Sidebar anzeigen
  • BisaCast #90 - "Die Vierte Generation"

    Autor: Schwammi – Verfasst:
    Als der Nintendo DS seinerzeit veröffentlicht wurde, haben neue Pokémon-Spiele etwas auf sich warten lassen. 2007 war's dann endlich soweit und Spieler auf der ganzen Welt konnten mit Diamant und Perl das erste Mal die Pokémon-Hauptserie auf dem Dual Screen erleben.
    Natürlich bringt eine neue Generation immer neue Dinge mit sich; nicht immer nur neue Pokémon. Und wenn sich die Hardware auch noch ändert, dann wird das selbstverständlich auch genutzt. Touchscreen? Sicher, dafür gibt's die interaktive Pokémon-Armbanduhr! Mikrofon? Klar, Voice-Chat (und Fallen im Untergrund durch pusten entschärfen)! Die vierte Generation brachte eine ganze Reihe an offensichtlichen und nicht so ganz offensichtlichen Neuerungen mit sich und in diesem Cast stellen euch Reni, Nille und Schwammi die Spiele und ihre Generation mal genauer vor.
  • Dieses Wochenende ist AnimagiC!

    Autor: Schwammi – Verfasst:
    Wie jedes Jahr findet auch dieses Jahr wieder die AnimagiC in Bonn statt. Im Umfeld der Beethovenhalle wird euch dieses Wochenende von Freitag bis Sonntag einiges geboten sein - von Showacts über Anime-Kino bis hin zu Merchandise und weiteren Veranstaltungen und Ehrengästen sowohl aus Japan als auch aus Deutschland; für jeden ist etwas dabei. Weitere Infos zur AnimagiC und was dieses Jahr alles los ist, findet ihr wenn ihr dem unten stehenden Link folgt.
    Und falls ihr es nicht schaffen solltet, die Convention zu besuchen: Keine Angst. Wir sind für euch vor Ort und berichten selbstverständlich wieder detailliert über die AnimagiC. Und wer weiß? Vielleicht schafft ihr's ja nächstes Jahr.
  • Drei neue HOME-Menü-Designs für den 3DS in Japan erschienen!

    Autor: Dreamscape – Verfasst:
    Seit gestern können japanische Fans drei neue Pokémon-Designs im HOME-Menü-Shop der Nintendo 3DS-Familie erwerben. Diese Motive wurden noch nicht für Europa oder Amerika angekündigt, sodass sie bislang ausschließlich in Japan erhältlich sind. Das erste Design zeigt die Pokémon Guardevoir und Galagladi als Pärchen, während im Hintergrund die bekannte Musik zu Trainer Heiko aus Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir zu hören ist.

    Auch das zweite Design widmet sich einem Pärchen, nämlich Latios und Latias mit dem Überflieger-Theme als begleitende Melodie. Beide Designs erscheinen zusammen als Bundle zum Preis von 300 Yen (etwa 2,60 Euro). Zuletzt gibt es noch ein niedliches Motiv mit vielen Delegator-Puppen, die das Design liebevoll zieren. Zu hören ist die bekannte PokéMonAmi-Musik der Mini-Spiele aus Pokémon X und Y. Der Preis hierfür beläuft sich wie gewöhnlich auf 200 Yen (etwa 1,70 Euro).

    Unter „Weiterlesen“ könnt ihr einen Blick auf die neuen Designs werfen!
  • ​Verteilungszeiträume für Arceus, Victini und Keldeo veröffentlicht!

    Autor: Rusalka – Verfasst:
    Die offizielle Pokémon-Website veröffentlichte heute die Daten zu den Event-Pokemon Arceus, Victini und Keldeo, welche im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums veröffentlicht werden.​

    Arceus wird von 01. August bis 24. August als Seriencode bei Gamestop erhältlich sein. Es kommt auf Level 100 mit der Fähigkeit Variabilität und den Attacken Urteilskraft, Genesung, Hyperstrahl und Abgesang.

    Victinis Verteilung findet danach von 01. September bis 24. September über das Nintendo Network statt. Mit seiner Fähigkeit Triumphstern erscheint es ebenso auf Level 100 mit den Attacken Einäschern, Ruckzuckhieb, Ausdauer und Konfusion.

    Zu guter letzt folgt Keldeo dann von 01. Oktober bis 24. Oktober, ebenso wie bei Victini über das Nintendo Network. Es erscheint auf Level 100 mit seiner Fähigkeit Redlichkeit und den Attacken Wasserdüse, Silberblick, Doppelkick und Blubbstrahl.

    Alle Daten zu den Pokémon könnt ihr natürlich auch unserem Eventdex entnehmen. Für die Verteilung von Arceus bei Gamestop wurde zudem von unserem BisaBoard-User pxmusic ein Spreadsheet zur Verteilung bereitgestellt, in dem jeder Fan Daten zu einzelnen Filialen vermerken kann. Danke an dieser Stelle!

    Das Spreadsheet findet ihr unter „Weiterlesen“.
  • Schillerndes Mewtu bis zum 21. August via Seriencode einlösbar!

    Autor: Alvino – Verfasst:
    Alle Spieler, die an einem Pokémon Play!-Turnier teilgenommen haben, werden in diesen Tagen einen Seriencode für ein schillerndes Mewtu per E-Mail zugesendet bekommen. Allerdings gilt es zu beachten, dass diese Seriencodes nur an die qualifizierten Spieler verschickt werden. Mewtu wird dabei als schillerndes Exemplar verteilt und besitzt außerdem seine versteckte Fähigkeit Anspannung, welche seit der 5. Generation existiert.

    Bis zum 21. August haben die qualifizierten Spieler Zeit, ihren Code für das schillernde Mewtu einzulösen.
  • Release von Pokémon GO Plus wurde verschoben!

    Autor: Rusalka – Verfasst:
    Wie Nintendo nun verkündete, wird das zuvor für Ende Juli geplante Zubehör für das Smartphone-Spiel Pokémon GO, Pokémon GO Plus, erst im September 2016 erscheinen. Mit Pokémon GO Plus wird es möglich sein sich per Bluetooth mit dem Smartphone zu verbinden und im Spiel kleine Aktionen wie das Fangen von Pokémon und Einsammeln von Items zu erledigen. Alle weiteren Informationen könnt ihr auch unserer Info-Seite entnehmen.

    Zur Verschiebung selbst wurden keine weiteren Anmerkungen gemacht.
  • Nickelodeon strahlt die erste Pokémon-Staffel online aus!

    Autor: Rusalka – Verfasst:
    Vor wenigen Tagen startete Nickelodeon im Rahmen seines Nachtprogramms Nicknight die Ausstrahlung der ersten Pokémon-Staffel! Erwähnenswert ist hierbei, dass diese Ausstrahlung nicht im TV, sondern online stattfindet und somit jederzeit kostenlos angesehen werden kann. Jeden Samstag werden fünf neue Episoden bereitgestellt; der Anfang bis einschließlich zur Marmoria-Arena ist bereits auf der Website​ verfügbar.
  • Neues Online-Turnier „Einall-Klassiker“ inkl. Ns Flampivian als Belohnung angekündigt!​

    Autor: Dreamscape – Verfasst:
    Kaum konnten Fans im „Sinnoh-Klassiker“-Turnier ihr Können unter Beweis stellen, steht schon die nächste Herausforderung bevor! Vor wenigen Minuten wurde auf der deutschen Pokémon Global Link-Website​ das nächste Turnier dieser beliebten Reihe mit dem Namen „Einall-Klassiker“ vorgestellt. Alle Fans, die über eine Spielausgabe von Pokémon Omega Rubin oder Pokémon Alpha Saphir verfügen, dürfen sich in lebhaften Herausforderungen im Dreierkampfformat messen. Zur Teilnahme zugelassen sind dieses Mal die ersten 649 Taschenmonster mit einigen Ausnahmen hinsichtlich der legendären und mysteriösen Pokémon!

    Zusätzlich folgten erste Details zum Anmeldezeitraum und der dazugehörige Wettkampfzeitplan. Die Anmeldung wird von Donnerstag, den 18. August 2016, um 00:00 Uhr (UTC) bis Donnerstag, den 25. August 2016, um 23:59 Uhr (UTC) möglich sein. Allerdings gilt zu beachten, dass die Registrierung vorzeitig enden kann, sofern das Maximum an möglichen Teilnehmern schon zuvor erreicht wird. Das Turnier selbst wird von Freitag, den 26. August 2016, um 00:00 Uhr (UTC) bis Sonntag, den 28. August 2016, um 23:59 Uhr (UTC) ausgetragen.

    Als ganz besondere Belohnung winkt allen Teilnehmern des Online-Turniers, welche mindestens drei Kämpfe ausgetragen und somit einen Platz in der Rangliste erzielt haben, ein spezielles Event-Pokémon, genauer gesagt Ns Flampivian aus den Editionen der 5. Generation - Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2. Dieses Exemplar kommt auf Level 35 im Jubelball und beherrscht die Attacken Fuchtler, Bauchtrommel, Flammenblitz und Hammerarm.

    Unter „Weiterlesen“ haben wir alle wichtigen Teilnahmebedingungen und Regeln für euch zusammengefasst!
  • ​Zeitplan für die Pokémon Weltmeisterschaften 2016 bereitgestellt!

    Autor: Rusalka – Verfasst:
    Die offizielle Pokémon-Website hat nun offiziell den Streaming-Zeitplan der Pokémon Weltmeisterschaften 2016 bereitgestellt. So werden dieses Jahr vom 19. bis 21. August Pokémon-Spieler aus über 35 Ländern an den Weltmeisterschaften in San Francisco teilnehmen und um Preise von insgesamt über 500.000 US-Dollar kämpfen. Die Kategorien sind wie gehabt Videospiele, Sammelkarten und dieses Jahr zum ersten Mal Pokémon Tekken.

    Übertragen werden die Kategorien über vier Twitch-Kanäle. Während die Vorrunden am Freitag und Samstag stattfinden, werden am Sonntag die jeweiligen Finali ausgetragen. Beachtet, dass es sich bei den angebenen Zeiten um die Mitteleuropäischen Zeiten handelt und dass Änderungen seitens der Organisation vorbehalten sind.

    Den genauen Zeitplan findet ihr unter „Weiterlesen“.
  • Let's Play-Dienstag #5

    Autor: Rusalka – Verfasst:
    Willkommen zur fünften Runde des Let's Play-Dienstages! In dieser Rubrik möchten wir euch Let's Player vorstellen, welche ihre Videos von Fans für Fans bereitstellen und somit für gelungene Unterhaltung in Pokémon-Spielen sorgen.

    In dieser Woche wird PrinzessinTimTim in einem weiteren Wi-Fi-Kampf in Omega Rubin und Alpha Saphir die Motten tanzen lassen, während TheGameRoom seine Jagd nach dem richtigen Weg in Pokémon LakeLand fortsetzt.

    Wir wünschen viel Spaß beim Ansehen!
  • ​Pokémon GO scheint in den USA seinen Höhepunkt erreicht zu haben!

    Autor: Rusalka – Verfasst:
    Wie die Website Surveymonkey mit ihren aktuellen Statistiken berichtet, sei der Höhepunkt von Pokémon GO zumindest in den USA bereits erreicht worden. Nach dem Launch am 07. Juli wurden eine Woche später am 14. Juli die meisten Pokémon-GO-Spieler bisher in den Staaten erfasst, was rund 25 Millionen Nutzern entspricht. Die nachfolgenden Tage sei dieser Wert immer wenige Schritte zurückgegangen.

    Aber auch die Downloadzahlen sprechen für sich, wurde die App in den USA bereits am Releasetag am öftesten auf Smartphones installiert. Vergleichbar erfolgreiche Spiele haben in der Regel einen langsameren Start, während Pokémon GO am ersten Tag mit Vollgas durchstartete. Darüber hinaus wurden auch die Suchanfragen über Google gemessen, die ähnlich zu den gleichzeitigen Nutzerzahlen zwischen dem 13. und 16. Juli am höchsten waren.
    Beachtet hierbei aber, dass die Statistiken von Surveymonkey nur für die USA gelten. Weltweite Zahlen wurden dabei nicht berücksichtigt.

    Ebenfalls interessant ist eine weitere Statistik von Sensor Tower, die sich mit den Downloadzahlen beschäftigt. So wurde Pokémon GO weltweit bisher über 75 Millionen Mal auf Android und iOS installiert und ist in allen verfügbaren Ländern auf Platz 1 der entsprechenden App-Store-Charts. Zu beachten ist dabei, dass das Spiel erst in 32 Ländern erschienen ist und laut Entwicklern noch mindestens 100 folgen werden.
    Allein die 50-Millionen-Download-Marke wurde wie auch schon die 10-Millionen-Marke von allen Spielen in 19 Tagen am schnellsten erreicht. Ähnlich erfolgreiche Spiele wie Color Switch und Slither.io benötigten knapp drei Monate für dieses Unterfangen.

    Unter „Weiterlesen“ findet ihr eine genauere Auflistung der Statistiken.
  • Video: Neue Pokémon und neue Funktionen in Sonne und Mond!

    Autor: Sirius – Verfasst:
    Neben den Pokémon, die bereit in der CoroCoro vorgestellt wurden, wurden vier weitere neue Pokémon in einem neuen Trailer zu Pokémon Sonne und Mond gezeigt! Außerdem wird es neue Features bei Pokémon Global Link geben. In unserem neuen YouTube-Video haben wir wie immer für euch die wichtigsten Informationen zusammengefasst!
  • Neue Normal- und Zusatzstufen, Cresselia-Steigerungskampf, Neues zu Mega-Beschleunigern und viel mehr in Shuffle!

    Autor: 007 – Verfasst:
    Wie jeden Dienstag starteten auch heute nach dem Ende der Events zu Regigigas, Tobutz, Hoopa (gebannt), Blubella, Demeteros (Tiergeistform), Mega-Voltenso sowie der ersten Pokémon-Safari neue Events in Pokémon Shuffle: Seit heute sind neue Normal- und Zusatzstufen, ein Steigerungskampf zu Cresselia, Demeteros mit Mega-Beschleuniger-Belohnung und viele weitere Wiederholungen, in denen es zum Teil Fähigkeitenkraft gibt, verfügbar. Für die 3DS-Version wird Version 1.3.16 benötigt, für Pokémon Shuffle Mobile Version 1.5.14, die auf dem 3DS durch ein Update der Zusatzdaten, auf Mobile automatisch beim Aufrufen der App erhalten wird.

    Zum ersten Mal seit exakt drei Monaten wurde das Spiel um neue Normal- und Zusatzstufen erweitert! In diesen finden sich unter anderem die Starter aus der Johto-Region, das entfesselte Hoopa, die Entwicklungsreihen zu Zapplardin, Voltobal und vielen mehr! Ebenfalls im neuen Gebiet, namentlich Indigosalon, enthalten ist Mega-Despotar. Bei erfolgreichem Abschluss dieser Stufe erhält man einen Klunker und den Mega-Stein Despotarnit. Insgesamt gibt es mit den 50 Neuen nun stolze 450 Normalstufen!

    Ab heute ist der lang ersehnte Steigerungskampf zu Cresselia erneut verfügbar. Beim Steigerungskampf erhöht sich das Level der Stufe mit jedem erfolgreichen Abschluss. Dadurch wird die Stufe schwieriger, indem das Pokémon mehr KP erhält und Störungen hinzugefügt werden, allerdings erhöht sich auch die Fangrate und beim Abschluss bestimmter Level können Items erhalten werden. Hierbei ist es auch möglich, Stufen zu überspringen, mögliche verpasste Preisen werden beim nachfolgenden Schwierigkeitsgrad vergeben. Neben einigen Münzstufen können folgende Belohnungen erhalten werden (vollständige Liste):
    Level 5: +5 Züge
    Level 10: 1 Störschutz
    Level 30: 1 Mega-Auslöser
    Level 50: 1 Fähigkeitenwechsler
    Level 100: 1 Mega-Beschleuniger
    Level 150: Lv.MAX↑
    Level 200: Lv.MAX↑
    Es stehen in dieser Stufe 18 Züge zur Verfügung. Cresselia ist vom Typ Psycho. Es besitzt eine Basisstärke von 80 und die Fähigkeit Barrierenbrecher+. Der Steigerungskampf ist zwei Wochen und damit bis zum 09. August um 06:00 Uhr UTC (08:00 Uhr MESZ) verfügbar.

    Das „Eine Chance pro Tag”-Event zu Demeteros (Inkarnationsform) wird ebenfalls wiederholt. Dieses Boden-Pokémon kann hierbei über eine Woche hinweg tatsächlich nur ein Mal pro Tag herausgefordert werden, wodurch sich insgesamt nur bis zu sieben Versuche ergeben! Dafür steigt jedoch auch die Fangchance mit jedem weiteren verstrichenen Tag an. Für diese Stufe stehen 45 Sekunden zur Verfügung, Demeteros (Inkarnationsform) besitzt den Typ Boden und die Fähigkeit Fünferkraft+. Darüber hinaus kann in dieser Stufe nach Fang und erfolgreichem Abschluss das Hilfsmittel Demeteros (Inkarnationsform)-Fähigkeitenkraft, welches direkt auf das Pokémon übertragen wird, oder das Hilfsmittel Mega-Beschleuniger gefunden werden!

    Zygarde (10%-Form) ist ebenfalls seit heute als Wiederholung verfügbar und bleibt bis zum 09. August um 06:00 Uhr UTC (08:00 Uhr MESZ). In dieser Super-Herausforderung stehen 17 Züge zur Verfügung, um das Pokémon vom Typ Drache zu besiegen. Zygarde (10%-Form) besitzt die Fähigkeit Mega-Kraft+ und eine Basisstärke von 50. Darüber hinaus kann in dieser Stufe nach Fang und erfolgreichem Abschluss das Hilfsmittel Zygarde (10%-Form)-Fähigkeitenkraft gefunden werden, welches direkt auf das Pokémon übertragen wird. Statt einem Versuch kostet jede Herausforderung gegen Zygarde 400 Münzen.

    Ebenfalls bis zum 09. August um 06:00 UTC (08:00 MESZ) ist eine Wiederholung der neunten Pokémon-Safari verfügbar: In dieser finden sich Pygraulon, Traumato, Megalon, Hypno, Vesprit (alle Psycho), Quabbel und Apoquallyp (beide weiblich und Geist). In dieser Safari sind nur drei Pokémon im Team erlaubt und man kann sich vom Spiel kein Vorschlags-Team zusammenstellen lassen. Mehr Informationen findet ihr auf unserer entsprechenden Seite.
    Zu empfehlen ist hier ein Team aus Mega-Gengar und zwei weiteren starken Geist oder Unlicht-Pokémon, da alle Pokémon dieser Safari eine Schwäche gegenüber diesen beiden Typen aufweisen. Wenn man erneut auf ein Pokémon trifft, das bereits gefangen wurde, findet man manchmal sogar das Hilfsmittel EP↑ oder EP↑+.

    Eine weitere Wiederholung findet sich in der Item-Ausprobierstufe zu Woingenau. Das Psycho-Pokémon muss innerhalb von 16 Züge besiegt werden, allerdings können in dieser Stufe die verschiedensten Items kostenlos genutzt und somit ausprobiert werden. Hier lassen sich also diverse Team-Variationen testen, die zum Beispiel für die nächste Bewertungsstufe (siehe unten) nützlich sein könnten. Ein Versuch kostet hierbei weder Herzen noch Münzen. Woingenau selbst ist vom Typ Psycho, besitzt die Fähigkeit Kontertreffer und eine Grundstärke von 60. Diese Item-Ausprobierstufe ist bis zum 09. August um 06:00 Uhr UTC (08:00 Uhr MESZ) verfügbar.

    Außerdem wurde mit dem heutigen Update die kommende Bewertungsstufe angekündigt. Ab dem nächsten Dienstag wird es eine Wiederholung der Bewertungsstufe zu Mega-Stahlos geben! Nützlich hierfür wird Entei sein, welches in Zusatzstufe 14 gefangen und mit Hilfe von Fähigkeitenwechslern und Lv.MAX↑-Items verstärkt werden kann. Zu Entei wird nächste Woche ebenfalls ein Event starten.

    Weiterhin wurden mit dem heutigen Update an einigen Mega-Pokémon kleinere Änderungen vorgenommen. Die folgenden Pokémon können damit nun noch mehr Mega-Beschleuniger als bisher empfangen und so noch stärker werden: Lahmus, Ampharos, Skaraborn, Zobiris, Flunkifer, Altaria, Banette, Diancie. Damit lohnt es sich jetzt mehr denn je, genau zu überlegen, für welches Pokémon man seine Hilfsmittel ausgibt!

    Darüber hinaus hat der Aktionsladen wieder geöffnet! In diesem lassen sich besondere Aktions-Items im Tausch gegen Klunker erwerben, um sich das Spiel so temporär zu vereinfachen. Die aktuellen Aktions-Item sind einmal Unbegrenzte Versuche für eine Stunde und die Versuchsaufffrischung↑​, welche einen Tag lang wirkt und alle 15 Minuten einen neuen Versuch ergibt (maximale Anzahl beläuft sich dann sogar auf zehn). Die Kosten für beide Aktions-Items belaufen sich auf jeweils zwei Klunker. Vorerst sind drei Öffnungszeiträume geplant: 26. Juli bis 02. August, 02. August bis 09. August sowie 09. August bis 16. August (jeweils von und bis 06:00 Uhr UTC). Pro Aktionszeitraum können maximal fünf Items erworben werden. Sobald man ein Aktions-Item erhält, wird es aktiviert und kann in dieser Zeit mit keinem anderen Item dieser Art ausgetauscht werden.

    Abschließend läuft ab heute bis zum 16. August um 06:00 Uhr UTC (08:00 Uhr MESZ) erneut eine Bonus-Klunker-Aktion. In dieser bekommt man sechs zusätzliche Klunker geschenkt, wenn man ein Set auf sechs, zwölf, 35 oder 75 mit Echtgeld bezahlt. Pro Spieler ist nur ein Set aus Bonus-Klunkern erhältlich. Die beantragten Klunker müssen innerhalb von einem Monat abgeholt werden, ansonsten verfällt der Bonus!

    Weiterhin verfügbar sind die Events zu Rihornior, Palkia und „Das heutige Pokémon (#2)”. Unsere Shuffle-Seiten werden natürlich bereits aktualisiert!
  • Meinungs-Montag #6: Der Hype um Pokémon GO

    Autor: 007 – Verfasst:
    Heute findet wieder der offizielle Bisafans-Meinungs-Montag statt! Bei diesem wird in jeder zweiten (beziehungsweise in jeder geraden) Woche ein Kommentar zu einem beliebigen aktuellen Thema verfasst. Im Anschluss habt ihr die Möglichkeit, durch eine Art Leserbrief Bezug darauf zu nehmen und eure eigene Meinung kundzutun. Hierbei ist ausnahmslos jede Meinung gerne gesehen! Der Autor dieses Kommentars wird immer wieder wechseln, sodass möglichst verschiedene Perspektiven vertreten sind und sich aktive Teilnehmer auch mal selbst ihre Themen aussuchen können.
    Diese Woche dreht sich im Kommentar alles um den Riesenerfolg Pokémon GO. Wie genau muss die Zukunft des Spiels aussehen, um Spieler zu halten? Und welche ungenützten Möglichkeiten bietet das Spiel sonst noch? Macht mit und gebt eure Meinung im unten verlinkten Thema ab!
  • Entwicklerteam von Pokémon Sonne und Mond im Interview mit Famitsu!

    Autor: Rusalka – Verfasst:
    Auch wenn die Veröffentlichung von Pokémon Sonne und Mond noch einige Monate hin ist, so hat das japanische Videospiel-Magazin Famitsu ein Interview mit dem Director Shigeru Ohmori und dem Producer Jun'ichi Masuda geführt, in dem sie unter anderem auf Gameplay-Änderungen, neue Spielfunktionen und auch Verbesserungen gegenüber den Vorgängern eingegangen sind.

    Das ganze Interview findet ihr zusammengefasst unter „Weiterlesen“.