Pokémon X und Y Komplettlösung

Copyright

Die folgende Komplettlösung zu Pokémon X und Y wurde von Akatsuki exklusiv für www.Bisafans.de erstellt und darf ohne vorheriger Genehmigung nicht kopiert oder in irgendeiner Art und Weise andersweitig vervielfacht oder verbreitet werden (für den privaten nicht-kommerziellen Gebrauch darf man sich natürlich alles ausdrucken oder am PC speichern). Es gelten die Copyrightangaben im Impressum von Bisafans.de!

Feuerwerk im Magnum-Opus-Palast

Parterre-Weg (Route 4)

Kommst du auf Route 4, welche sich links oben befindet, findest du dich zwischen einem Labyrinth wieder. In diesem Labyrinth findest du links das Item Schutz, welches dir Schutz vor wilden Pokémon im Gras gewährt. Des Weiteren findest du im linken Teil das Item Gegengift sowie einen Trainer, der dich bei Sichtkontakt herausfordert.

Auf der rechten Seite kannst du das Item Superball sowie einen Supertrank finden. Nutze außerdem die Blumenfelder um deine Pokémon zu trainieren, damit du für die kommenden Kämpfe mit Trainern auf der Route gewappnet bist. Setzt du ein paar Schritte weiter in den Norden triffst du auf zwei Rollerskaterinnen, die dich zum Kampf herausfordern werden.

Du solltest unter allen Umständen auch die weiteren Trainerkämpfe bestreiten, da sie dir nicht nur Geld einbringen, sondern auch Erfahrung und EP für deine Pokémon. Durch den EP-Teiler kannst du natürlich noch einmal um einiges besser trainieren. Achte darauf, dass du dir das Item Giftstich aus der Mitte der Route (zwischen den grünen Wänden) nicht entgehen lässt! Des Weiteren findest du kurz vor Ende der Route ganz rechts das Item äther und links einen Netzball.

Bist du am Ende der Route angekommen, triffst du auf zwei dir fremde Personen, die dich über den neuen Pokémontyp Fee aufklären. Die beiden gehören zu Professor Platan und studieren die Welt der Pokémon. Hast du kurz mit ihnen gesprochen gehen sie vor und zeigen dir den Weg zum Labor des Professoren. Auf dem Weg schenken die beiden dir die TM27 Rückkehr und erklären dir die Fähigkeit der Attacke.

Pokémon auf dem Parterre-Weg (Route 4)

  • Wadribrie (6-8)
  • Flabébé (6-8)
  • Knospi (8)
  • Ledyba (7-8)
  • Trasla (8)
  • Eneco (8)

Trainer auf dem Parterre-Weg (Route 4)

  • Gärtner Björn mit Krebscorps (10)
  • Rollerskaterin Quinn mit Taubsi (10)
  • Rollerskaterin Francine mit Dartiri (10)
  • Pokéfan Mareike mit Burmy (7), Burmy (7), Burmy (7)
  • Pokéfan Dariu mit (7), Pikachu (9)
  • Vorschüler Carsten mit Karpador (9)
  • Gärtner Fabrizio mit Krebscorps (10)
  • Vorschülerin Marissa mit Knospi (9)
  • Gärtner Jakob mit Krebscorps (10)


Wie spektakulär die Grafik ist, beweist das linke Bild, rechts sieht man das neue "hohe Gras" (bunte Blumen).

Illumina City

Folge dem dir vorgegebenen Weg zum Pokémon-Labor und unterhalte dich dort noch einmal. Gehe danach in das Labor und fahre in den zweiten Stock. Dort wartet Professor Platan auf dich. Dieser erwartet dich schon und bedankt sich zunächst bei dir. Nach einem kurzen Gespräch möchte er deine Kampfkraft in einem Match testen. Wähle ihn an, um den Kampf zu starten.
Obwohl Professor Platans Pokémon ein recht normales Level besitzen, ist hier Vorsicht geboten. Durch sein Team, das die Typen Wasser, Feuer und Pflanze abdeckt, besitzt er mit Sicherheit ein Pokémon, welches eine sehr effektive Attacke gegen deinen Starter beherrscht. Achte darauf, dass du dein Pokémon schnell gegen ein anderes auswechselst, wenn du merkst, dass du im Nachteil bist. Hast du dir zum Beispiel ein Grillmak gefangen und Froxy ausgewählt, so kannst du Bisasam mit Grillmak bekämpfen und besiegen und mit Froxy die anderen beiden Teammitglieder ausschalten. Es ist auf jeden Fall wichtig, dass du mindestens ein zweites Pokémon besitzt, welches eine starke Attacke gegen das Team von Professor Platan besitzt. Pikachu, Vegimak und Sodamak wären hier noch Alternativen, die man nutzen könnte.


Nach einem Kampf mit Prof. Platan erhalten wir einen weiteren Starter. Wähle gut!

Hast du das Team vom Professor erfolgreich bezwungen, darfst du dir als Belohnung eines der drei Pokémon Bisasam, Glumanda und Schiggy aussuchen. Wenn du nicht schon einen festen Favoriten hast solltest du versuchen ein Pokémon zu wählen, welches die Schwächen deines jetzigen Teams verringert. Hast du zum Beispiel keine Pokémon gegen Wasserpokémon, dann solltest du Bisasam als Pflanzenpokémon wählen, da die Attacken eines Pflanzenpokémon sehr effektiv gegen Wasser sind.
Nachdem Platan dir und deinen Freunden noch die Ziele seiner Forschungen erklärt hat, kannst du dich wieder auf den Weg nach unten machen. Geh aber im zweiten Stockwerk noch zu der Assistentin von Professor Platan; diese steht am Bücherregal rechts. Sie übergibt dir die TM54 Trugschlag und erklärt, dass diese sehr praktisch ist, um Pokémon zu fangen. Auf dem Weg nach unten kannst du am besten noch einmal im ersten Stockwerk einen Halt machen. Dort gibt dir die Assistentin in weißem Kittel ein paar Luxusbälle, die dir bei deiner Pokémonjagd helfen sollen. Im Erdgeschoss angekommen wirst du zu einem Gespräch mit Flordelis gebeten, der sich für dich und deine Freunde interessiert, da ihr einen Pokédex erhalten habt. Nach einem kurzen Gespräch mit Flordelis verlässt dieser das Labor wieder. Kurz bevor du das Labor verlassen kannst, holen dich deine Freunde ein und erzählen dir voller Tatendrang, wohin sie als nächstes gehen wollen. Tierno erklärt dir schließlich den Weg nach in dessen Richtung du dich begeben solltest.

Du hast nun etwas Zeit dich in Illumina City etwas umzusehen, jedoch kannst du die Mitte und den Norden der Stadt noch nicht betreten, da es dort einen Stromausfall gab. Nachdem du dich etwas umgesehen hast, solltest du dich in Richtung Westen begeben, in dessen Richtung sich auch deine Freunde begeben haben. Dort trefft ihr zusammen mit Kalem auf Flordelis, der eine Diskussion in einem Café führt. Nachdem er bemerkt, dass du und deine Freunde zusehen, verlässt er das Café schnell wieder.
Auch du kannst das Café nun verlassen und dich links von dem großen Werbebildschirm auf den Weg zur Route 5 machen. Kurz bevor du die Route betreten kannst, spricht dich jedoch ein Mann an, der dir erklärt, dass der die O-Kraft verteilt hat und diese besonders gute Effekte auf deine Pokémon hat. Du bekommst besondere Kräfte von ihm, die Fähigkeiten von die steigern. Wählst du im PSS (Touchscreen oberer Button) die O-kraft „Fangkraft“ aus, erhöht sich die Chance ein Pokémon zu fangen. Je öfter du diese Kraft einsetzt, desto höher steigt sie im Level und hilft dir umso mehr.

Trainer in Illumina City

  • Pokémon-Professor Platan mit Bisasam (Level 10), Glumanda (Level 10), Schiggy (Level 10)


Wir lernen einen rothaarigen Mann kennen und staunen über die gigantische und prächtige Stadt.

Coteau-Weg (Route 5)

Kaum auf Route 5 angekommen, begegnest du Arenaleiterin Connie, die in Yantara City die Arena leitet. Sie entschuldigt sich bei dir, weil ihr Lucario deinen Weg gekreuzt hat und verschwindet schließlich wieder genau so schnell, wie sie gekommen ist. Auf dieser Route begegnest du in den Grasfeldern zum ersten Mal Gruppen von Pokémon. Seit der sechsten Generation (X/Y) wurde dieses Feature eingebaut. Es kann also immer mal wieder passieren, dass z.B. eine Gruppe Plusle und Minun dich angreifen. Praktisch für solche Gruppen sind Attacken, die alle Pokémon auf einmal treffen. Attacken wie der Blubber von Froxy zählen dazu und kürzen solche Kämpfe enorm ab.

Nachdem du einen Doppelkampf mit zwei Geschwistern absolviert hast, triffst du schließlich auf Tierno, der deine Stärke testen möchte und dich schließlich zum Kampf heraus fordert.

Diejenigen, die Fynx am Anfang des Spieles gewählt haben, sollten hier aufpassen! Das Krebscorps von Tierno ist auf einem relativ hohen Level und kann besonders Feuerpokémon das Leben mit seinen sehr effektiven Wasserattacken sehr schwer machen. Achte gut darauf, dass du auf alle Fälle eine Elektro oder Pflanzenattacke parat habt, die Krebscorps sehr effektiv trifft!
Als Belohnung für einen gewonnenen Kampf bekommst du von Tiernos Freund Trovato Honige, mit deren Hilfe du Pokémongruppen mit einer höheren Wahrscheinlichkeit hervorrufen kannst. Folgst du schließlich dem weiteren Weg der Route, triffst du zunächst auf einen Trainer, der dich zum Kampf herausfordert sowie auf eine Stange, auf die du mit Hilfe deiner Rollerskates springen kannst, um zu dem Pokéball zu gelangen, der weiter unten gelegen ist. Hinter diesem Pokéball verbirgt sich das Item Supertrank, welches nach den drei harten Kämpfen genau richtig kommt! Einen weiteren Supertrank findest du, wenn du die Skatebahn nach rechts oben überquerst und wieder auf die Schienen springst.

Folge nun dem Weg weiter den Berg hoch, doch überquere noch nicht die weiße Treppe, die dich weiter nach oben führt. Folge dem Pfad bis an den unteren Rand des Bildschirmes und springe auch dort mit den Rollerskates auf die Schienen, um einen Sinelbeerenbaum und eine Sinelbeere zu finden. Danach kannst du dem Pfad ein weiteres Mal folgen und nun über die weiße Treppe gehen. Dort warten zwei neue Trainerkämpfe auf dich.

Hast du die Gegner erfolgreich besiegt, kannst du dem Weg nach unten durch das Blumenfeld folgen. Ganz unten links auf dem Berg findest du das Item X-Angriff. Schnapp es dir und gehe wieder durch das Blumenfeld ganz nach oben zu den Schienen. Die Schienen dort sind dieses Mal in der Mitte gebrochen. Um trotzdem über sie herüber zu kommen, musst du mit dem Schiebepad in die Richtung drücken, in die du fährst. Das heißt, dass du, wenn du von rechts nach links fahren willst, das Schiebepad nach links bewegen musst und, wenn du von links oben nach rechts unten fahren willst, das Schiebepad nach rechts unten schiebst. Als Belohnung für den Balanceakt bekommst du die TM01 Klauenwetzer in einem goldenen Pokéball! Zurück kannst du ganz leicht, indem du die Anhöhe hinunter springst. übrig bleiben noch drei weitere Trainerkämpfe.

Pokémon auf dem Coteau-Weg (Route 5)

  • Scoppel (9-10)
  • Coiffwaff (8-9)
  • Mähikel (10)
  • Plusle- und Minungruppe (6)
  • Plusle (9-10)
  • Dodu (10)
  • Schluppuckgruppe (5)
  • Abra (10)
  • Pam-Pam (8)

Trainer auf dem Coteau-Weg (Route 5)

  • Zwillinge Kumi&Rumi mit Minun (11), Plusle (11)
  • Pokémon-Trainer Tierno mit Krebscorps (12)
  • Trainerhoffnung Tobias mit Kadabra (13)
  • Rollerskaterin Carine mit Scoppel (9), Mähikel (11)
  • Rollerskater Fridolin mit Dodu (12)
  • Trainerhoffnung Monty mit Bidiza (12), Myrapla (10)
  • Backpacker Damien mit Wiesor (12)
  • Teenager Maximilian mit Vegimak (12)


Eine schicksalshafte Begegnung mit einem Lucario? Sammele die praktische TM auf einem Umweg ein!

Vanitéa

Nachdem du in Vanitéa dein Team im Pokémon-Center aufgefrischt hast, solltest du als allererstes nach unten gehen und dem einsamen Weg zum Item Sternenstück folgen, um dieses später nicht zu vergessen. Danach solltest du dich wieder zum Eingang der Stadt begeben und die Person vor dem Pokémon-Center ansprechen. Er gibt dir einen Hyperball. Danach solltest du das rechte Haus der Stadt betreten. Die Einwohner erklären dir einige Dinge zum Spiel und schenken dir die TM46 Raub.
Begibst du dich danach in den linken Teil der Stadt, solltest du zunächst einmal das Hotel besuchen. In der Empfangshalle schenkt dir ein netter Junge einen Hyperheiler. Wenn du dich in den ersten Stock des Hotels begibst, triffst du ein weiteres Mal auf Mr. Miteinander, der dir bereits kurz vor Route 5 die O-Kraft erklärt hat. Im Hotel kannst du ihn noch einmal nach einer Erklärung fragen und erhältst neue Kräfte von ihm, um den Spezial Angriff deiner Pokémon zu steigern.
Verlässt du das Hotel wieder und gehst Richtung Norden und dann nach Westen, steht ein rothaariges Kind auf dem Weg – es schenkt dir das Item Beerensaft, wenn du es ansprichst. Laufe weiter nach links, dann nach unten und springe über die Anhöhe um das Item X-Angriff finden zu können. Auch im letzten Haus der Stadt kannst du ein Item erhalten: Sprichst du die Frau in der Küche an, schenkt sie dir ein Herzkonfekt. Außerdem fragt euch ein Mann in dem Haus nach einem Käferpokémon. Zeig ihm ein Käferpokémon, um eine von fünf Beeren (Amrena-, Maron-, Pirsif-, Fragia- oder Wilbirbeere) zu bekommen. Von nun an kannst du täglich Beeren von ihm geschenkt bekommen!

Hast du die Stadt erkundet, kannst du dir schließlich das Château Tristesse ansehen in dem du gleich herzlich empfangen wirst. Nach einem kurzen Gespräch machen sich alle auf nach Route 7. Folge ihnen, nachdem du im ersten Stock des Gebäudes ein Fluchtseil erhalten hast. (hinter dem Schreibtisch).


Der Namensbewerter ist im hiesigen Pokémon Center und in einem Haus gibt es jeden Tag eine Beere für eine kleine Aufgabe!

Rivère-Promenade (Route 7)

Hast du die Route betreten, folge dem Weg nach Westen. Dort triffst du auf eine Brücke, die von einem Relaxo versperrt wird. Um das Relaxo aufzuwecken, musst du die Pokéflöte aus dem Magnum-Opus-Palast am Ende der Route 6 holen. Gehe zunächst nach oben am Rand des Grabens entlang und ergattere dir einen Heilball. Mache dich danach auf den Weg zurück und gehe die Abzweigung nach oben um auf Route 6 zu gelangen.

Palais-Allee (Route 6)

Auf dem Weg zum Magnum-Opus-Palast findest du dich auf einer großen Allee wieder. Auch hier warten einige Trainerkämpfe auf dich, die du gewinnen musst, um dein Ziel zu erreichen. Folge dem Weg geradeaus und betrete den Palast.

Trainer auf der Palais-Allee (Route 6)

  • Touristin Ramona mit Pikachu (11), Taubsi (11), Enton (11)
  • Touristin Lydia mit Zigzachs (11), Trasla (11), Schluppuck (11)


Die prächtige Alle besitzt Seitenwege, die jedoch erst auf dem Rückweg nutzbar sind.

Magnum-Opus-Palast

Bist du im Palast angekommen, solltest du zunächst links oben das Item äther holen. Von der Frau in Grün erhältst du außerdem eine Sinelbeere. Im ersten Stockwerk links findest du das sehr praktische Münzamulett, was das Preisgeld gegen alle Trainer verdoppelt! Gehe danach zum Eingang des Palastes und betrete ihn.

Kaum angekommen, bekommst du mit, wie jemand sein Coiffwaff sucht. Hilf ihm bei der Suche nach seinem Pokémon indem du durch den linken Bogen läufst und dann durch die große blaue Tür hinaus in den Hintergarten. Dort findest du einige Personen, die dir Informationen zu dem großen Palast und dem entflohenen Pokémon geben, sowie ein großes Labyrinth. Du solltest dich auf jeden Fall einmal auf den Weg durch das Labyrinth machen, denn dort gibt es viele Items. Besonders wichtig zu nennen ist hier das VM01 Zerschneider, welches sich in einem goldenen Ball auf der linken Seite des Labyrinths befindet. Mit Hilfe des Zerschneiders kannst du Büsche, die dir im Weg stehen zerschneiden und dir neue Wege bahnen!


Im Palast gibt es keine Kämpfe, aber viel zu sehen und zu staunen. Genieße es ;)

Neben der VM kannst du außerdem noch einen Supertrank und Gegengift finden. Das vermisste Pokémon findest du schließlich im oberen linken Teil des Gartens und bellt dich an, wenn du ihm näher kommst. Deine Aufgabe ist es nun das Pokémon in die Sackgasse zu treiben, um es fangen zu können. Stelle Sannah dazu zunächst auf den Punkt unten in der Mitte und bewege Coiffwaff nach oben. Stellst du Sannah nun auf den rechten Ausblickspunkt kannst du das Pokémon ganz leicht in die Sackgrasse führen und es dort fangen. Dort angekommen trifft der Inhaber des Palastes auf euch und bedankt sich herzlich. Er möchte dir eine Belohnung für die Hetzjagd geben und bittet dich deshalb in den oberen Teil des Palastes. Zu ihm gelangst du durch den langen Gang im oberen Teil des Gebäudes in dem es viele Fenster gibt. Auf der Terasse angekommen kannst du ein wunderschönes Feuerwerk betrachten. Frag gleich danach nach der Pokéflöte, die ihr für das Relaxo auf Route 7 braucht und lege sie in deine Itemtasche. Des Weiteren fragt euer Freund den Butler des Hauses nach den Mega-Entwicklungen der Pokémon aus und schenkt euch daraufhin die TM17 Schutzschild. Mit dem Hinweis, dass in der Bibliothek etwas zu den Mega-Entwicklungen stehen könnte verlässt auch er die Terasse wieder.


Bei der Suche nach Coiffwaff findest du die VM01 Zerschneider und erhältst auch sonst eine schöne Belohnung ;)

Palais-Allee (Route 6)

Wenn du vom Palast aus wieder in Richtung Route 6 gehst, hast du die Auswahl zwischen drei verschiedenen Wegen. Ein Weg ganz links, einer in der Mitte und einer rechts.

Gehst du den rechten Weg triffst du auf hohes Gras – welches du schon beim ersten Durchqueren der Allee rechts hinter den Baumreihen gesehen hast - in welchem du einige Pokémon finden kannst. Außerdem findest du unten rechts das Item Gegengift sowie einige Trainer im Gras selbst. Diese kann man oft nur an der Kopffarbe im Gras erkennen. Nutze die Gelegenheit, um deine Pokémon zu trainieren und im Gras einige neue Bekanntschaften zu schließen. Halte dich etwas links, um das Item X-Tempo hinter dem Gras zu finden. Nach den beiden Touristentrainern solltest du dich rechts halten, um das Item Para-Heiler im Gras finden zu können.

Folgt du dem Weg bis zum Ende findest du links einen goldenen Pokéball mit der TM09 Giftschock. Auf den linken Weg findest du ebenfalls sehr viele Items und Trainerkämpfe. Gleich am Anfang steht ein Doppelkampf bevor. Halte dich links, um das Item Superschutz zu bekommen. Auf dem Weg nach unten warten Trainerkämpfe auf dich.

Weiter rechts oben findest du das Item Aufwecker, welches ein schlafendes Pokémon im Kampf wieder aufwecken kann. Gehst du von dort aus nach unten und hältst dich links, findest du einen großen Baum, an dem Gauvebeeren wachsen. Hebe eine Beere auf und lege sie in deine Itemtasche.

Unten links am Rand findest du das Item Hyperball. Sobald du wieder auf die Mittlere Allee triffst kannst du am unteren linken Rand noch das Item X-Spezial finden. Begib dich nun wieder zu Relaxo auf Route 7.

Pokémon auf der Palais-Allee (Route 6)

  • Myrapla (10-12)
  • Wiesor (10-11)
  • Gramokles (11-12)
  • Nincada (12)
  • Kecleon (11)
  • Psiau (11-12)

Trainer auf der Palais-Allee (Route 6)

  • Backpacker Tibor mit Dartiri (14)
  • Tourist Sidney mit Volbeat (14)
  • Touristin Laila mit Illumise (14)
  • Teenager Achim mit Glibunkel (11), Bibor (13)
  • Schönheit Bridget mit Psiau (12), Smettbo (12)
  • Teenager Torsten mit Toxiped (12), Zurrokex (12)
  • Backpacker Milan mit Scoppel (14)


Auf dem Rückweg zum Palast kannst du toll trainieren und coole Items einsammeln!