Sidebar anzeigen
  • Vote der Woche Ergebnisse und neuer Vote #447

    Autor: Moxie – Verfasst:

    Der Vote der Woche #447 ist gestartet!

    Letzte Woche wollten wir von euch wissen, auf wessen Seite ihr früher immer wart: Toms oder Jerrys? Team Tom ging mit 40 % in Führung, was nicht zuletzt auch am Mitleid gegenüber Tom lag, der als Hauskatze nur seiner Arbeit nachging und letztendlich dafür dann doch immer der leidtragende war. :(

    27 % unserer Voter ließen sich davon jedoch nicht beeindrucken und hielten weiterhin zur wiffen Maus Jerry. 33 % haben sich der Umfrage enthalten.


    Diese Woche wollen wir von euch wissen, wie ihr das gefüllte Faschingsgebäck nennt: Krapfen, Berliner, Pfannkuchen oder doch ganz anders? Nehmt an der Umfrage teil und tauscht euch mit anderen Usern aus!

    Weiterführende Links

  • Neue Aquana-Funko-Figur für März enthüllt

    Autor: Vegeta – Verfasst:

    Mit Aquana wurde die nächste Funko-Figur aus der Reihe „An Afternoon with Eevee & Friends“ enthüllt. Sie wird im März erscheinen.

    Im Rahmen der Reihe „An Afternoon with Eevee & Friends“ wird bis Oktober monatlich eine neue Funko-Figur zu Evoli und seinen Entwicklungen erscheinen, die sich dann zu einer großen Figur zusammenfügen lassen. Nachdem die Figur zu Evoli vor einigen Tagen den Auftakt gemacht hat und seitdem im Pokémon Center-Onlineshop Amerika erhältlich ist (wir berichteten), wurden nun bereits offizielle Bilder der nächsten Figur veröffentlicht, die im März erscheinen soll. Sie zeigt ein Aquana an einem kleinen Wasserfall. Auch diese Figur wird im Pokémon Center-Onlineshop Amerika verfügbar sein, ein genauer Erscheinungstermin im März ist jedoch noch nicht bekannt.


    Im Laufe des Jahres folgen dann Feelinara (April), Glaziola (Mai), Flamara (Juni), Psiana (Juli), Blitza (August), Folipurba (September) und schließlich Nachtara (Oktober). Wir berichten natürlich in unseren Bisafans-News darüber, sobald eine neue Figur angekündigt wird.

  • [Japan] Merchandise zu Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX erscheint bald

    Autor: Rusalka – Verfasst:

    In den japanischen Pokémon Centern erscheinen am 06. März 2020 verschiedene Artikel zu Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX.

    Mit dabei sind die obligatorischen Stofftiere, die alle 16 Starter-Pokémon des Spiels, also Bisasam, Glumanda, Schiggy, Pikachu, Mauzi, Enton, Machollo, Tragosso, Evoli, Endivie, Feurigel, Karnimani, Geckarbor, Flemmli, Hydropi und Eneco mit Teambändern, sowie Pelipper und die beiden Kecleon-Brüder umfassen. Diese kosten jeweils 1.320 Yen (ca. 11 Euro).

    Weiters erscheinen Acrylanhängersets, Stickerbögen, Klebeband und Briefsets für jeweils wenige Euro.


  • Sammelkartenerweiterung Schwert & Schild – Clash der Rebellen angekündigt

    Autor: Rusalka – Verfasst:

    The Pokémon Company hat heute offiziell die Sammelkartenerweiterung Schwert & Schild – Clash der Rebellen angekündigt.

    Die zweite Erweiterung im Schwert & Schild-Zyklus erscheint am 01. Mai 2020 und beinhaltet über 190 neue Karten. Unter diesen befinden sich 16 neue Pokémon-V, darunter Riffex-V, Zwollock-V, Bellektro-V, Sanaconda-V und Katapuldra-V sowie sieben Pokémon-VMAX, darunter Gortrom-VMAX, Liberlo-VMAX, Intelleon-VMAX, Riffex-VMAX, Patinaraja-VMAX und Katapuldra-VMAX. Mit dabei sind auch 15 Trainerkarten und vier neue Spezial-Energiekarten.
    Die Erweiterung Schwert & Schild – Clash der Rebellen wird, wie gehabt, bereits auf Prerelease-Turnieren zwischen 18. und 26. April 2020 bei teilnehmenden Händlern spielbar sein.



    Bereits heute Morgen wurde auch in Japan die zweite Sammelkartenerweiterung unter dem Namen Rebellion Clash angekündigt. Mit knapp 100 neuen Karten erscheint diese bereits am 06. März 2020. Einige der neuen Karten wurden dabei auch enthüllt.



  • Mehr Infos zur Pokémon GO Safari-Zone in Philadelphia veröffentlicht

    Autor: Rusalka – Verfasst:

    Niantic hat soeben mehr Informationen zur Pokémon GO Safari-Zone in Philadelphia angekündigt, die von 08. bis 10. Mai 2020 stattfindet.

    Das Event selbst ist auf rote, weiße und blaue Pokémon fokussiert und bietet Voltobal (auch schillernd), Alola-Sandan, Icognito P, Bronzel, Geronimatz und als Regional-Pokémon Pantimos.


    Zusätzlich wurde angekündigt, dass die Tickets für die Safari-Zone ab 24. Februar 2020 um 14:00 Uhr MEZ gekauft werden können. Das Standardticket kostet 12 US-Dollar, während das Early-Access-Ticket mit zwei Stunden längerem Eintritt 18 US-Dollar kostet.

    Erstmals ist auch ein Stadtforscher-Pass verfügbar, der zusammen mit den Tickets für die Safari-Zone verkauft wird. Dieser ist für 8 US-Dollar und nur in Kombination mit einem Eintrittsticket verfügbar. Die Vorteile des Stadtforscher-Passes umfassen folgende Dinge:

    • 10 Stadtforscher-Raids mit einem 72-Stunden-Timer an berühmten Orten der Stadt. Dafür werden keine Premium-Pässe benötigt. Mit dabei sind Arktos, Zapdos, Lavados, Washakwil, das aktuelle Legendäre und EX-Raid-Pokémon und vier Standard-Raids.
    • Halbierte Schlüpf-Distanz für Eier.
    • Exklusive Forschungsaufgaben über Pokéstops.
    • Lockmodule halten vier Stunden lang an und Rauch hält eine Stunde lang an.

  • Hinweis zum kommenden Online-Turnier Internationale Herausforderung Februar 2020

    Autor: Rusalka – Verfasst:

    Nachdem gestern die Registrierungsphase zum Online-Turnier Internationale Herausforderung Februar 2020 in Pokémon Schwert und Schild gestartet ist, hat The Pokémon Company heute einen Hinweis zu einem Bug diesbezüglich veröffentlicht.

    Genauer ist es aktuell nicht möglich, auf einem Nintendo Account mit registrierten Teams aus Pokémon Schwert und Pokémon Schild online zu kämpfen, sondern nur mit dem zuletzt registrierten Team. Während die Ursache für diesen Bug gesucht wird, empfiehlt The Pokémon Company folgende Vorgehensweise für das Turnier, sofern nur über einen Nintendo Account gespielt wird:

    • Während der Registrierungsphase mit beiden Spielen zum Turnier anmelden.
    • Beim Turnierstart in einem der beiden Spiele das Kampfteam registrieren und die Kämpfe abschließen.
    • Danach im anderen Spiel das Kampfteam registrieren und ebenfalls die Kämpfe abschließen.

    Aus diesem Grund wird für dieses Turnier auch das tägliche Limit von 15 Kämpfen aufgehoben und stattdessen ist es möglich, alle 45 möglichen Kämpfe auf einmal abzuschließen. Alle weiteren Informationen zum Turnier findet ihr in unserer News.

  • Neuer Übersichts-Trailer zu Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX veröffentlicht

    Autor: Rusalka – Verfasst:

    Nintendo Japan hat heute einen neuen Übersichts-Trailer zum in zwei Wochen erscheinenden Spiel Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX veröffentlicht.

    Behandelt werden dabei neben der grundlegenden Story, in der sich ein Mensch in ein Pokémon verwandelt, einige Gameplay-Elemente und -Funktionen in den Dungeons des Spiels und darüber hinaus auch einige bisher ungesehene Szenen.


  • Garantierte Sinnoh-Steine für Kämpfe in der GO Kampf-Liga

    Autor: Akatsuki – Verfasst:

    Eine besondere Belohnung erwartet alle Spieler der GO Kampf-Liga am kommenden Samstag!

    Spontan wurde eine besondere Belohnung für Spieler der Pokémon Kampf-Liga angekündigt: Vom 22. Februar um 0 Uhr bis zum 22. Februar um 23:59 Uhr, also den ganzen Samstag lang, erhalten Spieler, die ein Set an Kämpfen aus der GO Kampf-Liga vollenden (also 5 Kämpfe), zwei Sinnoh-Steine geschenkt. Da pro Tag 5 Sets absolviert werden können, können somit mit 25 Kämpfen insgesamt 10 Sinnoh-Steine erhalten werden.

    Hierbei ist diese Belohnung davon unabhängig, ob mit einem Premium-Ticket oder kostenlos gespielt wird. Ebenfalls egal ist es, ob bei den Kämpfen gewonnen, oder verloren wird - die Belohnung wird auch bei verlorenen Kämpfen verteilt werden.

  • Verschiedene Neuerungen durch neues Pokémon Masters Update ab sofort verfügbar

    Autor: Akatsuki – Verfasst:

    Ein neues Update zu Pokémon Masters ist erschienen, welches verschiedene Neuerungen in die App einführt.

    Pokémon Masters hat heute eine Aktualisierung erhalten, welche einige kleinere Änderungen in das Spiel eingeführt hat. Die folgenden Anpassungen und neuen Funktionen könnt ihr ab sofort in Masters nutzen:

    • Gefährten haben nun die neue Funktion "Glücksfähigkeiten" erhalten.
    • Die Level-Limits von Gefährten wurden angepasst und bewirken, dass 4★-Einheiten nun ein Maximallevel von 120 erreichen können und 3★-Gefährten ein Maximallevel von 115.
    • Spieldetails können nun in allen Kampf-Gebieten abgerufen werden. Zusätzlich kann unter Details nun gesehen werden welche Schwächen und Typen die Gegner besitzen werden.
    • Weitere kleinere Fehlerbehebungen und Anpassungen der KI wurden vorgenommen.

    Außerdem werden ab dem 25. Februar um 7 Uhr einige neue Kapitel in die Hauptgeschichte des Spiels eingefügt werden, die unter anderem Arenaleiterin Valerie beinhalten werden.

  • Übersicht über Aktualisierungen und Ankündigungen von Wartungsarbeiten zu Pokémon HOME

    Autor: Akatsuki – Verfasst:

    Pokémon HOME erhält derzeit kleine und große Aktualisierungen, die wir euch im Folgenden gesammelt auflisten wollen.

    Pokémon HOME befindet sich derzeit unter dem besonderen Augenmerk von den Entwicklern der Applikation. HOME wird derzeit deshalb häufiger auf höhere Versionen aktualisiert, damit störende Probleme oder Fehler, die das Spiel unspielbar machen behoben werden können. Wir listen für euch hier eine Übersicht über die letzten Aktualisierungen auf und halten diese Übersicht für euch auf dem Laufenden!

    • AKTUELL: Update 21.02. 12:37 Uhr: Ankündigung von Wartungsarbeiten am 25. Februar von 02:30 bis 12:30 Uhr
      Offizielle Wartungsarbeiten wurden für Pokémon HOME angekündigt, die einen Fehler bei Übertragenen Pokémon beheben soll: Pokémon, die vor dem 12. Februar 10:00 Uhr von Pokémon Bank zu Pokémon Home übertragen wurden, haben durch die Übertragung ihre Werte des Super-Spezialtrainings verloren. Diese Trainingsinformationen sollen mit den Wartungsarbeiten wieder hergestellt werden, sodass die übertragenen Pokémon wieder ihre Super-Spezialtrainingswerte besitzen.
      Hierfür müssen alle Pokémon, die davon betroffen sind, auf Pokémon HOME sein. Das bedeutet, falls Pokémon davon betroffen sind, die derzeit auf Pokémon Schwert und Schild zu finden sind, müssen diese vor Beginn der Wartungsarbeiten auf HOME übertragen werden, damit der Fehler behoben werden kann.
    • Fehlercode 125,1 ... (Fehlerbehebung durch neue Version 1.0.8 (Android))
      ... welcher bei Android-Nutzern angezeigt wurde und verhindert hat, dass das Spiel gestartet werden konnte
    • Fehlercode 500, Detail code: 992 ... (Fehlerbehebung durch neue Version 1.0.7 (Android & iOS))
      ... welcher verhindert hat, das nach dem Übertragen von Pokémon von Pokémon Bank zu Pokémon HOME die App nicht mehr gestartet werden konnte. Dieser Fehler wurde durch Pokémon hervorgerufen, die Probleme beim Übertragen gemacht haben - in der offiziellen Ankündigung wird gesagt, dass diese Pokémon nun als Ei-Icon in den Boxen zu finden sind, jedoch nicht pauschal gesagt werden kann welche Pokémon von diesem Problem betroffen sind.
    • Fehlercode 800, Detail code: 100120 (Fehlerbehebung durch Anleitung)
      Der Fehler kann behoben werden indem die folgenden Schritte ausgeführt werden:
      • Android / iOS: 1) Öffnet Pokémon HOME 2) Ruft das Menü im Titelbildschirm auf (rechts oben) 3) Wählt "Cache leeren" aus und anschließend "ok" 4) Nach diesen Schritten sollte Pokémon HOME startbar sein
    • Fehlercode 400, Detail code: 8807 (Fehlerbehebung durch Anleitung)
      Der Fehler kann behoben werden indem die folgenden Schritte ausgeführt werden:
      • Nintendo Switch: 1) Systemeinstellungen der Nintendo Switch aufrufen 2) Punkt "Datenverwaltung" auswählen 3) "Speicherdaten löschen" auswählen 4) "Pokémon HOME" auswählen 5) Pokémon HOME neu starten - die gelagerten Pokémon gehen nicht durch diese Schritte verloren
      • Android / iOS: Verbindet euren Nintendo Account mit dem Spiel und deinstalliert die App. Reinstalliert die App anschließend wieder und verbindet euren Nintendo Account erneut.

    Die Liste dieser News basiert auf den Entwicklerrückmeldungen und wurde von uns für euch übersetzt und zusammengefasst.