Sidebar anzeigen
  • Video-Bericht zur deutschen Pokémon-Meisterschaft 2016

    Autor: Sirius – Verfasst:
    Hallo ihr Lieben!

    Wir waren für euch auf der Deutschen „Pokémon National Championship“ 2016 in Kassel. Das Event, das die deutsche Kartenspiel-, europäische Videospiel und Pokémon Tekken Tournament-Meisterschaft präsentierte, fand am Wochenende zum 21. und 22. Mai 2016, statt. Neben unzähligen Spielern, vielen Sammelkarten und einem großen und kuschligem Pikachu, waren auch wir von Bisafans vor Ort und haben euch ein kleines, ca. 15 Minütiges Video zusammen gepackt, in dem wir euch zeigen, was ihr vielleicht verpasst haben könntet.

    Viel Spaß beim Ansehen vom Video und bis zum nächsten Event!
  • Vote der Woche Ergebnisse und neuer Vote

    Autor: azure – Verfasst:
    Im letzten Vote der Woche haben wir euch gefragt, worauf ihr euch bei dem nächsten News-Update (2. Juni) zu Pokémon Sonne und Mond am meisten freuen würdet. Abgesehen von einem relativ großen Teil der Voter (18%), die vorerst Spoilern aus dem Weg gehen, wollen die meisten User des Bisaboards (25%) mehr über die (legendären) Pokémon erfahren. Neue Features wie beispielsweise wechselbare Outfits und Items (18%), die Protagonisten, Antagonisten und andere Charaktere (17%) und Informationen zu etwas anderem (15%) interessieren im Großen und Ganzen prozentuell ziemlich gleichen Anteilen der Teilnehmer. Nur 6% erwarten hingegen neue Story-Elemente am meisten.

    Im neuen Vote der Woche möchten wir von euch wissen, ob ihr den 3D-Effekt für eine komplett dreidimensionale Darstellung der Umgebung der neuesten Pokémon Editionen nutzen würdet. Pokémon Sonne und Mond werden hierzulande in einigen Monaten erscheinen und noch ist es nicht ausgeschlossen, dass der 3D-Effekt erstmals im ganzen Spiel – oder zumindest in weitesten Teilen – auch außerhalb von Kämpfen und speziellen Szenen verfügbar sein wird. Würdet ihr den 3D-Effekt nutzen, wenn er dieses Mal erweitert angeboten wird oder braucht ihr so etwas eher weniger? Nehmt am Vote der Woche teil und postet eure Meinung im am Ende der News verlinkten Topic!
  • Wochenrückblick (22.05. bis 28.05.2016)

    Autor: Vegeta – Verfasst:
    In der zurückliegenden Woche erreichten uns spannende neue Details zum Smartphone-Titel „Pokémon GO“. Zudem wurde bekannt, dass alle Fans, die bei der Mew-Seriencode-Verteilung im Februar bei GameStop leer ausgingen, eine zweite Chance erhalten und einen Mew-Seriencode über die Juni-Ausgabe des Pokémon Trainer Club Newsletters erhalten können.
    Für alle, die fürchten, wichtige Informationen zu verpassen, bieten wir einen Wochenrückblick an. Im Folgenden haben wir alle wichtigen News aufgelistet, die in dieser Woche erschienen sind. Schaut die Liste einmal durch, um sicher zu gehen, dass ihr nichts verpasst habt!
  • 19. Staffel von Pokémon gestartet - nur nicht in der Schweiz!

    Autor: Sanji – Verfasst:
    Nachdem am vergangenen Wochenende​ die letzte Folge der 18. Staffel auf Nickelodeon gesendet wurde, startete heute Pokémon in die 19. Staffel „​Pokémon XY & Z“​ durch! Jedenfalls in Deutschland und Österreich, wo Folge 985 pünktlich um 10:20 Uhr erstmals anlief.

    In der Schweiz wird allerdings vorerst die Staffel nicht ausgestrahlt werden, stattdessen nimmt Nickelodeon Schweiz den Pokémon-Anime aus seinem Programm. Daher wird morgen, am 29. Mai 2016 um 11:10 Uhr, keine Folge von Pokémon gesendet. Viacom, die Muttergesellschaft von Nickelodeon Schweiz, gab bisher keinen Grund für die Absetzung an. Jedoch ist es anzunehmen, dass die Absetzung genau zu Beginn einer neuen Staffel mit fehlenden Ausstrahlungsrechten für die 19. Staffel von Viacom in der Schweiz zusammenhängt.
  • Neue Details zum Kampfsystem in Pokémon Go bekanntgegeben!

    Autor: Galileo – Verfasst:
    Neben dem Sammeln der kleinen Taschenmonstern steht auch das Kampfsystem im Fokus der Pokémonspiele - so auch künftig in Pokémon Go. Die Pokémon Company International hat vor wenigen Tagen einige neue Infos darüber bekanntgegeben.

    Aus der Pressemitteilung kann man entnehmen, dass zwei Spieler in einem Arenakampf gegeneinander antreten können und über die Kontrolle der örtlichen Arena kämpfen. Dabei greift der Herausforderer mit den Attacken seines Pokémons an und kann den gegnerischen Attacken mit einem simplen Streichen über den Bildschirm ausweichen. Sollte der Herausforderer gewinnen, so senkt sich die Prestige des Gegners. Sollte diese darauf auf null absteigen, verliert der Verteidiger die Kontrolle und der Herausforderer leitet ab sofort mit seinen Pokémon die Arena. Teammitglieder können daraufhin mit dem verteidigen Pokémon des Arenaleiters trainieren, damit dessen Prestige und Level steigt. Sobald die Arena einen höheren Rang erreicht hat, kann der Leiter mehrere Pokémon die Arena verteidigen lassen. Außerdem kann sich der Spieler mit Freunden zusammenschließen, um starke Arenen zu erobern.

    Unter "Weiterlesen" findet ihr neben der offiziellen Pressemitteilung auch noch weitere Informationen zu dieser Neuigkeit!
  • Offizielle Live-Coverage zum Arena-Cup Braunschweig

    Autor: Impergator – Verfasst:
    Nur eine Woche nach der Deutschen Meisterschaft findet der letzte Arena-Cup der Saison statt, und zwar in Braunschweig. Für viele Spieler ist dies eine der letzten Gelegenheiten, Championship Points für die Qualifikation zur Weltmeisterschaft zu sammeln, und auch die Trophäen und weitere Preise können sich sehen lassen. Im Sammelkarten-Teil sind zum ersten Mal die neuen Karten aus Schicksalsschmiede erlaubt, und auch die Videospieler dürfen sich diesmal wieder über eine Wertung auf Regionals-Ebene freuen. Wer nicht selbst dabei ist, kann in der offizielle Live-Coverage das Event durch Fotos, Videos, Interviews und Analysen mitverfolgen und natürlich auch etwas über die erfolgreichen Decks und Teams erfahren.
  • Neue Sammelkarten-Erweiterung zum 20. Jubiläum für Japan angekündigt!

    Autor: Dreamscape – Verfasst:
    Während sich Pokémon-Fans hierzulande über die Veröffentlichung der „Pokémon Generationen“-Erweiterung​, einem Jubiläumset anlässlich der 20 Jahre Feierlichkeiten, freuen durften, haben nun auch Sammler aus dem Land der aufgehenden Sonne einen Grund zur Freude.

    Wie kürzlich bekannt wurde, wird ab dem 16. September eine eigene Erweiterung zum diesjährigen Jubiläum unter dem Namen „20th Anniversary Concept Pack“ in Japan erscheinen. Das Set soll sich aus mindestens 87 Sammelkarten zusammensetzen und Pokémon der allerersten Generation wie Bisaflor, Glurak, Dragoran, Machomei, Starmie und Vulnona als Karten der Seltenheitsstufe „Secret Rare“ beinhalten. Jede Booster-Box wird 15 Booster-Packs mit jeweils 10 Karten umfassen, unter denen sich pro Pack garantiert eine holographische Karte befindet. Weitere Details sind zum aktuellen Zeitpunkt leider noch nicht bekannt.

    Parallel zur Erweiterung wird allerdings ein sogenanntes „M Lahmus EX + Surfendes Pikachu“-Blister Pack erscheinen, das neben drei Booster-Packs der angekündigten Erweiterung sogar noch vier seltene Promokarten enthält: „Surfendes Pikachu“, „Lahmus-EX“, „M Lahmus-EX“ und „Lahmus Geistesbund“. Bekanntlich zählt das „Surfende Pikachu“ mittlerweile zu einem Klassiker im Sammelkartenspiel und erhält daher alle paar Jahre einen neuen Reprint. Ob das Jubiläumset auch seinen Weg außerhalb Japans finden oder eventuell einer anderen Erweiterung hierzulande beigefügt wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt.
  • Sondercast: Pokémon National Championship 2016

    Autor: Schwammi – Verfasst:
    ​Und da ist sie auch schon wieder 'rum – die diesjährige Deutsche Pokémon Meisterschaft. Zusammen mit Maria und Basti aus dem Bisafans-Team war Nille dieses Wochenende in Kassel unterwegs und hat sich für euch alles genau angeschaut. Außerdem gab's einen kleinen Stand, an dem mit Fans geplaudert wurde und vieles mehr. Während die anderen beiden für euch alle Fakten und Zahlen zur DM haben, teilt Nille seine persönlichen Eindrücke mit euch und erzählt, wie er die ganze Sache denn dieses mal erlebt hat.
  • Pokémon-Center Skytree Town feiert Eröffnung mit Event-Rayquaza!

    Autor: Sanji – Verfasst:
    Auch Japan bekommt in nächster Zeit ein neues Event! Um die Eröffnung des neuen Pokémon-Center „Skytree Town“ in Tokyo gebührend zu feiern, wird erneut ein schillerndes Rayquaza verteilt.

    Dieses Rayquaza befindet sich auf Level 100 und besitzt die Attacken Draco Meteor, Zenitstürmer, Fliegen sowie der exklusiv für Events einprogrammierte Ehrentag. Wie der Großteil aller Event-Pokémon ist es im Jubelball, verfügt über ein variables Wesen und trägt ein Band, hierbei handelt es sich um das Klassische Band. Auf ein Item wird dagegen verzichtet. Über den Originaltrainer und die ID-Nummer des Rayquaza ist noch nichts bekannt, dessen Fundort wird allerdings als ein Pokémon Center benannt.

    Zwar beginnt der Download des sogenannten Skytree Town Rayquaza am selben Tag wie die offizielle Eröffnung des Geschäfts, also dem 06. Juli 2016, doch wird das Event-Pokémon in allen Pokémon-Centern des Landes für die Editionen Omega Rubin und Alpha Saphir lokal herunterladbar sein. 300 glückliche Sieger einer Lotterie können allerdings bereits während eines Vor-Eröffnungsevents im Skytree Town Pokémon-Center am 05. Juli, also schon einen Tag früher, an Rayquaza gelangen.
    Die Verteilung endet wiederum knapp zwei Monate später, die letzte Möglichkeit sich das Pokémon zu sichern ist am 04. September 2016.
  • Erste Plüschfigur zum mysteriösen Pokémon Magearna enthüllt!

    Autor: Dreamscape – Verfasst:
    Nur noch wenige Wochen liegt die Premiere des 19. Pokémon-Kinofilms „Volcanion und das mechanische Magearna“ entfernt! Ab dem 16. Juli ist es wieder so weit, wenn sich Fans in ganz Japan über den Start des nächsten Films freuen dürfen. Aus diesem Anlass folgte auf der offiziellen japanischen Pokémon-Website​ erneut ein Update, das eine niedliche Plüschfigur zum mysteriösen Pokémon Magearna ankündigt. Als wäre das nicht schon eine großartige Neuigkeit für alle Sammler und Spieler, wurden auch vier Kuscheltiere zu Quaputzi, Enton, Pummeluff und Ampharos enthüllt.

    Während Enton bereits ab dem 28. Mai in den Pokémon-Center-Geschäften zu ergattern ist, werden die restlichen Plüschfiguren ab dem 04. Juni erhältlich sein. Preislich belaufen sich diese auf 1.200 Yen (etwa 9,70 Euro), allerdings ist Magearna mit 2.000 Yen (etwa 16,20 Euro) ein klein wenig teurer. Interessierte Fans sollten wieder Online-Auktionshäuser im Auge behalten, da sich dort zumeist gute Importmöglichkeiten anbieten.

    Unter „Weiterlesen“ könnt ihr ein Bild der neuen Plüschfiguren betrachten!
  • Zweite Verteilung von Mew für Juni angekündigt!

    Autor: Sanji – Verfasst:
    Gute Nachrichten gibt es für alle europäischen, amerikanischen und australischen Pokémon-Spieler, die im Februar diesen Jahres keinen Seriencode des 20 Jahre Mew erhalten konnten! Wie vor Kurzem bekanntgegeben wurde, werden bald weitere Seriencodes über einer neuen Verteilung erhältlich sein.

    Diese zweite Vergabe findet dabei genauso statt wie die Verteilung der Aldora Pokémon Zapdos, Lavados und Arktos: Solltet ihr euch bis zum 01. Juni mit eurem Account auf der offiziellen Seite von Pokémon für den Newsletter des Pokémon Trainer Club registriert haben, erhaltet ihr mit der Juni-Ausgabe außerdem einen Code für das legendäre Pokémon Mew.
    Zu beachten ist hierbei, dass sich dieses Event datentechnisch nicht von der vorherigen Gamestop-Verteilung unterscheidet und es daher nicht auf einem Spielstand eingelöst werden kann, bei welchem zuvor bereits das andere Mew geladen wurde. Die Seriencodes des Newsletters werden wiederum bis zum 31. August 2016 einlösbar sein.

    Die Daten des 20 Jahre Mew könnt ihr natürlich nochmals unserem Eventdexeintrag auf Bisafans entnehmen.
  • „Pokémon: Symphonic Evolutions” kommt ein zweites Mal nach Europa!

    Autor: Sanji – Verfasst:
    Nach bereits mehreren Konzerten in den Vereinigten Staaten, Kanada und Australien hielt die Pokémon-Konzertreihe „Pokémon: Symphonic Evolutions” im Dezember letzten Jahres ihren Einzug in Europa mit einer Veranstaltung im Vereinigten Königreich. Doch es sollte nicht die einzige Möglichkeit bleiben!

    Denn nur ein knappes Dreivierteljahr später soll auch Frankreich mit zwei eigenen Veranstaltungen folgen! Für den 07. und 08. Mai 2016 sind jeweils Konzerte um 20 Uhr im Pariser Grand Rex, dem größten Kino in ganz Europa, geplant. Die Eintrittskarten kosten dafür, je nach Platz, zwischen 49 und 139 Euro.
    Bei „Pokémon: Symphonic Evolutions” handelt es sich um eine Serie von offiziellen Konzerten präsentiert von The Pokémon Company International. Ein Orchester spielt dabei Melodien aller Pokémon-Spiele der Hauptreihe sowie andere populäre Musik aus der Welt von Pokémon.

    Pläne für ein Konzert in Deutschland wurden noch nicht bekanntgegeben, allerdings stimmen die Auftritte im Vereinigten Königreich und Frankreich vielversprechend hinsichtlich weiterer Veranstaltungen in anderen Ländern der Region.
  • Zwei neue T-Shirts mit Pokémon-Design auf TheYetee!

    Autor: Rusalka – Verfasst:
    The Yetee​ bietet heute zwei neue T-Shirts mit Pokémon-Design an! Die heutigen T-Shirts zeigen zum einen Link aus The Legend of Zelda, der einigen Pokémon unter Wasser begegnet sowie zum anderen die neuen Starter-Pokémon von Sonne und Mond in 8-Bit-Grafik, angelehnt an den Gameboy.

    Beide T-Shirts können heute, am 24. Mai 2016, für jeweils 11 Dollar (ca. 10 Euro) und morgen für jeweils 13 Dollar (ca. 12 Euro) erworben werden. Der Versand nach Deutschland beträgt abhängig von der ausgewählten Versandoption etwa 5 Euro.

    Unter „Weiterlesen“ könnt ihr euch die Designs ansehen.
  • Magbrant und Wiederholungen mit Fähigkeitenkraft in Pokémon Shuffle!

    Autor: 007 – Verfasst:
    Auch am heutigen Dienstag gibt es wieder einige neue Events in Pokémon Shuffle. Dabei handelt es sich um die neue Magbrant-Stufe und um Wiederholungen zu Venuflibis, Kyogre und Ash-Quajutsu, die allesamt bis zum 07. Juni 2016 um 06:00 Uhr UTC (08:00 Uhr MESZ) verfügbar sind.

    Erstmals verfügbar ist seit heute Magbrant, welches 15.284 Kraftpunkte besitzt und in 25 Zügen besiegt werden muss. Magbrant hat die Basisstärke 70, den Typ Feuer und die neu eingeführte Fähigkeit +‐Kraft. Die Fangrate beträgt 10%, wobei jeder Restzug weitere 2% hinzu addiert. Anstelle eines Versuches kostet dieses Event 300 Münzen.

    Weiterhin startet heute eine Wiederholung zum Ash-Quajutsu-Event. Hierbei handelt es sich um eine Rasante Herausforderung, die in einem Zeitrahmen von 60 Sekunden überwunden werden muss. Die Fangrate des Wasser-Pokémons beträgt 9% mit 8% Bonus für drei Restsekunden. Ash-Quajutsu besitzt eine Grundstärke von 70 und die Fähigkeit Viererkraft+. Außerdem gibt es in dieser Stufe gelegentlich einen Fähigkeiten-Verstärker für Ash-Quajutsu. Damit füllt sich die Fähigkeitenleiste des Pokémon leicht, was zu einem höheren Schaden durch Viererkraft+ führt. Anstelle eines Versuches kostet dieses Event 300 Münzen.

    Eine weitere Wiederholung findet sich im Event zu Kyogre. Das Wasser Pokémon muss in 18 Zügen besiegt werden und besitzt 8.468 KP. Die Fangrate liegt bei 5%, wobei jeder Restzug 3% hinzufügt. Kyogre hat die Basisstärke 70 und die Fähigkeit Felsbrecher. Durch bis zu fünf Lv.MAX↑-Items kann die Angriffsstärke von Kyogre auf bis zu 105 erhöht werden. Auch hier gibt es als Belohnung nach dem Sieg manchmal Fähigkeiten-Verstärker, wodurch der Schaden durch die Fähigkeit ab einer gewissen Anzahl an Belohnungen verstärkt wird. Anstelle eines Versuches kostet dieses Event jeweils 400 Münzen.

    Überdies startete heute eine Wiederholung zur Item-Ausprobierstufe mit Venuflibis. In dieser können verschiedene Items kostenlos verwendet werden, um die Stufe leichter zu bestehen und verschiedene Teams zu testen, um das Pokémon innerhalb von einer Minute besiegen zu können. Venuflibis besitzt 6.468 KP, eine Fangrate von 5% und zusätzlich 3% pro drei Restsekunden. Die Basisstärke des Pflanze-Pokémon beträgt 60 und die Fähigkeit ist Auf und Ab.

    Weiterhin verfügbar sind die Events zu Elevoltek, Groudon, die Item-Ausprobierstufe um Woingenau, „Das heutige Pokémon (#4)” und die neueste Pokémon-Safari, in der unter anderem Vesprit erhältlich ist. Alle Informationen zu den aktuellen Events finden sich auf unseren Shuffle-Seiten, welche natürlich bereits auf dem aktuellen Stand sind!
  • Produktbilder der Zygarde-Box im Sammelkartenspiel enthüllt!

    Autor: Rusalka – Verfasst:
    Die letzte Erweiterung „Schicksalsschmiede“ hat Zygarde die erste Karte im Sammelkartenspiel beschert und demnächst erscheint auch seine eigene Kollektion! Am 16. Juni wird nämlich die Zygarde-Box in Großbritannien für 12,99 Pfund (entspricht zurzeit 16,82 Euro) erhältlich sein. In dieser Box befinden sich ein Reprint der Holo-Karte von Zygarde aus der Erweiterung „Schicksalsschmiede“, dazu eine Jumbo-Version von Zygarde-EX, drei Booster-Packs und eine PTCGO Code-Karte.

    In Amerika erscheint diese Kollektion als Zygarde-Kollektion und enthält anstatt der Jumbo-Karte eine Figur von Optimum-Zygarde. Der Preis hierfür beträgt 19,99 Dollar (17,80 Euro).

    Unter „Weiterlesen“ findet ihr Bilder zu den beiden Kollektionen.