Sidebar anzeigen

Komplettlösung: Extra-Missionen - Rayquaza

Pokémon Ranger Bild

Übersicht #1 Kyogre-Mission #2 Groudon-Mission #3 Rayquaza-Mission

Copyright

Wie bei allen anderen Komplettlösungen von www.Bisafans.de gilt auch hier, dass diese Komplettlösung nicht ohne Erlaubnis kopiert, vervielfältigt oder auf andere Art und Weise auf andere Webseiten oder Medien übertragen werden darf. Ein Verkauf dieser Komplettlösung (auch auszugsweise) bei ebay oder das Verdienen von Geld in jeglicher Weise ist ausdrücklich verboten. Diese Komplettlösung wurde von Robert. R. Agular exklusiv für die Webseite Bisafans.de erstellt.

Extra-Mission 3: Des Tempels dunkle Schatten?

Rayquaza

  • Fliege mit dem Dragoran-Bus nach Frostberg. Vor der Basis steht Barbara und bietet dir eine neue Aufgabe an. Begleite sie in die Ranger Basis, wo du dann die Mission bekommst.
  • Beim Tempel von Fiore treffen wir direkt auf einen Fiesling (kein Rüpel diesmal - wow) mit drei Rettans. Einfach die vier Einkreisungen pro Retan machen und weiter geht es... Ach ja - wer will, kann natürlich den Speicherpunkt nutzen. Das schadet ja bekanntlich nie.
  • Im Tempelgebiet muss man nun herumlaufen bis man Trasla (4 Einkreisungen), Kirlia (4) und Guardevoir (8) gefunden und gefangen hat. Da diese ständig den Ort wechseln, kann man hier nur schlecht Tipps geben. Soooo groß ist die Gegend aber auch nicht und man findet die drei eigentlich recht flott (bei mir waren sie in etwas unter den drei Podesten). Gehe mit den drei Pokémon dann nach oben zum nächsten Tor, wo wir damals auch die Evoli-Entwicklungen platzierten. Mit Hilfe der Trasla-Entwicklungen geht es hier dann auch weiter...
  • Folge dem Weg hinter dem Speicherpunkt und betrete die Pyramide. Dort wartet ein Rüpel mit Sonnfel und Schwalbini (je 5 Einkreisungen) sowie ein Rüpel mit zwei Donphan (9 Einkreisungen) und einem Hundemon (5 Einkreisungen) auf dich. Ganz oben wirst du letztlich auf Rayquaza treffen. Besiege dieses legendäre Pokémon um diesen Schwung an Spezialmissionen abzuschließen.
  • Falls du es noch nicht gemacht haben solltest, kannst du nun auch den Spezialmissionenteil lesen, in dem es noch einige weitere Missionen gibt.

Bisafans-Tipp

Rayquaza ist der finale Bossgegner und dafür eigentlich gar nicht so stark wie gedacht. Mit Hilfe von Gengar oder anderen Pokémon aus der Gegend ist es ohne größere Probleme schaffbar die 12 Kreise zu machen. Warte einfach, bis Rayquaza kurz keine Attacken einsetzt und starte dann mit Gengars Hilfe.

Übersicht #1 Kyogre-Mission #2 Groudon-Mission #3 Rayquaza-Mission