Komplettlösung (Teil 1: Der erste Orden in Erzelingen)

Copyright

Die folgende Komplettlösung zu Pokémon Diamant und Perl (engl. Diamond / Pearl) wurde von Robert R. Agular exklusiv für www.Bisafans.de erstellt und darf ohne vorheriger Genehmigung nicht kopiert oder in irgendeiner Art und Weise andersweitig vervielfacht oder verbreitet werden (für den privaten nicht-kommerziellen Gebrauch darf man sich natürlich alles ausdrucken oder am PC speichern). Es gelten die Copyrightangaben im Impressum von Bisafans.de!

Bisafans Info und Starttipps

Die Komplettlösung wurde beim Durchspielen der deutschen Version von Pokémon Diamant mit einem Jungen als Spielfigur und mit Plinfa als Starter-Pokémon erstellt. Je nach Wahl ob man Mädchen oder Junge sein mag und je nach Wahl des Starter-Pokémon kommt es zu leichten Abweichungen im Spiel auf die jedoch nach Möglichkeit eingegangen wird. Die Unterschiede sind jedoch minimal, so dass jeder ruhig sein Lieblings-Pokémon und wahlweise Junge oder Mädchen spielen kann!

Wer Hilfe bei der Zusammenstellung eines guten Teams braucht, kann den Bisafans-Ratschlägen folgen und folgende Pokémon bei erster Gelegenheit fangen und im Team trainieren (funktioniert am besten mit Chelast oder Plinfa als Starter-Pokémon ):

Staralili
Route 202, kann VM Fliegen und Auflockern lernen, dank Flug-Attacken sehr effektiv gegen die meisten wilden Pokémon des Typs Pflanze, Käfer, Kampf und normal/
Sheinux
Route 202, lernt Elektro und Unlicht-Attacken und ist somit effektiv gegen Pokémon des Typs Wasser, Psycho, Flug und Geist
Bidiza
Route 202, das VM-Universal-Pokémon, welches 5 VM lernen kann: Zerschneider, Zertrümmerer, Stärke, Kraxler und Surfer. Ist damit auch praktisch als "Hilfs-Pokémon " im Team

Zur späteren Ergänzung ist ein Kampf-Pokémon wie z.B. Machollo oder Meditie empfehlenswert um das Team abzurunden. Damit bleibt dann immer noch ein Platz frei, den man mit seinem Liebling belegen kann (z.B. Dialga, Evoli usw.).

Karte

Spielstart

Nach dem Starten des Spieles begrüßt und Professor Eibe. Er erklärt auf Wunsch einige Spielgrundlagen. Wähle "Keine Infos mehr" um das Spiel beginnen zu lassen. Wähle anschließend dein Geschlecht und gebe deinen Namen ein. Du darft danach auch deinem Freund einen Namen geben. Ich wählte hier "Gary".

Zweiblattdorf

Das Spiel startet in Zweiblattdorf in unserem eigenen Haus. Gehe die Treppe runter und verlasse das Haus nach unten. Mutter wird dich dabei darauf hinweisen, dass dein Freund (Gary) nach dir suchte. Gehe im Dorf nach oben links und betrete das Haus deines Freundes. Er wird dir entgegenkommen. Betrete danach das Haus und gehe die Treppe hoch. Nach einem kurzen Gespräch geht es dann aus dem Haus raus und nach oben aus dem Dorf raus. Du betrittst dabei kurz die Route 201, folgst dem Weg nach links bis zum WAHRHEITSUFER. Du gelangst dann in einen neuen Bildschirm und findest den See der Wahrheit.
Hier reden ein Professor und ein Mädchen namens Lucia miteinander. Nachdem sie weggegangen sind, kommt es zu einem Kampf bei dem man sich für eines der drei Starter-Pokémon entscheiden muss. Wähle gut, da die anderen beiden Starter nur noch durch einen Tausch mit anderen Editionen erhältlich sind!

Chelast
Panflam
Plinfa

Bisafans Tipp

Es ist im Grunde egal welches Pokémon du wählst, da alle drei sehr gut und sehr stark sind. Du darfst hier also ruhig das Pokémon nehmen, welches dir am besten gefällt. Chelast ist dabei ein Pflanzen-Pokémon, Panflam ein Feuer-Pokémon und Plinfa ein Wasser-Pokémon . Mehr Informationen zu den Pokémon und ihren lernbaren Attacken, TM, VM oder Spezialfähigkeiten findest du im großen Bisafans Pokédex. Hier die Entwicklungen der drei Pokémon :

Chelast
Chelast
Chelast
Panflam
Panflam
Panflam
Plinfa
Plinfa
Plinfa

Der Kampf ist nicht schwer. Du trittst gegen ein Staralili auf Level 2 an. Wähle einfach deine verfügbare Attacke - du solltest den Kampf gewinnen können ;)

Nach dem Kampf gibt es ein Lob von unserem Freund, der dabei auch sein Pokémon verrät. Er wird immer das Pokémon haben, welches effektiv gegen dein gewähltes Pokémon ist. Wenn du also Plinfa gewählt hast, hat er ein Chelast. Hast du ein Chelast gewählt, hat er ein Panflam. Solltest du ein Panflam gewählt haben, wird er ein Plinfa haben. So oder so geht es danach nach Hause

Zu Hause erfahren wir von unserer Mutter, dass wir eben wohl auf Professor Eibe getroffen waren. Wir sollten ihn unbedingt einmal in der Stadt Sandgemme aufsuchen! Damit das Reisen etwas schneller geht, erhalten wir auch die Turbotreter. Diese muss man nicht extra anziehen, sondern einfach beim Bewegen zusätzlich "B" drücken und schon flitzt man doppel so schnell los ;)

Verlasse nun das Haus sowie Zweiblattdorf und wähle diesmal den Weg nach rechts. Unterwegs wird es vermutlich zu den ersten Pokémon-Begegnungen und Kämpfen kommen. Du wirst auch mit einigen Personen reden können. Diese geben dir einige Tipps zum Spiel. Nach einiger Zeit erreichst du dann die Stadt Sandgemme …

Bisafans Tipp

Sollte dein Pokémon nach einem Kampf wenig Energie haben (diese färbt sich Gelb und Rot, wenn sie geringer wird), kannst du jederzeit zu deiner Mutter nach Zweiblattdorf zurückkehren und alle deine Pokémon dort heilen. Dies kostet nichts und wird das ganze Spiel über IMMER funktionieren. Diese kostenlose Heilmöglichkeit bietet ansonsten auch jedes Pokémon Center - diese findet man jedoch nur in Städten.

Sandgeme

In Sandgemme erwartet und am Eingang direkt Lucia. Sie führt uns in das Labor des Professors in dem wir dann auch den Pokédex erhalten. Du erfährst hier auch, dass Lucia das dritte Starter-Pokémon hat. Solltest du also Plinfa gewählt haben, hat sie ein Panflam.

Lucia zeigt uns anschließend das Pokémon Center, in dem man Pokémon kostenlos heilen und wiederbeleben kann. Weiter rechts in der Stadt ist auch ein Pokémon Supermarkt, in dem man Pokébälle, Heiltränke und Zubehör kaufen kann. Kaufe dir am besten nach dem Gespräch 5 Pokébälle, damit du auf dem Weg zurück nach Zweiblattdorf dann bereits ein paar Pokémon fangen kannst!

Bisafans Tipp

Pokémon fangen ist ein sehr wichtiger Bestandteil des Spieles. Da jedes Pokémon Stärken und Schwächen hat (z.B. sind Feuer-Pokémon sind stark gegen Pflanzen-Pokémon ) sollte man immer eine Auswahl zwischen vielen Pokémon haben um jede Situation meistern zu können. Fange also am besten von jedem Pokémon ein Exemplar - dann bist du immer bestens vorbereitet!

Wenn du Sandgemme nach unten verlässt (Route 219) findest du am Strand ein GegenGift (ein herumliegender Pokéball).

Heile also deine Pokémon im Pokémon Center, besuche deine Mutter in Zweiblattdorf noch einmal und kehre dann wieder nach Sandgemme zurück. Von der Mutter deines Freundes hast du nebenbei auch einen Auftrag bekommen. Dafür musst du nach Jubelstadt und dort deinem Freund das erhaltene Päckchen übergeben. Jubelstadt liegt etwas über Sandgemme. Verlasse also Sandgemme nach oben auf Route 202 und du wirst Jubelstadt finden

Route 2

Am Anfang der Route 202 erwartet und Lucia um uns zu zeigen wie man Pokémon fängt. Am Ende schenkt sie uns auch 5 Pokébälle. Danach geht es weiter dem Weg nach. Du wirst hier zum ersten Mal auf Trainer treffen, die dich zu einem Kampf herausfordern … Kurz vor Jubelstadt liegt links im hohen Gras ein Pokéball mit einem Trank

Trainer

Jubelstadt

Direkt am Eingang von Jubelstadt begrüßt und Lucia. Sie empfiehlt uns die Trainerschule in Jubelstadt zu besuchen. Das sollten wir machen. Die Trainerschule ist links in der Stadt. Drinnen treffen wir auf unseren Freund und sollten ihn ansprechen um ihm sein Päckchen zu geben. Die Mühe lohnt sich, da wir dafür die Karte bekommen! Wer will kann rechts gegen das Schulkind Lasse kämpfen um sich die TM10 Kraftreserve zu verdienen.

Trainerschule

Unser Freund macht sich nach ERZELINGEN auf um dort in einer Arena anzutreten. Das klingt cool! Sollten wir auch machen. Für uns gibt es jedoch nocht etwas zu tun. Wenn man von der Trainerschule aus hoch geht, werden wir von einem Mann angesprochen. Dieser will uns einen Pokétch schenken, wenn wir drei Werbe-Clowns finden und ihre Fragen korrekt beantworten. Klar machen wir das …

Antwort: Ja
Rechts vorm Pokémon Markt
Antwort: Ja
Vor dem Pokétch Gesellschafts Gebäude
Antwort: Ja
Vor dem Jubelstadt TV Gebäude

Nachdem du alle Kupons bekommen hast, übergibt dir der Mann nahe der Trainerschule den Pokétch. Ein richtig tolles Gerät, wie du am unteren Bildschirm selbst sehen kannst! Anschließend kannst du Jubelstadt nach rechts auf Route 203 verlassen, wo du deinen Freund treffen wirst. Es kommt zum ersten Duell bei dem dein Freund folgende Pokémon einsetzen wird: Staralili (7) und Chelast (9). Du solltest dich am besten vor dem Kampf mit einem Trank ausrüsten, falls es eng wird oder deine Pokémon etwas trainiere. Nach dem Kampf geht es auf jeden Fall nach rechts weiter Richtung ERZELINGEN (solltest du deine Pokémon heilen müssen, suche das Pokémon-Center in Jubelstadt auf!) …

Bisafans Tipp

Verlasse Jubelstadt nach links. Du wirst dabei durch ein kleines Häuschen gehen. Rede mit dem Angler dort und Antworte mit "Ja". Er wird dir seine Angel schenken. Diese kannst du dann direkt weiter links am Wasser von Route 218 ausprobieren, wenn du willst. So kannst du bereits ein Karpador fangen ;)

In einem Haus ganz oben rechts ist ein Mädchen mit einem Pikachu und Pachirisu. Von ihr erhält man als Geschenk die Flinkklaue. Diese macht ein Pokémon schneller, so dass es eventuell als erster angreifen kann. Sehr praktisch!

Route 204 (optional)

Wer etwas extra Training oder das Pokémon Knospi will, kann Jubelstadt auch nach oben auf Route 204 verlassen. Am Ende des Weges findest man in der Höhle VERWüSTETEN PFAD ein GegenGift. Da es hier aber wegen blockierenden Steinen nicht weitergeht, kann man sich den Weg auch (momentan) sparen.

Trainer

Route 203

Im oberen Teil der Route liegt ein Pokéball herum. Sammele ihn auf - der schadet nie ^^ Folge anschließend dem Weg nach rechts bis zu einer Höhle namens ERZELINGEN TOR.

Trainer

Erzelingen Tor

Am Eingang dieser Höhle erhalten wir von einem Mann automatisch die VM06 Zertrümmerer. Diese Attacken sollten wir bei Gelegenheit einem unserer Pokémon beibringen, da es später wichtig sein wird Steine mit Hilfe der VM06 zu beseitigen. Bevor man diese Attacke jedoch überhaupt ausserhalb eines Kampfes einsetzen darf, muss man erst den Arenaleiter von ERZELINGEN besiegen. Also auf durch die Höhle und den Arenaleiter suchen! ERZELINGEN ist nur etwas weiter rechts …

Trainer

Erzelingen

Am Eingang von ERZELINGEN zeigt uns ein nettes Kind direkt den Weg zur Arena. Dort steht auch schon unser Freund (Gary) bereit und sagt uns, dass der Arenaleiter Veit zur Zeit in der ERZELINGEN MINE ist. Am besten erholen wir uns erst einmal im Pokémon Center der Stadt und merken dabei, dass die Treppe nach unten inzwischen offen ist. In der unteren Etage erhalten wir auch direkt ein Adressbuch. Dieses braucht man um seine Freunde für WiFi-Aktionen einzutragen!

Wenn du später ein Machollo fangen solltest, kannst du dieses in einem Haus oben links in ERZELINGEN gegen eine Abra tauschen! Im obersten linken Haus erhalten wir einen Finsterball von einem Kind geschenkt. Diese Art Pokéball ist vor allem in Höhlen und in der Nacht effektiv! Brauchst du noch einen Pokéball? Na dann gehe rechts vom Kohle-Museum weiter - dort gibt es in einem Haus einen kostenlosen Superball als Geschenk ^^. Ganz unten rechts beim arbeitenden Machollo gibt es dann auch noch einen Supertrank. Eine letzte Belohnung kannst du dir noch abholen, sobald du oben links einem Jungen ein Zubat zeigst - er schenkt dir dann einen Heilball. Dieser Ball heilt ein gefangenes Pokémon sofort nach dem Fangen, was im späteren Spielverlauf sehr praktisch werden wird! Wirklich sehr großzügige Leute hier in der Stadt ;)

Oberhalb der Stadt liegt die Route 207, ganz unten ist die ERZELINGEN MINE. Es ist sehr empfehlenswer die Route 207 zu besuchen, da man dort das Pokémon Machollo fangen kann, was man in ERZELINGEN gegen Abra tauschen kann. Wenn du kein Abra haben magst, kannst du aber auch direkt zur Mine nach unten gehen …

Route 207 (optional)

Gehe von ERZELINGEN geradeaus hoch und ganz links hoch auf die Wiese um einen Pokéball zu finden. Ansonsten ist dies eine Sackgasse, da man hier ohne Fahrrad nicht weiter kommen kann.

Trainer

Bisafans Tipp

Fange dir auf dieser Route eventuell ein Machollo und tausche es in ERZELINGEN gegen ein Abra. Abra ist zwar kein sehr starkes Pokémon, doch wenn du es zu Kadabra entwickelst und dann mit einem Freund tauscht, wird es zum sehr starken Simsala - eines der besten Psycho-Pokémon überhaupt! Da du das Pokémon getauscht hast, wird es auch immer um die Hälfte mehr Erfahrung erhalten und somit sehr schnell sehr stark!
Ansonsten sind Abra, Machollo und Kleinstein alle sehr starke Pokémon mit dem Merkmal, dass sie mit einem Freund getauscht werden müssen, damit sie sich entwickeln. Falls du noch nicht genau weißt, wie dein späteres Team aussehen soll, wäre es eine gute Idee, diese drei Pokémon schon einmal zu fangen!

Erzelingen Mine

Rechts am Eingang finden wir eine X-Abwehr. Dann geht es weiter runter. Mit Plinfas Blubber-Attacke wirst du es hier besonders einfach haben. Ansonsten ist auch Absorber von Chelast sehr effektiv. Als Panflam solltest du dir ein Knospi fangen um gute Chancen zu haben.

Bei der ersten Abzweigung kann man wahlweise links oder rechtsherum gehen. Ich habe mich für den rechten Weg entschieden. Folge diesem bis du einen Trank einsammelst. Ein kleines Stück weiter ist eine Person zwischen zwei Steinen. Das ist der Arenaleiter Veit, der nach einem Gespräch gleich wieder verschwindet. Folge dem Weg noch weiter, da du dann am Boden ein praktisches Fluchtseil findest! Danach geht es aus der Höhle raus zur Arena in die Stadt.

Trainer

Erzelingen

Nachdem du dich im Pokémon Center fit gemacht hast, geht es zur Arena. Diese ist links vom Pokémon Center. Besiege Veit und hole dir den Kohleorden (erlaubt VM Zertrümmerer ausserhalb Kämpfe) sowie die TM76 Tarnsteine. Die Funktion der TM76 dürftest du aus dem Kampf bereits kennen ^^ Bringe nun einem deiner Pokémon die VM Zertrümmerer bei und gehe zurück nach Jubelstadt. Von da aus kannst du nun dem Weg nach oben, an der Route 204 vorbei, durch die mit Steinen blockierte Höhle VERWüSTETER PFAD bestreiten.

Wenn du Lust hast, kannst du auch optional in der Höhle ERZELINGEN TOR den oberen Weg mit VM Zertrümmerer freimachen und die Höhle weiter erforschen. Dabei lässt sich z.B. Enton fangen.

Arena

Bisafans Tipp

Da Veit und seine Trainer Gestein-Pokémon einsetzen, sollte man genauso wie in der Mine vorgehen. Also Plinfa (14) mit Blubber, Chelast (16) mit Absorber oder man fängt sich ein Pflanzen-Pokémon wie Knospi. Wer es extrem mag, kann natürlich auch ein Karpador angeln und es zum Garados trainieren, doch das dauert etwas länger als die anderen Wege ^^

Nachdem man alle Trainer der Arena besiegt hat, sollte man IMMER erst zum Pokémon Center gehen und sich heilen. Am besten auch speichern, da der Arenaleiter generell relativ starke Pokémon hat. Veit ist natürlich nicht wirklich sonderlich stark, doch wer die Tipps befolgt, hat später auch keine Probleme! Im Gegensatz zu alten Editionen setzten Arenaleiter in Diamant und Perl übrigens sehr großzügig Tränke ein. Rechne also damit, dass dies passiert.

Die VM Zertrümmerer kannst du zum aktuellen Zeitpunkt unter anderem Kleinstein, Bidiza und Machollo beibringen. Diese drei Pokémon lassen sich auch sehr leicht fangen, falls du sie noch nicht haben solltest. Ich empfehle Bidiza die VM Zertrümmerer beizubringen, da es auch die nächste VM lernen kann. So kannst du quasi ein VM- Pokémon haben, was immer mehrere wichtige VM beherrscht.

Erzelingen Tor 1. UG (optional)

Setze Zertrümmerer ein um den oberen Weg freizuräumen. Folge dem Weg bis in das erste Untergeschoss. Dort findest du links neben der (harmlosen) Radfahrerin Sternenstaub.. Gehe nach rechts um dort die TM70 Blitz zu finden. Das war nun alles, doch der Umweg sollte sich gelohnt haben, oder?

Trainer

  • Keine