Sidebar anzeigen
  • Neue Pokémonplüschfiguren bei GameStop vorbestellbar!

    Autor: Galileo – Verfasst:
    Aufgrund des großen Erfolges des Pokémonfrachises ist es keine Seltenheit, dass immer wieder in unregelmäßigen Zeitabständen neue Merchandiseartikel wie Figuren oder Anziehklamotten angekündigt werden. Eine besonders große Beliebtheit erfreuen sich dabei in den meisten Fällen Plüschfiguren, von denen nun mehrere auf GameStop.de vorbestellbar sind.

    Besonders Fans der Evoli-Entwicklungsreihe können sich auf die neuen Plüschfiguren freuen, denn unter diesen befinden sich neben Evoli ebenso Aquana und Blitza, die für je 16,99€ im GameStop eures Vertrauens oder im Internet vorbestellbar sind und am 30. März beziehungsweise am 27. April offiziell erscheinen. Aber auch Fans des Elektromaus-Pokémons Pikachu kommen auf ihre Kosten, denn neben dem Ash-Pikachu für 21,99€, welches am 02. März rauskommt, könnt ihr ein grimmiges Pikachu für 14,99€, welches ihr ab den 14. April in euren Händen halten könnt, erstehen.

    Unter „Weiterlesen“ findet ihr weitere Informationen zu dieser Neuigkeit.
  • Erste Bilder zum japanischen Sammelkartenset SM3 enthüllt!

    Autor: Rusalka – Verfasst:
    Die ersten Vorabbilder für die dritte Sonne- und Mond-Erweiterung im Sammelkartenspiel wurden veröffentlicht. Diese erscheint in Japan, wie schon die vorhergehenden beiden Erweiterungen, als zwei Sets am 16. Juni 2017, welche grob übersetzt die Titel „Hast du den kämpfenden Regenbogen gesehen?“ und „Lichtabsorbierende Dunkelheit“ besitzen. Beide Sets enthalten jeweils 51 Karten und sowohl Ho-Oh als auch Necrozma werden prominent vertreten sein.

    Unter „Weiterlesen“ findet ihr Bilder zur neuen Erweiterung.
  • Armaldo, Wielie, schillerndes Mega-Rayquaza und Terrakium in Pokémon Shuffle

    Autor: 007 – Verfasst:
    Auch am heutigen Dienstag bringt das Update in Pokémon Shuffle einige Neuerungen ins Spiel, darunter einige zeitlich begrenzte Events. Im Detail lauten die Inhalte folgendermaßen:​

    ​Zum ersten Mal als Event verfügbar ist Terrakium, welches sonst auch permanent in Zusatzstufe 27 ausgewählt werden kann. In dieser Rasanten Herausforderung mit einem Zeitlimit von 45 Sekunden kann nach Fang und erfolgreichem Abschluss das Hilfsmittel Terrakium-Fähigkeitenkraft, welches direkt auf das Gestein-Pokémon übertragen wird, oder das Item Lv.MAX↑ gefunden werden. Terrakium besitzt eine Grundstärke von 70 und die Fähigkeit Viererkraft+, das maximale Level beträgt 15. Diese Eventstufe ist bis zum 28. Februar um 06:00 Uhr UTC (07:00 Uhr MEZ) verfügbar. Jede Herausforderung gegen Terrakium kostet 400 Münzen.​

    Erstmals verfügbar ist die Bewertungsstufe zum schillernden Mega-Rayquaza! Eine genaue Auflistung der Item-Preise findet ihr unter „Weiterlesen”, maximal möglich sind jedoch zehn Mega-Beschleuniger und Lv.MAX↑ gleichzeitig! Nach dem Ende der Bewertungsstufe läuft die Gewinnabholung vom 28. Februar um 06:00 UTC bis zum 07. März um 06:00 UTC (jeweils 07:00 MEZ). In dieser Zeit muss die Neuigkeiten-Funktion verwendet werden, ansonsten verfällt der Gewinn! In Shuffle Mobile läuft der Abholzeitraum vom 03. März bis zum 10. März.​

    Zum ersten Mal verfügbar ist eine Super-Herausforderung zum Fossil-Pokémon Armaldo. Dieses Gestein-Pokémon besitzt eine Grundstärke von 60, das maximale Level 15 und die Fähigkeit Nonstop. Dem Spieler stehen dabei 18 Züge zur Verfügung, um diesen Gegner zu besiegen. Dieses Event bleibt bis zum 28. Februar erhalten.​

    Wielie ist ebenfalls seit heute als neues Event verfügbar. In diesem Event stehen 8 Züge zur Verfügung, um das Pokémon vom Typ Gestein zu besiegen. Wielie besitzt eine Grundstärke von 60, die Fähigkeit Austausch+ und das maximale Level 15. Dieses Event bleibt für eine Woche und somit bis zum 28. Februar erhalten.

    Eine weitere Wiederholung findet sich im Event „Das heutige Pokémon (#1)“. Bei diesem Event ist je nach Wochentag entweder Frost-Rotom (Dienstag), Hitze-Rotom (Mittwoch), Wasch-Rotom (Donnerstag), Wirbel-Rotom (Freitag) oder Schneide-Rotom (Montag) verfügbar. In diesen Stufen ist es außerdem möglich, Münzen zu finden! Dieses Event läuft bis zum 07. März. Alle Daten zu diesen Pokémon könnt ihr auf unserer entsprechenden Seite auf Bisafans nachschlagen.​

    Unsere Daten auf der Hauptseite werden im Verlauf des Tages aktualisiert!
  • Weitere Movesets im Bisafans-Pokédex

    Autor: Mercury – Verfasst:
    Wie angekündigt gibt es nun jeden zweiten Montag neue Movesets auf Bisafans - und hier ist auch schon Update Nummer 1!

    Diesmal sind die Einzelkampfmodi an der Reihe, sowohl für Einzel 3 gegen 3 als auch für das klassische 6 gegen 6 wurden einige Movesets eingetragen.

    Außerdem gibt es eine Neuerung bei den Möglichkeiten zur Beteiligung: Im für die Movesets vorgesehenen Bereich im BisaBoard können nun auch Gäste Beiträge erstellen, sodass ihr selbst ohne BisaBoard-Account ganz unkompliziert eure eigenen Movesets einsenden könnt!
  • „Mach mit beim Retro-Samstag (Bisatainment)!“ geht in die Verlängerung

    Autor: Vegeta – Verfasst:
    Die Bewerbungsphase für den Posten im Team des Retro-Samstags wurde bis zum 28. Februar 2017 verlängert. Somit habt ihr, anders als ursprünglich vorgesehen, eine Woche länger die Möglichkeit, euch für die Mitwirkung beim Projekt zu bewerben.

    Der Retro-Samstag soll in naher Zukunft als weiteres Element der Bisatainment-Reihe an den Start gehen. Jeden zweiten Samstag wird sich das Team des Retro-Samstags in Artikeln oder Guides mit verschiedenen Thematiken der Spiele (auch vergleichend über alle Generationen) und anderer Gebiete des Franchises (wie z.B. Anime und Manga, TCG oder Merchandise) aus den vergangenen 20 Jahren Pokémon auseinandersetzen. Um den Usern ansprechende Themen und Artikel bieten zu können, sucht das bestehende Team des Retro-Samstags zur Unterstützung motivierte, engagierte und interessierte User.

    Solltet ihr Fragen zur Bewerbung haben, so könnt ihr uns jederzeit privat kontaktieren oder diese im verlinkten Thema stellen.
  • Vote der Woche Ergebnisse und neuer Vote

    Autor: Galileo – Verfasst:
    Im letzten Vote der Woche wollten wir von euch wissen, ob ihr Event-Pokémon sammelt. Dabei stimmte der Großteil der Stimmen (46%) dafür ab, dass sie zwar Event-Pokémon sammeln, diese aber nur ab und zu und sich nicht wirklich selbst als Sammler bezeichnen. Im Vergleich sammelt ein weiterer großer Anteil (44%) ebenso Events, diese aber aktiv und können schon von sich behaupten, dass sie Sammler von Event-Pokémon sind. Die restlichen Stimmen (11%) sammeln keine Event-Pokémon.

    In unserem aktuellen Vote der Woche möchten wir von euch wissen, ob ihr Pokémon GO seit dem letzten Update aktiver nutzt als vorher. Wie findet ihr die neuen Features? Wie viele Pokémon der zweiten Generation habt ihr schon gefangen? Wie findet ihr die neu eingeführten Items wie die neuen Beeren und erfüllen sie in euren Augen ihren Zweck? Wie groß ist der Einfluss von Pokémon GO auf euch? Nehmt an unserer Umfrage teil und tauscht euch mit anderen im verlinkten Topic mit Anderen aus!
  • Wochenrückblick (12.02. bis 18.02.)

    Autor: Sirius – Verfasst:
    In dieser Woche wurden Pokémon aus der zweiten Generation für Pokémon GO veröffentlicht. Zudem gab es Neuigkeiten im Sammelkartenspiel und weitere Infos zu Mega-Steinen in Pokémon Sonne und Mond. ​Für alle, die fürchten, wichtige Informationen zu verpassen, bieten wir einen Wochenrückblick an. Im Folgenden haben wir alle wichtigen News aufgelistet, die in dieser Woche erschienen sind. Schaut die Liste einmal durch, um sicher zu gehen, dass ihr nichts verpasst habt!​
  • Shuffle-Erinnerung: Mega Guardevoir endet früher!

    Autor: 007 – Verfasst:
    ​An alle Shuffle-Spieler kommt hier noch einmal die gesonderte Erinnerung, dass die aktuelle Bewertungsstufe ausnahmsweise schon früher endet. Dieses Mal ist schon am Montag um 06:00 Uhr Deadline, also denkt unbedingt daran, euren Versuch vorher zu erledigen, um einen der vielen Preise mitzunehmen! Die Abholung der Belohnungen startet auf dem 3DS entsprechend auch einen Tag früher.
  • Erste Alola-Artworks für Pokémon Shuffle enthüllt!

    Autor: Rusalka – Verfasst:
    ​Bereits vor einiger Zeit wurde offenbart, dass die ersten Alola-Pokémon im Frühjahr 2017 im Free-to-play-Spiel Pokémon Shuffle hinzugefügt werden. Auch wenn ein genaues Datum noch auf sich warten lässt, hat die offizielle japanische Shuffle-Website die ersten Icons für einige Alola-Pokémon enthüllt. Diese beinhalten Bauz, Flamiau und Robball sowie die Schatten von Alola-Mauzi, Akkup, Wuffels, Wommel und Kosturso.

    Unter „Weiterlesen“ könnt ihr euch die Artworks ansehen.
  • Melde dich jetzt für das Sonne und Mond-Einzelkampfturnier im WiFi-Bereich des BisaBoards an!

    Autor: Moeper – Verfasst:
    Freunde des strategischen Pokémon-Kampfes auf dem Nintendo 3DS aufgepasst, die Anmeldung für das dritte bepunktete Turnier auf Pokémon Sonne und Mond ist gestartet! Ab sofort könnt ihr euch für das​ Einzelkampf-Turnier im Strategiebereich des BisaBoards anmelden, die Anmeldung läuft noch drei Tage und endet am 20. Februar um 22 Uhr. Dies bildet das siebte offizielle Turnier dieser Saison, in welchem ihr neben Medaillen, Sieger-Avataren, sowie Ruhm und Ehre wichtige Saisonpunkte für die Qualifikation zum kommenden Saisonfinale ergattern könnt.
  • Update der Pokémon GO-Seite für Evolis Entwicklung

    Autor: Dusk – Verfasst:
    Die zweite Generation der Pokémon ist nun mit dem Update auf Version 0.57.2 auf Android und 1.27.2 auf iOS in der beliebten Smartphone-App Pokémon GO erschienen und damit auch zwei weitere Evoli-Entwicklungen: Psiana und Nachtara.
    Schon für Aquana, Flamara und Blitza gibt es die Möglichkeit, mit drei bestimmten Spitznamen die Entwicklung zu bestimmen. Dies ist aber nur das jeweils erste Mal sicher möglich, danach entscheidet wieder der Zufall. Wie viele Spieler vermutet haben, existieren solche Spitznamen auch für Psiana und Nachtara, sodass ihr entscheiden könnt, welche Entwicklung ihr haben möchtet.

    Im Zuge dessen haben wir für euch alle nötigen Informationen zusammengestellt und die erste von zahlreichen Seiten aktualisiert. Schaut nach und entwickelt euer Evoli nicht mehr durch Zufall!
    Wir aktualisieren die Pokémon GO-Sektion auf Bisafans.de, also besucht uns und bleibt auf dem Laufenden!
  • Pokémon GO: Generation 2 ist da!

    Autor: 007 – Verfasst:
    Wie schon vor einigen Tagen angekündigt, gibt es nun in Pokémon GO ein neues Update mit enormen Umfang auf Version 0.57.2 auf Android und 1.27.2 auf iOS. Am prominentesten dürfte hier wohl die Einführung der Generation 2-Pokémon sein, welche ab sofort gefangen werden können!
    Die weiteren Neuerungen lauten unter anderem:
    — Im Begegnungsbildschirm wurde für Pokébälle und für Beeren ein spezielles Auswahlkarussell hinzugefügt. Damit lassen sich nun ganz schnell verschiedene Items auswählen.
    — Passend hierzu wurden neue Beeren eingeführt, mit denen ihr entweder die Ausbeute eurer Bonbons erhöhen oder die Bewegungen des wilden Pokémon senken könnt.
    — Eine neue Nachtmodus-Karte und eine neue Begegnungsmusik wurde hinzugefügt.
    — Wenn man ein Pokémon mit nur einem einzigen Ball fängt, gibt das von nun an immer 50 zusätzliche Erfahrungspunkte.
    — Einige Attacken wurden hinsichtlich ihrer Stärke und Verfügbarkeit angepasst.
    — Eine neue Medaille zu den Johto-Pokémon sowie zu den Unlicht-Pokémon wurde im Profil hinzugefügt.
    — Alle Pokémon besitzen von nun an ein Geschlecht, welches neben der KP-Leiste angezeigt wird.
    — Im Entwickeln-Button findet sich nun ein Schatten von der jeweils nächsten Entwicklungsstufe.
    — Wilde Pokémon, die schon höher entwickelt sind, geben beim Fang mehr Bonbons als die erste Stufe. Während beispielsweise ein Rattfratz also weiterhin drei Bonbons pro Fang mit sich bringt, gibt es bei Rattikarl gleich fünf Bonbons.
    — Die Individualisierungsoptionen für das eigene Traineraussehen wurden erweitert.
    — Kleinere Textkorrekturen und Fehlerbehebungen.

    Schaut unbedingt in den nächsten Stunden vorbei, um alle wichtigen Informationen zu erhalten. Auch unsere Infoseiten werden im Verlauf des heutigen Tages aktualisiert.
  • Was für ein Pokémon bist du? #12: Enton

    Autor: Wenlok Holmes – Verfasst:
    Es ist wieder Zeit für unsere Pokémon-Kolumne „Was für ein Pokémon bist du?“ Diese Frage stellt unser Pokémon-Forscher Wenlok Holmes an jedem zweiten Donnerstag und nimmt für euch eines der zahlreichen Taschenmonster unter die Lupe. Klickt auf „Weiterlesen“ und entdeckt mit ihm gemeinsam Aktuelles und Vergangenes, Lehrreiches und Kurioses aus 20 Jahren Pokémon-Geschichte. Seinen Bericht gibt es für euch als Text und Video. Ihr habt außerdem die Möglichkeit, anschließend eure Ansichten, Meinungen und Kommentare im BisaBoard zu hinterlassen.

    Unsere heutigen Ausgabe widmet Wenlok Holmes seinem Helfer Nexy, denn der hat heute Geburtstag und sich Enton als Pokémon gewünscht. Warum dieses Pokémon von ständigen Kopfschmerzen geplagt wird und weshalb es immer so deppert dreinschaut, das und noch mehr erfahrt ihr wie immer im Video! Wir wünschen gute Unterhaltung!
  • Pokémon GO kooperiert mit erstem europäischem Partner!

    Autor: Rusalka – Verfasst:
    Niantic hat nun die erste europäische Kooperation mit dem Immobilienunternehmen Unibail-Rodamco für Pokémon GO bekanntgegeben. So werden beginnend ab 18. Februar 2017 in zehn Ländern Europas zehn bis fünfzehn neue PokéStops und Arenen in 58 Einkaufscentern eingerichtet. Diese werden in öffentlichen Bereichen und sozialen Treffpunkten anzufinden sein und sollen auch das Spielen in den kalten Wintermonaten erleichtern.

    Am 18. Februar werden zudem an 20 Standorten Pokémon-GO-Events abgehalten, bei denen spezielle Wettbewerbe stattfinden und ganztägig aktive Lockmodule aktiviert sind. Die Standorte in den deutschsprachigen Ländern, bei denen dieses Event stattfindet, lauten wie folgt:

    Berlin - Gropius Passagen
    Leipzig - Höfe am Brühl
    München - Pasing Arcaden
    Oberhausen- CentrO
    Wien - Donau-Zentrum

    Alle weiteren Standorte mit neuen PokéStops und Arenen in Europa findet ihr auch auf dem offiziellen GO-Blog.

    Darüber hinaus wird zum Start der zweiten Generation in Pokémon GO ab heute bis 28. Februar das Pokémon-Aufbewahrungs-Plus anstatt 200 Münzen nur 100 Münzen kosten. Damit soll gewährleistet werden, dass für die neuen Pokémon ausreichend Platz zur Verfügung steht. Die Aktion wird im Laufe des Tages freigeschaltet werden.
  • Neue Applikation „Haneru! Koiking!“ rund um Karpador für Japan angekündigt!

    Autor: Dreamscape – Verfasst:
    Über Nacht wurde eine neue Website eröffnet, auf welcher die Pokémon Company den nächsten Titel für Mobilgeräte vorstellt. Die neue Applikation wird den Namen „Haneru! Koiking!“ (übersetzbar als „Platscher! Karpador!”) tragen und soll bereits im Frühling dieses Jahres für iOS und Android in Japan verfügbar sein.

    Zum Spiel selbst ist bislang nur wenig bekannt, allerdings gibt die offizielle Website ein paar Informationen preis. Zu sehen ist dort ein Zeitungsausschnitt, der über einen 27 Jahre alten Angler berichtet. Dieser soll in seiner Stadt zwei mysteriöse Löcher in der Form des Taschenmonsters Karpador entdeckt haben.

    Entwickelt wird die App von SELECT BUTTON Inc., jedoch bleibt ungewiss, ob auch eine Veröffentlichung der Software zu einem späteren Zeitpunkt außerhalb Japans geplant ist. Selbstverständlich halten wir euch auf dem aktuellen Stand, sobald weitere Details diesbezüglich bekannt werden.

    Unter „Weiterlesen” findet ihr den zuvor erwähnten Zeitungsartikel!