Sidebar anzeigen
  • Pokémon Meisterschaftsserie 2018 angekündigt

    Autor: Rusalka – Verfasst:
    Die offizielle Pokémon-Website hat soeben die Pokémon Meisterschaftsserie 2018 angekündigt, die das offizielle Wettbewerbsprogramm für Spieler des Sammelkartenspiels und der Videospiele. Wie bereits im Vorjahr können interessierte Spieler bei Regional- und Internationalmeisterschaften teilnehmen, um so Championship Points zu sammeln und so versuchen, sich für die Weltmeisterschaften 2018 zu qualifizieren.

    Die europäische Internationalmeisterschaft findet im Vereinigten Königreich von 17. bis 19. November 2017 statt, also am Release-Wochenende von Pokémon Ultrasonne und Ultramond. In den Regeln der Meisterschaften werden die beiden Spiele jedoch nicht erwähnt, weswegen voraussichtlich Pokémon Sonne und Pokémon Mond gespielt werden.

    Neben der Internationalmeisterschaft werden in Europa auch sechs Regionalmeisterschaften ausgetragen, von denen drei auch in Deutschland stattfinden. Die Termine dazu findet ihr unter „Weiterlesen“.
  • [Spekulation] Weiteres Merchandise deutet „etwas Neues“ in Pokémon Ultrasonne und Ultramond an

    Autor: Dreamscape – Verfasst:
    Nachdem bereits in den letzten beiden Wochen erste Vorschaubilder zu kommenden Merchandise-Produkten zu Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond im Internet auftauchten, geht es auch in dieser Woche weiter. Ähnlich wie zuvor besitzen auch die neuesten Scans einige Platzhalter, die für brandneue Taschenmonster oder unbekannte Formen bereits erhältlicher Pokémon stehen könnten.

    Innerhalb der nächsten zwei Monate wird der Hersteller Takara Tomy eine Plüschfigur zu Ashs Bauz aus der Anime-Serie und Cosmog veröffentlichen. Daneben wird es eine noch „geheime Plüschfigur“ geben, die am 10. August enthüllt werden soll. Im Dezember wird die beliebte Pokémon GET-Figurenserie zudem um Rayquaza, Mimigma, Gengar und ein noch „geheimes Pokémon“ erweitert. Aber nicht nur das, denn auch die Pokémon Kids-Figurenreihe von Bandai wird mit Pokémon Ultrasonne und Ultramond fortgeführt. Hinzu kommen sieben Figuren, die sich aus Solgaleo, Cosmog, Ash-Pikachu (Alola-Mütze), Mimigma, Anego, Amigento und ein „geheimes Pokémon“ aus dem Anime zusammensetzen. Erste Bilder zu diesen Figuren sollen im kommenden Monat folgen.

    Unter „Weiterlesen“ könnt ihr die Bilder zum Merchandise betrachten!
  • Pokémon-Rollenspiel für die Nintendo Switch erscheint „2018 oder später“

    Autor: Dreamscape – Verfasst:
    Am heutigen Mittwoch gab Nintendo die aktuellen Geschäftsergebnisse vom 01. April bis zum 30. Juni 2017 in einem neuen Quartalsbericht bekannt und veröffentlichte in diesem Zusammenhang eine Übersicht kommender Spiele​. Dabei wird auch das Pokémon RPG für die Nintendo Switch gelistet, welches ursprünglich von Tsunekazu Ishihara im Rahmen des Nintendo Spotlight Events auf der E3 angekündigt wurde.

    Besonders interessant für Pokémon-Fans dürfte der Erscheinungstermin sein, der mit „2018 oder später“ angegeben wird. Wann nähere Informationen zum Rollenspiel folgen werden, ist nicht bekannt. Daneben wurden auch die derzeitigen Verkaufszahlen​ der letzten Pokémon-Spiele enthüllt. So konnten bis zum 30. Juni 2017 insgesamt 16,15 Millionen Einheiten von Pokémon X und Y, 13,79 Millionen Einheiten von Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir sowie 15,67 Millionen Einheiten von Pokémon Sonne und Mond weltweit verkauft werden.
  • Seriencode-Verteilung von Sonnfel und Lunastein für Japan gestartet

    Autor: Dreamscape – Verfasst:
    Vor einer Woche veröffentlichte der japanische Pokémon Daisuki Club eine neue Special-Website mit dem Titel „Pokémon Mystery Files“, auf dieser die unheimlichen Akten des Pokémon-Universums (z.B. Zeitreisen, Ufos, außerirdische Taschenmonster) genauer unter die Lupe genommen wurden. In diesem Zusammenhang erfolgte eine weitere Ankündigung, die eine Überraschung für den heutigen Mittwoch versprach.

    Dabei handelt es sich um eine besondere Seriencode-Eventverteilung, die es Besitzern japanischer Ausgaben von Pokémon Sonne und Pokémon Mond ermöglicht, ein Sonnfel oder ein Lunastein mit dem Code „OYAJI30YEARS“ zu erhalten. Beide Exemplare kommen auf Level 30 im Jubelball und tragen ein Kometstück bei sich. Während Sonnfel (Pokémon Sonne) über die Attacken Kosmik-Kraft, Kraftreserve, Solarstrahl und Steinkante verfügt, beherrscht Lunastein (Pokémon Mond) die Angriffe Kosmik-Kraft, Kraftreserve, Mondgewalt und Juwelenkraft. Die beiden Event-Pokémon können bis spätestens zum 31. Oktober heruntergeladen werden.
  • Raid-Zeiträume der legendären Vögel in Pokémon Go angekündigt

    Autor: Styx – Verfasst:
    ​Nachdem in den letzten Tagen auf der ganzen Welt legendäre Raids freigeschalten wurden, bei denen Pokémon GO-Spieler erstmalig die Gelegenheit hatten, die legendären Vögel Arktos und Lugia zu bekämpfen und anschließend zu fangen, wurde nun das Enddatum für die Arktos-Raids bekannt gegeben. Außerdem wurden bereits zwei weitere legendäre Raids angekündigt.

    Während bisher nicht bekannt ist, wie lange man Lugia noch antreffen können wird, wurde bekanntgegeben, dass die Arktos-Raids am Montag, den 31. Juli 2017, enden werden.
    Am selben Tag starten weltweit die ersten Lavados-Raids, welche bis zum Montag, den 7. August 2017, verfügbar sein werden. Anschließend, vom 7. August 2017 bis zum 14. August 2017, werden Zapdos-Raids stattfinden.
  • Safari Zonen in Pokémon GO starten bald

    Autor: Rusalka – Verfasst:
    ​Beginnend mit dem 05. August starten in Europa spezielle Events zu Pokémon GO, die Safari Zonen, bei denen sich interessierte Spieler in sieben verschiedenen Städten treffen und seltene Pokémon wie etwa Porenta, Corasonn und Kangama fangen können. Am 16. September findet im Centro in Oberhausen auch ein Event in Deutschland statt, bei dem ihr ebenfalls dabei sein könnt. Der Eintritt ist kostenlos, allerdings nur über eine Voranmeldung verfügbar, für die 4.000 Tickets bereit stehen. Die Anmeldephase ist bisher noch nicht gestartet und wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

    Weitere Informationen könnt ihr auch unserer Übersichtsseite entnehmen.
  • Neuntes Globales Spektakel in Pokémon Sonne und Mond hat begonnen

    Autor: Rusalka – Verfasst:
    Ab sofort bis 08. August um 01:59 Mitteleuropäischer Sommerzeit findet das neunte Globale Spektakel in Pokémon Sonne und Pokémon Mond statt. Dabei müsst ihr bei den Losbuden auf dem Festival-Plaza und in der Touristeninformation mitmachen und insgesamt 1.000 Losziehungen erzielen.

    Um euch zu registrieren, müsst ihr auf dem Festival-Plaza im Schloss mit der Frau rechts am Schalter sprechen und dort eine Verbindung mit dem Internet aufbauen. Anschließend seid ihr registriert und könnt euch der Aufgabe widmen. Beachtet jedoch, dass Losziehungen nur dann zählen, wenn ihr euch vor Ende der Frist erneut mit dem Internet verbindet.

    Bei erfolgreichem Abschluss erhalten alle Teilnehmer 2.000 Festival-Münzen, während Mitglieder auf Pokémon Global Link 4.000 Münzen erhalten. Sollte das Ziel nicht erreicht werden, winken immerhin noch 200 oder 400 Münzen. Wenn das Bonusziel von 1.000 Losziehungen erreicht wird, erhalten zudem alle Global-Link-Mitglieder, die mindestens ein gezogenes Los beisteuern, einen Turboball sowie fünf Sonderbonbons.
  • Update 25.07.17: Neuer PokéMarathon, Mega-Despotar (Schillernd) als Bewertungsstufe, Kyurem-Steigerungskampf, Entei, Nockchan und einige Geschenke!

    Autor: chund – Verfasst:
    Zunächst zur am längsten erwarteten Neuerung, einer neuen Form des PokéMarathon. In dieser Königsdisziplin des Spiels Pokémon Shuffle könnt ihr eure Kenntnis älterer Normalstufen unter Beweis stellen. Diesmal wird allerdings die Grenze von 50 Stufen ohne Unterbrechung durchbrochen. Wieviele Stufen es gibt, ist bisher unbekannt. Anfangs startet ihr mit 5 Zügen, erhaltet im Verlauf des Marathons jedoch weitere 5 Züge für jede gewonnene Stufe. Neu sind die Belohnungen und auch die Auswahl der Stufen. Das Vorschaubild verrät bereits das Auftauchen von Mega-Rayquaza. Weitere Details folgen im Laufe des Tages in unserem Forum.

    Zur Feier des Tages werden auch einige Geschenke ausgeschüttet. Sowohl in Shuffle Mobile als auch auf dem 3DS könnt ihr euch heute 30 Gratis-Versuche und 10.000 Münzen abholen. Aber damit nicht genug. Passend zur neusten Bewertungsstufe gibt es Despotar (schillernd) in einer bisher noch nicht erschienenen Form ebenfalls als Geschenk. Alle genannten Geschenke sind bis zum 22.08. verfügbar.

    In der Bewertungsstufe dieser Woche wartet Despotar (Schillernd) als Gegner. Anders als die Normalform besitzt das schillernde Despotar den Typen Unlicht. Empfohlen wird das relativ neue Käfer-Pokémon Smettbo aus dem laufenden "Eine Chance pro Tag"-Event.

    Alle weiteren Neuerungen dieser Woche sind Wiederholungen bereits bekannter Stufen. Dazu gehört der Kyurem-Steigerungskampf, einer der schwersten seiner Sorte. Gegen das legendäre Eis-Pokémon sind eure besten Pokémon gefordert. Außerdem ist dieser Steigerungskampf erfahrungsgemäß zeitbegrenzt, hier ist also vollste Konzentration gefordert. Wie in jedem Steigerungskampf erhöht sich nach dem bezwingen einer Stufe der Schwierigkeitsgrad, wobei gleichzeitig auch die Fangchance für Kyurem steigt. Aber auch, wenn ihr das Pokémon bereits besitzt, lohnt es sich, die Stufen immer wieder zu spielen. Mit dem Erreichen und Besiegen bestimmter Schwierigkeitsgrade gibt es die Möglichkeit auf viele Belohnungen, die sonst nur schwer im Spiel erhalten werden können.

    Die Super-Herausforderung gegen das Kampf-Pokémon Nockchan erscheint. Passend zu Kicklee, das seit letzter Woche als Eventstufe verfügbar ist, steht nun auch das boxende Pendant im Ring. Nach dem Fang des Pokémons könnt ihr bei wiederholtem Bezwingen der Stufe Nockchan-Fähigkeitenkraft finden.

    Die Spezial-Herausforderung Entei ersetzt das letztwöchige Raikou als legendären Hund. Diese Stufe erlaubt nach dem Fang nicht nur das Auffinden von Entei-Fähigkeitenkraft, sondern auch - in seltenen Fällen - das Hilfsmittel Lv.Max kann erhalten werden. Statt eines Herzens kostet jeder Versuch 400 Münzen.

    Weiterhin im Spiel sind die Super-Herausforderung Ho-Oh, die Ultra-Herausforderung Meloetta (Tanzform), die Super-Herausforderung Kicklee, Smettbo in "Eine Chance por Tag" und als tägliches Pokémon die Rotom-Formen. Außerdem ist für weitere 7 Tage die Pokémon Safari um die Käfer-Pokémon Raupy, Safcon, Bluzuk, Omot und Burmy, sowie das Stahl-Pokémon Burmadame verfügbar.
  • Weltweite Boni für Pokémon GO Spieler verlängert

    Autor: Akatsuki – Verfasst:
    Nachdem durch das Pokémon Go Fest in Chicago erfolgreich einige Bonusfunktionen für alle Spieler weltweit freigeschaltet wurden, sollten diese eigentlich mit dem gestrigen tag enden. Überraschend wurde nun jedoch verkündet, dass die Boni des Fests um weitere 48 Stunden, also bis zum 27. Juli, verlängert wurden. Diese Boni umfassen die folgenden Funktionen:
    - Mehr Bonbons bei gefangenen und ausgebrüteten Pokémon
    - Mehr Erfahrungspunkte für den Trainer
    - Mehr Sternenstaubbelohnungen
    - Es müssen weniger Schritte für das Ausbrüten von Eiern gemacht werden
    - Es müssen weniger Schritte für das Kumpel-Pokémon gemacht werden
    - Die Anzahl an erscheinenden Pokémon erhöht sich stark
    Mit Hilfe dieser Boni können Trainer viele vorteile erarbeiten, die sonst eine längere Zeit benötigt hätten. Weitere Informationen zum vergangenen Pokémon Go Fest in Chicago findet ihr auf unserer Informationsseite.
  • Moveset-Montag #13

    Autor: Mercury – Verfasst:
    Es ist wieder Zeit für den Moveset-Montag, und diesmal liegt der Fokus gerade in den Einzel-Modi auf defensiven Taktiken. Für Einzel A sind mit Panzaeron und Hippoterus zwei Pokémon vertreten, die mit Statusattacken wie Toxin und Gähner sehr lästig werden können, sowie zwei defensive Booster in Form von Suicune und Mega-Lahmus. Im 6-gegen-6 gesellt sich zu den neuen Defensiv-Sets für Rotoms Waschform, Aggrostella und Knakrack noch ein eher offensives Regen-Sweeper-Set für Mega-Sumpex. Abgerundet wird das heutige Update durch neue Spielweisen für Alola-Raichu, Alola-Snobilikat und je zwei Sets für Hariyama und Magnezone für den aktuellen VGC-Modus.
  • Meinungs-Montag #31: James und seine Kuscheltiere

    Autor: Rusalka – Verfasst:
    Heute findet wieder der offizielle Bisafans-Meinungs-Montag statt! Bei diesem wird in jeder zweiten Woche ein Kommentar zu einem beliebigen aktuellen Thema verfasst. Im Anschluss habt ihr die Möglichkeit, durch eine Art Leserbrief Bezug darauf zu nehmen und eure eigene Meinung kundzutun.

    In dieser Ausgabe sehen wir uns, passend zur aktuellen Team Rocket-Motto-Woche im Bisatainment, an, welche Pokémon James besitzt und was sie so außergewöhnlich macht, dass sie ihn ständig anfallen. Was haltet ihr von seinen Pokémon und welches gefällt euch am besten? Schreibt es uns in die Kommentare!
  • Neues Pokémon-T-Shirt bei Qwertee!

    Autor: Styx – Verfasst:
    Der Online-Shop Qwertee bietet heute erneut ein T-Shirt mit Pokémon-Motiv an. Auf diesem befinden sich das allseits beliebte Starter-Pokémon der ersten Generation, Glumanda, sowie dessen letzte Entwicklungsstufe Glurak. Sie sind in einer Pose abgebildet, die ihren Ursprung im Disney-Klassiker „Der König der Löwen“ hat. Hierbei hält Glurak das kleine Glumanda so hoch, um es der Zuschauermenge zu präsentieren, wie es im Disney-Film der weise Rafiki mit dem neugeborenen Simba macht.

    Dieses Shirt kann heute, den 24. Juli 2017 bis 23 Uhr, für 11€ erworben werden und bis morgen, den 25. Juli bis 23 Uhr, für 13€. Der Versand in den deutschsprachigen Raum beträgt ungefähr 3€ und dauert in der Regel zwischen einer und drei Wochen.

    Unter „Weiterlesen“ könnt ihr euch das Design ansehen.
  • Grandiras-GX-Kollektion erscheint im September

    Autor: Rusalka – Verfasst:
    Die offizielle Pokémon-Website hat in den letzten Tagen eine neue Sammelkarten-Kollektion vorgestellt, die am 15. September 2017 im teilnehmenden Handel erscheint. Der Star dieser Kollektion ist das Drachen-Pokémon Grandiras, das mit seinen Attacken ordentlich zuschlagen kann.

    In der Kollektion enthalten sind eine holografische Promokarte von Grandiras-GX, die ein neues Artwork zeigt, eine überdimensionale Grandiras-GX-Karte, vier Boosterpacks der neuesten Erweiterungen zu Sonne & Mond und eine Code-Karte für das Sammelkartenspiel-Online.
  • Vote der Woche Ergebnisse und neuer Vote

    Autor: Galileo – Verfasst:
    Im letzten Vote der Woche wollten wir von euch erfahren, welche Wächter Alolas ihr am meisten vom Design her mögt. Der Großteil der Stimmen (38%) stimmte dafür ab, dass sie Kapu-Riki am meisten mögen, während darauf folgend weitere (27%) Kapu-Kime am gelungensten finden. Andere (19%) mögen Kapu-Fala mehr, während den wenigsten (7%) Kapu-Toro gefällt. Dem restlichen Stimmanteil (9%) mag keines der Wächterpokémon.

    In unserem aktuellen Vote der Woche möchten wir von euch anlässlich der Team-Rocket-Mottowoche im Bisateinment-Bereich wissen, welche Pokémon Team Rockets euch am besten gefallen. Mit welchem Pokémon verbindet ihr die meisten Kindheiterinnerungen? Welche Pokémon haben euch eher im Anime genervt als euch gefallen? Findet ihr, dass Team Rocket in den gesamten zwanzig Staffeln zu wenig Pokémon gefangen hat? Nehmt an unserer Umfrage teil und tauscht euch im verlinkten Topic mit Anderen aus!
  • Wochenrückblick (16.07. bis 22.07.2017)

    Autor: Sirius – Verfasst:
    In dieser Woche wurden legendäre Pokémon für Pokémon GO angekündigt, mit Arktos und Lugia als Anfang. Zudem ​wurde die vierte Sonne & Mond Sammelkartenerweiterung angekündigt. Für alle, die fürchten, wichtige Informationen zu verpassen, bieten wir einen Wochenrückblick an. Im Folgenden haben wir alle wichtigen News aufgelistet, die in dieser Woche erschienen sind. Schaut die Liste einmal durch, um sicher zu gehen, dass ihr nichts verpasst habt!​​