 14. bis 21. März 2024 ist Regice normal sowie schillernd anzutreffen.
    • Von 21. März bis 4. April 2024 ist Kapu-Fala normal sowie schillernd in Raids verfügbar.


    785.png785.png378.png378.png786.png786.png


    Kapu-Riki und Kapu-Fala können in diesem Zusammenhang über eine Top-Lade-TM die Attacke Naturzorn lernen.


    Weiterhin findet jeden Mittwoch eine zu den aktuellen Legendären oder Mysteriösen Pokémon passende Raid-Stunde statt. Diese läuft jeweils von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr Ortszeit. An Wochenenden erscheint in Crypto-Raids im März Crypto-Raikou.

    Die Mega-Raids werden wie folgt jeweils um 10:00 Uhr Ortszeit angepasst:

    • Von 1. bis 14. März 2024 kann Mega-Gewaldro bekämpft werden.
    • Von 14. bis 21. März 2024 taucht Mega-Despotar in Mega-Raids auf.
    • Von 21. März bis 4. April 2024 ist Mega-Bisaflor in Mega-Raids anzutreffen.

    254-mega.png248-mega.png003-mega.png

    Die kommenden Events wurden ebenfalls angekündigt:

    • Am 3. März findet der „Forschungstag unter Strom“ statt.
    • Von 5. bis 11. März findet das Event „Pokémon Horizonte: Die Serie“ statt.
    • Von 14. bis 18. März ist die Wetterwoche aktiv.
    • Am 16. März steigt der nächste Community Day.
    • Am 17. März findet ein Raid-Tag mit Proto-Kyogre statt.
    • Von 21. bis 25. März wird das ticketpflichtige Event „Blühendes Wunder und Zarude“ veröffentlicht.
    • Am 23. März läuft ein weiterer Raid-Tag, dieses Mal mit Proto-Groudon.
    • Von 27. und 31. März findet das Event „Welt voller Wunder: Übernahme“ statt.
    • Am 30. und 31. März kehrt Crypto-Mewtu in Raids zurück.