Sidebar anzeigen

Kraftreserve

Hidden Power (en) - めざめるパワー (jap)

Effekt

Der Typ dieser Attacke hängt von den DVs des Anwenders ab und wird nach folgender Formel berechnet: (A + B + C + D + E + F) * 15 / 63; wobei A = 1 bei einem ungeraden KP-DV, B = 2 bei einem ungeraden Angriffs-DV, C = 4 bei einem ungeraden Verteidigungs-DV, D = 8 bei einem ungeraden Initiative-DV, E = 16 bei einem ungeraden Spezial-Angriffs-DV und F = 32 bei einem ungeraden Spezial-Verteidigungs-DV ist. Bei einem geraden DV ist die zugehörige Variable immer gleich 0. Aus dem abgerundeten Ergebnis der oben genannten Formel entstehen die Typen: 0 = Kampf; 1 = Flug; 2 = Gift; 3 = Boden; 4 = Gestein; 5 = Käfer; 6 = Geist; 7 = Stahl; 8 = Feuer; 9 = Wasser; 10 = Pflanze; 11 = Elektro; 12 = Psycho; 13 = Eis; 14 = Drache; 15 = Unlicht. Kraftreserve nimmt nie die Typen Normal und Fee an.

Als Z-Angriff

Kraftreserve wird beim Einsatz als Z-Attacke (dafür ist das Tragen eines Normium Z Normium Z nötig) zu der speziellen Variante der Attacke Hyper-Sprintangriff mit der Stärke 120.

Allgemeine Informationen
Typ
normal
Kategorie
Stärke
60
Genauigkeit
100%
AP
15
Priorität
0
Reichweite
Trifft ein benachbartes Pokémon
Kontakt
Nein
TM
TM10
Attackenlehrer
Keine

Erlernbarkeit durch Levelaufstieg

Folgende Pokémon erlernen Kraftreserve durch das Erreichen eines bestimmten Levels. Wenn die Attacke auf einem niedrigeren Level erlernbar ist, als das, auf dem man das betreffende Pokémon erhalten kann, kann sie nur mit Hilfe des Attackenhelfers beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch TM/VM

Folgende Pokémon können Kraftreserve durch TM10 erlernen.

Erlernbarkeit durch Zucht

Jedes züchtbare Pokémon, das Kraftreserve in dieser Generation durch TM10 erlernen kann, kann diese Attacke auch durch Vererbung erlernen.

Effekt

Der Typ dieser Attacke hängt von den DVs des Anwenders ab und wird nach folgender Formel berechnet: (A + B + C + D + E + F) * 15 / 63; wobei A = 1 bei einem ungeraden KP-DV, B = 2 bei einem ungeraden Angriffs-DV, C = 4 bei einem ungeraden Verteidigungs-DV, D = 8 bei einem ungeraden Initiative-DV, E = 16 bei einem ungeraden Spezial-Angriffs-DV und F = 32 bei einem ungeraden Spezial-Verteidigungs-DV ist. Bei einem geraden DV ist die zugehörige Variable immer gleich 0. Aus dem abgerundeten Ergebnis der oben genannten Formel entstehen die Typen: 0 = Kampf; 1 = Flug; 2 = Gift; 3 = Boden; 4 = Gestein; 5 = Käfer; 6 = Geist; 7 = Stahl; 8 = Feuer; 9 = Wasser; 10 = Pflanze; 11 = Elektro; 12 = Psycho; 13 = Eis; 14 = Drache; 15 = Unlicht. Kraftreserve nimmt nie die Typen Normal und Fee an.

Allgemeine Informationen
Typ
normal
Kategorie
Stärke
60
Genauigkeit
100%
AP
15
Priorität
0
Reichweite
Trifft ein benachbartes Pokémon
Kontakt
Nein
TM
TM10
Attackenlehrer
Keine

Erlernbarkeit durch Levelaufstieg

Folgende Pokémon erlernen Kraftreserve durch das Erreichen eines bestimmten Levels. Wenn die Attacke auf einem niedrigeren Level erlernbar ist, als das, auf dem man das betreffende Pokémon erhalten kann, kann sie nur mit Hilfe des Attackenhelfers beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch TM/VM

Folgende Pokémon können Kraftreserve durch TM10 erlernen.

Erlernbarkeit durch Zucht

Jedes züchtbare Pokémon, das Kraftreserve in dieser Generation durch TM10 erlernen kann, kann diese Attacke auch durch Vererbung erlernen.

Effekt

Der Typ und die Stärke dieser Attacke hängen von den DVs des Anwenders ab und wird nach folgender Formel berechnet: (A + B + C + D + E + F) * 15 / 63; wobei A = 1 bei einem ungeraden KP-DV, B = 2 bei einem ungeraden Angriffs-DV, C = 4 bei einem ungeraden Verteidigungs-DV, D = 8 bei einem ungeraden Initiative-DV, E = 16 bei einem ungeraden Spezial-Angriffs-DV und F = 32 bei einem ungeraden Spezial-Verteidigungs-DV ist. Bei einem geraden DV ist die zugehörige Variable immer gleich 0. Aus dem abgerundeten Ergebnis der oben genannten Formel entstehen die Typen: 0 = Kampf; 1 = Flug; 2 = Gift; 3 = Boden; 4 = Gestein; 5 = Käfer; 6 = Geist; 7 = Stahl; 8 = Feuer; 9 = Wasser; 10 = Pflanze; 11 = Elektro; 12 = Psycho; 13 = Eis; 14 = Drache; 15 = Unlicht. Kraftreserve nimmt nie die Typen Normal an.

Außerhalb des Kampfes

Allgemeine Informationen
Typ
normal
Kategorie
Stärke
-
Genauigkeit
100%
AP
15
Priorität
0
Reichweite
Trifft ein benachbartes Pokémon
Kontakt
Nein
TM
TM10
Attackenlehrer
Keine

Erlernbarkeit durch Levelaufstieg

Folgende Pokémon erlernen Kraftreserve durch das Erreichen eines bestimmten Levels. Wenn die Attacke auf einem niedrigeren Level erlernbar ist, als das, auf dem man das betreffende Pokémon erhalten kann, kann sie nur mit Hilfe des Attackenhelfers beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch TM/VM

Folgende Pokémon können Kraftreserve durch TM10 erlernen.

Erlernbarkeit durch Zucht

Jedes züchtbare Pokémon, das Kraftreserve in dieser Generation durch TM10 erlernen kann, kann diese Attacke auch durch Vererbung erlernen.

Effekt

Der Typ und die Stärke dieser Attacke hängen von den DVs des Anwenders ab und wird nach folgender Formel berechnet: (A + B + C + D + E + F) * 15 / 63; wobei A = 1 bei einem ungeraden KP-DV, B = 2 bei einem ungeraden Angriffs-DV, C = 4 bei einem ungeraden Verteidigungs-DV, D = 8 bei einem ungeraden Initiative-DV, E = 16 bei einem ungeraden Spezial-Angriffs-DV und F = 32 bei einem ungeraden Spezial-Verteidigungs-DV ist. Bei einem geraden DV ist die zugehörige Variable immer gleich 0. Aus dem abgerundeten Ergebnis der oben genannten Formel entstehen die Typen: 0 = Kampf; 1 = Flug; 2 = Gift; 3 = Boden; 4 = Gestein; 5 = Käfer; 6 = Geist; 7 = Stahl; 8 = Feuer; 9 = Wasser; 10 = Pflanze; 11 = Elektro; 12 = Psycho; 13 = Eis; 14 = Drache; 15 = Unlicht. Kraftreserve nimmt nie die Typen Normal an.

Außerhalb des Kampfes

Allgemeine Informationen
Typ
normal
Kategorie
Stärke
-
Genauigkeit
100%
AP
15
Priorität
0
Reichweite
Trifft ein benachbartes Pokémon
Kontakt
Nein
TM
TM10
Attackenlehrer
Keine

Erlernbarkeit durch Levelaufstieg

Folgende Pokémon erlernen Kraftreserve durch das Erreichen eines bestimmten Levels. Wenn die Attacke auf einem niedrigeren Level erlernbar ist, als das, auf dem man das betreffende Pokémon erhalten kann, kann sie nur mit Hilfe des Attackenhelfers beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch TM/VM

Folgende Pokémon können Kraftreserve durch TM10 erlernen.

Erlernbarkeit durch Zucht

Jedes züchtbare Pokémon, das Kraftreserve in dieser Generation durch TM10 erlernen kann, kann diese Attacke auch durch Vererbung erlernen.

Effekt

Der Typ und die Stärke dieser Attacke hängen von den DVs des Anwenders ab und wird nach folgender Formel berechnet: (A + B + C + D + E + F) * 15 / 63; wobei A = 1 bei einem ungeraden KP-DV, B = 2 bei einem ungeraden Angriffs-DV, C = 4 bei einem ungeraden Verteidigungs-DV, D = 8 bei einem ungeraden Initiative-DV, E = 16 bei einem ungeraden Spezial-Angriffs-DV und F = 32 bei einem ungeraden Spezial-Verteidigungs-DV ist. Bei einem geraden DV ist die zugehörige Variable immer gleich 0. Aus dem abgerundeten Ergebnis der oben genannten Formel entstehen die Typen: 0 = Kampf; 1 = Flug; 2 = Gift; 3 = Boden; 4 = Gestein; 5 = Käfer; 6 = Geist; 7 = Stahl; 8 = Feuer; 9 = Wasser; 10 = Pflanze; 11 = Elektro; 12 = Psycho; 13 = Eis; 14 = Drache; 15 = Unlicht. Kraftreserve nimmt nie die Typen Normal an.

Außerhalb des Kampfes

Allgemeine Informationen
Typ
normal
Stärke
-
Genauigkeit
100%
AP
15
Priorität
0
Reichweite
Trifft ein benachbartes Pokémon
TM
TM10
Attackenlehrer
Keine

Erlernbarkeit durch Levelaufstieg

Folgende Pokémon erlernen Kraftreserve durch das Erreichen eines bestimmten Levels. Wenn die Attacke auf einem niedrigeren Level erlernbar ist, als das, auf dem man das betreffende Pokémon erhalten kann, kann sie nur mit Hilfe des Attackenhelfers beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch TM/VM

Folgende Pokémon können Kraftreserve durch TM10 erlernen.

Erlernbarkeit durch Zucht

Jedes züchtbare Pokémon, das Kraftreserve in dieser Generation durch TM10 erlernen kann, kann diese Attacke auch durch Vererbung erlernen.

Effekt

Der Typ und die Stärke dieser Attacke hängen von den DVs des Anwenders ab und wird nach folgender Formel berechnet: (A + B + C + D + E + F) * 15 / 63; wobei A = 1 bei einem ungeraden KP-DV, B = 2 bei einem ungeraden Angriffs-DV, C = 4 bei einem ungeraden Verteidigungs-DV, D = 8 bei einem ungeraden Initiative-DV, E = 16 bei einem ungeraden Spezial-Angriffs-DV und F = 32 bei einem ungeraden Spezial-Verteidigungs-DV ist. Bei einem geraden DV ist die zugehörige Variable immer gleich 0. Aus dem abgerundeten Ergebnis der oben genannten Formel entstehen die Typen: 0 = Kampf; 1 = Flug; 2 = Gift; 3 = Boden; 4 = Gestein; 5 = Käfer; 6 = Geist; 7 = Stahl; 8 = Feuer; 9 = Wasser; 10 = Pflanze; 11 = Elektro; 12 = Psycho; 13 = Eis; 14 = Drache; 15 = Unlicht. Kraftreserve nimmt nie den Typ Normal an.

Außerhalb des Kampfes

Allgemeine Informationen
Typ
normal
Stärke
-
Genauigkeit
100%
AP
15
Priorität
0
Reichweite
Trifft ein benachbartes Pokémon
TM
TM10
Attackenlehrer
Keine

Erlernbarkeit durch Levelaufstieg

Folgende Pokémon erlernen Kraftreserve durch das Erreichen eines bestimmten Levels. Wenn die Attacke auf einem niedrigeren Level erlernbar ist, als das, auf dem man das betreffende Pokémon erhalten kann, kann sie nur mit Hilfe des Attackenhelfers beigebracht werden.

Erlernbarkeit durch TM/VM

Folgende Pokémon können Kraftreserve durch TM10 erlernen.

Erlernbarkeit durch Zucht

Jedes züchtbare Pokémon, das Kraftreserve in dieser Generation durch TM10 erlernen kann, kann diese Attacke auch durch Vererbung erlernen.