Sidebar anzeigen
  • Mimigma bald erneut in Pokémon Café Mix verfügbar

    Autor: Rusalka – Verfasst:

    Nächsten Mittwoch kehrt wieder Mimigma in Pokémon Café Mix ein.

    Bis Mittwoch, den 28. Juli 2021 um 07:59 Uhr MESZ kann Chimpep noch für das Café-Team angeworben oder seine Zufriedenheit durch Bestellungen erhöht werden, bevor es vom nächsten Pokémon abgelöst wird. Danach wird Mimigma bis Mittwoch, den 11. August 2021 um 07:59 MESZ als Ehrengast im Café verfügbar sein. Seine Zufriedenheit wird im Team erhöht und bei Erreichen einer bestimmten Anzahl Sterne wird es zum Team hinzugefügt oder es wird eine Zutraulichkeitstorte verteilt.

  • Raid-Event mit schillernden Amonitas in Pokémon Schwert und Schild ab sofort aktiv

    Autor: Akatsuki – Verfasst:

    Ein Spezial-Raid-Event mit Fossil-Pokémon aus Kanto ist ab sofort in Pokémon Schwert und Schild aktiv.

    Soeben ist ein neues Raid-Event in Pokémon Schwert und Schild gestartet, welches sich rund um Fossil-Pokémon aus der Kanto-Region dreht. Mit dem Event sind Amonitas, Kabuto und Aerodactyl besonders häufig in Spezial-Raids in der Naturzone, auf der Rüstungsinsel und in den Kronen-Schneelanden antreffbar. Besonderheit ist zusätzlich, dass Amonitas mit einer besonders hohen Chance als Schillerndes Pokémon angetroffen werden kann.

    Amonitas kann mit diesem Event mit einer Gesamtchance von 2% in einem 5-Sterne-Raid gefunden werden. Wurde also ein 5-Sterne-Raid mit einem Amonitas gefunden, besteht eine Chance von 6%, dass der Raid ein schillerndes Amonitas besitzt. Das Raid-Event ist bis zum 26. Juli um 1:59 Uhr für alle Spieler verfügbar.

    138.png138.png

    Um die neuen Raids in eurem Spiel finden zu können, muss im Spiel im Hauptmenü der Punkt Geheimgeschenk und anschließend Neuigkeiten der Naturzone empfangen ausgewählt werden. Die Pokémon, die im Spiel in Raids angetroffen werden können, lauten wie folgt:

    • 1 Stern: 138.png Amonitas, 140.png Kabuto, 142.png Aerodactyl
    • 2 Sterne: 138.png Amonitas, 140.png Kabuto, 142.png Aerodactyl
    • 3 Sterne: 138.png Amonitas, 140.png Kabuto, 142.png Aerodactyl
    • 4 Sterne: 138.png Amonitas, 140.png Kabuto, 142.png Aerodactyl
    • 5 Sterne: 138.png Amonitas (2% Chance auf Schillernde Amonitas), 140.png Kabuto, 142.png Aerodactyl

    Alle weiteren Details zu den Raids können auf unseren Informationsseiten gefunden werden.

  • Übersicht der Befristeten Forschung zum Hyperbonus Teil 1

    Autor: Akatsuki – Verfasst:

    Das Hyperbonus-Event Teil 1 startet am 23. Juli und bringt zahlreiche Inhalte mit sich.

    Das Event rund um den Hyperbonus Teil 1 beginnt am 23. Juli um 10 Uhr bei uns. Neben vielen wilden Pokémon, die aus unterschiedlichen Zeiten stammen, wird es auch besondere Raids geben, in denen unter anderem Icognito U gefangen werden können. Mit dem Start des ersten Teils des Bonus sind außerdem Koknodon, Schilterus und Dialga erstmals in ihren Schillernden Formen fangbar.

    Neben den auftauchenden Pokémon wartet auch eine Befristete Forschung auf alle Spieler. Die Forschung kann vom 23. Juli um 10 Uhr bis zum 3. August um 20 Uhr abgeschlossen werden. Danach verschwindet die Forschungsreihe wieder. Bereits jetzt können wir dank der Zeitverschiebung sagen, welche Aufgaben auf die Spieler warten:


    • Hyperbonus: Zeit (1/5)
      • Fange 10 Pokémon: Begegnung mit 050.png Digda
      • Verwende 5 Beeren beim Fang von Pokémon: Begegnung mit 529.png Rotomurf
      • Fange 5 unterschiedliche Arten an Pokémon: 5x nanabbeere.png Nanabbeere
      • Gesamtbelohnung: 10x pokeball.png Pokéball, 483 Erfahrung, 3x hyperball.png Hyperball
    • Hyperbonus: Zeit (2/5)
      • Fange 5 Voltobal: Begegnung mit 081.png Magnetilo
      • Verschicke 7 Pokémon: 7x hyperball.png Hyperball
      • Verschicke 3 Geschenke: 3x sananabeere.png Sananabeere
      • Gesamtbelohnung: 5x superball.png Superball, 483 Erfahrung, 3x hyperball.png Hyperball
    • Hyperbonus: Zeit (3/5)
      • Fange 10 Kabuto oder Amonitas: Begegnung mit 142.png Aerodactyl
      • Verwende 5 Power-Ups bei Pokémon: 3x top-beleber.png Top-Beleber
      • Erhalte 5 Herzen von deinem Kumpel: 7x himmihbeere.png Himmihbeere
      • Gesamtbelohnung: 15x pokeball.png Pokeball, 483 Erfahrung, 3x hyperball.png Hyperball
    • Hyperbonus: Zeit (4/5)
      • Fange 7 Porygon: 1x up-grade.png Up-Grade
      • Entwickle ein Pokémon: 8x hyperball.png Hyperball
      • Verwende 10 Beeren beim Fang von Pokémon: 5x sananabeere.png Sananabeere
      • Gesamtbelohnung: 10x superball.png Superball, 483 Erfahrung, 3x hyperball.png Hyperball
    • Hyperbonus: Zeit (5/5)
      • Fange 15 Gestein-Pokémon: Begegnung mit 095.png Onix
      • Gewinne einen Raid: Begegnung mit 410.png Schilterus
      • Verwende 7 Power-Ups bei Pokémon: Begegnung mit 408.png Koknodon
      • Gesamtbelohnung: 30x pokeball.png Pokéball, 3x hyperball.png Hyperball, 2000 sternenstaub.png Sternenstaub
  • Neue V-Kampfdecks mit Drachen-Pokémon angekündigt

    Autor: Rusalka – Verfasst:

    Heute wurden zwei neue V-Kampfdecks für das Sammelkartenspiel angekündigt.

    Mit Rayquaza-V und UHaFnir-V wurden heute zwei neue V-Kampfdecks enthüllt, die im Oktober 2021 im teilnehmenden Einzelhandel erhältlich sein werden. Diese Kampfdecks haben das Ziel, das Lernen des Sammelkartenspiels einfach und unterhaltsam zu gestalten. Jedes Deck einhält 60 Karten, drei Referenzkarten, ein Regelheft, eine Spielunterlage, Schadensmarken, eine große Münze, eine Deckbox und eine Kurzanleitung.



    Neben den einzelnen Decks kann auch eine Bundle-Version „Rayquaza vs. UHaFnir“ erworben werden. Neben den Inhalten der regulären Boxen sind hier acht zusätzliche Trainerkarten enthalten, wovon zwei holografisch sind.

  • Community Day im August mit Evoli angekündigt

    Autor: Rusalka – Verfasst:

    Soeben wurde das Pokémon für den nächsten Community Day im August angekündigt.

    Am Samstag, den 14. August 2021 und Sonntag, den 15. August findet jeweils von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr Ortszeit das nächste Community Day-Event in Pokémon GO statt. Während dieser Zeiträume wird Evoli in der Wildnis sowohl normal wie auch schillernd häufiger auftauchen und durch Schnappschüsse erhältlich sein. Von PokéStops, Geschenken und aus dem Shop können spezielle Sticker zu Evoli und seinen Entwicklungen erhalten werden.


    EvoliAquanaBlitzaFlamaraPsianaNachtaraFolipurbaGlaziolaFeelinara

    EvoliAquanaBlitzaFlamaraPsianaNachtaraFolipurbaGlaziola700.png


    Wie gehabt halten Lockmodule und Rauch drei Stunden lang, Eier werden viermal so schnell ausgebrütet und im Ingame-Shop wird die Spezialforschung „Du hast die Wahl“ für 0,99 Euro verfügbar sein. Außerdem werden von Freitag, den 13. August 2021 um 19:00 Uhr bis Montag, den 16. August 2021 um 19:00 Uhr MESZ Evoli je nach vorgenommener Entwicklung verschiedene Attacken lernen. Diese lauten wie folgt:

    • Aquana: Siedewasser
    • Blitza: Blitzkanone
    • Flamara: Kraftkoloss
    • Psiana: Spukball
    • Nachtara: Psychokinese
    • Folipurba: Kugelsaat
    • Glaziola: Aquawelle
    • Feelinara: Psychoschock

    Gefangene oder ausgebrütete Evoli beherrschen die Attacke Zuflucht und statt 70 Herzen werden nur 7 Herzen für die Entwicklung zu Feelinara benötigt. Über eine Befristete Forschung können ein Moos- und ein Gletscher-Lockmodul erhalten werden und im Ingame-Shop wird eine Community Day-Box für 1.280 PokéMünzen mit 50 Hyperbälle, 5-mal Rauch, einer Top-Sofort-TM und einer Top-Lade-TM erhältlich sein.

  • Bisafacts Ausgabe #15

    Autor: Rusalka – Verfasst:

    Hallo und herzlich willkommen zur fünfzehnten Ausgabe der Bisafacts!

    Auch dieses Mal haben wir neue, spannende, mysteriöse, interessante und skurrile Fakten rund um das Thema Pokémon herausgepickt und für euch übersichtlich aufbereitet. Dieses Mal gehen wir tatsächlich kurz surfen und sehen uns auch Sporterrungenschaften des letztes Jahres an. In diesem Sinn: Los geht's!


    Zuerst widmen wir uns jedoch der wichtigsten Frage überhaupt: Welches erste Partner-Pokémon ist das größte? Dabei geht es dieses Mal nicht um Beliebtheit, sondern einfach um die im Pokédex angegebene Gesamtgröße. Und hier gibt es tatsächlich einen eindeutigen Sieger:

    Zitat

    Von allen voll entwickelten ersten Partner-Pokémon einer Region ist Serpiroyal mit 3,3m das größte.

    Serpiroyal aus Einall hat damit gewonnen, mehr oder weniger dicht gefolgt von Impergator mit 2,3m und Chelterrar mit 2,2m. Als schlangenähnliches Pokémon ist das am Ende zwar keine große Kunst, allerdings wissen wir auch, dass Körpergrößen meist sehr unterschiedlich gemessen werden. Diese Diskrepanz soll hier aber nicht im Vordergrund stehen.


    Widmen wir uns stattdessen lieber einem nicht verwendeten Item in den ersten Pokémon-Spielen Rot, Blau, Gelb und Grün. Derer gab es nämlich durchaus einige und eines davon erfüllte sogar einen recht interessanten Zweck:

    Zitat

    Im Spielcode von Pokemon Rot, Blau, Gelb und Grün existiert ein nicht verwendetes Surfbrett, mit dem ohne die Hilfe von Pokémon übers Wasser gesurft werden konnte.

    Konkret geht es hierbei um das Item mit der Index-Nummer 0x07, das eigentlich weder einen spezifischen Namen noch einen Fundort im Spiel hat und daher eventuell ein Debug-Item ist. Als Surfbrett wird es deswegen bezeichnet, da es bei Anwendung erlaubt, ohne die Hilfe von Pokémon oder den Besitz von Orden über das Wasser zu surfen. Als zusätzlichen Effekt kann es noch aufweisen, auf der Route 17, also dem Radweg, zum Surfen eingesetzt zu werden. Ob ursprünglich geplant war, mit diesem Item zu surfen oder ob es nur während der Entwicklung verwendet wurde, ist nicht abzusehen. Schade jedenfalls, dass wir es nie zu Gesicht bekamen.


    … Oder vielleicht doch?! Spulen wir einfach mal 20 Jahre vor und wir sind bei Pokémon Let's Go, Pikachu und Evoli angelangt. Die Versteckten Maschinen wurden dort entfernt, sodass alle Techniken vom jeweiligen Versionspartner erlernt werden konnten. Fliegen erlaubte beispielsweise die Fortbewegung mittles eines an Ballons hängenden Gerätes und der Surfer wiederum brachte das angesprochene Surfbrett hervor. Der Avatar und der entsprechende Partner surfen dabei gemeinsam über das Wasser und es scheint nur naheliegend, dass dabei diese ehemalige Surfmöglichkeit erneut in Betracht gezogen wurde. Oder man bediente sich der Tatsache, dass Pikachu irgendwie Surfer lernen konnte und oftmals auch auf dem Wasser abgebildet wurde. Wer weiß.



    Vom Wassersport bewegen wir uns nun zum Ballsport, genauer gesagt Fußball. Die Europameisterschaft ist zwar schon vorbei, jedoch hatte letztes Jahr der japanische Fußballverband etwas Spezielles zu verkünden:

    Zitat

    2020 wurde Liberlo zum Kinder-Botschafter des japanischen Fußballverbandes ernannt.

    Fußball wird in Japan natürlich ebenfalls groß geschrieben und Pokémon Schwert sowie Schild boten mit Liberlo das perfekte Pokémon für eine Kollaboration mit dem Sport. So geschah es also, dass der japanische Fußballverband ein Pokémon als Symbol zur „Förderung von Nachwuchsspielern und der kontinuierlichen Verbesserung des japanischen Fußballs“ dient. So stellt Liberlo aktuell den Botschafter für Kinder und Jugendliche dar, was damals auch mit einem entsprechenden Video angekündigt wurde.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Zuletzt wollen wir uns noch kurz dem Anime widmen, denn Ash hat in seinen bisher 24 Jahren Laufzeit auf dem Bildschirm erst einmal ein besonderes Kunststück vollbracht:

    Zitat

    Ash hat in der Alola-Region mit Meltan sein erstes Mysteriöses Pokémon gefangen.

    Es mutet schon fast etwas ironisch an, dass Ash so oft in den Kinofilmen Legendären und Mysteriösen Pokémon begegnet ist und kein einziges davon je gefangen werden konnte. Selbst Auftritte in der Serie sind meist nur mit einer speziellen Geschichte um diese Pokémon verbunden, nur damit sie im Nachhinein wieder von dannen ziehen. So nicht, dachte sich wohl Ash und nutzte die Gelegenheit in der Folge Ein Meltan gefällig?, um sich dieses seltene Pokémon anzueignen. Obwohl, kann es wirklich so selten sein, wenn einer Wunderbox bei jedem Mal öffnen mindestens zehn Meltan enthalten sind? Das dürft ihr für euch entscheiden.


    Und das war's auch schon für dieses Mal von den Bisafacts. Wir hoffen, dass ihr die ein oder andere neue Information mitnehmen konntet und wenn ihr selbst interessante Fakten rund um Pokémon kennt, freuen wir uns auf eure Einsendungen. Wir lesen uns!



    Bildquellen: Bisafans, JFA.jp

  • Erstes Rekrutierungsevent ab sofort in Pokémon Masters EX

    Autor: Akatsuki – Verfasst:

    Ein erstes Rekrutierungsevent ist soeben in Pokémon Masters EX gestartet.

    Ein Rekrutierungsevent ist soeben in Pokémon Masters EX gestartet. Das Event, welches bis zum 5. August um 7:59 Uhr laufen wird, dreht sich rund um das Gefährtengespann Kai & Sichlor 4★, welche mit Hilfe dieses Events erhalten werden können. Um die Einheit zu bekommen müssen Stufen oder Missionen erfolgreich abgeschlossen werden. Kai & Sichlor 4★ wird daraufhin als Belohnung freigeschaltet werden. Neben der neuen Einheit können auch Coupons gesammelt werden, die anschließend in einem Itemtausch eingelöst werden können.

  • Hyperbonus Teil 1 und 2 in Pokémon GO angekündigt

    Autor: Rusalka – Verfasst:

    Nachdem das Hyperbonus-Event während des Pokémon GO Festes freigeschaltet wurde, wurden nun die Details dazu veröffentlicht.

    Von Freitag, den 23. Juli 2021 um 10:00 Uhr bis Dienstag, den 3. August 2021 um 20:00 Uhr Ortszeit findet der „Hyperbonus Teil 1: Zeit“ statt, der durch den Abschluss der Globalen Herausforderungen während des Pokémon GO Festes freigeschaltet wurde. Während dieses Events tauchen Pokémon aus verschiedenen Epochen häufiger wild, in Raids, aus Eiern und für Befristete Forschungsaufgaben auf.


    In der Wildnis werden häufiger Voltobal, Porygon, Amonitas, Kabuto, Puppance, Koknodon und Schilterus erscheinen, während in 7-km-Eiern Amonitas, Kabuto, Aerodactyl, Liliep, Anorith, Koknodon und Schilterus entdeckt werden können. Zusätzlich wird es auch Pokémon in Raids geben. Dies umfasst Icognito U, Koknodon, Schilterus, Bronzel und Klikk in Raids der Stufe 1. Zusätzlich dazu wird es auch Aerodactyl, Porygon2 und Golgantes in Stufe-3-Raids geben.


    Bis Freitag, den 6. August 2021 um 10:00 Uhr Ortszeit kann außerdem Dialga in Raids der Stufe 5 sowohl normal als auch schillernd angetroffen werden. Zuletzt können Koknodon und Schilterus zum ersten Mal schillernd in Pokémon GO angetroffen werden. Auch Icognito U kann während der Eventzeit in der Schillernden Form gefunden werden.

    201-u.png408.png410.png483.png


    Weiters findet von Freitag, den 6. August 2021 um 10:00 Uhr bis Dienstag, den 17. August 2021 um 20:00 Uhr Ortszeit der zweite Teil des Hyperbonusevents zum Thema Raum statt. Statt Dialga kann in diesem Zeitraum Palkia in Raids der Stufe 5 sowohl normal als auch schillernd angetroffen werden. In der Wildnis sind unter anderem Piepi, Somniam, Barschuft (Rotlinig und Blaulinig), Pygraulon, Furnifraß und Fermicula häufiger anzutreffen und aus 7-km-Eiern schlüpfen Schalellos (Westliches und Östliches Meer), Barschuft (Rotlinig und Blaulinig), Furnifraß und Fermicula.


    In Raids der Stufe 1 können Schalellos (Westliches und Östliches Meer), Pygraulon, Psiau und Icognito U, letzteres auch schillernd, angetroffen werden und Raids der Stufe 3 Simsala, Kangama und Skaraborn, wobei letztere zwei schillernd erscheinen können. Über eine Befristete Forschung kann Event-Pokémon begegnet werden.


    115.png214.png484.png


    Teil 3 des Hyperbonus-Events läuft schließlich von Freitag, den 20. August 2021 um 10:00 Uhr bis Dienstag, den 31. August 2021 um 20:00 Uhr Ortszeit. Details werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.


    Alle weiteren Details können auf den Informationsseiten begutachtet werden.

  • Pokémon UNITE ab sofort verfügbar

    Autor: Akatsuki – Verfasst:

    Pokémon Unite ist ab sofort für alle Spieler im eShop verfügbar.

    Soeben ist Pokémon Unite offiziell für die Nintendo Switch erschienen. Das Spiel kann nun von jedem Spieler kostenlos im Nintendo eShop heruntergeladen und gespielt werden. Neben 20 spielbaren Pokémon erwarten Spieler von dem Spiel ein Pokémon-MOBA bei dem sie in Teams gegen andere Teams antreten müssen. Wir berichten auf Bisafans natürlich umfassend zu dem Spiel und alle wichtigen Informationen rund um Unite. Wir werden in den nächsten Tagen alle wichtigen Infos zu dem Spiel bei uns sammeln. Solltet ihr Informationsseiten zu bestimmten Themen vermissen, dann sagt uns gerne via Social Media auf Twitter, Instagram oder Facebook Bescheid, oder direkt per Mail an kontakt@bisafans.de!

    Im Folgenden seht ihr eine Übersicht der Seiten zu Unite, die wir im Zuge unserer Berichterstattung für euch erstellt haben:

  • Anime Episode 1160 und Vorschau auf die Woche

    Autor: Akatsuki – Verfasst:

    In unserer wöchentlichen Anime-Vorschau werfen wir zunächst wieder einen Blick auf die aktuellste Folge aus Japan und schauen uns dann an, was in dieser Woche im TV-Programm läuft.

    Am vergangenen Freitag wurde in Japan erstmals die 1160. Folge mit dem Titel „Captain Pikachu! Vorwärts, Legios!!“ (frei übersetzt) der aktuellen Staffel Pokémon Reisen ausgestrahlt. Auf Bisafans findet ihr nun eine ausführliche Zusammenfassung zu dieser Folge:

    Wie gewohnt möchten wir euch neben der neuesten Folge von dieser Woche einen Überblick über Ausstrahlungen von Pokémon-Folgen im deutschen TV in der kommenden Woche geben. Folgen, die zum ersten Mal im deutschen Fernsehen ausgestrahlt werden, sind entsprechend markiert:

    Neue Folgen der 23. Anime-Staffel könnt ihr außerdem im Internet bei Pokémon TV anschauen!